Glühlampen: was zu wählen

Die uns in ihrer heutigen Form bekannten Glühlampen erschienen 1879. Der Name des Erfinders ist bekannt – Thomas Edison. Und obwohl der Engländer Joseph Swan (Swan) ein Jahr zuvor die erste Probe gemacht hat, gehören die Lorbeeren zu Recht Edison. Er verbesserte nicht nur das Design (ersetzte das Carbonfilament durch Wolfram, indem er es zu einer Spirale verdrehte), sondern entwickelte auch den Rest des Beleuchtungssystems, um es für den praktischen Gebrauch zu nutzen. Der Schraubensockel, der das Ersetzen von Lampen erheblich vereinfacht, wurde übrigens auch von Edison erfunden (und im englischsprachigen Raum trägt er seinen Namen)..

Glühlampen: was zu wählen

DESIGN

Es gibt verschiedene Arten von Glühlampen auf dem Markt, aber sie haben das gleiche Prinzip: Ein Wolframfaden in einem mit Inertgas gefüllten Glaskolben wird erwärmt, indem elektrischer Strom an „weiße Wärme“ weitergeleitet wird, wobei elektromagnetische Wellen einschließlich solcher im sichtbaren Bereich ausgesendet werden. Und obwohl seine Effizienz „wie eine Dampflokomotive“ ist, dient sie trotz der Fülle alternativer Lichtquellen bis heute der Menschheit. Der Grund ist Einfachheit und Billigkeit (obwohl einfache Berechnungen zeigen, dass die Einsparungen illusorisch sind – sie halten nicht lange und verbrauchen viel Energie).

TESTEN

Wir alle wollen eine hervorragende Qualität der gekauften Glühlampen und ihre lange Lebensdauer. Um dem Verbraucher die korrekte Navigation in diesem Marktsegment zu erleichtern, haben wir Produkte von zehn Marken auf Übereinstimmung mit den Normen GOST R IEC 60432-1-99 („Sicherheitsanforderungen für Glühlampen“) und 60064-99 („Glühlampen aus Wolfram für den Haushalt und dergleichen“ getestet Allgemeinbeleuchtung „).

Aus den vielen Punkten der Normen haben wir einige ausgewählt, die für den Verbraucher von größtem praktischen Interesse sind, und durch Messungen ergänzt, die in GOST nicht erwähnt werden.

1. Sicherheit bei Ausfall. Das Ausbrennen der Lampe sollte nicht mit der Zerstörung der Glühlampe oder ihrer Trennung vom Sockel einhergehen. Drei Proben jeder Marke wurden durch einen Hochspannungsimpuls von 3 kV mit einer Dauer von 8–20 μs „gewaltsam“ außer Betrieb gesetzt. Wenn ein einzelner „Schlag“ nicht durch den Faden brannte, wurde die „Folter“ bis zum „siegreichen“ Ende wiederholt.

Alle Produkte verhielten sich würdevoll. Keiner von ihnen „explodierte“ oder zerbrach in Stücke.

2. Widerstand gegen Drehmoment. An einem speziellen Stand überprüft. Die in die Fassung geschraubte Lampe der Lampe wurde mit einem Drehmoment von 3 N * m gedreht (um die Hand nicht zu verletzen, wurde ein Gummihandschuh verwendet)..

Wir haben 10 Lampen von jeder Firma getestet. Alle haben den Test bestanden, nur drei General Electric-Lampen hatten die Glühlampe vom Sockel getrennt. Wir „trauten unseren Augen nicht“ und wiederholten den Test an zehn anderen Proben. Sie ertrugen die „Folter“, die diese bekannte und angesehene Marke teilweise rehabilitierte..

3. Anfänglicher Lichtstrom. Die Messungen wurden in einer Lichtmesskugel durchgeführt, die den Fluss in alle Richtungen summierte.

