Endbearbeitungsmethoden fĂŒr Pools

Wie die alten Römer sagten, „in balneis salus“ – „Gesundheit beim Baden“, bereitwillig dieser Art von Ruhe frönen. Seitdem sind Wasserverfahren noch beliebter geworden, und SchwimmbĂ€der, die lange Zeit nur öffentlichen und sportlichen Organisationen gehörten, haben ihren rechtmĂ€ĂŸigen Platz in PrivathĂ€usern auf persönlichen GrundstĂŒcken eingenommen.

Endbearbeitungsmethoden fĂŒr Pools

Damit das Bad wirklich zur moralischen und körperlichen Erholung beitrĂ€gt, mĂŒssen Sie nicht nur bei der Wahl des Designs, sondern auch beim Design verantwortungsbewusst vorgehen. Trotz der begrenzten Anzahl an Materialien fĂŒr die Veredelung (Keramikfliesen, Smalt, Naturstein, PVC-Folie und Kunststoff) können Sie dank ihres geschickten Einsatzes ein echtes Kunstwerk schaffen.

Einfache unruhige Fliesen

Zur Auskleidung der Becken werden spezielle Fliesen aus feinporiger Keramikmasse beim Hochtemperaturbrennen verwendet. Es hat praktisch keine Wasseraufnahme, hĂ€lt einem Wasserdruck von mehreren Tonnen und großen TemperaturabfĂ€llen stand, hat eine hohe Abriebfestigkeit, ist ultravioletten Strahlen, Chlor und anderen aggressiven Chemikalien ausgesetzt und frostbestĂ€ndig.

Je nach Poolbereich wird fĂŒr die Dekoration ein Material mit unterschiedlicher OberflĂ€chentextur verwendet. So werden glasierte Fliesen zum Fertigstellen der WĂ€nde der SchĂŒssel verwendet, und glasierte Fliesen mit einer rutschfesten Beschichtung werden verwendet, um den abgeschrĂ€gten Kanten und dem Boden der SchĂŒssel zugewandt zu sein, wobei Treppen ins Wasser fĂŒhren. In der NĂ€he des Pools wird unglasiertes Material mit Anti-Rutsch-Effekt verwendet, wo es sehr leicht zu rutschen ist.

Ein ursprĂŒnglicher Vorschlag fĂŒr die Dekoration der WĂ€nde des Badehauses – Paneele aus glasierten Fliesen mit einem Foto, die auf Bestellung auf der Grundlage einer Folie oder eines Fotos angefertigt werden. Solche Paneele werden zusammen mit gleich großen Fliesen verlegt..

Heute werden auf dem russischen Markt von vielen produzierenden Unternehmen Spezialfliesen fĂŒr SchwimmbĂ€der angeboten. Eine der bekanntesten ist die italienische Fabrik Floor Gres. Das Sortiment umfasst 18 Farben, zwei StandardgrĂ¶ĂŸen (12,5 x 25 x 7,4 und 15 x 15 x 7,4 mm) sowie alle erforderlichen Keramikelemente fĂŒr die Seiten des Pools.

Leider sind großformatige Fliesen nicht fĂŒr die Erstellung von kĂŒnstlerischen Paneelen, Dekoren usw. geeignet. Selbst in Pools mit komplexer Konfiguration ist es schwierig, sie zu verwenden. In diesen FĂ€llen wird das Appiani-Keramikmosaik verwendet, das alle Eigenschaften von Bodenfliesen-Poolfliesen aufweist, jedoch einen großen Farbumfang (40 Farben) und vier StandardgrĂ¶ĂŸen (2,5 x 2,5; 2,5 x 5; 5 x 5; 10 x 10 mm) aufweist. Es ist auch möglich, gleichzeitig Poolfliesen mit Keramikmosaiken zu verwenden. Die Farben und GrĂ¶ĂŸen der Floor Gres-Produkte können problemlos mit den Modulen von Mosaikdekoren und „Mischungen“ kombiniert werden. Außerdem werden bei der Installation dieselben Klebstoffmischungen und Dichtungsmassen verwendet.

