Cevisama-2019: Die wichtigsten Trends der spanischen Keramikausstellung

Der Anfang dieses Jahres erwies sich als reich an Veranstaltungen im Bereich Innenarchitektur und Dekoration. In Valencia fand vom 28. Januar bis 1. Februar zum 37. Mal die Cevisama-Ausstellung zu Keramikfliesen, Porzellansteinzeug und GerĂ€ten fĂŒr Badezimmer und KĂŒchen statt. Auf unserer Tipps-Website erfahren Sie mehr ĂŒber das Ergebnis dieser Veranstaltung.

Cevisama-2019: Die wichtigsten Trends der spanischen Keramikausstellung

Zuletzt fĂŒhrte Sie das Portal in die Trends des International Surface Event ein, einer Ausstellung mit BodenbelĂ€gen, Arbeitsplatten und Wanddekorationsmaterialien, die in Las Vegas (USA) stattfand. Die Ausstellung in Valencia, Spanien, ist auch ein Meilenstein fĂŒr die Bau- und Innendekorationsindustrie. Cevisama zieht jĂ€hrlich ĂŒber 90.000 Besucher aus mehr als 140 LĂ€ndern der Welt an.

Lassen Sie uns darĂŒber sprechen, welche Trends auf dieser Veranstaltung vorgestellt wurden.

Der erste modische Trend, bei dem die spanische Ausstellung absolut solidarisch mit dem amerikanischen „Kollegen“ ist – Porzellansteinzeug. Es wurde auf der Cevisama-2019 mit einer ungewöhnlich großen Auswahl vorgestellt. DarĂŒber hinaus verbessern sich die Hersteller und machen Porzellan immer dĂŒnner, leichter, einfach zu installieren und zu verwenden..

Cevisama-2019: Die wichtigsten Trends der spanischen Keramikausstellung

Wenn in Las Vegas Holzimitat-Feinsteinzeug im Trend lag, das hĂ€ufiger als Bodenbelag verwendet wurde, wurden in Valencia zahlreiche Paneele aus diesem Material prĂ€sentiert. Eine Kachel, die das Hintergrundbild ersetzt und es erfolgreich imitiert, ist nichts Neues. Aber in Cevisama zeigten sie farbenfrohe Paneele aus dĂŒnnem Porzellanstein, mit denen Sie sich auf eine der WĂ€nde konzentrieren können. Sie sehen nicht nur in Badezimmern und KĂŒchen, sondern auch in WohnrĂ€umen großartig aus..

Cevisama-2019: Die wichtigsten Trends der spanischen Keramikausstellung

Auf dem Foto oben gibt es eine weitere modische Neuheit – Porzellansteinzeug aus der Canvas, Harmony-Kollektion. Es ahmt die Marmorierungstechnik nach – es ist wie eine Zeichnung auf Wasser, die durch Farben erzeugt wird, die sich nicht miteinander vermischen..

Cevisama-2019: Die wichtigsten Trends der spanischen Keramikausstellung

Bei Cevisama-2019 wurden die Farben Blau und GrĂŒn klar entwickelt. Nicht nur blau, sondern auch tĂŒrkis, aqua, der Nachthimmel mit funkelnden Sternen. GrĂŒn ist auch nicht einfach – das sind Moos-, Smaragd- und Fichtenzweige. Von den warmen Tönen liegen Korallen, gebleichtes Pulver und Aquarellrosen in diesem Jahr noch im Trend. Das heißt, Pink blieb beliebt, aber in einer verschwommenen, blassen Form. Meistens wird es mit Grau, Weiß, Hellblau kombiniert.

Cevisama-2019: Die wichtigsten Trends der spanischen Keramikausstellung

Cevisama-2019: Die wichtigsten Trends der spanischen Keramikausstellung

Cevisama-2019: Die wichtigsten Trends der spanischen Keramikausstellung

Auch hier war es nicht ohne Waben und Achtecke. Bei Cevisama 2019 gab es reichlich Fliesen mit geometrischen Mustern. Die Designer stellten fest, dass die Motive der 1970er Jahre mit ihrer ausgeklĂŒgelten Geometrie zurĂŒckgekehrt sind, die sich genau auf die Böden und WĂ€nde konzentriert. Bögen, Ornamente, Zöpfe – all dies war auf den StĂ€nden mit Fliesen aus der spanischen Ausstellung.

Cevisama-2019: Die wichtigsten Trends der spanischen Keramikausstellung

Cevisama-2019: Die wichtigsten Trends der spanischen Keramikausstellung

Marmor ist ein Material, das nie aus der Mode kommt. Bei Cevisama-2019 waren Statuario-Marmor mit seinen klaren Adern sowie dunkelbrauner Emperador Dark am bemerkenswertesten.

Cevisama-2019: Die wichtigsten Trends der spanischen Keramikausstellung

Lassen Sie uns kurz die anderen Trends von Cevisama-2019 hervorheben:

  • Monocoating. Das gleiche Feinsteinzeug gelangt dank der nahtlosen Installation vom Boden zu den WĂ€nden und Arbeitsplatten. Hersteller bieten sofort solche vorgefertigten Lösungen fĂŒr die Dekoration eines ganzen Raums an..
  • GrĂ¶ĂŸere und grĂ¶ĂŸere Fliesen fĂŒr die Bodenveredelung, die GrĂ¶ĂŸe nimmt weiter zu.
  • HolzĂ€hnliche Fliesen werden immer schwieriger von echtem Holz zu unterscheiden, der Trend bleibt sehr relevant.
  • Eine Fliese, die strukturierten Beton oder Cortenstahl nachahmt. Solche brutalen OberflĂ€chen werden heute nicht nur im Loftstil eingesetzt..
  • GlĂ€nzende OberflĂ€chen, Glanz, Glasur, viele Fliesensammlungen leuchteten buchstĂ€blich.
Artikel bewerten
An Freunde weitergeben
Empfehlungen zu jedem Thema von Experten
Einen Kommentar hinzufĂŒgen

Durch Klicken auf die SchaltflÀche "Kommentar senden" stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu und akzeptiere die Datenschutzrichtlinie