DIY Korkboden

Sie können Ihren eigenen Korkboden fĂŒr WĂ€rme und Komfort herstellen. In unserem Artikel finden Sie professionelle Schritt-fĂŒr-Schritt-Anleitungen zur Verlegung eines solchen Bodens und zur Auswahl hochwertiger Materialien..

DIY Korkboden

Die Beschichtungen aus der Korkeichenrinde verrotten nicht, verbrennen nicht und haben Millionen von Zellen in ihrer Struktur, die mit einem Stickstoff-Sauerstoff-Gemisch gefĂŒllt sind. Dies verleiht den Produkten Leichtigkeit, ElastizitĂ€t und hervorragende Isoliereigenschaften..

Auswahl von Materialien und Werkzeugen

Entsprechend der Zusammensetzung der Komponenten werden Korkböden in drei Typen unterteilt:

  • Agglomerat ist eine komprimierte Korkrindenkrume zum Abdecken von Substraten;
  • festes Furnier ist eine Abdeckung, deren Vorderseite mit Furnier bedeckt ist – ein StĂŒck Korkeichenrinde;
  • Mixed Look ist eine Beschichtung aus einer Mischung von Furnier und SpĂ€nen.

Von diesen ist der teuerste und qualitativ hochwertigste Bodenbelag aus Furnier..

DIY Korkboden

Korkböden werden je nach Verlegemethode in Kategorien eingeteilt.

Schwimmender Boden

Es besteht aus einer MDF-Platte, deren Vorderseite mit Korkmaterial bedeckt ist. Eine solche Beschichtung ist nicht an der Basis angebracht – daher der entsprechende Name. Bodenelemente sind nach dem Nut-Feder-Prinzip durch „Schlösser“ miteinander verbunden.

DIY Korkboden

Korkplatten „zum Kleben“

Solche Paneele bestehen aus Fliesen unterschiedlicher GrĂ¶ĂŸe und haben eine rechteckige Form. TatsĂ€chlich ist dies ein gepresster Korken, der mit Furnier bedeckt ist und mit einem speziellen Kleber an der ursprĂŒnglichen Basis des Bodens befestigt wird.

Nachfolgend finden Sie eine Vergleichstabelle der typischen Eigenschaften solcher Paneele:

Klebende KorkbödenSchloss Korkböden
Technische Eigenschaften
Platten von 600 x 300 mm, 450 x 450 mm usw. aus gepresstem Kork, die vorne mit Furnier bedeckt sind. Mit Klebstoff befestigt und mit verschleißfestem Polyurethanlack in 2-3 Schichten lackiert.
Materialverbrauch pro 1 m2::
  • Decol Vern Kleber – 0,6 l
  • Wakol D 354 Kleber – 250 g
  • Primer Wacol D 3074 (Konzentrat) – 40 g
  • Lack WS 2K Supra – 120 g pro Schicht
Mehrschichtplatte, bestehend aus (von unten nach oben): einer 1,5 mm Ausgleichsunterlage, einer dichten MDF-Platte, einem 3 mm gepressten Kork, dekorativem Korkfurnier und 2-3 Schichten verschleißfestem Lack. Verbindung der Bodenelemente „verriegeln“ ohne Verwendung von Klebstoff.
Vorteile
Sie sind leicht zu schneiden, haben keine Angst vor Wasser, lassen sich bequem mit anderen Beschichtungen verbinden und können durch Ersetzen beschĂ€digter Stellen leicht repariert werden. Nur die Lackschicht unterliegt einem Verschleiß, der alle paar Jahre erneuert werden kann.Sie haben eine fertige Werkslackbeschichtung und können sofort nach der Installation verwendet werden. Eine sorgfĂ€ltige Vorbereitung der Basis ist nicht erforderlich – zulĂ€ssige Unterschiede betragen bis zu 2 mm pro 2 m LĂ€nge des Abschnitts. Schnelle und einfache Installation ohne die Kosten der zugehörigen Materialien. Möglichkeit der einfachen Demontage und Installation an einem anderen Ort.
Nachteile
Die Notwendigkeit einer grĂŒndlichen Vorbereitung der Basis, die Kosten fĂŒr Lack und Kleber, ein komplexer Installationsprozess.Angst vor Feuchtigkeit, nicht mehr als 24 Stunden Kontakt mit Wasser.
Anwendungsgebiet
FĂŒr RĂ€ume mit jeglicher Luftfeuchtigkeit, einschließlich KĂŒchen und BĂ€der. In provisorischen WohnhĂ€usern (FerienhĂ€user, SommerhĂ€user) und in BĂŒros mit mittlerem Verkehr.In trockenen WohnrĂ€umen ohne hĂ€ufige Nassreinigung und in BĂŒros mit unterdurchschnittlichem Verkehr.
Die Kosten
Abdeckung: 900-2000 Rubel / m2
Lack und Kleber: 720-750 Rubel / m2
Reichweite: 1000-2000 Rubel / m2
Keine zusÀtzlichen Kosten