Zum Testen wurden 60-Watt-Lampen ausgewählt, jedoch mit unterschiedlichen berechneten Spannungen. Hier sehen wir uns mit einer Situation konfrontiert, in der GOST R IEC 60064-99 Lampen mit normalem und erhöhtem Durchfluss erwähnt und deren Anforderungen unterschiedlich sind. Bei einer Spannung von 230 V sollte beispielsweise der erste Wert 620 lm und der zweite 710 lm überschreiten. Die meisten ausländischen Unternehmen geben auf der Verpackung einen Mindestlichtstrom von 710 lm an. Man würde annehmen, dass sich einheimische Hersteller bei der Bewertung der Lichtparameter an demselben GOST orientieren. Es stellt sich jedoch heraus, dass sie ein anderes Dokument von vor 24 Jahren verwenden – GOST 2239-79, das völlig andere Nummern angibt.

Im Großen und Ganzen ist es uns Verbrauchern egal, von welchen Standardlampen produziert wird. Die Hauptsache ist, dass sie hell leuchten und lange dienen.

Glühlampen: was zu wählen

Wir haben den Lichtstrom von zehn Proben jeder Firma erwartungsgemäß bei der auf der Glühbirne angegebenen berechneten Spannung gemessen (wenn der Bereich angegeben ist, getestet mit dem Durchschnittswert). Interessanterweise kann fast die Hälfte der Hersteller durch diesen Parameter ausgesondert werden. Aber das kaufen wir in den Läden. Und ich wollte bis zum Ende alle Eigenschaften herausfinden, egal wie enttäuschend sie sind.

Seit Schulzeiten ist bekannt, dass das Wohnungsnetz 220 V hat. Warum dann 240 V Lampen? Eine Erklärung ist, dass sie widerstandsfähiger gegen den erhöhten Stress sind, der manchmal in unseren Häusern „passiert“. Ein weiterer Grund ist die Schlauheit des Herstellers, der sich mit diesem Produkt entschlossen hat, die Anzahl der Beschwerden für eine kurze Lebensdauer zu reduzieren. Wir kaufen eine solche Lampe und sind froh, dass sie lange lebt. In der Tat ist unsere 220 V ein sanfter Modus für sie. Aber es gibt einen Haken: Wie hell scheint es? (Diese Argumentation gilt nicht für Einfuhren, die nach ihrem Netzstandard berechnet wurden – 230 V.)

Wir näherten uns dem Testen auf alltägliche Weise und überprüften auch den Durchfluss bei 220 V (was GOST von uns nicht benötigt). Natürlich ist es viel niedriger als für die Auslegungsspannung angegeben..

4. Stabilität des Lichtstroms. Nach 750 Betriebsstunden sollte der Lichtstrom 85% des Originals nicht unterschreiten.

Nach diesem Parameter erfüllen fast alle Proben die Anforderungen des Standards, obwohl sie einen unterschiedlichen Grad an Verschlechterung zeigten: Der Anteil des anfänglichen Lichtstroms lag zwischen 87 und 96% (nur „Lisma“ wurde mehr als akzeptabel gedimmt)..

5. Dauer des Brennens. Gemessen die durchschnittliche Lebensdauer von zehn Lampen von jedem Unternehmen. Gemäß der Norm müssen sie bei der für sie angegebenen Spannung mindestens 700 Stunden halten. Und wenn die Probe länger als 1250 Stunden „steht“, wird sie „aus der Konkurrenz entfernt“, wobei genau dieser Wert berücksichtigt wird.

Wir haben beschleunigte Tests durchgeführt, als die Versorgungsspannung 10% höher als die Auslegungsspannung war. Eine bestimmte Formel wird verwendet, um den Koeffizienten zu berechnen, der die Lebensdauer der Proben „quetscht“. Um die Zahlen klarer zu machen, haben wir Daten verarbeitet, die in normale Bedingungen konvertiert wurden.

Unter den getesteten Marken gibt es Marken, die sich über den gesamten angegebenen Zeitraum perfekt behauptet haben und bereit sind, mehr als 1250 Stunden lang zu glänzen. Viele Lampen erreichten nicht einmal 750 Stunden…

Comtech Standard SA Cl 60
Preis: durchschnittlicher Einzelhandel – 6 Rubel. (Januar 2004).

Glühlampen: was zu wählen

Glühlampe (Dänemark-Ukraine)

TECHNISCHE SPEZIFIKATIONEN

Nennspannung / Leistung: 230 V / 60 W..
LUMINOUS FLUX (Nennleistung / 230 V / 220 V): 710/649/551 lm.
TEILUNG AUS DEM ERSTEN LEUCHTENFLUSS NACH 750 STUNDEN: 93%.
VERBRENNUNGSDAUER: 841 h.
EIGENSCHAFTEN: birnenförmiger Kolben; Kolbendurchmesser – 55 mm; 1 Sicherheitsbrücke im Gewindehalter; Verpackung – Einzelverpackung.

TESTERGEBNISSE

Es gibt keine Beschwerden über die Sicherheit der Lampe, aber das Ergebnis des Haltbarkeitstests erwies sich als gering. Nur vier Proben überlebten mehr als 750 Stunden, aber zwei von ihnen „schafften“ es 1000 Stunden lang nicht. Es gab jedoch nur einen „Helden“, der 1300 Stunden verteidigte und weiterhin dienen kann.

Der Lichtstrom bei der Nennspannung erwies sich als einer der niedrigsten unter den gemessenen. Fairerweise stellen wir fest, dass es mit 220 V immer noch höher ist als das der Produkte der meisten postsowjetischen Unternehmen.

VERBRAUCHERANALYSE

Die Marke Comtech ist dänisch und kann sich noch nicht eines alten Stammbaums rühmen. Sie ist erst 11 Jahre alt, aber die Liste der von ihr hergestellten Produkte enthält bereits mehr als dreitausend Artikel. Das Unternehmen ist spezialisiert auf die Lieferung von Leuchten für Verkaufsbereiche, Büros, Wohn- und öffentliche Räume sowie Standard- und dekorative Lichtquellen..

Auf dem russischen Markt gibt es Comtech-Glühlampen mit einer transparenten und gefrosteten Glühbirne, die in Lemberg hergestellt werden. Leistungsbereich von 25 bis 200 W..

ZUSAMMENFASSUNG: Die erzielten Ergebnisse geben Anlass, Comtech als „Durchschnitt“ in dem getesteten Unternehmen zu betrachten.

Allgemeiner elektrischer Klassiker
Preis: durchschnittlicher Einzelhandel – 14 Rubel. (Januar 2004).

Glühlampen: was zu wählen

Glühlampe (Ungarn)

TECHNISCHE SPEZIFIKATIONEN

Nennspannung / Leistung: 230 V / 60 W..
LUMINOUS FLUX (Nennleistung / 230 V / 220 V): 710/717/612 lm.
TEILUNG DES ERSTEN LEUCHTENFLUSSES NACH 750 STUNDEN: 92%.
VERBRENNUNGSDAUER: 1065 h.
EIGENSCHAFTEN: birnenförmiger Kolben; Kolbendurchmesser – 60 mm (in der neuen Modifikation – 50 mm); 2 Sicherheitsbrücken in den Gewindehaltern; Verpackung – Einzelverpackung.

TESTERGEBNISSE

Unter anderen getesteten waren GE-Lampen die einzigen mit unzureichender Drehmomentbeständigkeit. Drei von zehn Proben brachen zusammen. Das Ergebnis schien unglaublich. Wir nahmen weitere 10 Stück (wir erhielten eine Neuheit – mit einem Kolben mit einem Durchmesser von nur 50 mm). Sie haben den Test erfolgreich bestanden und den erschütterten Ruf wiederhergestellt.

Die Glaubwürdigkeit von GE stieg in unseren Augen, als wir sahen, dass von allen 230-Volt-Lampen nur die Produkte einen Lichtstrom hatten, der über dem Wert von 710 Lumen lag, obwohl jeder diesen Wert als garantiert bezeichnet.

Produkte haben eine lange Lebensdauer – nur zwei Proben haben die Grenze von 750 Stunden nicht überschritten, die meisten von ihnen „lebten“ mehr als 1000.

VERBRAUCHERANALYSE

GE verfügt über langjährige Erfahrung in der Herstellung von Lichtquellen. Bei der Freigabe anspruchsvoller und teurer Geräte wird das Marktsegment der Glühlampen jedoch nicht vernachlässigt. Die Fabriken, in denen sie hergestellt werden, befinden sich in verschiedenen Teilen der Welt. Sie kommen aus Ungarn zu uns.

