Dekorativer Stein im ethnischen Innenraum

In diesem Artikel erkl√§ren wir Ihnen, wie harmonisch und nat√ľrlich dekorativer Stein in ethnischen Stilen wie Afrika, Japanisch und Arabisch aussehen kann. Wir bieten verschiedene Ideen an, mit denen Sie die ethnische Ausrichtung des Designs mithilfe eines dekorativen Steins hervorheben k√∂nnen.

Dekorativer Stein im ethnischen Innenraum

Wir haben bereits in einem fr√ľheren Artikel dar√ľber geschrieben, wie Sie dekorativen Stein in einem klassischen Interieur verwenden k√∂nnen. Die M√∂glichkeiten dieses Veredelungsmaterials sind jedoch viel gr√∂√üer, so dass man nicht √ľbersehen kann, wie angemessen ein Kunststein in ethnischen Richtungen der Innenarchitektur sein wird.

Es gibt eine große Vielfalt ethnischer Stile Рjedes Volk mit etablierten Traditionen bringt etwas Eigenes in die Inneneinrichtung ein. Die bekanntesten und beliebtesten ethnischen Stile umfassen jedoch nur wenige Richtungen, insbesondere Länder-, afrikanische, japanische, arabische und chinesische Stile. Es geht um die Verwendung von dekorativem Stein in solchen Innenräumen, die in diesem Artikel behandelt werden..

Dekorativer Stein im ethnischen InnenraumKunststein, der Natur so gut imitiert, passt perfekt in fast jede ethnische Richtung der Inneneinrichtung, zum Beispiel in eine so ger√§umige K√ľche im Landhausstil

Dekorativer Stein im arabischen Stil

Wir stellen sofort fest, dass dekorativer Stein nur f√ľr den arabischen Stil nicht das Hauptveredelungsmaterial ist. Dieser √ľppige und lebendige Einrichtungsstil bevorzugt Textilien und einfach gestrichene W√§nde. Es ist jedoch der arabische Stil, der Merkmale wie die F√ľlle an gew√∂lbten √Ėffnungen sowie Nischen in den W√§nden aufweist. Und nur um diese Elemente fertigzustellen, ist Kunststein ideal..

Der arabische Stil ist nat√ľrlich einer der vielf√§ltigsten, reich an Ornamenten und bevorzugt Orange, Gelb, T√ľrkis, Beige und Gold aus den Farben. Ein Verblendstein f√ľr ein solches Interieur kann nach folgenden Grunds√§tzen gew√§hlt werden:

  1. Verwenden Sie Stein als neutralen Hintergrund f√ľr weiche Sofas mit hellen Polstern, bunten orientalischen Kissen und geschnitzten M√∂beln. In diesem Fall sind Sandstein, Schieferstein, Kalkstein oder dekorative Ziegel in Grau oder Beige, dh nat√ľrliche Farbt√∂ne, geeignet..
  2. Um die Helligkeit und Einzigartigkeit des orientalischen Interieurs mit Sandsteineins√§tzen zu betonen, die aber bereits rot oder schokoladenbraun sind. In diesem Fall ist es besser, die Anzahl der farbenfrohen Textilien zu begrenzen, um kein mit Details und Farben √ľbers√§ttigtes Interieur zu schaffen..

Es w√§re auch angebracht, gew√∂hnliche Fu√üleisten und Deckengesimse durch Kunststein zu ersetzen, um Fenster√∂ffnungen und S√§ulen zu dekorieren, die im orientalischen Stil durchaus √ľblich sind..

Dekorativer Stein im ethnischen Innenraum Ein gutes Beispiel daf√ľr, wie orientalische Motive mit modernen Oberfl√§chen kombiniert werden k√∂nnen. Vor dem Hintergrund einer neutralen Wand mit dekorativen Ziegeln wirken weiche Sofas mit bunten Tagesdecken und Kissen besonders hell. Und die Sammlung von Flaschen aus mehrfarbigem Glas profitierte nur von einem solchen Hintergrund

Dekorativer Stein im ethnischen Innenraum Solche gew√∂lbten Nischen in den W√§nden sind eines der Merkmale des arabischen Stils. Der dekorative Stein f√ľr ihre Veredelung passt perfekt

Dekorativer Stein im „rustikalen“ Landhausstil

Country-Musik geh√∂rt zu Recht zu ethnischen, volkst√ľmlichen und leicht erkennbaren Stilen. Sein Lieblingsveredelungsmaterial ist Holz, das sehr harmonisch mit Stein kombiniert wird. Dar√ľber hinaus ist ein traditionelles Detail dieser „rustikalen“ Designrichtung ein Kamin, der unbedingt einen anst√§ndigen Rahmen ben√∂tigt..

