Arten und Größen von Profilen für Trockenbau

Gipskartonkonstruktionen erfordern trotz ihrer technologischen Einfachheit sorgfältige Berechnungen und die einwandfreie Einhaltung technischer Empfehlungen. Dies gilt zum größten Teil für das Rahmenprofil – das tragende Element des gesamten Systems. Lassen Sie uns über die Arten, Größen und den Zweck des Profils für Trockenbau sprechen.

Arten und Größen von Profilen für Trockenbau

Der beste Weg, ein Profil genau nach den Besonderheiten des Projekts auszuwählen, ist die Verwendung von Alben mit technischen Lösungen, in denen die Hersteller die technischen Parameter von Profilen aller Standardgrößen angeben und Empfehlungen zum Installationsprozess geben.

Allgemeine Spezifikation der Profile für Gipskartonplatten

Es gibt vier Hauptprofiltypen: CD, UD, CW und UW gemäß der Knauf-Kennzeichnung, die als allgemein anerkannt gilt. Der erste Buchstabe bezeichnet die Art des Profils C – Rack, U – Führung. Die Buchstaben in der Markierung entsprechen der Form des Profils: U hat keine gekrümmten Kanten, so dass das Pfostenprofil frei in die Nut passt.

Arten und Größen von Profilen für Trockenbau

Der zweite Buchstabe gibt den Anwendungsbereich an: W-Profile werden für Wandverkleidungen und D-Profile für Deckenarbeiten verwendet. Alle Produkte mit einem durchschnittlichen Regal mit einer Breite von mehr als 27 mm sind mit dem Buchstaben W (von den englischen Wandwänden) gekennzeichnet..

Das Profil für die Gipskartonplatte wird massiv von inländischen Unternehmen hergestellt, daher wurde ein zusätzliches Bezeichnungssystem eingeführt, das kürzlich von Herstellern in russischsprachigen Alben und Preislisten verwendet wurde. Alternative Namen auf Russisch erklären den Zweck jedes Profiltyps besser:

  1. СD – PP (Deckenprofil).
  2. UD – PNP (Deckenführungsprofil).
  3. CW – PS (Rack-Profil).
  4. UW – PN (Führungsprofil).

Arten und Größen von Profilen für Trockenbau

Es gibt zwei zusätzliche Profiltypen: PU-Winkelprofil und PM-Beacon-Profil. Sie sind für Putzarbeiten vorgesehen und werden bei der Montage von Gipskartonplatten nicht verwendet..

Die wichtigsten Standardgrößen des Profils und ihre Anwendung

In der Baupraxis werden die verwendeten Profile üblicherweise zu Sätzen zusammengefasst. Die Abmessungen der Führungs- und Rack-Profile in der Breite sind immer gleich, sie bestimmen die Kit-Nummer: 27, 50, 75 usw. UD 27×28 und nachdem er von Kit Nummer 100 gehört hat, wird ein erfahrener Handwerker immer verstehen, dass er einen Rahmen für eine Doppeltrennwand aus UW 40×100- und CW 100×50-Profilen meint.

Arten und Größen von Profilen für Trockenbau

Unter Wandprofilen versteht man das gesamte Sortiment an CW- und UW-Typen, dh die Sätze 50, 75, 100, 125 und 150. Die Breite des Wandprofils bestimmt die Dicke der Trennwand oder der falschen Wände, ausgenommen die Gipskartonummantelung und die Deckschicht.

Für Deckenarbeiten wird normalerweise das UD-27-Kit verwendet. Bei der Montage von Wandrahmen ist ein solches Profil fast nie beteiligt, mit Ausnahme seltener Fälle, in denen das Gewicht der Wand und die Belastung minimal sind oder Sie den nützlichen Bereich des Raums sparen müssen.

Arten und Größen von Profilen für Trockenbau

Das kleinste Kit ist mit 17 nummeriert und besteht aus CD 47×17- und UD 17×18-Profilen. Es ist ein sehr dünnes und leichtes Profil. Sein Hauptzweck besteht darin, einen Rahmen für detailreiche Prägeelemente zu montieren, normalerweise auf den unteren Ebenen einer abgehängten Decke. Die Verwendung dieses Profils reduziert die Belastung des Gurtzeugs erheblich und ermöglicht die Herstellung kleinerer Figuren. Das Kit kann auch zum Dekorieren von Nischen, Regalen und allen Arten von Dekor verwendet werden. Dies ist die einzige Voraussetzung: Die Struktur aus dem 17. Satz sollte keine anderen Belastungen erfahren, außer ihrem eigenen Gewicht, mit anderen Worten – sie sollte nicht verantwortlich sein.

