In welcher Höhe stecken Steckdosen und Schalter

In welcher Höhe stecken Steckdosen und Schalter

Die Auswahl einer Vielzahl von Schaltern und Buchsen ist heute kein Problem mehr. Die Auswahl ist großartig – für jede Brieftasche, von den einfachsten bis zu „intelligenten“ Geräten mit zusätzlichen Funktionen. Es bleibt die optimale Höhe für den Standort der elektrischen Armaturen zu bestimmen, damit sie den Grundsätzen der Ergonomie und des Komforts aller ausnahmslos der Bewohner des Hauses entspricht.

Wir stellen sofort fest, dass es keine strengen Regeln für die Höhe der Steckdosen und Schalter gibt. Es gibt SP 31-110-2003 „Entwurf und Installation von elektrischen Anlagen in Wohngebäuden und öffentlichen Gebäuden“, aber es konzentriert sich mehr auf die Grundnormen der künstlichen Beleuchtung bestimmter Räumlichkeiten. In dem Dokument heißt es insbesondere, dass der Korridor, wenn er länger als 10 Meter ist, zwei Lichtquellen haben muss. In Bezug auf die Höhe des Standorts wird empfohlen, Steckdosen und Schalter in einer Höhe von bis zu 1 Meter zu platzieren.

In welcher Höhe stecken Steckdosen und Schalter

Dies ist nur eine Empfehlung, betonen wir. Im Allgemeinen kann beispielsweise eine Steckdose für einen Router, der das Internet auf das gesamte Haus oder die Wohnung verteilt, direkt unter der Decke platziert werden, wenn das Gerät dort aufgehängt ist..

Wichtig!Wenn Steckdosen in jedem Raum in unterschiedlichen Höhen platziert werden können und sollten, sollte für alle Schalter eine gewählt werden. In diesem Fall müssen die Geräte eine einzige Einschaltposition haben. Dies wird einfach erklärt – eine Person gewöhnt sich daran, das Licht in jedem Raum mit der gleichen Handbewegung einzuschalten, und tut dies in Zukunft ohne zu zögern. Daher ist die gleiche Anordnung der Schalter so bequem wie möglich – selbst in einem unbekannten Raum finden Sie instinktiv Lichtsteuerung.

In welcher Höhe stecken Steckdosen und Schalter

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass sich alle Schalter in jedem Raum auf der gleichen Höhe befinden sollten. Die optimale Höhe vom Boden beträgt 90 Zentimeter. In dieser Höhe befinden sich traditionell Türgriffe. Ideal, wenn sich die Schalter genau an der Seite des Türinnengriffs befinden. Wenn Sie in diesem Fall mit der rechten Hand die Tür zum Raum öffnen, können Sie gleichzeitig mit der linken das Licht einschalten. Umgekehrt. Keine unnötigen Bewegungen und Unannehmlichkeiten.

Eine Ausnahme bilden die Nachttischlampenschalter. In diesem Fall ist es wichtig, dass Sie sie mit der Hand erreichen können, ohne aus dem Bett zu kommen. Die Position der Wandschalter für Wandleuchte und Stehlampe wird durch die Platzierung der Lichtquellen selbst geregelt.

In welcher Höhe stecken Steckdosen und Schalter

Wichtig!Kinderfrage. Wenn der Schalter niedrig ist, 90 Zentimeter über dem Boden, befürchten einige, dass das Kind damit spielt. Klicken Sie einfach und bewundern Sie die blinkenden Lichter. Denken Sie daran, dass Kinder im Alter von 5 bis 6 Jahren, noch früher, bereits genau verstehen, warum Schalter benötigt werden, und sie nicht nur berühren. Und die elektrischen Armaturen selbst sind für eine Lebensdauer von bis zu 50 Jahren ausgelegt. Sie möchten die Position der Schalter in 5 Jahren nicht ändern, oder? Oder die ersten Jahre, in denen man dem Baby nachgeht und das Licht anmacht, weil es das Steuergerät einfach nicht erreicht? Tun Sie alles auf einmal für Erwachsene, auch mit Steckdosen. Es ist besser, zum ersten Mal Schutz für das Kind zu kaufen, zum Beispiel die einfachsten Stecker, als später die Anordnung der Geräte zu ändern und neue Reparaturen durchzuführen.

