Granitboden zum Selbermachen. Teil 2

Das kompetente Verlegen von Granitfliesen entspricht allen Merkmalen der Arbeit mit Granit. In diesem Artikel werden die Arten und Stufen der Verlegung von Granitfliesen sowie technologische Methoden und notwendige Werkzeuge betrachtet, ohne die es unmöglich ist, einen Granitboden herzustellen..

Granitboden zum Selbermachen

Unentbehrliches Werkzeug fĂŒr die Arbeit mit Granit

Um einen Granitboden herzustellen, benötigen Sie normale Bauwerkzeuge. Granitfliesen sind ein sehr haltbares Material, daher funktioniert ein normaler Fliesenschneider nicht..

Granitboden zum Selbermachen

Sie benötigen einen Hochleistungswinkelschleifer und eine Scheibe speziell fĂŒr Stein. Sie mĂŒssen jedoch klar verstehen, dass Sie mit Hilfe einer MĂŒhle nur einige Schnitte an Granitfliesen vornehmen können, die unter der Fußleiste versteckt werden mĂŒssen. Sie werden mit einem Schleifer kein qualitativ hochwertiges Schneiden erzielen, der Schnitt wird ungleichmĂ€ĂŸig sein, es wird SpĂ€ne und Rauheit geben.

Granitboden zum Selbermachen

Granitboden zum Selbermachen

DarĂŒber hinaus mĂŒssen Sie haben:

  • Bauniveau;
  • Baumischer fĂŒr Mörtel;
  • Kelle (Kelle);
  • Gummihammer;
  • Gummispatel;
  • Maßband, langes Lineal, großes Quadrat – kann bei der Berechnung der Verlegung von Granitplatten hilfreich sein;
  • LeuchtturmfĂ€den;
  • FliesenstĂŒcke als Leuchtfeuer;
  • Eimer.

Granitboden zum Selbermachen

Eigenschaften und Geheimnisse bei der Arbeit mit Granit

Das Verlegen von Granit unterscheidet sich vom Verlegen von Keramikfliesen. Beachten Sie einige Regeln, die beim Arbeiten mit Granit gelten:

  1. Granitfliesen werden im Gegensatz zu Keramikfliesen ohne NĂ€hte verlegt, dh „Ende-zu-Ende“.
  2. Vor dem Verlegen von Granit mĂŒssen Sie einen Estrich herstellen und damit ausgleichen.
  3. Die Dicke der Granitfliesen kann unterschiedlich sein, und dies muss ĂŒberwacht werden, da die ZĂ€hne auf den Granitfliesen sehr auffĂ€llig sind. Verwenden Sie eine dicke Schicht Mörtel oder Kleber, um die hervorstehenden Bereiche einzudrĂŒcken.
  4. Granitfliesen gibt es in verschiedenen GrĂ¶ĂŸen. Daher sollten Sie es nicht nahtlos oder diagonal platzieren. Der beste Weg wĂ€re, es nach einem bestimmten Muster auseinander zu legen.
  5. Da die Fliesen aus verschiedenen Platten oder sogar Blöcken geschnitten werden können, können sie unterschiedliche Schattierungen haben und die Farbe kann nicht entfernt werden. Wie man damit umgeht:
  6. Es ist nicht erlaubt, Granitfliesen durch Fliesen aus einer Verpackungsbox zu verlegen..
  7. Es ist unbedingt erforderlich, das gesamte Material aus allen Verpackungen auszulegen, um die Mehrfarben oder sogar die Ehe zu bestimmen.
  8. Fliesen, die einen Defekt oder eine offensichtliche Verzierung aufweisen, werden am besten in unauffĂ€lligen Bereichen des Raums verwendet. Verwenden Sie den Rest der Fliesen nach dem Zufallsprinzip, damit die vorhandene Farbe gleichmĂ€ĂŸig ĂŒber den Boden verteilt wird und nicht auffĂ€llt.

