DIY Parkett Reparatur und Restaurierung

Im Laufe der Zeit kann Parkett aufgrund einfacher Fahrlässigkeit, unsachgemäßer Betriebsbedingungen oder aufgrund von Alterung sein luxuriöses Aussehen verlieren. Je nach Schadensgrad und Schadensausmaß werden Reparaturen unterschiedlicher Komplexität durchgeführt. In diesem Artikel werden wir Sie über die Methoden zur Wiederherstellung des Parkettbodens informieren..

DIY Parkett Reparatur und Restaurierung

Bei größeren Reparaturen wird Parkett oft nur wegen seines unscheinbaren Aussehens abgerissen, und es ist durchaus möglich, einem alten Bodenbelag Leben einzuhauchen. Natürlich ist der Reparaturprozess für Parkett ziemlich lang und langwierig, aber was könnte schöner und komfortabler sein als Naturholz unter Ihren Füßen? Darüber hinaus ist es viel billiger, einen alten Edelboden wiederherzustellen, als dasselbe Laminat zu verlegen..

Schadensbewertung und Reparaturvorbereitung

Bevor über die Möglichkeit einer Reparatur und deren Zusammensetzung entschieden wird, sollte eine detaillierte Untersuchung der Beschichtung durchgeführt und die Art der Verstöße festgestellt werden. Der Raum muss auch für die Renovierung vorbereitet werden: völlige Abwesenheit von Möbeln ohne Ausnahmen, Nassreinigung und maximale Staubentfernung, vorgehängte Tür.

DIY Parkett Reparatur und Restaurierung

Jedes Stück Parkett sollte mit einem Hammergriff an den Kanten und in der Mitte geklopft werden, um die Vibration und das Geräusch des Aufpralls zu bewerten. Eine festsitzende Diele reagiert kaum auf einen leichten Schlag. Wenn jedoch die Befestigung mit dem Substrat geschwächt wird, „summt“ es unvermeidlich und macht ein mattes, leeres Geräusch. Delaminierte Bretter sollten mit einem Bleistift markiert werden.

Zusätzlich zur Delaminierung der Matrizen vom Substrat können sie unter Bildung von Lücken verschoben werden. Die Breite der dicksten muss durch Drücken und Schneiden von Holzspänen gemessen werden, deren Dicke mit einem Messschieber bestimmt wird. Diese Daten sind nützlich bei der Auswahl einer Kittzusammensetzung..

Parkett oder sein Bereich mit Lücken von mehr als 2,5 mm, Schwellung aufgrund von Einweichen und Vorhandensein von mehr als 30% der geschälten Matrizen kann nicht wiederhergestellt werden und muss neu gestrichen werden.

Kosmetische und lokale Reparatur von Parkett

Wenn das Erscheinungsbild des Parketts nur durch kleine Risse und Chips beeinträchtigt wird, beeilen Sie sich nicht, größere Reparaturen durchzuführen. Kratzer und kleine Defekte können mit einem Tonerstift entfernt werden. Kleine Lücken sollten mit einer Schnittklinge leicht herausgestochen und abgesaugt, dann kittig und lackiert werden.

DIY Parkett Reparatur und Restaurierung

An den Stellen, an denen die Beschichtung an die Wände angrenzt, sollten Holzkeilabstandshalter eingetrieben werden. Wenn sie locker sind, müssen sie tiefer gefahren oder ersetzt werden, um weitere Schäden am Parkett zu vermeiden..

Wiederherstellung der Lackbeschichtung oder deren Ersatz

Sehr oft weist das Parkett keine strukturellen Mängel auf, nur die Lackbeschichtung wird unbrauchbar. Dies wird durch das Fehlen schwarzer Adern zwischen den Stempeln und starke Risse bestimmt. Wenn die Beschichtung einfach abgerieben wird und ihren Glanz verloren hat, reicht es aus, sie mit einem Schleifpapier der Körnung 240 zu reinigen und zwei Schichten Decklack aufzutragen.

DIY Parkett Reparatur und Restaurierung

Wenn sich auf der Oberfläche viele tiefe Risse und Rillen befinden und die Holzstruktur praktisch nicht sichtbar ist, ist dies ein deutliches Zeichen für eine Oxidation der obersten Holzschicht. In solchen Fällen wird der Lack durch Schleifen von nicht mehr als 80er Körnung vollständig entfernt, dann zyklisiert und erneut lackiert. In einigen Fällen ist es sinnvoll, den Boden neu zu spachteln..

Überholung des Parkettbodens

Es gibt zwei Möglichkeiten, die Unversehrtheit der Beschichtung wiederherzustellen. Jede wird je nach Verlegemethode des Parketts aufgetragen.

Wenn das Parkett ohne Sperrholzrücken auf bituminösen Mastix gelegt wird, werden die Kanten der geschälten Matrizen in einem Abstand von der halben Breite der Diele vom Ende durchgebohrt. Der Lochdurchmesser beträgt 2,3–3 mm, die Oberseite ist um 4,5 mm versenkt. Zweikomponenten-Parkettkleber wird in die hergestellten Löcher eingespritzt.

