Abgehängte Toilette mit Installation: Auswahl und Installation

Die Installation von Wand-Toilettenschüsseln wird in der modernen Badgestaltung als bewährte Methode angesehen. Sie sind sehr einfach zu installieren und passen problemlos in die anspruchsvollsten Innenräume. Dieser Artikel hilft Ihnen bei der Auswahl und Installation einer Wandtoilette.

Abgehängte Toilette mit Installation: Auswahl und Installation

Warum eine Wandtoilette vorzuziehen ist

Die Befestigung der Toilette an der Wand ist einfach und effektiv. Dies spart ziemlich viel Platz, der zuvor von der Zisterne belegt wurde. Der Boden unter der Toilette ist frei, es ist viel einfacher, ihn zu reinigen. In Bezug auf die Zuverlässigkeit unterscheiden sich hängende Rohrleitungen kaum von Bodengeräten: Die meisten Modelle sind für ein Gewicht von bis zu 300 kg ausgelegt.

Hängende Toiletten zeichnen sich durch hohen Benutzerkomfort aus. Erstens wegen der Möglichkeit ihrer Höhenverstellung. Bodeninstallationen haben eine Höhe von bis zu 40 cm, was für große Menschen nicht sehr praktisch ist. Zweitens sind hängende Toiletten ein relativ neuer Trend auf dem Sanitärmarkt. In Anbetracht dessen berücksichtigen die Hersteller viele Mängel, die sich auf die Benutzerfreundlichkeit auswirken, sind jedoch ihrer Meinung nach zu unbedeutend, um alte Bodenmuster zu recyceln. Aus den gleichen Gründen werden alle Arten von technischen Innovationen und originellen Designlösungen erstmals in wandhängenden Toilettenschüsseln eingesetzt..

Abgehängte Toilette mit Installation: Auswahl und Installation

Von den Mängeln kann festgestellt werden, dass die Kosten höher sind als die der Bodenkosten. Und auch die Unfähigkeit, die Toilette in einem anderen Winkel als gerade an der Wand zu installieren, beispielsweise in der Ecke eines Raums.

Was ist beim Kauf einer Toilette zu beachten?

Bei hängenden Toiletten geht es in erster Linie um die gleichen Eigenschaften wie bei bodenstehenden: die Position des Abflusslochs, die SpĂĽleffizienz, die Höhe der Siphonbiegung und die Qualität der Keramik. In Bezug auf das SpĂĽlen wird empfohlen, den Typ „Whirlpool“ zu bevorzugen. Das Vorhandensein von Löchern an der Vorderseite der Felge ist sehr wĂĽnschenswert.

Lassen Sie uns als nächstes über Innovationen sprechen, die den Benutzerkomfort erheblich erleichtern. Optional kann eine Wandtoilette Folgendes haben:

  • Mikrolift, der das SchlieĂźen des Deckels beim Werfen mildert;
  • spezielle SchĂĽsselbeschichtung mit minimaler Reibung;
  • Geruchsentfernungssystem;
  • Funktion der „tiefen“ SpĂĽlung und Schutz vor Wasserspritzern.

Abgehängte Toilette mit Installation: Auswahl und Installation

Weitere Feinheiten beziehen sich auf die Funktionen des Installationssystems, das separat ausgewählt wird. Achten Sie insbesondere auf den Tragrahmen. Es muss aus einem verzinkten Stahlprofil bestehen, das eine höhenverstellbare obere Stange mit Längsschlitzen aufweist, da es sonst schwierig sein kann, die Kommunikation beim Befestigen zu umgehen. Wenn Sie in einer Nische installieren möchten, wählen Sie eine schmale Installationsoption mit einem hohen Tank. Bei einigen Installationen können die Stützbeine gedreht werden, um eine bequemere Installation innerhalb des 50- oder 75-mm-Profils zu ermöglichen. Es ist unbedingt erforderlich, eine schalldichte Dichtung, Stollen und Dichtungen für die Toilette zu haben. Der Lüfteranschluss muss eine Drehung, eine einstellbare Länge und eine Verlängerung von 90-110 mm haben, um einen einfachen Anschluss an die Toilette zu ermöglichen.

Abgehängte Toilette mit Installation: Auswahl und Installation

In Bezug auf den Tank und die Ausstattung dafür: Bevorzugen Sie eine separate (wirtschaftliche) Spülvorrichtung, wählen Sie auch die rechte Seite der Wasserversorgung oder kaufen Sie eine universelle Option. Das Auslegerventil aus dem Satz muss von guter Qualität sein und eine Mutter zum Anziehen ohne Werkzeug haben. Jede Installation wird mit einer Originalschaltfläche abgeschlossen. Sie können keine andere auswählen. In den meisten Fällen ist der Liefersatz vollständig, es ist jedoch nicht überflüssig, das Vorhandensein aller Elemente zu überprüfen.

Standortvorbereitung, Kanalisation und Wasserversorgung

Die Breite der Installation beträgt 35 bis 55 cm, die Tiefe überschreitet normalerweise 20 cm nicht. Dies erleichtert die Installation neben einem Kanalisiersteigrohr mit anschließendem Nähen der Gipskartonwand. Wenn Sie jedoch nicht vorhaben, die Wand so stark zu bewegen, müssen Sie eine Nische abschneiden..