In welcher Höhe stecken Steckdosen und Schalter

Wenn wir uns für die Höhe der Schalter entschieden haben, ist es mit den Steckdosen schwieriger. Diese Frage hängt davon ab, was genau, wo genau Sie einschließen. Daher ist es zu Beginn der Reparatur so wichtig zu verstehen, wie die Möbel stehen, wo sich ein Computertisch, ein Fernseher, ein Bügelbrett und ein Platz zum Aufladen von Geräten befinden. Nur in diesem Fall können alle Steckdosen auf die optimale Höhe gebracht werden..

In welcher Höhe stecken Steckdosen und Schalter

Experten glauben beispielsweise, dass eine Küchenschürze mindestens drei Steckdosen haben sollte. An einem Ort oder an verschiedenen Orten – Sie entscheiden. Die Standardhöhe der Steckdosen von der Küchenarbeitsplatte beträgt 8-10 Zentimeter.

In welcher Höhe stecken Steckdosen und Schalter

In welcher Höhe stecken Steckdosen und Schalter

Wie Sie sehen können, können die Steckdosen im Arbeitsbereich der Küche oben unter den Schränken platziert werden. Aber baumelnde Drähte können nervig und nicht sehr hübsch sein. Es ist ratsam, die Steckdosen für Kühlschrank und Backofen hinter den Haushaltsgeräten selbst zu verstecken. Normalerweise sind diese Geräte ständig angeschlossen. Sie müssen die Steckdose nur selten verwenden. Daher ist es besser, wenn sie nicht auffällt..

Wichtig!Aus Sicherheitsgründen wird nicht empfohlen, Steckdosen im Bad und in der Toilette weniger als 1 Meter über dem Boden zu platzieren. Sie sollten 20 bis 30 Zentimeter vom Waschbecken entfernt sein. Viele Menschen verstecken jedoch eine Steckdose für eine Waschmaschine mit einer Standardhöhe von 85 Zentimetern dahinter. Oder sie stellen Steckdosen unter das Waschbecken hinter die Schranktüren. In jedem Fall ist es ratsam, Steckdosen mit einem Bildschirm zum Schutz vor Feuchtigkeit zu wählen.

In welcher Höhe stecken Steckdosen und Schalter

In welcher Höhe stecken Steckdosen und Schalter

In welcher Höhe stecken Steckdosen und Schalter

Die Standardhöhe der Steckdosen für Verlängerungskabel, Bügeleisen und Staubsauger beträgt 25 bis 30 Zentimeter über dem Boden. Bei gleicher Höhe ist es ratsam, Steckdosen unter den Schreibtisch zu stellen, um die Computersystemeinheit anzuschließen. Wenn Steckdosen über einer Kommode, einem Bordstein oder einem Schreibtisch benötigt werden, sollten sie 10 bis 15 Zentimeter von der Tischplatte entfernt sein.

In welcher Höhe stecken Steckdosen und Schalter

Wir stellen fest: Im Gegensatz zur Position der Schalter können wir Ihnen keine klaren, eindeutigen Empfehlungen geben, wie hoch die Steckdosen in jedem Raum installiert werden sollen. Es hängt alles von der Anzahl der Haushaltsgeräte, ihrem Standort und den Bedürfnissen der Familie ab. Nutzen Sie unsere Empfehlungen, denken Sie über die Anordnung von Möbeln und Geräten nach und erst dann finden Sie die Antwort auf die Frage nach der optimalen Höhe der Steckdosen.

Artikel bewerten
An Freunde weitergeben
Empfehlungen zu jedem Thema von Experten
Einen Kommentar hinzufügen

Durch Klicken auf die Schaltfläche "Kommentar senden" stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu und akzeptiere die Datenschutzrichtlinie