Es scheint, dass die übliche „Birne“ so alt ist wie die Welt – nichts Neues kann erfunden werden. Vor kurzem wurde ein Modell zum Verkauf angeboten, das das von uns getestete Modell in jeder Hinsicht wiederholt, jedoch mit einem kleineren Durchmesser des Kolbens – nur 50 mm (nicht zu verwechseln mit dem „Pilz“)..

ZUSAMMENFASSUNG: Tests bestätigten die vorherrschende Meinung, dass General Electric neben Osram, Philips und Pila eine der führenden Marken in der Lichttechnik ist.

Osram clas A Cl 60
Preis: durchschnittlicher Einzelhandel – 12 Rubel. (Januar 2004).

Glühlampen: was zu wählen

Glühlampe (Frankreich)

TECHNISCHE SPEZIFIKATIONEN

Nennspannung / Leistung: 230 V / 60 W..
LUMINOUS FLUX (Nennleistung / 230 V / 220 V): 710/692/596 lm.
TEILUNG DES ERSTEN LEUCHTENFLUSSES NACH 750 STUNDEN: 96%.
VERBRENNUNGSDAUER: 1250 h.
EIGENSCHAFTEN: birnenförmiger Kolben; Kolbendurchmesser – 55 mm; 2 Sicherheitsbrücken in den Gewindehaltern; Verpackung – Einzelverpackung.

TESTERGEBNISSE

Zunächst ist zu beachten, dass die Lampe unter den getesteten Lampen hinsichtlich der Lebensdauer den ersten Platz einnahm. Um ehrlich zu sein, wissen wir nicht genau, wie viel es scheint. Nach dem Standard soll es die Tests nach Erreichen von 1250 Stunden unterbrechen. Unsere Charge von 10 Proben „dauerte“ 1400 Stunden. Wie lange sie dauern werden, ist unbekannt.

In Bezug auf den Lichtstrom liegt Klasse A Cl 60 auf dem Niveau anderer importierter Produkte – mit 230 V etwas niedriger als auf der Verpackung angegeben, aber mit 220 V deutlich niedriger. Der Helligkeitsabfall im Laufe der Zeit ist unbedeutend.

Die Lampe ist sowohl beim Einschrauben (die Glühlampe ist fest mit dem Sockel verbunden) als auch beim Ausbrennen (kollabiert nicht) sicher..

VERBRAUCHERANALYSE

Osram ist einer von drei globalen Lichtriesen. Es beschäftigt über 30.000 Mitarbeiter. Die Unternehmen des Unternehmens sind auf der ganzen Welt ansässig. Im Herbst 2003 wurde die Produktion in Russland übernommen – einem Werk für Leuchtstofflampen in der Stadt Smolensk. Clas A Cl 60 hat eine regelmäßige birnenförmige Glühbirne mit einem leicht reduzierten Durchmesser.

Die Produkte werden in einzelnen Kartons mit eindeutigen Markierungen in mehreren Sprachen, einschließlich Russisch, platziert.

ZUSAMMENFASSUNG: Osram clas A Cl 60 zeichnet sich durch außergewöhnliche Haltbarkeit aus. Der Lichtstrom ist ebenfalls hoch, obwohl er den auf der Verpackung angegebenen Wert nicht erreicht.

Philips Cl55Cl
Preis: durchschnittlicher Einzelhandel – 12 Rubel. (Januar 2004).

Glühlampen: was zu wählen

Glühlampe (Polen)

TECHNISCHE SPEZIFIKATIONEN

Nennspannung / Leistung: 230 V / 60 W..
LUMINOUS FLUX (Nennleistung / 230 V / 220 V): 710/691/592 lm.
TEILUNG AUS DEM ERSTEN LEUCHTENFLUSS NACH 750 STUNDEN: 95%.
VERBRENNUNGSDAUER: 1222 h.
EIGENSCHAFTEN: birnenförmiger Kolben; Kolbendurchmesser – 55 mm; 2 Sicherheitsbrücken in den Gewindehaltern; Verpackung – Einzelverpackung.

TESTERGEBNISSE

Lampen sind sicher – sie kollabieren nicht bei hohen Drehmomenten und „heftiger“ Deaktivierung durch Hochspannungsimpulse.

Der anfängliche Lichtstrom von ~ 55Cl erreicht nicht die vorgeschriebenen 710 lm. Alle importierten Produkte sündigen dies jedoch..

Interessanterweise ist der Durchfluss bei 220 V ganze hundert Lumen geringer, obwohl die berechnete Spannung nur 10 V höher als die Netzspannung ist. Es ist beruhigend, dass es während des Betriebs leicht abnimmt.

Die Lampenlebensdauer ist hoch. Von 10 Stücken dauerte nur eines 970 Stunden. Der Rest lebte 1400 Stunden (obwohl wir 1250 berücksichtigt haben), und es ist nicht bekannt, wie viel mehr sie leuchten könnten.

VERBRAUCHERANALYSE

Philips ist einer der führenden Hersteller von Beleuchtungsgeräten. Es genügt zu sagen, dass der Londoner Big Ben und der Palast in Versailles dank Philips Produkten in ihrer ganzen Pracht erscheinen. Natürlich gibt es spezielle Lampen für solche Orte, aber die einfachsten Haushaltsglühlampen sind auch im Sortiment des Unternehmens enthalten. Sie werden von mehreren Fabriken in Polen, Ungarn und der Slowakei hergestellt..

Die getestete Lampe hat die bekannte birnenförmige Form mit einem klaren Markennamen. Das Konstruktionsmerkmal ist eine Sicherung in jedem Halter des Gewindes, die die Betriebssicherheit erhöht.

Lampen sind ein- oder zweiteilig in Pappkartons verpackt.

ZUSAMMENFASSUNG: Eine A55Cl-Lampe, die eine lange Lebensdauer aufweist, ist ein würdiger Vertreter von Philips.

Pila
Preis: durchschnittlicher Einzelhandel – 8 Rubel. (Januar 2004).

Glühlampen: was zu wählen

Glühlampe (Polen)

TECHNISCHE SPEZIFIKATIONEN

Nennspannung / Leistung: 230 V / 60 W..
LUMINOUS FLUX (berechnet / bei 230 V / bei 220 V): 710/703/597 lm.
TEILUNG DES ERSTEN LEUCHTENFLUSSES NACH 750 STUNDEN: 96%.
VERBRENNUNGSDAUER: 1190 h.
EIGENSCHAFTEN: birnenförmiger Kolben; Kolbendurchmesser – 55 mm; 2 Sicherheitsbrücken in den Gewindehaltern; Verpackung – Einzelverpackung.

TESTERGEBNISSE

Wie andere europäische Produkte unterschreitet Pila den eingestellten Helligkeitswert von 230 V geringfügig. Der Fluss von 597 lm bei 220 V ist auch geringfügig niedriger als der Wert von 608 lm (als Referenz aus dem inländischen GOST 1979 entnommen) für an das Netzwerk angeschlossene 230 V-Lampen 220 V..

In Sachen Haltbarkeit liegt Pila direkt hinter Osram und Philips. Eine Probe dieser Marke diente 750 Stunden, eine andere – 1150, und der Rest dauerte bis zu 1400 Stunden. Es hätte mehr sein können, aber wir haben den Prüfstand ausgeschaltet, da er nach 1250 Stunden aufhören soll zu testen.

Lampen können sicher durchbrennen und zerbrechen nicht, wenn sie fest verdreht werden.

VERBRAUCHERANALYSE

Produkte mit der Marke Pila werden in Polen im selben Werk hergestellt, wie auf der Verpackung der Philips Produkte angegeben.

Auf den Kartons befinden sich keine russischen Inschriften, aber alle Parameter der Produkte sind absolut klar.

ZUSAMMENFASSUNG: Pila-Glühlampen sind in ihren Eigenschaften nahe an den Mustern der „Weltmeister“ auf dem Gebiet der Beleuchtung.

B220-230-60 (Lisma)
Preis: durchschnittlicher Einzelhandel – 6 Rubel. (Januar 2003).

Glühlampen: was zu wählen

Glühlampe („Lisma“, Saransk Electric Lamp Plant, Russland)

TECHNISCHE SPEZIFIKATIONEN

Nennspannung / Leistung: 225 V / 60 W..
LUMINOUS FLUX (berechnet / bei 225 V / bei 220 V): 665/737/675 lm.
TEILUNG DES ERSTEN LEUCHTENFLUSSES NACH 750 STUNDEN: 90%.
VERBRENNUNGSDAUER: 529 h.
EIGENSCHAFTEN: birnenförmiger Kolben; Kolbendurchmesser – 60 mm; 1 Sicherheitsbrücke im Gewindehalter; Verpackung – Schutzmanschette aus doppelschichtiger Wellpappe.

TESTERGEBNISSE

Die Lampe ist langlebig – kollabiert nicht, wenn sie zum „Brennen“ gezwungen und zu fest verschraubt wird.
Es nimmt den ersten Platz in Bezug auf die Helligkeit ein. Ein Rekordwert nicht nur bei der Nennspannung (hier teilt „Lisma“ Lorbeeren mit „Cosmos“), sondern auch bei 220 V..
Ein solches Ergebnis ist jedoch nicht umsonst gegeben – von 10 Proben „lebte“ nur eine bis zu 750 Stunden. Und der darauf gemessene Abfall des Lichtstroms musste auf die gesamte Charge ausgedehnt werden – dies kann nicht als Statistik bezeichnet werden..

VERBRAUCHERANALYSE

Lisma, das größte Beleuchtungsunternehmen in Russland und der GUS, „hält“ 77% des russischen Marktes. Produziert Glühlampen, Lumineszenzlampen, dekorative Subminiaturlampen für den Transport … – Kurz gesagt, das Sortiment umfasst mehr als 700 Artikel.

Die getesteten Lampen sind die gebräuchlichsten und jedem bekannt. Auch Verpackungen in Form einer Manschette aus Wellpappe sind aus früheren Leben bekannt..

ZUSAMMENFASSUNG: wohlverdientes Epitaph: „Ihr Leben war hell, aber kurz“.

B230-240-60 (Kalaschnikow)
Preis: durchschnittlicher Einzelhandel – 6 Rubel. (Januar 2004).

Glühlampen: was zu wählen

Glühlampe (Kalashnikovsky elektrische Lampenanlage, Russland)

TECHNISCHE SPEZIFIKATIONEN

Nennspannung / Leistung: 235 V / 60 W..
LUMINOUS FLUX (berechnet / bei 235 V / bei 220 V): 655/664/513 lm.
TEILUNG DES ERSTEN LEUCHTENFLUSSES NACH 750 STUNDEN: 84%.
VERBRENNUNGSDAUER: 892h.
EIGENSCHAFTEN: birnenförmiger Kolben; Kolbendurchmesser – 60 mm; 1 Sicherheitsbrücke im Gewindehalter; Verpackung – Schutzmanschette aus doppelschichtiger Wellpappe.

TESTERGEBNISSE

Die Lampe bestand den Hochspannungsimpulstest und den „gehosteten“ Drehmomenttest ohne Bemerkungen.

Sein Lichtstrom ist gering – und mit 220 V nimmt er vom Ende an die dritte Position ein. Die Helligkeit nimmt jedoch mit der Zeit stark ab (nach diesem Parameter „passieren“ die Produkte der Kalaschnikow-Anlage laut GOST nicht), und nach 750 Stunden steht die Lampe im Unternehmen mit dem Produkt Mailuu-Suu an letzter Stelle.

In Bezug auf die Lebensdauer der Tests wurden vier Führungskräfte identifiziert (Osram, Philips, Pila, GE). Der Rest der Teilnehmer (mit Ausnahme einiger) zeigte ungefähr die gleichen Ergebnisse. Vor ihrem Hintergrund konnte die KELZ-Lampe als ziemlich zäh angesehen werden, nur nach dem Standard müssen wir zugeben, dass sie den Haltbarkeitstest aufgrund eines übermäßigen Abfalls des Lichtstroms nicht bestanden hat.

VERBRAUCHERANALYSE

Das Kalaschnikow-Werk existiert seit Mitte des letzten Jahrhunderts. Die Produktpalette ist sehr breit – von Standard-Universalglühlampen für jede Leistung und Spannung bis hin zu Spezialprodukten. Jede zehnte in Russland produzierte Glühbirne stammt aus Kalaschnikowo.

Die Produkte zeichnen sich durch nichts Besonderes aus. Die getesteten Proben haben eine Standardform und eine Wellpappenverpackung, die für Haushaltslampen üblich ist..

