DIY Zierputz „Streifen“

In diesem Artikel werden wir Ihnen ausführlich erklären und zeigen, wie Sie die Wände mit einem Starter-Acrylkitt unabhängig voneinander auf originelle Weise dekorieren können. Sie lernen, welche Materialien und Werkzeuge dafür benötigt werden, wie Sie die Oberfläche vorbereiten und wie Sie richtig mit dem Material arbeiten.

Materialauswahl und Werkzeug

Für die Herstellung einer Gipsbeschichtung vom Typ Strix benötigen Sie das folgende Material:

  • Starter Acryl Kitt
  • Polymerprimer zum Imprägnieren von Wänden
  • Plattenlack glänzend oder halbmatt
  • Farbe auf Wasserbasis
  • perlmuttfarbene Acrylfarbe (Silber, Gold oder andere Farbtöne)
  • Malband
  • Wasser

DIY dekorativer Gips

DIY dekorativer Gips

Acrylkitt wird verwendet, weil er seine Feuchtigkeit nicht so schnell an die Wand abgibt und dementsprechend nicht so schnell aushärtet, dh innerhalb von 15 bis 20 Minuten haben wir die Möglichkeit, etwas zu reparieren, wenn uns etwas nicht gefällt. Außerdem sind nach dem Trocknen Übergänge und Fugen an der Oberfläche praktisch nicht sichtbar. Um das gleiche Ergebnis bei der Anwendung mit trockenen Kitten zu erzielen, ist viel Erfahrung erforderlich..

Das folgende Tool wird benötigt:

  • Metallspatel 450 mm
  • Spatel 100 mm
  • Zierkelle 200 mm
  • Mit einer harten Angelschnur bestreichen (zum Reinigen von Teppichen)
  • Kelle
  • Kellengitter Nr. 120
  • Wandgrundierung
  • Pinsel 1,5-2 Zoll
  • Gewinderolle 180 und 100 mm
  • KĂĽvette (Tablett fĂĽr Farbe und Lack)
  • Lappen (ein einfacher Lappen, nicht synthetisch, vorzugsweise weiĂź, um nicht zu verblassen)
  • Eimer fĂĽr Wasser 10 l

Wände vorbereiten

Da Sie einen Starter-Acrylkitt verwenden, sollte die Vorbereitung der Wand wie bei Tapeten erfolgen, ohne dass größere Mängel wie Knötchen, Beulen und Chips auftreten. Es sind nur geringe Risiken und Kratzer zulässig. Die inneren Ecken, in denen nach der Vorbereitung häufig viele Mängel auftreten, müssen sorgfältig geprüft werden. Sie müssen beseitigt werden.

Vor der Durchführung der Hauptarbeiten werden die Wände sorgfältig grundiert und 3-4 Stunden stehen gelassen, bis der Boden vollständig trocken ist.

Der Fries (Baguette) muss mit Klebeband versiegelt werden, sofern er bereits verfĂĽgbar ist. Es ist ratsam, TĂĽrverkleidungen, Steckdosen und Schalter zu entfernen.

Texturanwendung

Das Auftragen der „Strix“ -Textur erfolgt wie bei allen anderen Zierputzen – wir tragen sie in einem Schritt von Ecke zu Ecke auf, dh Sie können die Anwendung nicht in der Mitte der Wand unterbrechen und am nächsten Tag fortfahren.

Der Kitt wird mit einem Metallspatel 450 mm von der Ecke von oben nach unten oder von unten nach oben in Streifen von 0,8 bis 1 m gleichmäßig mit einer Schichtdicke von 2 mm aufgetragen.

DIY dekorativer Gips

Der Pinsel, mit dem Sie die Textur erstellen, muss vor Arbeitsbeginn ausgedünnt werden. Nachdem Sie ein Nickerchen der Angelschnur mit einer Schere in verschiedenen Höhen ausgeschnitten haben, tragen Sie Kitt auf einen kleinen Abschnitt der Wand auf und strecken Sie ihn mit einem Pinsel. Schauen Sie sich die Wand an und achten Sie auf die Stellen, an denen der Streifen zu breit war. An solchen Stellen muss der Stapel erneut verdünnt werden. Und so weiter, bis Ihnen die Textur gefällt.

Danach werden vertikale Streifen mit einem Pinsel gleichmäßig und ohne starken Druck entlang des Kitts gezogen. Kleine wellenförmige Bewegungen können ausgeführt werden.

