Reflektierende Pools: Fotoauswahl

Das Wichtigste beim Anordnen eines reflektierenden Pools ist, dass Sie aufgrund seiner Form und Größe das benötigte Objekt vollständig anzeigen und im bestmöglichen Winkel kopieren können. Und außerdem – wählen Sie ein Objekt aus, das Sie wiederholen möchten, reflektieren Sie es in der Wasseroberfläche und verstärken Sie die Wirkung des Vorhandenseins der schönsten Details der Site.

Das Bild, das sich im Pool widerspiegelt, kann alles sein – von einem schönen Baum in der Nähe bis zur gesamten Fassade des Hauses oder einem wunderschönen Sonnenuntergang.

Im Allgemeinen kann ein Pool einfach den Himmel reflektieren, über dem Wolken schweben – das ist auch unglaublich schön. Um den Reflexionseffekt zu verstärken, sind der Boden und die Wände des Pools mit dunklen Fliesen oder Mosaiken gefliest – blau oder schwarz.

Ein Kunstobjekt kann speziell in der Nähe der Oberfläche des Pools platziert werden, auch wenn es sich nicht um eine Skulptur handelt, sondern um einen gewöhnlichen Regenschirm aus Rohrpilzen. Es ist wichtig, dass sich sein Bild im Wasser widerspiegelt..

Denken Sie daran, dass sich die Ansicht der Reflexion im Pool je nach Standpunkt ändert. Daher ist es wichtig, dass sich der schönste Blick auf das Spiegelbild im Wasser genau von dem Ort aus öffnet, an dem Sie sich am häufigsten sonnen und entspannen..

Die unglaublichsten Reflexionen zeigen Infinity-Pools, die auf einer Seite keine ausgeprägten Seiten haben und daher endlos erscheinen. Um diesen Effekt von endlosem Raum zu erzeugen, ist es sehr wichtig, den richtigen Ort, Hang, hohe Terrasse mit Aussicht oder das oberste Stockwerk zu wählen. Aber wie schön es wird!

Bewerte diesen Artikel
( Noch keine Bewertungen )
Füge Kommentare hinzu

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: