Die langlebigsten Materialien in der Heimdekoration und Dekoration

Frage: „Wie lange halten die neuen Möbel und Dekorationen?“ – Fragen Sie sich alle, die mit der Renovierung von Häusern beschäftigt sind. Unsere auf Expertenmeinungen basierende Beratungsseite hat fĂĽr Sie Materialien fĂĽr Möbel und Innendekoration ausgewählt, die sich durch Rekordhaltbarkeit auszeichnen und seit Jahrzehnten treu dienen.

Metallbett

Möbel aus massiver Eiche

Rattanmöbel

Beginnen wir mit der Einrichtung. Experten zufolge bestehen Möbel aus:

  • Metall. Schmiedeeisenbetten, was nicht, StĂĽhle sind praktisch nicht „töten“. Erinnerst du dich an die Betten deiner GroĂźmutter mit Netz- und Metallstichen? Ja, das Netz wurde gedehnt, besonders wenn Kinder regelmäßig darauf sprangen, aber der Rahmen selbst war leicht neu zu streichen und das Bett sah wieder respektabel aus. Moderne geschmiedete Möbel sind auch fĂĽr eine sehr lange Lebensdauer ausgelegt..
  • Holz. Aber nicht alles! Die langlebigsten Kleiderschränke, Schränke, Kommoden und ganzen Sets bestehen aus Eiche und Lärche. Mit der richtigen Pflege altern diese Holzarten sehr schön und im Laufe der Jahre werden solche Möbel zu Antiquitäten..
  • Rattan. Korbmöbel, deren Auswahl das Portal einem eigenen Artikel widmete, wirken nur leicht, zart und zerbrechlich. Denken Sie daran, dass Rattanmöbel fĂĽr Terrassen, Veranden und Sitzbereiche im Freien verwendet werden. Die Lebensdauer beträgt 30 Jahre oder mehr, sagen Experten..

Eichenparkett

Spanndecke

Fertigstellung der Loggia mit PVC-Platten

Porzellanfliesen auf dem KĂĽchenboden

Lassen Sie uns nun sehen, welche Veredelungsmaterialien bei der Haltbarkeit fĂĽhrend sind:

  • Parkett. Mit der richtigen Pflege und anfangs hochwertigem Holz geht ein solcher Boden an Ihre Urenkel. Die Festigkeit und Haltbarkeit der Beschichtung erfĂĽllen ihren hohen Preis. Das haltbarste Parkett besteht aus Eiche, Esche, Buche, Merbau, Mahagoni und Wenge. Lebensdauer – bis zu 80 Jahre.
  • Spanndecken. Moderne Hersteller geben fĂĽr ihre Produkte eine Garantie von mindestens 10 und häufiger fĂĽr 12 Jahre. In der Tat dienen Spanndecken viel länger, ohne ihr Aussehen und ihre Eigenschaften zu verlieren. DarĂĽber hinaus schĂĽtzen sie den Rest der Raumdekoration vor Ăśberschwemmungen, halten Wasser zurĂĽck, das dann vorsichtig abgelassen werden kann, und die Decke selbst wird sich wieder dehnen.
  • Kunststoffplatten. Ja, ja, die gleichen kostengĂĽnstigen Möglichkeiten, die Decke auf dem Balkon, in der KĂĽche, im Bad, an den Wänden auf der Loggia und im Flur fertigzustellen. PVC-Paneele sehen vielleicht zu einfach und nicht präsentabel aus, aber sie können bis zu 60 Jahre halten, sagen Hersteller! Es bleibt abzuwarten und in der Praxis zu ĂĽberprĂĽfen.
  • Feinsteinzeug und Keramikfliesen. Sie dienen auch jahrzehntelang, meistens werden die Fliesen im Badezimmer gewechselt, nicht weil sie abgenutzt oder zerstört sind, sondern einfach weil das Innere moralisch veraltet ist. Oder Sie mĂĽssen die Kommunikation ändern.

Wandbilder an den Wänden

Wie bei anderen Wand- und Deckenoberflächen werden hier die besten Indikatoren fĂĽr die Haltbarkeit durch „Museums“ -Optionen wie Kunstmalerei und Fresken demonstriert. Sie sind mindestens 25 Jahre haltbar, moderne Farben sind beständig gegen Abrieb und Sonnenlicht. Ja, ein solches Dekor scheint veraltet zu sein. Und viele werden es schwierig finden, jahrzehntelang mit demselben Bild an der Decke oder der Akzentwand zu leben. Aber im Allgemeinen ist es tatsächlich eine ungewöhnliche und dauerhafte Option fĂĽr die Innenausstattung..

Wir geben zu, dass fast alle von uns beschriebenen Materialien, mit Ausnahme von Spanndecken und PVC-Platten, nicht billig sind. Wenn Sie jedoch bereits entschlossen sind, in den nächsten 10 Jahren keine Reparaturen durchzuführen und Möbel zu wechseln, ist es besser, nicht zu sparen!

Artikel bewerten
An Freunde weitergeben
Empfehlungen zu jedem Thema von Experten
Einen Kommentar hinzufĂĽgen

Durch Klicken auf die Schaltfläche "Kommentar senden" stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu und akzeptiere die Datenschutzrichtlinie