Feuer T├╝ren

In diesem Artikel werden wir die Konstruktionsmerkmale moderner feuerfester T├╝ren betrachten und herausfinden, nach welchen Prinzipien sie funktionieren, wo sie verwendet werden, wie sie montiert und betrieben werden. Wir werden besonderes Augenmerk auf Normen und Standards, Zertifizierungsprobleme und Preisprobleme legen.

Feuer T├╝ren

Die Brandstatistik zeigt eindeutig, dass die Ausbreitungsrate des Feuers die Ursache f├╝r enorme Materialverluste sowie f├╝r F├Ąlle von Massentod von Menschen ist. Hohe Temperaturen verformen T├╝ren und Fenster schnell, blockieren Fluchtwege und verhindern, dass Retter ihre Arbeit schnell erledigen. Giftige Verbrennungsprodukte werden zu einem gro├čen Problem. Sie dringen leicht in ├ľffnungen ein und sind der Hauptschadenfaktor f├╝r Menschen in Schwierigkeiten. Es stellt sich heraus, dass die wichtigste Aufgabe moderner Brandschutzgeb├Ąude die Lokalisierung des Brandes sein wird, wodurch die Funktionsf├Ąhigkeit aller T├╝ren im Geb├Ąude erhalten bleibt..

Was sind „Brandschutzt├╝ren“?

Brandschutzt├╝ren (DP) k├Ânnen auch als feuerfest, feuerfest, feuerfest oder feuerfest bezeichnet werden. Au├čerdem werden wir direkt ├╝ber T├╝ren sprechen, obwohl diese Kategorie im Baugesch├Ąft auch Luken, Fenster, Tore, Vorh├Ąnge, Vorh├Ąnge, Bildschirme, Luftschleusen … umfasst.

Brandschutzt├╝ren gelten daher als Produkte, die in die ├ľffnungen von Geb├Ąudestrukturen eingebaut werden und zur Schaffung einer Brandschutzwand dienen. Die Aufgaben solcher T├╝ren sind einfach und unkompliziert:

  • Feuer und hohe Temperaturen d├╝rfen sich nicht zwischen den R├Ąumen ausbreiten.
  • Lassen Sie keinen Rauch und keine gasf├Ârmigen Verbrennungsprodukte durch die T├╝r├Âffnung.
  • Verhindern Sie, dass sich das T├╝rblatt im T├╝rrahmen verklemmt, und bewahren Sie die Funktionalit├Ąt von Schl├Âssern, Beschl├Ągen und Beschl├Ągen.

Wie man den Begriff „Feuerwiderstand“ PD versteht

Fakt: Keine T├╝r kann Feuer f├╝r immer aushalten. Sogar spezielle Brandschutzt├╝rsysteme arbeiten f├╝r einen bestimmten Zeitraum, wonach einer der „Grenzzust├Ąnde“ in der Struktur auftritt. In der Tat ist dies der Verlust eines wichtigen Eigentums f├╝r uns:

  1. Integrit├Ąt (E).
  2. W├Ąrmed├Ąmmkapazit├Ąt (I).
  3. Einschr├Ąnkungen der W├Ąrme├╝bertragung durch Glas (W).
  4. Rauch- und Gasdichtheit (S).

Abh├Ąngig von der Zeit, nach der einer dieser kritischen Zust├Ąnde auftritt, werden Kategorien von Brandschutzt├╝ren nach der Feuerwiderstandsgrenze unterschieden. Hier sind die Buchstabenindizes bestimmter Grenzzust├Ąnde angegeben, und die Zahlen sind die Stabilit├Ątszeit in Minuten (normalerweise von 15 bis 120). Die Indikatoren f├╝r Integrit├Ąt und W├Ąrmed├Ąmmung gelten als die wichtigsten f├╝r die Zertifizierung. Daher lautet die h├Ąufigste Typkennzeichnung: EI-30, EI-60. Solche Optionen sind aber auch m├Âglich: EIW-45, EIS-30 oder beispielsweise EIWS-15.

Welche Materialien werden zur Herstellung feuerfester T├╝ren verwendet?

