Duschabfluss unter den Fliesen: Regeln für Design und Installation

Einer der neuesten Modetrends bei Sanitärartikeln sind verdeckte Abflusssysteme für Duschräume. Anhand der Anweisungen des Portals Auf unserer Website erfahren Sie, wie Sie eine Trennwand bauen, eine Palette ausrüsten, eine zuverlässige Abdichtung gewährleisten und einen Duschabfluss unter den Fliesen installieren..

Duschabfluss unter den Fliesen: Regeln für Design und Installation

Anordnung eines Duschraums

Sehr oft beinhaltet die moderne Renovierung eines Badezimmers die Anordnung eines Duschraums anstelle einer Kabine oder einer Palette mit einem Bildschirm. Dies ist eine ziemlich erfolgreiche Lösung, die ein hohes Maß an Hygiene und Ästhetik bietet. Für die korrekte Umsetzung der Idee müssen Sie jedoch eine Reihe von Merkmalen berücksichtigen.

Durch die Selbstanordnung der Duschwanne wird es möglich, die Schwierigkeiten beim Anheben des Bodenniveaus zu beseitigen, die für die korrekte Neigung des Abwasserrohrs erforderlich sind. Versorgungsunternehmen können sowohl in der Wand als auch unter dem Boden betrieben werden, während die Mindesthubhöhe für Leitern 50-60 mm beträgt.

Duschabfluss unter den Fliesen: Regeln für Design und Installation

Der Boden der Palette sollte nicht nur höher als die Abdeckung im Badezimmer sein, sondern auch von einer Seite umgeben sein. Für diese Zwecke ist es zweckmäßig, Porenbeton zu verwenden: Dieses Material ist einfach zu verarbeiten, sodass Sie Mauerwerk jeder Konfiguration errichten können. Weitere Informationen zu Porenbeton und seinen Eigenschaften finden Sie im Artikel auf der Website. Dank der wärmespeichernden Eigenschaften von Porenbeton erwärmt sich der Boden in der Dusche durch heißes Wasser schneller.

Die geformte Palette muss eine Abdichtung aufweisen, die von der im gesamten Nassbereich des Badezimmers durchgeführten getrennt ist. Die Überlappung der Abdichtung an den Wänden sollte über den Seiten liegen, die selbst entlang der oberen Ebene mit einer Drehung nach außen wasserdicht sind.

Um eine versteckte Wandleiter zu installieren, müssen Sie auf jeden Fall eine Nische und eine Wand oder einen Boden erstellen. Eine Gasblocktrennwand ermöglicht dies, ohne in die Kapitalstruktur zu schneiden, die das Badezimmer trennt. Diese Lösung ist für kleine Badezimmer von Vorteil: Die Trennwand ist nur geringfügig breiter als die Seite, gleichzeitig muss die falsche Wand nicht eingezäunt und an der richtigen Verbindung des Bildschirms gearbeitet werden.

Duschabfluss unter den Fliesen: Regeln für Design und Installation

Die Schwierigkeit bei der Installation der Leiter besteht darin, dass die Nische und die Platte im Voraus unter Berücksichtigung der Dicke der vorbereitenden Oberfläche und der Fliesen ausgeführt werden müssen. Für den korrekten Betrieb des Abflusses ist es nicht akzeptabel, dass die Hohlräume der verborgenen Installation ohne Schutzbeschichtung und Abdichtung bleiben.

Vorbereitung für die Installation

Die Arbeiten zur Installation des Duschabflusses sind in Bezug auf bestimmte Vorgänge für die Umsetzung der Innenausstattung des Badezimmers in mehrere Phasen unterteilt. Um die genaue Reihenfolge zu bestimmen, sollten Sie die Installationsanweisungen für das ausgewählte Produkt lesen..