Arbeitsschritte und ArbeitsablÀufe mit Granitfliesen

Vorbereitung der BodenoberflÀche

Granitfliesen sind viel dicker als Keramikfliesen, und dies muss berĂŒcksichtigt werden. Wenn Sie Granit auf den Boden legen möchten, ĂŒberprĂŒfen Sie unbedingt die Höhe der TĂŒrschwelle (besonders jetzt, wenn TĂŒren ohne Schwelle in Mode sind). FĂŒr Granit mĂŒssen Sie 40-50 mm (20-30 mm Granit, 20 mm Mörtel oder 10 mm Kleber) belassen..

Granitboden zum Selbermachen

Der Boden muss sauber und frei von Staub und Schmutz sein. Es kann zwar grundiert werden, dies ist jedoch nicht erforderlich. Vergessen Sie nicht, dass 30 Tage vor dem Verlegen des Granits Betonarbeiten durchgefĂŒhrt werden mĂŒssen.

Berechnungen zum Verlegen und Schneiden von Fliesen

Die Hauptaufgabe besteht darin, das Minimum zu reduzieren. Granitfliesen liegen an einer der StirnwĂ€nde (normalerweise vom Fenster zur TĂŒr), von der linken Ecke (von links nach rechts). Aber Sie mĂŒssen es genau wissen – von einer ganzen Fliese, der HĂ€lfte oder vielleicht sogar von 1/3. Dies hĂ€ngt von der RaumflĂ€che und der GrĂ¶ĂŸe der Granitfliesen ab. Die Hauptsache ist, die außer Kontrolle geratene Methode zu verwenden.

Bestimmung des Bodenniveaus

Wenn der Boden Estrich ist und die TĂŒr installiert ist, bleibt eine Höhe von 40 mm ĂŒbrig, wir installieren Leuchtfeuer in den Ecken des Raumes. DafĂŒr eignen sich Ebenen fĂŒr große Entfernungen, da wir die Leuchtfeuer in einem Abstand von 1 m vom Boden an den WĂ€nden entlang der WĂ€nde in die Ecken des Raums bewegen. Von den LeuchttĂŒrmen ziehen wir die FĂ€den entlang des Umfangs und der Diagonale des Raumes. Es ist sehr hĂ€ufig zu bemerken, dass einige der Winkel nicht eben sind. Wenn der Raumwinkel von 60 mm abweicht, kann dies durch Zugabe von mehr Mörtel korrigiert werden. Und wenn das Problem umgekehrt ist, können Sie anstelle der erforderlichen 40 nur 30 mm die Fliesen, die auf diesen Bereich fallen, nicht auf die Lösung, sondern auf den Kleber legen. ZusĂ€tzlich zu den Ecken des Raums muss die QualitĂ€t des Bodens entlang aller LeuchtturmfĂ€den ĂŒberprĂŒft werden..

Granitboden zum Selbermachen

Granit verlegen

Es gibt folgende Arten von Granitfliesen:

  • zur Lösung
  • fĂŒr Kleber
  • auf einem Metallrahmen

Auf einem Metallrahmen werden Fliesen auf senkrechten FlĂ€chen verlegt: WĂ€nde, SĂ€ulen usw. FĂŒr den Boden sollten Sie zwischen Mörtel und Kleber wĂ€hlen. Neben der Schichtdicke (Zementsandmörtel 20 mm, Kleber 5-10 mm) gibt es einen signifikanten Preisunterschied. Zementsandmörtel (mit Wasser, Löschkalk und Flusssand verdĂŒnnter Portlandzement) ist die kostengĂŒnstigste Option, und Leim (auf Zementbasis oder auf Basis von Epoxidharz, Acrylharzen) ist in Bezug auf das Geld teurer, außerdem ist sein Verbrauch höher als der von Mörtel.

Ein wichtiger Schritt beim Verlegen von Granitfliesen auf dem Boden ist das Verlegen der ersten Fliesenreihe, da der Rest an die erste Reihe gebunden wird. Die Rolle der Leuchtfeuer der ersten und letzten Granitfliesen in der Reihe spielen die Fliesen selbst. Binden Sie dazu den Leuchtturmfaden von der rechten und linken Ecke in 2 Kacheln, die am Anfang und Ende der Reihe ohne Mörtel verlegt werden.