In diesem Fall sprechen wir ├╝ber die r├Ąumliche Machtstruktur der T├╝ren – K├Ąsten und Bl├Ątter. Seltsamerweise gibt es mehrere M├Âglichkeiten. Wir stellen sofort fest, dass Metall-Kunststoff-T├╝ren (zumindest vorerst) nicht feuerfest sein k├Ânnen, was durch die geringe Best├Ąndigkeit von PVC gegen├╝ber hohen Temperaturen erkl├Ąrt wird.

Feuer T├╝ren

Der unbestrittene Marktf├╝hrer unter den verschiedenen Arten von Produkten sind Brandschutzt├╝ren aus Metall. Die ├╝berwiegende Mehrheit der PDMs besteht aus Stahlwalzmetall mit einer Wandst├Ąrke von einem Millimeter. Die Entwickler erzielen aber auch recht gute Ergebnisse mit Aluminiumt├╝ren, obwohl dieses Material einen relativ niedrigen Schmelzpunkt hat.

Holzfeuert├╝ren (DPD) sind kein Mythos. Die Hersteller erhalten problemlos EI-30 oder EI-60. Damit das Holz jedoch nicht brennbar wird, m├╝ssen einige technologische Ma├čnahmen ergriffen werden.

Durchscheinende Brandschutzt├╝ren aus Glas und Glas unterscheiden sich im Prozentsatz der leeren und offenen T├╝rblattfl├Ąche voneinander. Glasierte Produkte sind Produkte mit Fenstern bis zu 25 Prozent der ├ľffnungsfl├Ąche und Glasprodukte mit einer Licht├Âffnung von mehr als 25 Prozent.

Feuer T├╝ren

Wo wird empfohlen, Brandschutzt├╝ren zu installieren

Brandschutzt├╝ren k├Ânnen als Au├čeneingang und als Inneneingang (Zwischenraum, Zwischenboden, Technik …) verwendet werden. Sie werden in Wohn- und ├Âffentlichen Geb├Ąuden sowie in der Produktion installiert. Es gibt eine Liste von R├Ąumlichkeiten, die durch feuerfeste T├╝ren gesch├╝tzt werden m├╝ssen. In Russland ist sie in SNiP 21-01-97 enthalten.

Die Praxis zeigt, dass die n├╝tzlichsten DPs dort sein werden, wo:

  • Es besteht Brandgefahr (Lackierereien, Chemielabors, Heizungskeller, K├╝chen usw.).
  • Materialwerte und Dokumente werden gespeichert (Kassen, Lager, Archive, Gelder usw.);
  • wichtige technische Kommunikation und Ausr├╝stung befinden sich (Stromerzeugung, Server, Schalttafel, Pumpen usw.);
  • Feuer und Rauch k├Ânnen sich ausbreiten (L├╝ftungskan├Ąle, Aufzugssch├Ąchte, Dachboden├Âffnungen, Durchg├Ąnge / Korridore usw.);
  • es gibt eine gro├če Anzahl von Menschen (Krankenh├Ąuser, Schulen, B├╝ros, Gesch├Ąfte, Wohnh├Ąuser usw.);
  • Passwege f├╝r die Notevakuierung (Nottreppen, Vorr├Ąume, Nebenausg├Ąnge usw.).

Feuer T├╝ren

In j├╝ngster Zeit besteht die Tendenz, dass Menschen aktiv damit beginnen, Brandschutzt├╝ren in Wohnungen und sogar in privaten H├╝tten zu installieren..

Konstruktionsmerkmale feuerfester T├╝rbl├Âcke

Feuerfeste Modelle unterscheiden sich nicht grundlegend von herk├Âmmlichen T├╝rsystemen. Tats├Ąchlich handelt es sich hierbei um speziell modifizierte Produkte, bei deren Gestaltung spezielle Materialien und Komponenten verwendet werden. Sie k├Ânnen auch einbl├Ąttrig und doppelbl├Ąttrig sein (identisch oder mehrgro├č, aktiv und statisch), einschlie├člich Riegel, glasiert, gew├Âlbt. Durch ├ľffnungsmethode: klappbar, gleitend, klappbar.

