Glasfaser: Eigenschaften und Anwendung

Glasfasern haben eine Reihe von Vorteilen gegenĂŒber Papierrollenbeschichtungen. In diesem Artikel stellen wir Ihnen die wichtigsten Arten von Glastapeten, die Merkmale ihrer Verwendung in WohngebĂ€uden und die Regeln fĂŒr das Aufbringen von Material auf WĂ€nde und Decken vor..

Glasfaser. Funktionen und Anwendungen

Glasfasern gehören zu Recht zu den praktischsten Arten von Wandmaterialien. FrĂŒher wurde es zur Dekoration der InnenrĂ€ume von BĂŒros und Unternehmen verwendet, aber bald wurde diese Art von Tapetenleinwand als dekoratives Material zum Kleben von WĂ€nden und Decken von WohngebĂ€uden verwendet, da eine ungewöhnliche gewellte OberflĂ€che interessant und prĂ€sentabel aussieht.

In den dreißiger Jahren erschien in Deutschland eine Glastapete. Zu dieser Zeit wurde zuerst farbiges Glas fĂŒr ihre Herstellung verwendet und dann eine Synthese aus Glas und Wolle. Zu Beginn der sechziger Jahre in der Schweiz wurde Glasgewebe als Alternative zu den damals beliebten Jutewandverkleidungen verwendet..

Bestehende Materialarten

Es ist ein Fehler zu glauben, dass alle Glasfasertapeten gleich aussehen und mit Standardtechnologie hergestellt werden. TatsÀchlich gibt es mehrere Beschichtungsoptionen, deren charakteristische Merkmale Struktur und Textur sind..

Glasfaser. Funktionen und Anwendungen

Es gibt zwei Arten von Materialien – glatte und geprĂ€gte Beschichtungen. Glatte LeinwĂ€nde (oder „Spinnennetz“) sind weniger dicht und haben eine entsprechende glatte, gleichmĂ€ĂŸige Textur. FĂŒr die endgĂŒltige Dekoration der WĂ€nde werden hĂ€ufig Reliefs verwendet. Sie sind ziemlich dicht und das Risiko, sie beim Kleben oder Verwenden zu zerreißen, wird minimiert.

Glasfaser. Funktionen und Anwendungen

Das Muster des Glasfasergewebes hÀngt von der Art und Weise ab, wie sie in der Produktion hergestellt wurden. Wenn der Stoff auf einem Standardwebstuhl gewebt wurde, wird seine OberflÀche durch ein strukturiertes Muster dargestellt, und wenn auf einem Jacquardwebstuhl, wird das Muster komplexer und eleganter.

Vor- und Nachteile von Glasfaser

ZunĂ€chst mĂŒssen die Vorteile von Glasfaser und GlasfasertĂŒchern erlĂ€utert werden:

  1. Glasfasern sind ein absolut sicheres, atmungsaktives und umweltfreundliches Material, da sie keine schÀdlichen Substanzen enthalten und die Basis der Wandverkleidung aus Quarzsand, Ton und Dolomit mit Soda besteht.
  2. Durch feuerfestes Naturmaterial wird die Möglichkeit eines Brandes durch Glastapeten vollstÀndig ausgeschlossen.
  3. Sie können die WÀnde von RÀumen, in denen Kinder Zeit mit Glasfaser verbringen, sicher dekorieren. Das Material ist hypoallergen und zieht keinen Staub an.
  4. Das Material hat keine Angst vor Wasser und verliert unter seinem Einfluss nicht seine inhÀrenten Eigenschaften.
  5. Luftdichte Tapeten verhindern die Bildung von Schimmel an den WĂ€nden unter der Wandverkleidung.
  6. Arbeiten zum Verkleben von WĂ€nden mit Glasfasertapeten verursachen selbst fĂŒr unerfahrene Handwerker keine Schwierigkeiten.
  7. Falls gewĂŒnscht, kann das Aussehen der Glasfasertapete geĂ€ndert werden (das Material kann bis zu 15-20 Farben standhalten)..

Glasfaser. Funktionen und Anwendungen

Beim Kauf von hochwertigem Material muss man nicht einmal ĂŒber die MĂ€ngel von Tapeten sprechen. Aber minderwertige Glasfasertapeten können wĂ€hrend des Einsatzes in Ihren HĂ€nden reißen..

Wenn Sie die Farbe der Wandverkleidung wiederholt Àndern möchten, kaufen Sie ein Glastuch mit einem ausgeprÀgten Strukturmuster, da Tapeten mit einer unzureichend ausgeprÀgten Textur diese nach 2-3 Anstrichen verlieren.

Glasfaser. Funktionen und Anwendungen

Decke und WĂ€nde mit Glasfaser verkleben: Anwendungstechnik

Die Technologie des Klebens von WĂ€nden mit dieser Art von Tapete ist sehr einfach. Es gibt jedoch einige Dinge zu beachten:

  1. Es ist ein Fehler zu glauben, dass die Seiten des Faserbahns gleich sind. Typischerweise werden Glasfaserwalzen kopfĂŒber gewickelt.
  2. Denken Sie daran, mit Tapetenstreifen mit Handschuhen und langen Ärmeln zu arbeiten. Dies gilt insbesondere fĂŒr das Schneiden von Tapeten in breite Streifen, da Glasfaser zerbröckelt und bei Hautkontakt zu Reizungen fĂŒhren kann..
  3. Zum Verkleben von WĂ€nden mit Glasfaser mĂŒssen Sie Kleber fĂŒr schwere Tapeten verwenden. Grundlage ist StĂ€rke, die auf besondere Weise verarbeitet wird.
  4. Denken Sie daran, dass Sie vor dem Kleben dieser Art von Tapete eine Grundierung auf die WĂ€nde auftragen oder die Leinwand im Voraus mit einer schwachen Klebelösung behandeln mĂŒssen.