Nachdem Sie die Daten in der Tabelle verglichen haben, können Sie einen Hersteller auswÀhlen (die besten werden in absteigender Reihenfolge sortiert):

MarkennameDeckungskosten, Reibung / m2VorteileNachteile
ĐĄorkstyle (Schweiz)880-3300Eine Vielzahl von Designs mit einer Vielzahl von Kollektionen. Verschleißfeste fĂŒnfschichtige Beschichtungen aus der Nanotechnologie.Hoher Preis fĂŒr einige Bodentypen.
Wicanders (Portugal)1410-2405StÀndig aktualisierte Kollektionen mit unterschiedlichen Eigenschaften der Dekorschicht und der Lackbeschichtung. Hohe GerÀuschdÀmmung und Umweltfreundlichkeit.Hoher Preis.
Egger (Deutschland)1270-1560Das Direktdruckverfahren erzeugt ein Muster auf der Ă€ußeren Schicht der Beschichtung. Der fĂŒr die Beschichtungen verwendete Lack bewahrt jahrelang die hervorragende QualitĂ€t des Bodens. BestĂ€ndig gegen UV-Strahlen. NatĂŒrlicher KorkrĂŒcken.Nach 1,5 bis 2 Jahren können Restverformungen von Möbeln auftreten.
ĐĄorkart (Portugal)1140-2590Hat ĂŒber ein Dutzend Korkfurnier-Texturen und ĂŒber 30 Dekore.Manchmal ist die OberflĂ€che des Lacks rau, aber die Verschleißfestigkeit ist normal.
Maestro (Russland)1065-1510Die Produkte des Unternehmens werden im Werk von Wicanders hergestellt. Erschwinglicher Preis bei guter QualitĂ€t, Stoßfestigkeit.Verformung der Verbindungen beim Eindringen von FlĂŒssigkeit.

Schloss- und Klebebeschichtungen werden von allen Herstellern hergestellt. Sie mĂŒssen mit den billigen Produkten chinesischer Unternehmen vorsichtig sein. Solche Beschichtungen können aus KorkabfĂ€llen unter Verwendung gefĂ€hrlicher Klebstoffe oder Lacke hergestellt werden..

DIY Korkboden

FĂŒr Korkböden wird Kontaktkleber auf Basis von Latex-Acryl oder Polychloropren verwendet. Die Klebstoffe Decol Vern und Wakol D 354 haben sich bewĂ€hrt. Ihre Kosten betragen 360 Rubel / Liter. Der Lack WS 2K Supra fĂŒr die oberste Schicht der Beschichtungen kann fĂŒr 1400-1500 Rubel / Liter erworben werden. Der Verbrauch dieser Materialien ist in der obigen Tabelle angegeben..

Nach dem Kauf des Materials mĂŒssen Sie etwas Zeit geben, um es zu akklimatisieren. Dazu muss die Verpackung in einem Raum mit Raumtemperatur und mĂ€ĂŸiger Luftfeuchtigkeit geöffnet werden. In ein paar Tagen erhĂ€lt die Korkbeschichtung die fĂŒr die Installation erforderlichen Parameter. Nach dieser Zeit können Sie mit dem Verlegen des Bodens beginnen..

Um zu arbeiten, mĂŒssen Sie sich eindecken:

  • Lineal
  • Cutter
  • Maßband
  • Bleistift
  • Kreide
  • Serviette
  • Gummihammer
  • Veloursrolle

Vorbereitung des Unterbodens

Der Korkboden muss auf einer ebenen FlÀche verlegt werden. Es wird erstellt mit:

  • feuchtigkeitsbestĂ€ndiges Sperrholz
  • Linoleum gelegt
  • Betonestrich

Sperrholzplatten werden auf BaumstĂ€mmen am Boden befestigt und anschließend geschliffen. Das Auflegen eines Korkdeckels auf Linoleum ist möglich, wenn sich darunter eine flache Basis befindet. Mit dieser Option muss das Substrat nicht verlegt werden.

Meistens wird die Vorbereitung des Bodens fĂŒr die Verlegung der Beschichtung von einer Estrichvorrichtung begleitet. Nach dem Trocknen wird es mit einer MĂŒhle geebnet, mit einem Polyethylenfilm bedeckt und dann mit einem Substrat.

DIY Korkboden

Klebende Art, einen Korkboden zu verlegen

Bei dieser Methode wird das Material von der Mitte des Raums in Richtung seiner WĂ€nde verlegt. Daher mĂŒssen Sie zuerst das Markup durchfĂŒhren. Der Schnittpunkt der Bodendiagonalen des Raums definiert seinen Mittelpunkt. Nach dem Auffinden werden zwei zueinander senkrechte FĂŒhrungslinien parallel zu den WĂ€nden durch die Mitte gezogen. AbhĂ€ngig von der geometrischen Form des Bodens ist es manchmal erforderlich, die Paneelreihen relativ zur Raummitte zu verschieben. Dann werden die Platten trocken bis zum Boden gemessen. Wenn Sie Grate zwischen ihnen bekommen, mĂŒssen Sie die Basis besser ausrichten.