Der Feuerwiderstand des T├╝rblocks kann problemlos mit anderen f├╝r T├╝ren n├╝tzlichen Eigenschaften kombiniert werden. Zum Beispiel sind DPs: hohe Klasse von Einbruchbest├Ąndigkeit, kugelsicher, frostbest├Ąndig, explosionsgesch├╝tzt, sto├čfest …

Es ist interessant, dass die Veredelung der Leinwand und des Rahmens nicht auf lakonische Malerei beschr├Ąnkt sein muss – die PD-Leinwand wird h├Ąufig mit Massivholz, Furnier, feuerfestem Laminat, Kunstleder und MDF-Platten, die mit feuerhemmenden Mitteln impr├Ągniert sind, ├╝berarbeitet. Das Pulverspritzen, das gegen hohe Temperaturen best├Ąndig ist, ist jedoch unbestritten f├╝hrend..

Das Blatt aus Metall-Brandschutzt├╝ren entsteht durch Ummantelung der Verst├Ąrkungsrippen (in der Regel handelt es sich um ein Profilrohr) mit Stahlblechen mit einer Dicke von 1 bis 3 mm. Diese Bl├Ątter werden von au├čen auf beiden Seiten der Leinwand befestigt, normalerweise wird das Metall mit einem Zufluss des Rahmens hergestellt – mit einem Rabatt, einer Falte. Insgesamt betr├Ągt die Dicke des Fl├╝gels selten weniger als 50 mm und bei hohen Feuerwiderstandsraten tendenziell 100 mm (nat├╝rlich nimmt auch das Gewicht zu)..

Feuer T├╝ren

Holzleinw├Ąnde werden entweder auch auf einem r├Ąumlichen Rahmen aus einer Stange oder aus einem gesplei├čten K├Ârper hergestellt.

Durchscheinende T├╝rbl├Ątter bestehen nie ganz aus Glas, es gibt immer einen Metallrahmen um den Umfang des Blattes. Gro├če Produkte sind in der Regel durch ein horizontales Zwischenprofil – einen Impost – in Abschnitte unterteilt. Das Glas selbst ist nat├╝rlich feuerfest, seine besonderen Eigenschaften werden durch die Verwendung hitzebest├Ąndiger Folien oder spezieller Heliumf├╝llstoffe erreicht, die sich zwischen Schichten eines komplexen „Kuchens“ befinden. Es kann ├╝brigens Teil einer feuerfesten Ein- und Zweikammerglaseinheit sein.

Das wichtigste Element im Fl├╝gel des Feuerblocks ist der Isolator. In diesem Fall sind Schaum, expandiertes Polystyrol und Zellkarton nicht geeignet. Die ideale Option f├╝r DPM und DPD ist Mineralwolle, die lange Zeit Temperaturen unter tausend Grad standh├Ąlt. Dar├╝ber hinaus st├Ârt es die W├Ąrme├╝bertragung, was bedeutet, dass die Leinwand von innen (in Bezug auf das Feuer) nicht ├╝berhitzt. Fr├╝her wurde Asbest verwendet, aber wegen seiner sch├Ądlichen Eigenschaften lehnten sie ab.

Der PDM-Rahmen besteht aus hochwertiger geschwei├čter Metallrolle oder aus einem gebogenen Profil. F├╝r feuerfeste Holzt├╝ren k├Ânnen sowohl Massivholzrahmen als auch gebogene Profile verwendet werden. Alle hohlen Elemente der Box sind wie die Leinwand mit nicht brennbarem Isoliermaterial gef├╝llt.

Eine Schwelle in der einen oder anderen Form ist ein wesentlicher Bestandteil einer Brandschutzt├╝r, selbst wenn das Produkt als Innent├╝r verwendet wird. Es gibt keine Probleme mit Eingangsstrukturen aus Holz oder Metall, hier wird immer die Schwelle angewendet. Interne T├╝rbl├Âcke sind mit automatischen Einsteckschwellen ausgestattet, die bei Federbelastung immer mit ihrer Dichtung den Boden ber├╝hren. Bei d├╝nnen Glast├╝ren werden automatische ├ťberkopfschwellen verwendet, da es unm├Âglich ist, solche Elemente in die Leinwand einzubauen.

Die DP-Schwelle ist erforderlich, um einen vollst├Ąndigen Rauch- und Gasschutzkreislauf bereitzustellen. Es l├Âst auch andere, traditionellere Aufgaben: Es isoliert W├Ąrme und Schall und wird zu einem Hindernis f├╝r Staub, Insekten und Zugluft..