Dar√ľber hinaus ist ein Kamin im Landhausstil eine Art rauer Herd, f√ľr dessen Dekoration es besser ist, einen gro√üen dekorativen Stein mit einer ausgepr√§gten Struktur zu verwenden, beispielsweise Schutt.

Dar√ľber hinaus wird eine mit Stein ausgekleidete K√ľchensch√ľrze im Landhausstil gro√üartig aussehen, dieselbe Bartheke und separate Einschl√ľsse von Steinverkleidungen im Bereich der Regale f√ľr zahlreiche kleine Gegenst√§nde und Souvenirs.

In Bezug auf das Farbschema stellt das Land keine strengen Anforderungen an die Veredelung von Materialien. Kunststein kann sowohl nat√ľrlich grau als auch hell sein, beispielsweise dunkelbraun oder tiefgr√ľn. Die Hauptsache ist, dass die Struktur des Steins deutlich sichtbar ist, gro√ü genug ist und gut zum Rest der Dekoration und Dekoration passt.

Dekorativer Stein im ethnischen Innenraum Die Kombination von Holz und Stein sieht immer sch√∂n und harmonisch aus. Ein solcher mit Kunststein verkleideter Kamin im „rustikalen“ Wohnzimmer eines Holzhauses ist eine gute Option

Dekorativer Stein im ethnischen Innenraum Gro√üer Schutt, fast echte Felsbrocken – die beste Option f√ľr ein bewusst raues und rustikales Land

Dekorativer Stein im japanischen Innendesign

Zur√ľckhaltender, aber sehr ungew√∂hnlicher japanischer Stil verwendet in der Regel so viele nat√ľrliche Materialien wie m√∂glich, sodass der Abschlussstein gut in ein solches Interieur passt. Bei der Auswahl eines Kunststeins f√ľr ein Interieur im Stil des Landes der aufgehenden Sonne sollten Sie jedoch die folgenden Grundregeln beachten:

  1. Es gibt nichts √úberfl√ľssiges im japanischen Interieur, in dem es dem Minimalismus sehr √§hnlich ist. Daher lohnt es sich nicht, alle W√§nde mit dekorativem Stein freizulegen – eine solche Endbearbeitungsoption verwandelt den Raum in eine mittelalterliche Burg und in keiner Weise in die Heimat eines echten Samurai. Es ist besser, mit Hilfe einer solchen Dekoration einzelne Details des Innenraums hervorzuheben, beispielsweise ein Podium, ein kalligraphisches Bild mit einem Bild von Sakura oder ein Regal f√ľr Souvenirs. Oder dekorieren Sie nur eine Wand mit einem Stein.
  2. Das Farbschema des japanischen Stils ist zart, neutral: Wei√ü, Milchig, Sand, Hellgrau, Beige. Dementsprechend ist es besser, Kunststein in den gleichen Farben zu w√§hlen – keine Terrakotta oder satte Gelbt√∂ne. Der f√ľr den japanischen Stil gew√§hlte Stein muss dem nat√ľrlichen Stein, der von der Natur selbst geschaffen wurde, vollkommen √§hnlich sein. Dar√ľber hinaus ist es besser, wenn die Struktur nicht zu ausgepr√§gt ist – es lohnt sich, k√ľnstliche Ziegel, Sandstein, Schichtschiefer oder Kalkstein zu verwenden.

Dekorativer Stein im ethnischen Innenraum Wenn Designer nicht empfehlen, die gesamte Wand im „japanischen“ Raum mit einem Kunststein freizulegen, sind solche Paneele mit Blumen oder B√§umen durchaus geeignet

Dekorativer Stein im ethnischen Innenraum In japanischen Innenräumen werden häufig Bambus oder seine Bilder verwendet. Sehen Sie, wie harmonisch solche Designs mit einem dekorativen Stein in einem neutralen Farbton kombiniert werden.

Dekorativer Stein im ethnischen Innenraum In diesem Flur wurde k√ľnstlicher Schiefer ausgew√§hlt, um eine der W√§nde zu schm√ľcken. Keramikplatten mit Hieroglyphen sehen vor dem Hintergrund gro√üartig aus.

Dekorativer Stein im afrikanischen Interieur oder im Dschungelstil

Afrikanischer Stil wird auch Dschungelstil genannt. Er ist hell, festlich, liebt satte Farben und kontrastierende Kombinationen. F√ľr diesen Stil ist ein dekorativer Stein perfekt, der Assoziationen mit Savannen hervorruft – Sandstein, Muschelgestein oder Kalkstein aus Terrakotta, Orange, Rot, Braun oder Dunkelgr√ľn..