Duschabfluss unter den Fliesen: Regeln für Design und Installation

Importierte Hersteller fügen den Leitern ein ziemlich detailliertes Installationshandbuch und spezielle Vorlagen zur Kennzeichnung bei. Kostengünstige Produkte werden nur von einer lakonischen Skizze begleitet, obwohl die Reihenfolge der Installation darauf ziemlich genau festgelegt werden kann. Wenn Sie ein Produkt aus der VR China auspacken, finden Sie möglicherweise Anweisungen von einem anderen Produkt oder das völlige Fehlen eines Installationshandbuchs. Glücklicherweise haben chinesische Leitern ein typisches Gerät und das Verfahren für ihre Installation ist sehr ähnlich, während europäische Hersteller sehr originelle Lösungen verwenden können, um zusätzliche Zuverlässigkeit bei der Befestigung und Abdichtung zu gewährleisten.

Es gibt zwei Arten von Duschrinnen: Boden und Ecke, die zusammen mit dem Duschinstallationssystem montiert werden. Die Vorbereitung für die Installation des ersten Abflusstyps besteht nur in der Herstellung technischer Hohlräume für den Aufnahmetrichter und ein Stück des Abflussrohrs. Danach wird die Leiter durch Ziegeln mit einer Baumischung auf einem Mineralbindemittel befestigt, dann wird von oben ein Estrich mit einer Neigung von 1–2% zum Abflussloch hergestellt .

Duschabfluss unter den Fliesen: Regeln für Design und Installation

Die meisten Installationsanweisungen für Duschrinnen sehen vor, dass der Estrich auf den Duschboden gegossen wird, nachdem Trichter, Siphon und Rohr mechanisch in Position gehalten wurden. Hersteller, die eine solche Lösung anbieten, schweigen jedoch über die Schwierigkeiten, eine ausreichend große Menge Betonmischung in die oberen Stockwerke von Wohngebäuden zu liefern, und über die Gefahr der Schichtung von handwerklichem Sandbeton beim Gießen einer so dicken Schicht.

Darüber hinaus erhöht das Vorhandensein einer massiven Betonplatte unter dem Duschboden die Wärmekapazität und macht sie unangenehm kalt. Dieser Effekt kann nur durch die Verwendung von Beton auf expandierten Vulkangesteinen ausgeglichen werden, was selbst ziemlich teuer ist. Aus diesen Gründen erscheint es viel rationaler, den Hauptteil des Bodens mit Gassilikatblöcken mit der dazugehörigen Organisation von Aussparungen für die Elemente des Abflusssystems zu verlegen..

Duschabfluss unter den Fliesen: Regeln für Design und Installation

Bei der Installation des Abflusses als Duschinstallationssystem wird der Abflusstrichter am Rahmen befestigt, der selbst sicher an der Wand befestigt ist und auch den Mischer, die Steuerungen und das Rohrleitungssystem trägt. In diesem Fall können Sie es nicht vermeiden, eine Nische in der Wand anzuordnen. Die meisten Strukturen beinhalten die Installation in einer falschen Rahmenwand, deren Ebene 50 bis 80 mm vom Träger entfernt ist.

Es wird kein großes Problem sein, eine solche Nische beim Verlegen der Gassilikattrennwand auszustatten, und Sie müssen keine schmutzigen und staubigen Arbeiten ausführen. Es ist jedoch unbedingt zu berücksichtigen, dass die Verkleidung so über dem Metallrahmen befestigt werden muss, dass ihre Ebene mit der Hauptfläche der Trennwand übereinstimmt. In den meisten Fällen ist es zweckmäßig, hierfür eine Wasserplatte zu verwenden – ein Blatt reicht aus. In diesem Fall muss die Nische auf jeder Seite um 50 mm erweitert werden, um das Profil bequem an geraden Aufhängungen und daran – dem Installationssystem – zu befestigen.

Duschabfluss unter den Fliesen: Regeln für Design und Installation

Tipp 1: Verwenden Sie für eine sichere Befestigung in Porenbeton entweder spezielle Befestigungselemente oder spezielle Methoden.