Die Dichtungskontur ist das Element, das direkt mit den Funktionen der Abdichtung der ├ľffnung im Brandfall betraut ist. Traditionell werden zwei Konturen verwendet, die sich entweder auf der Leinwand oder an den R├Ąndern der Box befinden. Es gibt auch Dreikreissysteme, wenn die Konfiguration des Rahmens und des Fl├╝gels dies zul├Ąsst. Ein Gummiprofilband wirkt als funktionierende „kalte“ Dichtung, aber in Notf├Ąllen funktionieren duroplastische Formmaterialien. Die duroplastische Versiegelung bei erh├Âhten Temperaturen w├Ąhrend eines Brandes dehnt sich aus und „verschlie├čt“ die L├╝cken zwischen der Leinwand und der Schachtel vollst├Ąndig, blockiert die Ausbreitung von Rauch, giftigen Substanzen und hei├čer Luft.

Feuer T├╝ren

Ein obligatorisches Element einer Brandschutzt├╝r ist ein T├╝rschlie├čer (Boden, Au├čenbereich, eingebaut), da nur ein geschlossener T├╝rblock seine Funktion erf├╝llt. Dar├╝ber hinaus sollten Doppelt├╝ren mit Vorrichtungen ausgestattet sein, die die Reihenfolge des Schlie├čens der Bl├Ątter koordinieren. Die Besonderheit dieses f├╝r PD-Systeme geeigneten Zubeh├Ârs ist die Feuerbest├Ąndigkeit.

Feuer T├╝ren

Bei den Armaturen ist auch auf die Best├Ąndigkeit gegen hohe Temperaturen zu achten. Feuerfeste Modelle von Schl├Âssern und Griffen behalten beim Erhitzen ihre Leistung und Form bei, w├Ąhrend herk├Âmmliche Produkte T├╝ren ausdehnen und blockieren k├Ânnen. Spezielle Griffe, auch wenn sie beispielsweise aus Messing bestehen, haben einen Stahlkern im Inneren, der nicht zu schnell schmilzt.

In Holz-DPs werden Metallbeschl├Ąge durch spezielle w├Ąrmeisolierende Dichtungen sowie w├Ąrmeh├Ąrtbare Blechmaterialien gesch├╝tzt. Das Metall erw├Ąrmt sich also nicht und brennt nicht durch die Kraftstruktur der T├╝r.

In einem separaten Punkt sind die bew├Ąhrten Anti-Panik-Systeme zu erw├Ąhnen, die die Evakuierung einer gro├čen Anzahl von Personen auch bei starkem Rauch erheblich vereinfachen.

Installation von Brandschutzt├╝ren

DP kann sowohl am Rand der ├ľffnung als auch durchgehend zwischen zwei W├Ąnden installiert werden. Im Vergleich zu herk├Âmmlichen Konstruktionen gibt es keine besonderen technischen Anforderungen. Die Befestigung erfolgt durch die Box oder durch die Montageplatten, zur Befestigung werden Anker oder Stahlstifte verwendet. Der Ansatz zum F├╝llen der Montagel├╝cken ist jedoch komplizierter – sie sind entweder mit Beton oder speziellem Feuerl├Âschschaum versiegelt.

Beachtung! Damit Brandschutzt├╝ren von den Aufsichtsbeh├Ârden akzeptiert werden, muss ihre Installation von Organisationen durchgef├╝hrt werden, die vom russischen Notfallministerium zugelassen sind.

Feuer T├╝ren

Standards und dokumentarische Unterst├╝tzung f├╝r PD

Die Herstellung von Brandschutzt├╝ren erfolgt auf der Grundlage allgemeiner „T├╝r“ -GOSTs, die f├╝r Stahl-, Glas- und Holzkonstruktionen relevant sind. Damit die T├╝reinheit jedoch als feuerfest eingestuft werden kann, muss sie den Bestimmungen der „Technischen Vorschriften zum Brandschutz“ (Bundesgesetz Nr. 123 vom 22. Juli 2008) entsprechen. Ein ebenso wichtiges Dokument zum Betrieb des DP ist SNiP 21-01-97 „Brandschutz von Geb├Ąuden und Bauwerken“..

