Allsehendes Auge

Die Praxis zeigt, dass es für eine Person viel schwieriger ist, sich für ein Verbrechen zu entscheiden, wenn eine Fernsehkamera seine Handlungen beobachtet: d.h. Auf psychologischer Ebene erfüllt das TV-Überwachungssystem eine aktive Sicherheitsfunktion. Herkömmliche Methoden (Schlösser, Balken, Alarme usw.) sind mit durchdachter und organisierter Sicherheit wirksam und werden häufig in der Hoffnung eingesetzt, den Eindringling abzuschrecken.

Ein Fernsehüberwachungssystem – selbst das einfachste und kostengünstigste – erhöht die Effizienz beim Schutz von Leben und Eigentum erheblich und ermöglicht es Ihnen, bestimmte Probleme zu lösen und in extremen Fällen nicht nur den Alarm und die Anrufsicherheit zu verbinden, sondern alle alarmierenden Ereignisse und den Eindringling selbst aufzuzeichnen. Fernsehsysteme können problemlos mit Sicherheits- und Feuermeldern sowie Zugangskontrollsystemen interagieren und ergänzen die bereits installierten Gegensprechanlagen perfekt – von einfach (für eine Wohnung) bis zu den komplexesten (mehrstöckiges Gebäude, Bauerndorf, Hotelkomplex usw.)..

Die Namen der Hersteller (natürlich nicht alle) sind uns aus der Unterhaltungselektronik bekannt: Panasonic, Sony, Philips, Watec, Samsung, Mintron, CS-Lilin, KT&C, Hitachi, Hitron, Hi-Sharp, Roboter, dedizierte Mikros, Baxall, aber spezielle Geräte sind komplexer als die Haushaltsgegenstände und haben eine Reihe grundlegend unterschiedlicher Funktionen.

Konstruktor oder ein Spielzeug für Erwachsene

Die meisten Hersteller stellen sowohl einzelne Elemente von Systemen zur Erstellung komplexer Komplexe als auch kleine Systeme mit bis zu 4-6 Fernsehkameras her, bei denen jedes Gerät speziell für die Zusammenarbeit mit einem anderen Gerät entwickelt wurde und das Plug-Prinzip verwendet&Spielen: „Plug and Play“.

CCTV-Systeme sind wie ein Designer. Sie können mit dem Wesentlichen beginnen: Durch die Installation einer Kamera haben Sie immer die Möglichkeit, das System durch Anschließen neuer Elemente zu erweitern und die Effizienz zu steigern.

Um Bilder von verschiedenen Kameras zu sehen, benötigen Sie Bildverarbeitungsgeräte: Umschalter, Quadratoren oder Multiplexer. Die ersteren, mit denen nacheinander Bilder mehrerer Kameras angezeigt werden können, sind die kostengünstigsten in der Klasse der Verarbeitungsgeräte. Für die gleichzeitige Anzeige und Aufnahme von 4 Kameras werden Quadratoren verwendet (es gibt auch sogenannte zweiseitige Modelle zum Anzeigen von Bildern von 8 Kameras). Wenn mehr als acht Kameras vorhanden sind, müssen Sie höchstwahrscheinlich einen Multiplexer verwenden, der wahrscheinlich das teuerste Element des Systems wird, aber gleichzeitig die Anzeige von Bildern aller Kameras auf einem Monitor sowie die Aufzeichnung aller Bilder auf einem Videorecorder ermöglicht.

Die Verwendung eines speziellen Videorecorders erhöht die Effizienz Ihres Sicherheitssystems. Moderne Videorecorder können Bilder 24 Stunden oder länger (bis zu 960 Stunden Serienaufnahme) auf einer Standard-3-Stunden-Kassette aufnehmen. Zusätzlich zu den Zeitraffermodellen, die die Aufnahmezeit durch Erhöhen der Zeitintervalle zwischen Frames verlängern, gibt es Echtzeitmodelle, die ein „Live“ -Bild für 24 oder sogar 40 Stunden aufnehmen, ohne Informationen zu verlieren! Neben der einzigartigen Möglichkeit, alle Ereignisse (sowohl Video als auch Ton) aufzuzeichnen, verfügen Videorecorder über programmierbare Alarmeingänge, mit denen Sie Ihr TV-System in ein Sicherheits- und Brandmeldesystem integrieren (oder Sensoren direkt anschließen) und eine Videoaufzeichnung aller Alarmereignisse erhalten können, wenn ein Alarm ausgelöst wird. So lösen Sie mit Hilfe eines Videorecorders ein Problem, das kein anderes Sicherheitssystem lösen kann: Sie erhalten ein Bild davon, wie, wann und von wem ein Versuch auf Ihrem Grundstück und Ihrer Sicherheit unternommen wurde..

Die Wahl eines Monitors kann als reines Design betrachtet werden: Hauptsache, der Anzug passt, d.h. Der Monitor fügte sich organisch in das Innere des Hauses ein und sah nicht wie ein fremdes Objekt aus, dessen Existenz aufgrund seiner Notwendigkeit in Kauf genommen werden muss. Die auf dem russischen Markt angebotenen Monitore haben einen Bildschirm mit einer Diagonale von 4 bis 17 Zoll. Die beliebtesten Modelle mit einem Bildschirm von 4 bis 5,5 Zoll, einer geringen Größe, einem eleganten Design und der Möglichkeit der Platzierung auf dem Desktop oder an der Wand. Solche Monitore passen organisch in jeden Innenraum und können lange einwandfrei arbeiten..

Der Monitor kann auch durch einen normalen Haushaltsfernseher ersetzt werden. Spezielle Monitore sind für die Arbeit rund um die Uhr ausgelegt und werden in einem professionellen Sicherheitsdienst eingesetzt, wenn der Mitarbeiter die Situation ständig überwachen muss. Es ist unwahrscheinlich, dass ein Familienmitglied sich bereit erklärt, eine wundervolle Zeit in einem diensthabenden Landhaus vor einem Bildschirm zu verbringen.

Mein zu Hause ist meine Burg

Die Schaffung eines Fernsehüberwachungssystems für ein Landhaus ist eine faszinierende Aufgabe und entspricht dem bereits erwähnten Prinzip der Systemmodularität, d.h. die Möglichkeit, zusätzliche Geräte anzuschließen, um ein System „für Wachstum“ zu schaffen..

Genau wie beim Schutz einer Stadtwohnung können Sie sich auf ein Minimum beschränken: Installieren Sie eine Video-Gegensprechanlage oder ein Video-Guckloch am Eingangstor oder an der Haustür des Hauses. Die Praxis zeigt jedoch, dass mehrere Kameras und mehrere Sicherheitsleitungen in das Fernsehsystem eines Landhauses eingebunden sein sollten: der Außenumfang, das Innengebiet, der Eingang zum Haus. Sie werden sich ruhiger fühlen, wenn Sie wissen, dass Sie jederzeit den Bereich vor der Haustür, um das Haus herum, vor dem Eingangstor, dem Tor und dem Gartengrundstück inspizieren können. Experten empfehlen außerdem die Installation von Kameras direkt im Haus als zusätzlichen Sicherheitsfaktor. Die Fernsehkamera hilft Ihnen, sich um das Baby zu kümmern.

Es gibt kein schlechtes Wetter

Kameras, die drinnen und draußen arbeiten, sind unterschiedlichen Bedingungen ausgesetzt, einschließlich Temperatur, Luftfeuchtigkeit, Niederschlag, Grad der mechanischen Beanspruchung, bis hin zu Vandalismus und Beleuchtung (die Änderung des Lichtstroms, der auf das empfindliche Element der Kamera fällt, erreicht Tausende und sogar Zehntausende Male ). Daher ist es im Freien besser, Kameras in thermischen Gehäusen zu installieren, die ihnen unter widrigen klimatischen und mechanischen Einflüssen komfortable Arbeitsbedingungen bieten, sowie Auto-Iris-Objektive zu verwenden, um unabhängig von der Beleuchtung ein gleich klares Bild zu erhalten (vorausgesetzt, die Videokamera selbst ist von hoher Qualität)..

Die Anforderungen an Innenkameras sind nicht so hoch, Sie können die Installationsmethode wählen. In Büroräumen – zum Beispiel in einer Garage – werden häufig Kameras an Halterungen verwendet, und für den Heimgebrauch werden in den meisten Fällen verdeckte Überwachungskameras gekauft – Miniatur, Nadel, getarnt für verschiedene Sensoren, Lampen usw. Lochkameras sind mit Metallgehäusen verkleidet, sodass sie in Innenausstattung, Wände, Decken und Türen eingebaut werden können. Ihr Objektivdurchmesser beträgt 1,5 bis 2 mm, was solche Kameras nahezu unsichtbar macht, und das in eine Reihe von Modellen integrierte Mikrofon ermöglicht es auch, den kontrollierten Raum zu hören.

Was Sie wissen und beachten müssen, wenn die Sorge um die Sicherheit der Familie zur Entscheidung führt, ein CCTV-System zu installieren?

Hilfreiche Ratschläge

Erstens sollten Kameras in einer Höhe von 2,5 – 3 m installiert werden und wenn möglich so, dass der Raum unter einer Kamera in das Sichtfeld einer anderen fällt (Beseitigung von „Totzonen“)..

Zweitens, wenn Sie eine dunkle Treppe haben und Ihre Lieben die Haustür jedes Mal mit sinkendem Herzen öffnen, benötigen Sie eine Kamera in Form eines Tür-Gucklochs oder einer Überwachungskamera und eine Miniatur-Infrarotbeleuchtung (oder eine IR-Platte: getarnt unter der Wohnungsnummer). Dadurch können Sie den Besucher in völliger Dunkelheit sehen. Das Bild von den Kameras kann auf einem speziellen Monitor oder einem normalen Fernsehgerät angezeigt werden, indem Kameras an den LF-Anschluss angeschlossen werden (wie bei einem normalen Videorecorder)..

Dank des oben genannten modularen Prinzips können Kameras nicht nur im Treppenhaus, sondern auch in allen explosionsgefährdeten Bereichen installiert werden. Dies sind in der Regel Treppen, Aufzugshallen, eine Eingangstür, ein Parkplatz usw. Auf Wunsch können Sie ein Sicherheitssystem für den gesamten Eingang und sogar zu Hause erstellen

Drittens müssen Sie auf die Einstellung der Spezialisten des Unternehmens zu Ihrem Problem achten. Wenn Ihnen nur eine Lösung angeboten wurde (normalerweise nicht die billigste) und Ihnen mitgeteilt wurde, dass sogar ein Kind das System installieren kann, rufen Sie weitere Unternehmen an. Sie werden Ihre professionelle Einstellung sofort zu schätzen wissen: Sie erhalten umfassende Ratschläge zum Aufbau von Videoüberwachungssystemen, helfen Ihnen bei der Auswahl verschiedener Optionen und demonstrieren Gerätebeispiele.

Artikel bewerten
An Freunde weitergeben
Empfehlungen zu jedem Thema von Experten
Einen Kommentar hinzufügen

Durch Klicken auf die Schaltfläche "Kommentar senden" stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu und akzeptiere die Datenschutzrichtlinie