Smalta: Baden in Gold

Keramikmosaik ist leider nur eine Kompromissoption, da es nicht die Umsetzung eines komplexen kĂŒnstlerischen Konzepts erlaubt. Mosaikplatten, feinste Muster und Arabesken, die antiken Ă€hnlich sind, werden aus Smalt hergestellt, das speziell fĂŒr SchwimmbĂ€der entwickelt wurde. Das Sortiment dieses Veredelungsmaterials ist Ă€ußerst vielfĂ€ltig, es gibt sogar Smalt mit EinsĂ€tzen aus Blattgold und Halbedel-Aventurin. Eine andere Art von Smalt reflektiert und bricht Licht auf ungewöhnliche Weise. Kleine mehrfarbige WĂŒrfel flackern, blitzen und schimmern in ihren Strahlen. Diese Eigenschaft war bereits byzantinischen Handwerkern bekannt, die großartige optische Effekte erzeugten, den Einfallswinkel des Lichts genau berechneten und dem Material eine Unebenheit verliehen.

Wie bereits erwÀhnt, können die komplexesten Mosaikplatten usw. aus Smalt verlegt werden. Die Verwendung dieses Materials setzt jedoch eine genaue Kenntnis der Technologie seiner Verlegung und die strikte Einhaltung der Formulierungen von Klebstoffmischungen und Fugenmassen voraus.

Smalt wird in vielen LĂ€ndern der Welt hergestellt. Der russische Markt wird jedoch hauptsĂ€chlich von den Fabriken Bisazza, Sicis (Italien), Opiocolor (Frankreich), Wizanto und Vidrapur (Spanien) vertreten. In diesem Jahr werden jedoch Produkte anderer europĂ€ischer Hersteller sowie hochwertiges und kostengĂŒnstiges Smalt aus China erwartet..

Marmor und Granit

NatĂŒrlicher Granit und Marmor werden verwendet, um die PoolwĂ€nde zu dekorieren..

Marmor ist ein erstaunliches Material, das Licht nicht nur reflektieren, sondern auch „einweichen“ kann. Es ist kein Zufall, dass es in Griechenland, wo der Himmel immer blau ist und die Sonne brennt, immer noch sehr beliebt ist. Die GlĂ€tte und der Glanz der polierten MarmoroberflĂ€che erwecken den Eindruck von Schwerelosigkeit. Das Material ist extrem plastisch, jedoch wird diese Eigenschaft heute vernachlĂ€ssigt und auf die flache Verarbeitung von Marmor beschrĂ€nkt.

Granit ist nicht so „leicht“ wie Marmor, aber haltbarer. Genau wie Marmor hat es eine reiche Farbpalette – Rot, GrĂŒn, Gelb, Rosa, Blau, Blau, Weiß, Schwarz, Grau und alle Arten von Farbtönen..
NatĂŒrlich kann die Poolschale auch mit Naturstein fertiggestellt werden, aber ihre polierte OberflĂ€che, die ebenfalls reichlich mit Wasser angefeuchtet ist, verwandelt sich zunĂ€chst in eine „Eisbahn“ und im Laufe der Zeit unter dem Einfluss von Chemikalien in Gips.

Wieder PVC

In den letzten Jahren wurde PVC-Folie zunehmend zur Auskleidung von Pools verwendet. Sie wird auch als Folienabdichtungsmembran bezeichnet. Wie Fliesen ist der Film rau und rutschfest. DarĂŒber hinaus ist es heute mit speziellen antibakteriellen Verbindungen imprĂ€gniert, die das Wachstum der Mikroflora hemmen. Neben der ĂŒblichen PVC-Folie wird eine elastische, mehrschichtige, erhöhte Festigkeit (verstĂ€rkt mit einer speziellen Textilschnur) hergestellt. Die letzte Option ist die wirtschaftlichste, da Sie so den Wasserdichtungsaufwand bei der Installation des Pools etwas reduzieren können.

HĂ€ufig wird empfohlen, Außenpools mit einer Folie abzudecken, da diese bei Temperaturen bis zu -35 ° C ihre Arbeitseigenschaften nicht verliert. Frost ist natĂŒrlich nicht schrecklich fĂŒr sie, was man nicht ĂŒber die „Eisdrift“ des FrĂŒhlings sagen kann: Die scharfen Kanten des Eises schneiden die PVC-Beschichtung.