Das Vorhandensein besonderer Brandeigenschaften der T├╝r k├Ânnen Sie nur anhand der Testergebnisse feststellen, die gem├Ą├č GOST R 53307-2009 und GOST R 53303-2009 durchgef├╝hrt werden.

Feuer- und Rauchpr├╝fungen des T├╝rblocks werden im Labor (FGBU VNIIPO EMERCOM, Russland) durchgef├╝hrt. Ihre Essenz ist einfach: Die Probe wird hohen Temperaturen und Dr├╝cken ausgesetzt. Sobald einer der Grenzzust├Ąnde festgestellt wird, wird diese Zeit in der Kennzeichnung des Feuerwiderstands angegeben.

T├╝ren werden normalerweise getestet, um ein Brandschutzzertifikat zu erhalten. ├ťbrigens, gem├Ą├č den Anforderungen der „Technischen Vorschriften zum Brandschutz“ – sein Vorhandensein ist obligatorisch, damit die T├╝r als feuerfest verkauft werden kann und der Verbraucher den DP in den in SNiP 21-01-97 angegebenen R├Ąumlichkeiten legal betreiben kann.

Informationen zu allen Parametern einer bestimmten Brandschutzt├╝r sind im Produktpass angegeben (gem├Ą├č GOST 2.601-2006 erforderlich). Im Reisepass kann der Benutzer finden:

  • allgemeine Informationen zum Produkt;
  • Informationen zu Zertifikaten;
  • technische Eigenschaften;
  • Vollst├Ąndigkeit;
  • Anforderungen an Lagerung, Transport, Sicherheit;
  • Empfehlungen f├╝r Installation und Betrieb;
  • Garantiebedingungen.

Wie viel kostet eine Brandschutzt├╝r?

Wir haben bereits gesagt, dass die DP im Prinzip eine gew├Âhnliche T├╝r ist, die nur geringf├╝gig modernisiert wurde. Offensichtlich wird es mehr kosten als sein „kaltes“ Gegenst├╝ck. Die allgemeine Reihenfolge der Preise ist wie folgt: Die einfachsten Proben kosten etwa 10.000 Rubel. Dies ist ein einst├Âckiges Design mit einer kleinen Feuerwiderstandsgrenze, w├Ąhrend zweist├Âckige Modelle in der Basisversion ab 20.000 beginnen.

Es versteht sich, dass die T├╝r umso massiver und teurer ist, je h├Âher die Feuerwiderstandsgrenze ist:

  1. Die gas- und rauchdichte Ausf├╝hrung des DP kostet plus 1000 Rubel zum Preis.
  2. Eine Verglasung in 25% der Fl├Ąche f├╝r weitere 800-900 Rubel erleichtert den Geldbeutel des Verbrauchers.
  3. Von 1,5 bis 4 Tausend m├╝ssen Sie f├╝r einen n├Ąheren bezahlen.
  4. Mehr als 4000 Rubel – Blattsynchronisator in Doppeldecksystemen.
  5. 7-10 Tausend ist das Einsteckschloss „Anti-Panik“.

Nat├╝rlich funktionieren herk├Âmmliche Algorithmen zur Kostensteigerung auch f├╝r feuerfeste T├╝ren. Der T├╝rblock wird teurer durch: eine Vergr├Â├čerung, die Implementierung ungew├Âhnlicher Geometrie (z. B. gew├Âlbt), eine „elit├Ąrere“ Verkleidung, die Verwendung von Schl├Âssern mit erh├Âhter Geheimhaltung, die Installation von Markenzubeh├Âr, die Verwendung von Spezialzubeh├Âr (Schmieden, Verkleidungen, Sto├čstangen, Sto├čstangen, Beobachtungsger├Ąte, ACS …).

Es ist bemerkenswert, dass Brandschutzt├╝ren aus Stahl oft billiger sind als Modelle aus Holz und durchscheinend..

Artikel bewerten
An Freunde weitergeben
Empfehlungen zu jedem Thema von Experten
Einen Kommentar hinzuf├╝gen

Durch Klicken auf die Schaltfl├Ąche "Kommentar senden" stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu und akzeptiere die Datenschutzrichtlinie