ZUSAMMENFASSUNG: ein gewöhnliches Produkt der heimischen Industrie. Zeigte eine geringe Helligkeit, die mit der Zeit ebenfalls schnell abnimmt.

B235-245-60 (Brest)
Preis: durchschnittlicher Einzelhandel – 6 Rubel. (Januar 2004).

Glühlampen: was zu wählen

Glühlampe (Brest Electric Lamp Plant, Weißrussland)

TECHNISCHE SPEZIFIKATIONEN

Nennspannung / Leistung: 240 V / 60 W..
LUMINOUS FLUX (berechnet / bei 240 V / bei 220 V): 650/698/509 lm.
TEILUNG DES ERSTEN LEUCHTENFLUSSES NACH 750 STUNDEN: 87%.
VERBRENNUNGSDAUER: 777 h.
EIGENSCHAFTEN: pilzförmiger Kolben; Kolbendurchmesser – 50 mm; 1 Sicherheitsbrücke im Gewindehalter; Verpackung – Schutzmanschette aus doppelschichtiger Wellpappe.

TESTERGEBNISSE

Die berechnete Lampenspannung ist deutlich höher als die Netzspannung. Und wenn es bei 240 V in Bezug auf den Lichtstrom auf dem Niveau der Leiter unseres Tests liegt, dann ist es bei 220 V (was uns viel mehr interessiert) in Bezug auf seine „Kleinheit“ nach kirgisischen Produkten an zweiter Stelle. Und nach 750 Stunden gibt es keinen Unterschied.

Die durchschnittliche Lebensdauer von zehn Proben beträgt 777 Stunden. Die Zahl sieht attraktiv aus, aber dies ist kein glücklicher Sieg, sondern der dritte Platz von unten in unserem Test.

VERBRAUCHERANALYSE

Brest Plant ist einer der größten Hersteller von Spezial- und Allzweckglühlampen. Sie dienen zur Beleuchtung von Wohn-, öffentlichen und Industriegebäuden sowie im Verkehr..

Seit 1998 arbeitet das Unternehmen nach dem Internationalen Qualitätssystem ISO 9001, aber die Einführung in die Weltstandards hatte keine Auswirkungen auf die Verpackung – dieselbe Kartonhülle aus der Sowjetzeit.

ZUSAMMENFASSUNG: Es ist sinnvoll, diese Lampen dort zu verwenden, wo die Versorgungsspannung erhöht wird oder wo Sie ihre unzureichende Helligkeit bei 220 V ertragen können.

B235-245-60 (Mailuu-Suuisk)
Preis: durchschnittlicher Einzelhandel – 6 Rubel. (Januar 2004).

Glühlampen: was zu wählen

Glühlampe (elektrische Lampenanlage Mailuu-Suu, Kirgisistan)

TECHNISCHE SPEZIFIKATIONEN

Nennspannung / Leistung: 240 V / 60 W..
LUMINOUS FLUX (berechnet / bei 240 V / bei 220 V): 650/644/462 lm.
TEILUNG DES ERSTEN LEUCHTENFLUSSES NACH 750 STUNDEN: 96%.
VERBRENNUNGSDAUER: 894 h.
EIGENSCHAFTEN: pilzförmiger Kolben; Kolbendurchmesser – 50 mm; 1 Sicherheitsbrücke im Gewindehalter; Verpackung – Schutzmanschette aus doppelschichtiger Wellpappe.

TESTERGEBNISSE

In Bezug auf die mechanischen Eigenschaften sind die Produkte „auf dem Niveau“, aber in Bezug auf die Beleuchtung hat MSEZ den letzten Platz belegt. Der Lichtstrom der Lampe ist bei der Nennspannung niedrig und noch mehr bei 220 V. Es genügt zu sagen, dass für 40-Watt-Lampen Werte von etwa 400 lm erforderlich sind..

Die Haltbarkeit des Produktes unterscheidet sich ebenfalls nicht. Nur drei Proben haben die 1000-Stunden-Marke leicht überschritten.

VERBRAUCHERANALYSE

Das elektrische Lampenwerk in Mailuu-Suu, Kirgisistan, ist das größte in Zentralasien. Produziert über 100 Arten von elektrischen Glühlampen für Lampen, Kühlschränke, Nähmaschinen, Fahrzeuge, Nachtwerbung und Beleuchtung.

