Möbel mit X-förmigen Beinen: Geschichte, moderne Modelle

Möbel mit X-förmigen Beinen: Geschichte, moderne Modelle

Hier ist der Beweis dafür, dass Möbel mit gekreuzten Beinen vor Tausenden von Jahren entstanden sind. Vor Ihnen liegt der zeremonielle Thron von Tutanchamun. Dies ist Ägypten, 14. Jahrhundert vor Christus! Es gibt auch kleine Klappstühle mit kreuzförmigen Beinen aus dem 17. Jahrhundert vor Christus. Aus dem alten Ägypten wanderten solche Stühle erfolgreich ins antike Griechenland aus, wo sie Diphros Okladias genannt wurden.

Möbel mit X-förmigen Beinen: Geschichte, moderne Modelle

Gleichzeitig stellten die alten Griechen oft die Beine von Stühlen in Form von Tierhufen und Pfoten her, was den Möbeln einen besonderen Geschmack verlieh. Im alten Rom haben X-förmige Designs von Stühlen und Sesseln bereits eine heilige Bedeutung erlangt, sie wurden nur vom Adel verwendet. Aus dem Römischen Reich verbreiteten sich ähnliche Möbel in ganz Europa. Stühle mit gekreuzten Beinen waren nicht unbedingt klappbar, sie wurden für Zuverlässigkeit, Schönheit und Bequemlichkeit geschätzt.

Möbel mit X-förmigen Beinen: Geschichte, moderne Modelle

Möbel mit X-förmigen Beinen: Geschichte, moderne Modelle

Möbel mit X-förmigen Beinen: Geschichte, moderne Modelle

Möbel mit X-förmigen Beinen: Geschichte, moderne Modelle

Möbel mit X-förmigen Beinen: Geschichte, moderne Modelle

Rückenlehnen, Armlehnen, weiche Sitze und kreuzförmige Stühle begannen bereits in der Renaissance zu erwerben. Es ist klar, dass solche Stühle umständlich waren, aber viel bequemer und massiver. Sie bestanden aus Holz und wurden mit Hilfe von Schmieden, Schnitzen oder durchbrochenen Metalllocken, Figuren auf Griffen und Rücken verziert. Sammler nennen diese X-förmigen Stühle und Sessel jetzt Savonarola Stuhl und Dante Stuhl.

Möbel mit X-förmigen Beinen: Geschichte, moderne Modelle

Im 19. Jahrhundert wurden Stühle mit X-förmigen Beinen industriell hergestellt. Die Ära der Industrialisierung begann und ähnliche Möbelstücke standen dem größten Teil der Bevölkerung zur Verfügung..

Möbel mit X-förmigen Beinen: Geschichte, moderne Modelle

Im 20. Jahrhundert haben Designer wiederholt Möbel mit gekreuzten Beinen hergestellt und mit Formen, Größen und Polsteroptionen experimentiert.

Möbel mit X-förmigen Beinen: Geschichte, moderne Modelle

Möbel mit X-förmigen Beinen: Geschichte, moderne Modelle

Möbel mit X-förmigen Beinen: Geschichte, moderne Modelle

Stühle und Tische mit gekreuzten Beinen sind heute als Gartenmöbel beliebt. Praktischerweise werden solche Modelle traditionell zusammengeklappt, so dass Sie Möbel im Winter in einer Scheune oder Garage aufbewahren können, ohne viel Platz in Anspruch zu nehmen..

Möbel mit X-förmigen Beinen: Geschichte, moderne Modelle

Möbel mit X-förmigen Beinen: Geschichte, moderne Modelle

Möbel mit X-förmigen Beinen: Geschichte, moderne Modelle

Wie Sie sehen, gehören Möbel mit X-förmigen Beinen überhaupt nicht der Vergangenheit an und sehen trotz ihrer langen Geschichte nicht wie eine Seltenheit aus. Möbel mit dieser Funktion sind immer noch bei Designern und einigen Hausbesitzern gefragt, die ihre Schönheit und Anmut schätzen..

Bewerte diesen Artikel
( Noch keine Bewertungen )
Füge Kommentare hinzu

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

Möbel mit X-förmigen Beinen: Geschichte, moderne Modelle
Installation einer isolierten monolithischen Platte mit Fußbodenheizung