Spezielle Profiltypen

Es gibt eine ziemlich große Anzahl spezieller Profiltypen. Die umfangreichste Kategorie sind UA-Markenprofile. Es enthält alle Abmessungen des UW-Profils, die Metalldicke beträgt jedoch 2 mm. Das Profil wird zum Zusammenbau der Rahmen von Wänden und Trennwänden verwendet, die im Betrieb extremen Belastungen ausgesetzt sind. Dies gilt für Strukturen mit dreischichtiger Verkleidung oder Wände mit einer Aufhängung schwerer Schrankmöbel. Traditionell wird UA anstelle von Holzbalken verwendet, um Öffnungen zu verstärken. Es ist bemerkenswert, dass sowohl Führungen als auch Gestellelemente des Rahmens aus dem UA-Profil hergestellt werden können..

Arten und Größen von Profilen für Trockenbau

Im Rahmen von Wänden und Decken mit einer konvexen oder konkaven Hauptebene werden flexible Varianten von CD 60×27- und UA-Profilen der Sätze 50, 75 und 100 verwendet. Es wird nicht empfohlen, das flexible Profil durch eine selbstgeschnittene „Schlange“ zu ersetzen: Im Gegensatz zu ähnlichen Produkten weist das Fabrikprofil Verbindungen zwischen Segmenten auf Sie verleihen der Struktur mehr Steifigkeit und bilden beim Biegen einen gleichmäßigeren Bogen.

Arten und Größen von Profilen für Trockenbau

Flexible Profile biegen sich nur in Längsrichtung gut und bilden eine gekrümmte Basisebene. Beispielsweise kann ein flexibles UA-Profil eine Wand nur vertikal biegen. Das Knauf-Sinus-Profil für die Sätze 50, 75 und 100 hat eine Querbiegefunktion.

Arten und Größen von Profilen für Trockenbau

Ohne das Profil der Marke MW zu erwähnen, die im Wesentlichen ein Doppelregalprofil für Wände ist. Es wird in Verbindung mit den Kits 75 und 100 verwendet und unterscheidet sich vom üblichen großen Gestellprofil dadurch, dass es eine zentrale Längstrennwand hat. Dank dessen erhält der Rahmen zusätzliche axiale Festigkeit und isoliert Struktur- und Vibrationsgeräusche besser. Während der Installation ist das Profil immer über die Trennwand ausgerichtet, das Gehäuse ist nicht am zentralen Regal befestigt. Das MW-Profil wird häufig fälschlicherweise anstelle der CW-100-Doppelprofile verwendet, die für eine hohe Diagonalsteifigkeit ausgelegt sind.

Arten und Größen von Profilen für Trockenbau

Merkmale der Profilprägung

Der offensichtlichste Unterschied zwischen Profilen verschiedener Hersteller ist das individuelle Biege- und Stanzschema, das die Position der Versteifungen und die Verfügbarkeit zusätzlicher Optionen bestimmt.

Das Gestellprofil kann beispielsweise eine Vielzahl von Ausschnitten im mittleren Regal aufweisen. Durch Biegen der Blütenblätter können Sie Löcher für die Verlegung von Kommunikationen in die Wände erhalten oder die gefalteten Elemente verwenden, um die Verbindungsbalken vorübergehend zu befestigen.

Arten und Größen von Profilen für Trockenbau

Es gibt auch exotischere Merkmale: Zum Beispiel haben Gyproc-Profile eine Reliefoberfläche, mit der Sie auf die Befestigung der Gestelle an den Schienen verzichten können. Gleichzeitig wird den Gestellen jedoch die übliche Fähigkeit entzogen, innerhalb der Schienen frei zu gleiten und sich frei zu bewegen..

Arten und Größen von Profilen für Trockenbau

Metalldicke und Arten von Beschichtungen

Das Originalprofil besteht aus kaltgewalzten Stahlblechen mit einer Dicke von mindestens 0,6 mm. Dies entspricht den Standards, aber in der Praxis findet sich diese Konsistenz nur bei bekannten Marken. Die Dicke des Profils kann vom Hersteller bis zu 0,45 mm unterschätzt werden, was nicht immer schlecht ist. Zum Beispiel reduziert ein leichteres Profil die Belastung der Aufhängungen, während die Qualität der Befestigung der selbstschneidenden Schraube in dünnem Metall nichts anderes als die Ummantelung des Blechs am Rahmen ermöglicht.

Profile werden traditionell verzinkt, deren Qualität nur mit einem Produktzertifikat garantiert werden kann. Zusätzlich werden für Profile, die unter extremen Bedingungen arbeiten, Polymerschutzbeschichtungen bereitgestellt, dies ist jedoch eine seltene Ausnahme. Es ist weitaus üblicher, Profile zu finden, die in verschiedenen Farben lackiert sind. Dies ist jedoch nichts anderes als eine Signalfarbe, um unterschiedliche Elemente des Rahmens visuell anzuzeigen.

Artikel bewerten
An Freunde weitergeben
Empfehlungen zu jedem Thema von Experten
Einen Kommentar hinzufügen

Durch Klicken auf die Schaltfläche "Kommentar senden" stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu und akzeptiere die Datenschutzrichtlinie