Abgehängte Toilette mit Installation: Auswahl und Installation

Die geringe Tiefe der Nische ermöglicht es Ihnen, sie auch in die tragende Wand zu schneiden, während es überhaupt nicht notwendig ist, die Nische in ein vollständiges Profil zu schneiden. Es muss nur Platz für den Tank, das Abflussrohr, das Lüfterrohr und den Abwasserauslass frei gemacht werden. So können Sie die Drecksarbeit, eine Nische zu bauen, um fast die Hälfte reduzieren. Sie müssen die Wand noch mit Gipskartonplatten vernähen, aber mit der Herstellung einer Nische sparen Sie 100–150 mm Platz. Es ist besser, die Lagerpfosten nahe der Wand ohne Stehbolzen zu montieren und das vertikale Niveau leicht anzupassen.

Abgehängte Toilette mit Installation: Auswahl und Installation

Es ist besser, das Abwassersystem senkrecht von unten zum Trichterauslass zu bringen und ein Rohr von 110 mm vom Steigrohr mit der minimal zulässigen Neigung zu verlegen. Dies gibt mehr Freiheit bei der Auswahl der niedrigsten Einbauhöhe der Toilettenschüssel. Die meisten typischen Verbindungskonfigurationen können mit den mit der Installation gelieferten Standardhähnen vorgenommen werden. Andernfalls ist es besser, keinen gewellten Übergang zu verwenden, sondern zuverlässigere starre Eckverbindungen zu wählen, da Sie dies mit einer Vielzahl von Teilen tun können. Es kann ein wenig lästig sein, aber mit einer Garantie.

Es wird auch nicht empfohlen, flexible Schläuche für den Anschluss an die Wasserversorgung zu verwenden. Stattdessen ist es besser, das Rohr direkt zum Eckventil zu führen, das in der Revisionsnische installiert ist. Wenn Sie dem Standardventil nicht vertrauen, ersetzen Sie es durch einen hochwertigen Kugelhahn. Aber seien Sie auf mögliche Schwierigkeiten vorbereitet, wenn es gezwungen ist, es zu ersetzen: Es ist nicht sehr bequem, mit einem Schraubenschlüssel in einer Nische zu arbeiten.

Abgehängte Toilette mit Installation: Auswahl und Installation

Befestigung der Installation an verschiedenen Wandtypen

Zeichnen Sie bei der Installation der Installation eine vertikale Linie entlang der Wand, die die Mittelachse der Installation markiert. Es sollte rechtwinklig zur Wand auf den Boden übertragen werden. Als nächstes müssen Sie eine Linie parallel zur Wand zeichnen, die zur Installationstiefe eingerückt ist. Die Installation kann sowohl vor als auch nach dem Ausfüllen des Startprofils montiert werden. Bestimmen Sie dies im Voraus.

Der erste Schritt besteht darin, die Schrauben der verstellbaren Beine zu lösen und die gewünschte Höhe sowie die horizontale Installationsstufe einzustellen. Danach werden die Beine festgeklemmt und der halbe Abstand zwischen den unteren Befestigungslöchern links und rechts von der Mittellinie auf dem Boden übertragen. Durch Bohren von zwei Löchern können Sie die Installation am Boden befestigen. Wenn das Set Schrauben mit Kunststoffstopfen enthält, ist es besser, diese durch Metallanker zu ersetzen.

Abgehängte Toilette mit Installation: Auswahl und Installation

Stellen Sie die obere Leiste so ein, dass die Befestigungslinie über oder unter den an der Wand befestigten Streben liegt. Setzen Sie die Stehbolzen mit den verschraubten Halterungen in die Rahmenlöcher ein und verriegeln Sie sie mit Muttern, so dass sie senkrecht stehen. Richten Sie die Installation vertikal aus, drücken Sie sie gegen die Wand und ziehen Sie die Muttern an den Stehbolzen fest. Anschließend können Sie Löcher bohren und Halterungen anbringen, indem Sie die Stehbolzen festziehen. Am Ende wird empfohlen, die Installation endgültig nach der Ebene auszurichten, da sie sich beim Einbau der Befestigungselemente zwangsläufig ein wenig bewegt.

Die Befestigung mit Dehnungsankern ist nur an einem Ziegel- oder Betonsockel zulässig. Wenn das Wandmaterial weniger dicht ist, wie z. B. Porenbeton oder Schalengestein, müssen Sie auf alternative Optionen zurückgreifen. In einem Privathaus ist es besser, durch die Wand zu bohren und die Installation an zwei durchgehenden Stehbolzen mit einer breiten Unterlegscheibe auf der Rückseite zu befestigen. Dies ist die zuverlässigste Option.

Abgehängte Toilette mit Installation: Auswahl und Installation

Wenn dies nicht möglich ist, verwenden Sie spezielle Befestigungselemente. Dübel mit einer Spirale oder einem Schraubstopfen werden in Porenbeton gut gehalten. Chemische Anker bewältigen fast immer die Befestigung kritischer Strukturen am Schalengestein. Die Installation an der selbsttragenden isolierten Drahtplatte erfolgt am besten über einen Zwischenbus aus Stahlband, der an den Stellen befestigt ist, an denen die Stangen verlaufen. Die Befestigung an einem Baum sollte nicht mit schwarzen selbstschneidenden Schrauben erfolgen, sie platzen unter Last. Es ist besser, Innensechskantschrauben zu verwenden, wie sie häufig in Installationen zu finden sind.

Artikel bewerten
An Freunde weitergeben
Empfehlungen zu jedem Thema von Experten
Einen Kommentar hinzufĂĽgen

Durch Klicken auf die Schaltfläche "Kommentar senden" stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu und akzeptiere die Datenschutzrichtlinie