Die zum Testen vorgestellten Produkte unterscheiden sich von anderen mit einem pilzförmigen Kolben..

ZUSAMMENFASSUNG: mit einem Wort, sie sind „langweilig“.

Raum
Preis: durchschnittlicher Einzelhandel – 6 Rubel. 50 Kopeken (Januar 2004).

Glühlampen: was zu wählen

Glühlampe (Ukraine)

TECHNISCHE SPEZIFIKATIONEN

Nennspannung / Leistung: 230 V / 60 W..
LUMINOUS FLUX (Nennleistung / 230 V / 220 V): 665/737/637 lm.
TEILUNG AUS DEM ERSTEN LEUCHTENFLUSS NACH 750 STUNDEN: 91%.
VERBRENNUNGSDAUER: 724 h.
EIGENSCHAFTEN: birnenförmiger Kolben; Kolbendurchmesser – 60 mm; 2 Sicherheitsbrücken in den Gewindehaltern; Aluminiumbasis; Verpackung – Einzelverpackung.

TESTERGEBNISSE

Es gibt keine Beschwerden über die Sicherheit der Lampe.

Der anfängliche Lichtstrom bei 230 V überschritt den vom Standard geforderten Wert und stellte sich sogar als mehr als 710 Lumen heraus, die auf importierten Produkten angegeben waren, aber sie wurden nie erreicht. Bei 220 V fiel sie jedoch unter 660 lm, wie in der Referenztabelle von GOST 2239-79 für Lampen mit einer Auslegungsspannung von 220-230 V angegeben, die an ein 220-Volt-Netzwerk angeschlossen sind. Trotzdem strahlt „Cosmos“ mit 637 lm heller als fast alle an Tests teilnehmenden Wettbewerber..

Nur drei Proben überlebten den 750-Stunden-Kontrollpunkt, an dem der Lichtstrom gemessen werden soll. Sie zeigten, dass es nur 91% des Originals sind – ein niedriger Wert, obwohl er den Grenzwert von 85% überschreitet.

VERBRAUCHERANALYSE

Elektrische Lampen, Batterien, wiederaufladbare Batterien, Ladegeräte und Taschenlampen werden auf dem russischen Markt unter der Marke Cosmos angeboten. Markeninhaber, die die Nische der Economy-Class-Waren füllen, wählen Hersteller aus, die mit weltweit führenden Unternehmen der Beleuchtungsindustrie zusammenarbeiten. In der Regel handelt es sich dabei um Fabriken in Südostasien, aber auch in unmittelbarer Nähe befinden sich Unternehmen, die bereit sind, Produkte mit der Marke Kosmos zu liefern.

Diesmal haben wir Glühlampen getestet, die in der Ukraine nach dem sowjetischen Standard GOST 2239-79 hergestellt wurden (andere Hersteller in Russland und den Nachbarländern lassen sich jedoch ebenfalls davon leiten). Obwohl in diesem Dokument die berechnete Spannung von 230 V nicht angegeben ist, um mit der Zeit Schritt zu halten und die Hersteller von „IEC“ -Produkten (dh gemäß der internationalen IEC-Norm) nachzuahmen, druckte der Hersteller diesen Wert auf die Verpackung.

Es sei darauf hingewiesen, dass der Ansatz auf europäischer Ebene nicht nur formal ist. Im Gegensatz zu Haushaltslichtquellen verfügt Cosmos über zwei Sicherheitsbrücken in den Filamenthaltern, was die Sicherheit erhöht. Und seine Basis ist, wie die meisten importierten Produkte, Aluminium – es haftet nicht an der Patrone und rostet nicht.

ZUSAMMENFASSUNG: Lampen „Cosmos“ – ein Schritt in Richtung europäischer Technologien. Sie sind hell, aber kürzer als die normale Lebensdauer.

Artikel bewerten
An Freunde weitergeben
Empfehlungen zu jedem Thema von Experten
Einen Kommentar hinzufügen

Durch Klicken auf die Schaltfläche "Kommentar senden" stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu und akzeptiere die Datenschutzrichtlinie