Granitboden zum Selbermachen

Granitfliesen werden einzeln verlegt, die Lösung der gewĂŒnschten GrĂ¶ĂŸe mit einer Kelle auf die BodenflĂ€che aufgetragen. Danach wird eine Platte darauf gelegt und mit einem Gummihammer auf die Leuchtfeuergewinde geklopft.

Granitboden zum Selbermachen

Granitboden zum Selbermachen

Granitboden zum Selbermachen

Es muss darauf geachtet werden, dass sich unter der InstallationsflÀche keine HohlrÀume bilden. Danach wird der Rest auf die gleiche Weise verlegt, bis die Zeit des ersten und letzten kommt: Die LeuchtturmfÀden werden von ihnen gelöst, wonach die Platten bereits auf den Mörser gelegt werden.

Die nĂ€chste Reihe beginnt auch mit der Installation der Leuchtturmplatten und dem Binden der FĂ€den. Vergessen Sie nicht, zu verfolgen, mit welcher Kachel die vorherige Reihe begonnen hat, um nicht im Muster verloren zu gehen. ZusĂ€tzlich zu den LeuchtturmfĂ€den sollten Sie das Mauerwerk regelmĂ€ĂŸig anhand einer GebĂ€udeebene ĂŒberprĂŒfen.

Auf diese Weise werden alle nachfolgenden Reihen von Granitfliesen verlegt. Im Falle eines Verlegefehlers oder eines Fliesenfehlers kann dieser innerhalb eines Tages entfernt und ersetzt werden. Dann wird es unmöglich sein, es zu tun.

Granitboden zum Selbermachen

Wenn Sie in eine neue Reihe wechseln, mĂŒssen Sie die Fliesen mit einem feuchten Tuch von der Lösung abspĂŒlen. Haben Sie außerdem keine Angst, zu viel Wasser zwischen die Fliesen zu gießen, da dies das Mauerwerk nicht beschĂ€digt und es sogar besser abzieht..

Granitboden zum Selbermachen

Die horizontale Verlegung von Granit unterliegt keinen EinschrĂ€nkungen. Sie können sofort Fliesen auf den gesamten Boden legen. Es ist jedoch nicht möglich, frĂŒher als in 48 Stunden darauf zu gehen. Trotz der Tatsache, dass die Granitfliesen durchgehend verlegt werden, bleiben kleine LĂŒcken bestehen. Sie werden mit einem Mörtel in der Farbe des Steins eingerieben, es lohnt sich, ihn je nach Zimmertyp zu wĂ€hlen: Boden frostbestĂ€ndig, feuchtigkeitsbestĂ€ndig, besonders langlebig.

EndgĂŒltige Fertigstellung

Granit sollte nach Abschluss der Installation einen besonderen Charme und Adel erhalten. Dies kann leicht mit flĂŒssigem Wachs oder Granitsilikonpaste erfolgen. Dies kann von Hand mit Filz oder Filz sowie mit einer Poliermaschine erfolgen..

Ein Granitboden ist schön und langlebig, in Bezug auf seine Festigkeit ist er keinem Baumaterial unterlegen. Granitfliesen sind so praktisch, dass sie bei Bedarf leicht verschoben werden können. Es verliert im Laufe der Jahre nicht an QualitÀt und Aussehen, aber die Lösung darunter kann zusammenbrechen. Dazu werden die Fliesen aus dem alten Mörtel entfernt, gereinigt und neu verlegt. Somit zahlt Granit seine Kosten und Ihre Erwartungen voll und ganz..

Artikel bewerten
An Freunde weitergeben
Empfehlungen zu jedem Thema von Experten
Einen Kommentar hinzufĂŒgen

Durch Klicken auf die SchaltflÀche "Kommentar senden" stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu und akzeptiere die Datenschutzrichtlinie