Tragen Sie bei einer erfolgreichen vorlĂ€ufigen Anordnung der Platten mit einer gekerbten Kelle Kontaktkleber auf die BodenoberflĂ€che auf und lassen Sie sie eine halbe Stunde lang „ruhen“..

DIY Korkboden

Nach dieser Zeit sollte der untere Teil der Produkte mit Klebstoff beschichtet und das Material durchgehend verlegt und auf die Basis gedrĂŒckt werden. Das EinfĂŒgen sollte von der Mitte zur Wand gegenĂŒber der TĂŒr beginnen. 2-3 Platten werden nacheinander entlang einer FĂŒhrung geklebt, und dann kommen sie auch mit einer anderen Linie. Die Installation erfolgt ohne LĂŒcken zwischen den Produkten.

Der verlegte Boden muss mit einer speziellen Walze gerollt oder mit einem Gummihammer geklopft werden. Wenn ĂŒberschĂŒssiger Klebstoff auf den Platten erscheint, mĂŒssen diese sofort mit Testbenzin entfernt werden. Bei guter BelĂŒftung des Raumes trocknet der Kleber nach 48 Stunden.

DIY Korkboden

An Stellen, an denen der Boden mit den WĂ€nden verbunden ist, werden die Platten normalerweise zugeschnitten, wobei ein kleiner Spalt von 3-4 mm fĂŒr die WĂ€rmeausdehnung des Materials verbleibt. Diese LĂŒcke kann dann leicht mit einem Sockel geschlossen werden..

Der geklebte Korkboden sollte dann mit einer Walze mit einem verschleißfesten Schutzlack in 2–4 Schichten beschichtet werden, bis sie abwechselnd trocknen. Möbel können frĂŒhestens eine Woche nach Arbeitsende in einen Raum mit neuem Korkboden gebracht werden.

„Schwimmende“ Art, einen Korkboden zu verlegen

Bei dieser Installationsmethode wird eine Verriegelungsverbindung aus Bodenelementen verwendet, die aus einem Holzkern, Spikes und Nuten besteht, die bei der Konstruktion der Platten vorgesehen sind..

Zuerst sollte die erste Reihe des Bodens zusammengebaut werden, und dann wird die zweite Reihe zusammengebaut, die sich in Bezug auf die erste mit einem Versatz der Korkplatten um? Befindet. ihre LĂ€ngen. Dies kann eine gleichmĂ€ĂŸige Platzierung der Versteifungen aller gestapelten Produkte gewĂ€hrleisten. Die „schwebende“ Methode beinhaltet die Installation von Elementen zwischen den WĂ€nden: eine Reihe nach einer Reihe.

DIY Korkboden

Um den Raum optisch zu verlĂ€ngern, wird der Korkboden so verlegt, dass sich das Ende jeder Platte entlang der Wand mit der TĂŒr befindet. So wird die gesamte Struktur zusammengesetzt.

Achtung: Diese Methode erfordert das Vorhandensein eines Substrats und einer Polyethylenfolie in der Struktur, die mit einer Überlappung an den Fugen von etwas mehr als 25 cm verlegt und an den WĂ€nden oberhalb der Höhe der geplanten Fußleisten installiert wird. Nach Beendigung der Arbeit wird der ĂŒberschĂŒssige Film abgeschnitten. Die Unterlage dient dazu, unebene Böden auszugleichen und den Raum vor LĂ€rm zu schĂŒtzen.

DIY Korkboden

Auf die fertige Korkbeschichtung sollte ein Schutzlack aufgetragen werden. Es verhindert WasserschĂ€den und vorzeitigen Bodenverschleiß. Um die Fugen zwischen den Elementen der Korkstruktur abzudichten, können Sie spezielle Gel-Versiegelungsmittel verwenden.

Zum Verbinden von Korkböden mit anderen Beschichtungen werden diese mit speziellen Aluminium- oder Metallschwellen eingefasst. Dies gilt insbesondere fĂŒr InnenĂŒbergĂ€nge.

Nachdem der Boden verlegt wurde, lohnt es sich, auf seine Sicherheit zu achten. Die Möbelbeine können in ein weiches Tuch gewickelt werden. Gummipads funktionieren hier nicht, da sie die OberflÀche verschmutzen können. Jede Art von Reinigungsmittel entfernt Schmutz vom Korkboden, mit Ausnahme derjenigen, die Lösungsmittel oder Schleifmittel enthalten. Einmal alle 2-3 Jahre kann der Korkboden lackiert werden.

DIY Korkboden

Wenn Sie all diese Empfehlungen befolgen, wird Ihnen der Korkboden viele Jahre lang dienen..

Artikel bewerten
An Freunde weitergeben
Empfehlungen zu jedem Thema von Experten
Einen Kommentar hinzufĂŒgen

Durch Klicken auf die SchaltflÀche "Kommentar senden" stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu und akzeptiere die Datenschutzrichtlinie