Kunststein in einem afrikanischen Interieur kann verwendet werden, um fast alle Details zu dekorieren:

  1. K√ľchensch√ľrze.
  2. Wohnzimmerw√§nde. In diesem Fall ist der Stein ein hervorragender Hintergrund f√ľr traditionelle afrikanische Masken oder Gem√§lde, die Tiere darstellen..
  3. Kopfteile.
  4. Aufbewahrungsorte f√ľr Souvenirs oder Sammlungen ungew√∂hnlicher Figuren.

In diesem Fall k√∂nnen Sie nicht bef√ľrchten, dass es zu viel Kunststein gibt – der √ľppige und exotische Dschungelstil mag keine Zur√ľckhaltung.

Dekorativer Stein im ethnischen Innenraum Die mit einem ziemlich gro√üen Kunststein ausgekleidete Wand ist zu einem hervorragenden Hintergrund f√ľr Gem√§lde geworden, die die Exotik eines solchen Innenraums betonen.

Dekorativer Stein im ethnischen Innenraum Die Terrakotta-Wand dient als Hintergrund f√ľr bemalte Keramikplatten und afrikanische Masken. Dar√ľber hinaus betont die Nachbarschaft mit Zimmerpflanzen nur die Nat√ľrlichkeit dieses Schattens.

Dekorativer Stein im ethnischen Innenraum In diesem hellen und ungew√∂hnlichen Flur gibt es sehr wenig dekorativen Stein – nur einzelne Einschl√ľsse, die die Position des Spiegels und kleine Teile der Wand schm√ľcken

Dekorativer Stein im chinesischen Stil

Im Gegensatz zu seinem „Nachbarn“ – dem japanischen Stil – ist der chinesische viel heller und √ľppiger. Wenn das japanische Interieur mit seiner Lakonizit√§t und Strenge √ľberrascht, dann z√∂gern die Chinesen im Gegenteil nicht, Reichtum zur Schau zu stellen und bevorzugen alle Schattierungen von Rot, Schwarz und Gold. Nat√ľrlich ist es √ľberhaupt nicht notwendig, einen Kunststein nur in schwarzen oder roten Farben zu verwenden – diese Farbt√∂ne sehen in der Nachbarschaft mit nat√ľrlichen Farben besonders hell aus..

Wenn Sie sich f√ľr ein Interieur im chinesischen Stil entscheiden, verwenden Sie dekorativen Stein als Hintergrund f√ľr traditionelle geschnitzte, lackierte M√∂bel sowie zum Dekorieren von Nischen und Regalen, in denen Souvenirs, chinesische Vasen oder Zimmerpflanzen ihren Platz einnehmen.

In dem, was der chinesische Stil dem japanischen √§hnelt, ist es die Liebe zum Bambus. Dieses nat√ľrliche Material wird zur Herstellung aller Arten von M√∂beln, zur Wanddekoration sowie f√ľr Fu√üb√∂den verwendet. Wie gesagt, Stein passt immer gut zu Holz, und Bambus war nat√ľrlich keine Ausnahme. Daher ist es m√∂glich, Dekoration an derselben Wand mit dekorativem Stein und Bambus zu kombinieren. Es wird sich genau herausstellen, was Sie brauchen, um ein exotisches Interieur im Stil des Reiches der Mitte zu schaffen.

Dekorativer Stein im ethnischen InnenraumIn diesem Wohnzimmer ist eine der W√§nde in dem vom chinesischen Stil so geliebten Rot gestrichen, und der Raum zwischen den beiden gro√üen Fenstern ist im Gegensatz dazu mit Kunststein in einer nat√ľrlichen Farbe dekoriert. Im Allgemeinen w√§re es m√∂glich, das Gegenteil zu tun – hellroten Sandstein zu verwenden, aber den Rest der W√§nde in nat√ľrlichen Farben zu streichen

Dekorativer Stein im ethnischen Innenraum Wieder eine harmonische Kombination von Bildern aus Bambus und dekorativem Stein, die in diesem Fall verwendet wird, um die hervorstehenden Abschnitte der Wand und der Lagerbereiche zu verdecken

Dekorationsstein ist ein wirklich vielseitiges Veredelungsmaterial, das, wie wir sehen k√∂nnen, perfekt in jeden ethnischen Stil des Interieurs passt. Nat√ľrlich hat die Verwendung von Kunststein im arabischen und japanischen Stil seine eigenen Eigenschaften, aber Sie sollten nicht auf die Idee verzichten, damit individuelle Details in Ihrem exotischen Raum zu enth√ľllen. Die Hauptsache ist, die richtige Steinsorte und ihren Farbton auszuw√§hlen und zu verwenden, um die Hauptmerkmale des gew√§hlten Designstils hervorzuheben..

Artikel bewerten
An Freunde weitergeben
Empfehlungen zu jedem Thema von Experten
Einen Kommentar hinzuf√ľgen

Durch Klicken auf die Schaltfläche "Kommentar senden" stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu und akzeptiere die Datenschutzrichtlinie