DIY dekorativer Gips

Versuchen Sie, jeweils eine Linie von oben nach unten zu ziehen, maximal zweimal. Um die Fugen auf den Streifen nicht zu sehen, schneiden Sie benachbarte Linien nicht auf gleicher Höhe ab, machen Sie einen Versatz von 20-30 cm. Kitt, der sich auf der Bürste sammelt, lassen Sie den Kitt, der sich auf der Bürste sammelt, in einen Eimer mit Kitt fallen, nachdem er gemischt wurde.

DIY dekorativer Gips

Ändern Sie beim Wischen mit dem Pinsel die Position um 180 Grad. Und dann sind die benachbarten Linien nicht gleich. Nach dem Auftragen der Streifen müssen Sie 5-10 Minuten warten und dann mit einer dekorativen Kelle die Textur mit leichten Vertiefungen überstrichen, um die gesamte Oberfläche leicht zu glätten.

DIY dekorativer Gips

Es ist notwendig, mit einer Kelle wie mit einer BĂĽrste zu arbeiten – von oben nach unten, benachbarte BrĂĽche mit einem Versatz von 20–30 cm zu machen und den angesammelten Kitt regelmäßig vom Werkzeug zu reinigen. Andernfalls kann sie den Kitt mit sich von der Wand ziehen, was sehr schwer zu reparieren ist. Nach einer Stunde muss dieser Vorgang wiederholt werden, jedoch mit groĂźem Aufwand..

DIY dekorativer Gips

Die Anwendung muss am selben Tag an parallelen Wänden erfolgen, die angrenzende Wand wird nach dem Trocknen der angrenzenden Wand aufgetragen. Dies geschieht, um nicht versehentlich in die fertige Textur zu gelangen, und es war möglich, den Kitt zu entfernen, der versehentlich von der getrockneten Wand gelangt ist.

Nachdem alle Wände vollständig trocken sind und dies nicht weniger als ein Tag ist – der Acrylkitt trocknet länger als trocken – mĂĽssen die Wände nach dem Auftragen der Textur ein wenig mit einem Kellennetz abgerieben werden, um kleine ZuflĂĽsse und hervorstehende Unebenheiten zu entfernen, und dann die gesamte Wandoberfläche mit einem trockenen Tuch abwischen. Die Wand ist bereit zum Malen.

Streichen und Lackieren von Wänden

Nachdem Sie die Farbe ausgewählt haben, können Sie mit dem Streichen der Wand beginnen. Tragen Sie dazu mit einer 180 mm Fadenrolle Farbe gleichmäßig auf die gesamte Wandfläche auf, malen Sie in Ecken und an schwer zugänglichen Stellen mit einem Pinsel. Tragen Sie die Farbe bei Bedarf in zwei Schichten auf, die mit dem Pinsel verbundenen Risiken müssen nicht vollständig übermalt werden, sondern werden in Zukunft mit Perlmutt übermalt. Tragen Sie nach dem Streichen und Trocknen der Wand (mindestens 4 Stunden) eine Schicht Plattenlack auf. Dieser Lack ist gut, weil er keinen unangenehmen Geruch hat, ungiftig ist und die Trocknungszeit viel kürzer ist (4–6 Stunden). Wir tragen den Lack auch mit einer 180 mm Gewinderolle auf.

DIY dekorativer Gips

Die letzte Stufe bleibt – das Auftragen von Perlglanzfarbe. Dazu verwenden wir eine 100 mm Walze und einen Lappen. Tragen Sie die Perlmutt-Acrylfarbe auf Wasserbasis mit einer Walze und einem Pinsel auf die Wand auf. Es ist ratsam, die Farbe durch Zugabe von etwa 20 Vol .-% Wasser der Farbe vorverdĂĽnnen und grĂĽndlich mischen. Somit bildet die Farbe an den Rändern keine klaren Grenzen. Perlmutt wird in kleinen Flächen von 0,3 bis 0,5 m aufgetragen2 und sorgfältig in alle Risiken gehämmert.

Unmittelbar danach nehmen wir einen Lappen, befeuchten ihn in Wasser, wringen ihn aus und entfernen das Perlmutt in Richtung der Markierungen.

Die Oberfläche wird abgewischt, bis überschüssige Farbe entfernt ist. Dazu ist es ratsam, die Lappen häufiger in Wasser abzuspülen und gut zusammenzudrücken.

In Ecken, in denen Perlmutt schwer abzuwischen ist, schieben Sie den Lappen einfach auf einen 100-mm-Spatel.

DIY dekorativer Gips

Artikel bewerten
An Freunde weitergeben
Empfehlungen zu jedem Thema von Experten
Einen Kommentar hinzufĂĽgen

Durch Klicken auf die Schaltfläche "Kommentar senden" stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu und akzeptiere die Datenschutzrichtlinie