Hinweis 2: Zeichnen Sie im Voraus ein Schema zum Verlegen von Gasblöcken des ausgewählten Formats und markieren Sie alle technologischen Aussparungen. So haben Sie die Möglichkeit, Blockfragmente entlang des Mauerwerks zu schneiden. Am Ende müssen Sie die Unregelmäßigkeiten nur noch ein wenig mit einer Reibe ausgleichen.

Installation und Abdichtung des Bodenablaufs

Es gibt zwei Möglichkeiten, eine Leiter in Porenbetonböden zu installieren:

  1. Füllen Sie die Hohlräume mit einer schnell abbindenden Lösung auf Gipsbindemitteln und führen Sie dann einen Estrich mit einer Neigung durch.
  2. Füllen Sie nach der mechanischen Befestigung der Sanitärarmaturen den Boden mit einer Mischung mit hoher Beweglichkeit und entfernen Sie nach teilweisem Abbinden die Hangformfläche entlang der Leuchtfeuer.

Duschabfluss unter den Fliesen: Regeln für Design und Installation

Wichtig: Sie sollten keine unterschiedlichen Materialien verwenden. Wenn das Füllen der Hohlräume mit einer Gipsmischung durchgeführt wurde, muss auch der Estrich damit durchgeführt werden. Dies gilt auch für die Abdichtung von Furchen, die nach dem Entfernen der Leuchtfeuer verbleiben..

Wenn die Rohrleitungen mit Mauerwerk befestigt sind, werden zuerst der Körper des Abflusshalses und die Wasserdichtung installiert. Die Einbauhöhe ist so bemessen, dass die Seiten des Lochs um den Wert der Mindestschicht der Mischung, die beim Gefälle verwendet wird, höher als der Porenbeton sind. Der geneigte Estrich wird an der Seite des Ablauftrichters zunichte gemacht und steigt mit einer Neigung von 8–12 mm / m in alle Richtungen an. Die minimale und maximale Höhe des Bodens im Duschraum wird durch den Durchsatz des Entwässerungssystems bestimmt: Für Qualitätsprodukte gibt der Hersteller die optimalen Werte der Rohrneigung in Abhängigkeit vom Durchmesser an.

Duschabfluss unter den Fliesen: Regeln für Design und Installation

Die Abdichtung des Bodenablaufs erfolgt in mehreren Schritten, wenn die Duschabläufe zusammengebaut werden. Nach dem Gießen des Estrichs wird die erste Schicht aufgetragen, die auf jeder Seite der Leiter einen Bereich von mindestens 50 cm bedeckt. Nach dem Trocknen wird ein Dichtungsband um den Umfang des Einlasshalses geklebt. Ferner wird mit dem Aufstieg zu den Wänden eine kontinuierliche Abdichtung des Nassbereichs zum Verlegen von Fliesen durchgeführt..

Die folgenden Arten des Wasserschutzes können als zuverlässig angesehen werden:

  • Mit Glasgewebe verstärkte Bitumenmembran. Es wird empfohlen, eine Hydro-Barriere mit einer mineralisierten Außenfläche zu kaufen oder die wasserdichte Oberfläche mit einem Haartrockner aufzuwärmen, bis sie leicht schmilzt, und mit trockenem, gesiebtem Sand zu bestreuen.
  • Wasserdichter Putz. Es wird in einer Schicht von bis zu 15 mm aufgetragen, wodurch die Wände an den Grenzen der Nasszone geebnet werden müssen. Gleichzeitig kann Gips als Einstellschicht zum Nivellieren von Oberflächen verwendet werden.
  • Abdichtung der Polymerzementbeschichtung. Einfach anzuwenden, leicht mit Steinschlägen zu mineralisieren.
  • Oberflächenabdichtung für Flachdächer mit mineralisierter Oberfläche. Erfordert eine erhöhte Genauigkeit bei der Herstellung von Gelenken und Gegenstücken. Für Arbeiten benötigen Sie einen Gasbrenner mit einstellbarer Flamme und eine Zweihandwalze für Rollnähte.