DIY Parkett Reparatur und Restaurierung

Es ist zweckmäßig, den Klebstoff mit einem leeren Schlauch aus Silikon oder flüssigen Nägeln zu pumpen, wenn der Kegel intakt und nicht abgeschnitten ist. Drücken Sie den Kolben mit einer Stahlstange wieder heraus, gießen Sie die vorbereitete Leimcharge ein und füllen Sie die Löcher mit einer Pistole so weit wie möglich. Der Kleber ist sehr flüssig und füllt den Raum unter der Matrize aus, wodurch die Festigkeit an einem Tag vollständig wiederhergestellt wird.

Beim Verlegen von Parkett auf eine Sperrholzunterlage werden Löcher mit einem Durchmesser von bis zu 3 mm in die Matrizen bis zu einer Tiefe von 10 bis 12 mm gebohrt. Sie werden in gestanzte Nägel gehämmert, deren Länge ausreicht, um die Matrize und das Sperrholz durchzunähen. Die Nagelköpfe werden mit einem konischen Stempel in das Loch versenkt oder der Würfel mit einer Pistole geschossen.

Parkett kratzen

Nach der Reparatur wird das Parkett durch Abkratzen geglättet, wobei die Korngröße des Schleifmaterials allmählich verringert wird. In der ersten Phase der Ausrichtung wird ein Band mit einer Körnung von 60 bis 80 verwendet, dann zwei Durchgänge mit einem Band mit einer Körnung von 160 und ein Enddurchgang mit einem Band mit einer Körnung von 240. Schließlich wird mit 400er Klebeband ein glänzender Glanz auf das Parkett aufgetragen.

Es ist vorzuziehen, einen Schleifer oder einen Schleifer zu mieten. Wenn Sie Geld sparen möchten, können Sie Handschleifer verwenden, obwohl dies die Verarbeitungszeit erheblich verlängert.

DIY Parkett Reparatur und Restaurierung

Die meisten Arbeiten können mit einem hochwertigen Bandschleifer mit einer Bandgeschwindigkeit von mindestens 300 m / min durchgeführt werden. In der ersten Verarbeitungsstufe wird der Lack gereinigt, bis ein Baum erscheint und nicht tiefer, dann wird eine vollständige Reinigung des Raumes von Staub durchgeführt.

In der zweiten Stufe werden eine gleichmäßige Aufhellung des Baumes und die Manifestation einer holzigen Textur erreicht. Es ist wichtig, dass die Bewegung des Werkzeugs umso leichter und schwungvoller ist, je feiner die Verarbeitung ist. Nach der Klärung wird die Beschichtung in den Ecken mit einem Deltamahlwerk mit Papier der Körnung 160 und anschließend mit Körnung 240 verfeinert. Der beim Schaben entstehende Staub muss gesammelt und gelagert werden.

Kitt und Schleifen

Reiner Staub wird mit einem flüssigen Polymerisator gemischt, um eine Masse mit der Konsistenz von frischem Honig zu erhalten. Diese Zusammensetzung wird zum Kitt von Parkett verwendet: Gießen Sie ein wenig flüssige Paste auf die Oberfläche, reiben Sie sie gründlich mit einem Edelstahlspatel ab, um ein möglichst tiefes Eindringen in Risse und Reparaturlöcher zu erreichen. Wenn der Kitt nach dem Trocknen schrumpft, wird das Parkett mit einem Spatel gereinigt und erneut kittet, bis die Oberfläche vollkommen flach ist.

DIY Parkett Reparatur und Restaurierung

Nach dem Kitt wird das Parkett erneut getaktet, zuerst mit einem 240er-Klebeband, dann zweimal mit einem 400er-Klebeband zum Leuchten gebracht. Beim Abisolieren ist es wichtig, die Holzstruktur so weit wie möglich zu öffnen und eine gute Ausrichtung zu erreichen. Die Manifestation einiger Kittfehler ist möglich, sie werden an Ort und Stelle beseitigt und erneut geschliffen.

Lackieren und Polieren

Vor dem Lackieren des Parketts müssen Sie zwei Tage warten, bis sich 80% des Staubes abgesetzt haben. Am Morgen des dritten Tages müssen Sie den Baum mit einem sehr leicht angefeuchteten Lappen abwischen und nach 5-6 Stunden mit dem Auftragen des Lacks beginnen.

Die erste Schicht wird mit einem speziellen Primerlack ausgeführt. Tragen Sie es mit einer Walze auf und sammeln Sie es nur aus dem Bad. Gießen Sie es nicht auf den Boden, damit keine Flecken unterschiedlicher Sättigung auftreten. Im Abstand von einem Tag werden weitere 2-3 Schichten Parkettlack aufgetragen. Vor jedem Auftragen wird die Oberfläche mit einer Filzscheibe behandelt, um anhaftenden Staub abzureißen.

DIY Parkett Reparatur und Restaurierung

Die berüchtigte Transparenz, die an jungen Bernstein erinnert, kann nur mit einer Lackschicht von 0,4–0,6 mm erreicht werden. Dies sind vier bis fünf Lackschichten, die so fest wie möglich übereinander gelegt werden. Dies ist die ganze Bedeutung des Zwischenpolierens. Zum Schluss zwei Schichten eines Zweikomponenten-Decklacks auftragen, der vollständig transparent und sehr abriebfest ist.

Artikel bewerten
An Freunde weitergeben
Empfehlungen zu jedem Thema von Experten
Einen Kommentar hinzufügen

Durch Klicken auf die Schaltfläche "Kommentar senden" stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu und akzeptiere die Datenschutzrichtlinie