PVC-Folie hat zwei Nachteile. Daher ist sein Farbbereich im Gegensatz zur Palette der Smalt- und Keramikfliesen auf verschiedene Blautöne beschrĂ€nkt. DarĂŒber hinaus ist es möglich, den Film ohne großen Aufwand nur auf Strukturen mit quadratischer oder rechteckiger Form zu legen. FĂŒr Schalen mit unregelmĂ€ĂŸiger Form ist ein komplexer Schnitt des Materials mit einer großen Anzahl von Fugen erforderlich.

Plastikpool

Wir haben also bereits ĂŒber die Vor- und Nachteile von Fliesen, Smalt, Marmor-Granit und PVC-Folien gesprochen. Steinkeramische Materialien sind teuer, PVC-Folien sind fĂŒr Schalen mit komplexer Form praktisch ungeeignet. GlĂŒcklicherweise gibt es ein Wundermaterial, mit dem Sie nicht nur bei der Endbearbeitung, sondern auch bei Hydro- und WĂ€rmedĂ€mmstoffen sowie bei den Baukosten sparen können. Gleichzeitig sorgt es fĂŒr eine absolute Dichtheit der Poolschale, die jede GrĂ¶ĂŸe und Form erhalten kann. Wir sprechen von Polypropylen – einem umweltfreundlichen, harten, haltbaren Kunststoff, der gegen chemische Reagenzien bestĂ€ndig ist und eine Dicke von 6 bis 15 mm aufweist. Wie viele andere Dinge aus Europa importiert, wird es heute von russischen Bauherren erfolgreich fĂŒr kleine Schriftarten und Außenpools eingesetzt..

Wie Sie wissen, lieben BadegĂ€ste jeden Alters WasseraktivitĂ€ten – Massage, RĂŒckfluss usw. FĂŒr ihre Installation sind sogenannte eingebettete Elemente (Skimmer, DĂŒsen, BodenablĂ€ufe, Unterwasserprojektoren usw.) in der Poolschale montiert. Die absolute Dichtheit der SchĂŒssel ist jedoch selten garantiert. Auch hier hilft Polypropylen: Es hat den gleichen WĂ€rmeausdehnungskoeffizienten wie das Körpermaterial der eingebetteten Elemente, wodurch Wasserlecks praktisch ausgeschlossen werden.

Ja, vielleicht ist dieses Material fĂŒr alle gut: Es spart Geld und schĂŒtzt die Gesundheit (seine OberflĂ€che rutscht nicht und fĂŒr die Stufen wird spezielles rutschfestes Wellpolypropylen verwendet), aber der Farbumfang ist nicht viel breiter als der von PVC-Folien: hellblau, blau, dunkelblau, weiß, grĂŒn und hellgrĂŒn.

Pool Sternenhimmel

FĂŒr eine vollstĂ€ndige Entspannung ist es notwendig, dass alles, was den Blick aufhĂ€lt, Ă€ußerst positive Emotionen hervorruft. Daher ist das Design der Decke genauso wichtig wie die Dekoration der Poolschale. Heutzutage haben die Verbraucher keine Qual der Wahl der Materialien. Die vielleicht erfolgreichste Spanndecke ist eine Hochleistungs-Vinylfolie mit einer Dicke von 0,15 bis 0,20 mm. Die Leinwand nimmt keine GerĂŒche auf, ist umweltfreundlich, wasserdicht und außerdem kondensiert keine Feuchtigkeit darauf. Gleichzeitig kann die Spanndecke nahezu jede Form erhalten und mit allen Arten von Lampen ausgestattet werden – es wird möglich sein, elektrische Leitungen, BelĂŒftung, WĂ€rme- und GerĂ€uschdĂ€mmung darin zu „verstecken“.

Der moderne Markt fĂŒr Spanndecken bietet mehr als 100 Farboptionen und verschiedene Materialtexturen (matt, satiniert, lackiert, Wildleder, Leder oder Marmor, perforiert, metallisch). Besonders hervorzuheben ist die Decke „Sternenhimmel“, in die Dutzende von Glasfaserkabeln eingebettet sind. Es bleibt, den Projektor im Raum zu platzieren, das Licht auszuschalten und den Sternenhimmel zu genießen. Es ist interessant, dass bei einer so großen Auswahl unter unerfahrenen Kunden die matte Decke mit der Textur der ĂŒblichen TĂŒnche am beliebtesten ist.

Mondlicht

Mit dem Licht im Pool erzeugen sie ungewöhnliche visuelle Effekte, stellen den gewĂŒnschten emotionalen Hintergrund ein und platzieren eingebaute Lampen in Decke, Boden und WĂ€nden. Oft wird auch die Poolschale beleuchtet, wodurch leistungsstarke Flutlichter in die WĂ€nde eingebaut werden, damit das Licht die BadegĂ€ste nicht blendet.

Vor relativ kurzer Zeit sind auf dem russischen Markt „seltsame“ sphĂ€rische Lampen aufgetaucht. Ihr Licht Ă€hnelt dem Mondlicht, wie der Name des Herstellers – Moonlight – zeigt. Die im Pool schwebenden BĂ€lle beleuchten nicht nur den Raum, sondern setzen wie Skulpturen Farbe, Licht und formschaffende Akzente. Mit Hilfe von nicht verblassenden Filtern können weiße Lampen leicht in farbige umgewandelt werden. Die OberflĂ€che der Kugeln kann manuell bemalt werden, wodurch sie zu einzigartigen Werken der Urheberschaft werden.

Menschen schwimmen, Brunnen schwimmen

Eine gute ErgĂ€nzung zum Pool sind dekorative schwimmende Springbrunnen, bei denen es sich um Pumpen und Scheinwerfer handelt, die auf einem Plastikkreis montiert sind. Die Pumpen nehmen Wasser aus dem Pool und versorgen es mit den DĂŒsen, die es „abschießen“. Und an den Scheinwerfern sind verschiedene Filter installiert, die den Brunnen in allen Farben des Regenbogens fĂ€rben..

FĂŒr Kinder und Erwachsene

Wenn schwimmende Kugeln – Lampen, Springbrunnen usw. Elemente sind Geschmackssache fĂŒr die Besitzer des Pools, dann mag fast jeder Wasserattraktionen. Nur von einer Seite zur anderen im Pool zu schwimmen, ist langweilig, besonders wenn die GrĂ¶ĂŸe des „Reservoirs“ klein ist. In diesem Fall sind verschiedene WasserfĂ€lle, Geysire, Luftströme, Hydromassage-Jets, Gegenströme, Rutschen und SprĂŒnge nĂŒtzlich. Es gibt kein grĂ¶ĂŸeres VergnĂŒgen, als in Luftblasen einzutauchen, die durch die WassersĂ€ule brechen, auf einem mĂ€chtigen Geysir-Breaker herumalbern oder unter einem Wasserfall stehen. Leistungsstarke Pumpen des GegenstromgerĂ€ts erzeugen einen Gegenwasserfluss und erschweren es dem Schwimmer, sich schnell zu bewegen. Mit dem Leistungsregler können Sie die Last Ă€ndern. FĂŒr Liebhaber der Wassermassage können HydromassagedĂŒsen in die Poolschale eingebaut werden.

Nach RĂŒcksprache mit den an der Gestaltung von Pools beteiligten Designern und Durchsicht eines Dutzend Kataloge kamen wir zu dem Schluss, dass es nur wenige konzeptionelle Lösungen gibt. Die BĂ€der sind hauptsĂ€chlich mit Bildern und Skulpturen zu antiken oder marinen Themen (Fische, Delfine, Korallen) dekoriert. Das Dekor ist oft auf einfache weiße Fliesen beschrĂ€nkt. Und was fĂŒr ein romantisches Thema! Immerhin ist ein Pool ein Meer in Miniatur, wenn auch ohne Strand, obwohl es auf Wunsch nachgebaut werden kann. In einem Film gibt es eine solche Inszenierung: Die Seite des Pools ist mit Sand ĂŒbersĂ€t, ein Sonnenschirm, ein MĂ€dchen im Badeanzug sonnt sich in der Sonne, ihr Vater schwimmt, Musik spielt … Es scheint, dass die Familie ans Meer gegangen ist – und sie ist glĂŒcklich.

Maria Ulanova

Artikel bewerten
An Freunde weitergeben
Empfehlungen zu jedem Thema von Experten
Einen Kommentar hinzufĂŒgen

Durch Klicken auf die SchaltflÀche "Kommentar senden" stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu und akzeptiere die Datenschutzrichtlinie