Merkmale der Installation und Abdichtung des Wandablaufs

Wandleitern sind schwieriger zu installieren, da der Ablaufhals nicht in einer, sondern in zwei Ebenen gleichzeitig eingestellt werden muss. Für eine genaue und zuverlässige Positionierung sind solche Systeme mit einer Installation in Form eines Rahmens aus einem Profilrohr mit einem Querschnitt von üblicherweise 50 x 50 mm ausgestattet. Die Installation verfügt über praktische Vorrichtungen zum Einstellen der Höhe des Aufnahmetrichters und seines Vorsprungs relativ zur Wandebene.

Duschabfluss unter den Fliesen: Regeln für Design und Installation

In der Standardversion wird der Rahmen am Rahmen der Zwischenwände befestigt, für die lediglich die Rackprofile mit den mittleren Regalen zueinander vorab angeordnet und mit Hilfe von 2-3 Querstangen auf jeder Seite mit den benachbarten verbunden werden müssen. Wenn die Installation innerhalb der Porenbetontrennwand installiert wird, erfolgt die Befestigung entweder direkt, sofern spezielle Befestigungselemente verfügbar sind, oder über dasselbe Rack-Profil, das vom mittleren Regal zu sich selbst eingesetzt und an den Hälften der direkten Aufhängungen befestigt wird.

Duschabfluss unter den Fliesen: Regeln für Design und Installation

Das zur Seitenwand der Nische gerichtete Profilregal ist mit dem extremen Aufhängungsfragment – einer Lochplatte – befestigt. Der Rest dient zur Befestigung von hinten. Daher müssen zuerst Lochplatten in Schritten von 40 cm mit dem Profil verschraubt, dann mit selbstschneidenden Schrauben 60–70 mm an der Seitenwand befestigt und dann mit L-förmigen Elementen verstärkt werden, die auf der gegenüberliegenden Profilablage installiert und an der Rückwand der Nische befestigt sind.

Je nach Gerät kann der Installationsrahmen nur an den dauerhaften Strukturen oder auch am Falschwandrahmen befestigt werden. Im ersten Fall wird die Unterseite der Installation mit Dehnungsankern am Boden und die Oberseite mit langen Stahlstangen an der Wand befestigt..

Duschabfluss unter den Fliesen: Regeln für Design und Installation

Das Verfahren zur Abdichtung ähnelt dem des Bodenablaufs. Nachdem sich der Estrich verfestigt hat und die Reste des Dämpferbandes entfernt wurden, wird der Bereich neben dem Abfluss vor Undichtigkeiten geschützt. Bei der Installation einiger Modelle wird zu diesem Zeitpunkt eine Membran vom Hersteller entlang der Halskontur geklebt. Die letzte Stufe ist das Aufbringen der Hauptschicht der Abdichtung in einer durchgehenden Schicht, während die Annäherung an die Wand im Bereich von 200 m mindestens 1 m oder an der Höhe der Stelle des Duschauslaufs betragen sollte.

Duschabfluss unter den Fliesen: Regeln für Design und Installation

Nach Abschluss der Abdichtung der Nasszone wird eine Fliesenverkleidung verlegt, deren Einkerbung vom Ablaufhals durch die Montageanleitung bestimmt wird. Danach werden in der im Installationshandbuch vorgeschriebenen Weise Dichtungen und ein Schutzgitter installiert und die Fugen mit wasserdichtem Silikon versiegelt.

Artikel bewerten
An Freunde weitergeben
Empfehlungen zu jedem Thema von Experten
Einen Kommentar hinzufügen

Durch Klicken auf die Schaltfläche "Kommentar senden" stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu und akzeptiere die Datenschutzrichtlinie