Glasfaser. Funktionen und Anwendungen

Technologie zum Verkleben von Decke und WĂ€nden mit Glasfasern:

  1. Sie mĂŒssen anfangen, die WĂ€nde und die Decke mit einem Fenster von der Wand zu kleben. Alle Tapetenstreifen mĂŒssen parallel zum Fenster platziert werden.
  2. Beim Verkleben der Decke muss der Klebstoff direkt auf die Decke aufgetragen werden.
  3. Die Tapetenstreifen mĂŒssen auf eine feuchte OberflĂ€che geklebt und dann ĂŒber die Tapete gerollt werden. Der Rest der Tapete muss durchgehend geklebt werden, und die Reste des Klebers mĂŒssen mit einem trockenen und sauberen StĂŒck Stoff entfernt werden.

Glasfaser. Funktionen und Anwendungen

Merkmale der Lackierung von Glasfaser

Dieses Veredelungsmaterial kann einer großen Anzahl von Flecken ausgesetzt sein, wenn Sie das Erscheinungsbild der WĂ€nde verĂ€ndern oder verĂ€ndern möchten. Auch das Malen von Glasfaser mit einer genau definierten Textur gibt Ihnen die Möglichkeit, die Notwendigkeit, die Gelenke anzupassen, praktisch zu beseitigen.

Arten von Farben fĂŒr das Material:

  1. Latexfarbe oder Styrol-Butadien-Farbe. Diese beiden Arten von Farben werden hÀufig zum Streichen von Glastapeten verwendet, da sie sehr feuchtigkeitsbestÀndig sind..
  2. Acrylfarbe ist in einer Vielzahl von Farboptionen erhÀltlich und UV-bestÀndig.

Glasfaser. Funktionen und Anwendungen

Vorteile von Farben fĂŒr Glastapeten:

  • Farben sind geruchlos, was RĂŒckschlĂŒsse auf ihre Sicherheit zulĂ€sst;
  • Produkte zum Lackieren von GlastĂŒchern ziehen schnell ein und trocknen.

Einige praktische Empfehlungen zum Malen von Tapeten:

  1. Vor Beginn des Lackiervorgangs muss verdĂŒnnter Tapetenkleber als Grundierung aufgetragen werden. Dieser Trick ermöglicht es Ihnen, die NĂ€hte zwischen den Tapetenstreifen weniger auffĂ€llig zu machen und trĂ€gt auch zu einer besseren Haftung der Farbstoffzusammensetzung und der Glasfaser bei.
  2. Es wird empfohlen, eine Rolle mit einem hohen Flor zu verwenden, um die Farbzusammensetzung auf das Wandtuch aufzutragen. Da die mit einer niedrigflorigen Walze ausgefĂŒhrten Arbeiten nicht von sehr hoher QualitĂ€t sind (aufgrund der gewellten, strukturierten OberflĂ€che des Glastuchs). Sie können die Tapete auch mit einer Spritzpistole oder einer sauberen glatten Walze auftragen..
  3. Malerarbeiten dieser Art mĂŒssen bei hellem Tageslicht oder kĂŒnstlichem Licht durchgefĂŒhrt werden..
  4. Mit einem kleinen Pinsel sollten die Bereiche ĂŒber der Fußleiste und in der NĂ€he der Decke gestrichen werden..
  5. Es wird empfohlen, die Farbe in zwei Schichten aufzutragen. In bestimmten FÀllen muss die Tapete jedoch drei- oder viermal bearbeitet werden. Denken Sie daran, dass nach dem Auftragen des ersten Anstrichs der nÀchste Anstrich erst nach 12 Stunden aufgetragen werden kann.

Glasfaser. Funktionen und Anwendungen

Hinweis: Wenn Sie Tapeten an die WĂ€nde streichen, halten Sie diesen „Anteil“ ein – 500-600 g Farbe pro 1 Quadratmeter. Denken Sie daran, dass Tapeten durch eine ÜberfĂŒlle an Farbkompositionen entstehen können..

Glasfaser. Funktionen und Anwendungen

Glastapeten sind bei den Bewohnern unseres Landes noch nicht so beliebt wie im Ausland. Wenn Sie jedoch nach einer umweltfreundlichen und pflegeleichten Wandverkleidung suchen, beseitigen Sie Stereotypen und dekorieren Sie Ihr Zuhause mit dieser Wandverkleidungsoption..

Artikel bewerten
An Freunde weitergeben
Empfehlungen zu jedem Thema von Experten
Einen Kommentar hinzufĂŒgen

Durch Klicken auf die SchaltflÀche "Kommentar senden" stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu und akzeptiere die Datenschutzrichtlinie