Innendekoration eines Hauses aus einer Bar: Materialien und Regeln

Holzhäuser aus einer Bar sind eines der spezifischsten Objekte in Bezug auf Innendekoration und Kommunikation. Er erklärt Ihnen, wie Sie die richtige Art von Beschichtungen und Veredelungsmaterialien auswählen, zeigt Ihnen die Stärken der verschiedenen Arten von Beschichtungen und gibt Erklärungen zur Installation.

Innendekoration eines Holzhauses aus einer Bar

Die Besonderheiten der Innenausstattung eines Hauses aus einer Bar

Es wird angenommen, dass das authentischste Blockhaus-Interieur das natürliche Aussehen von Naturholz beinhalten muss. Hierfür gibt es jedoch drei Gegenargumente:

  1. Eine wirklich hohe Oberflächenqualität wird nur erreicht, wenn das Schnittholz der ersten Klasse verwendet wird, das im Durchschnitt 50–70% teurer ist als gewöhnliches Bauholz. Außerdem müssen Sie Geld für hochwertige Lackmaterialien ausgeben.
  2. In einigen Räumen und Wohnbereichen, z. B. in der Küche oder im Badezimmer, sind möglicherweise Holzwände fehl am Platz.
  3. In mit Holz dekorierten Räumen sehen nur Möbel mit dem entsprechenden Aussehen gut aus und sind etwas teurer als gewöhnliche Schränke.

Blockhaus von innen

Eine zusätzliche Innenausstattung eines Holzhauses ist nicht nur aus ästhetischen Gründen eine Laune, sondern es gibt auch rein technische Aspekte. Erstens wird mit einer ausreichend dicken Schicht aus Endbearbeitungsmaterial oder der Bildung einer falschen Wand das Verlegen von Kabeln oder anderen Kommunikationen erheblich erleichtert. Eine zusätzliche Wanddekoration ist auch ein guter Weg, um die Geräusch- und Wärmeisolierung von Räumlichkeiten zu verbessern und den Luftstrom zu verringern. Mit dieser Hilfe können Sie Verwerfungen und Risse von Holz im Laufe der Zeit verbergen.

Methoden zur Innenausstattung eines Hauses aus einer Bar

Welche Methoden der Innenausstattung eines Hauses aus einer Bar sind also generell möglich? Das natürliche Aussehen und die Textur von Holz werden durch einfaches Streichen erreicht: opake monotone, fleckige, lackierende, tonisierende Verbindungen. Zuvor muss die Wand geschliffen werden, um mögliche Hobelfehler, Noppen und Grate zu entfernen und die Fasen auszurichten.

Holz im Haus schleifen

Danach wird das Holz imprägniert. Die feuerhemmende Zusammensetzung für Innenarbeiten trocknet innerhalb von 5-7 Tagen vollständig aus, dann wird der Baum erneut geschliffen, um den Film und den erhabenen Stapel abzustoßen. Die Imprägnierung reduziert den Verbrauch von Lackmaterialien, stabilisiert die Farbe des Holzes und verstopft die Poren, wodurch verhindert wird, dass Feuchtigkeit tief in die Holzmasse eindringt.

Sortiment an Farben und Lacken für Holz

Eine andere Art der Ausführung ist Schindeln, MDF-Platten oder Innenverkleidung. Normalerweise wird diese Methode verwendet, um einen visuellen Akzent oder eine Zonierung zu erstellen. In der Regel werden mit Hilfe von Klappummantelungen Öffnungen, schmutzabweisende Paneele gebildet, stationäre Stellen für die Installation von Möbeln und andere Funktionsbereiche ausgestattet.

Die Verkleidung wird hauptsächlich in vertikaler Ausrichtung montiert, wodurch eine gegenüberliegende visuelle Reihe mit dem Grundmaterial entsteht. Zur Befestigung wird ein System horizontaler Lamellen verwendet, an denen die Veredelungsplatten mit Klammern oder mit Polymerkleber befestigt sind.

Dekorieren eines Holzhauses mit Schindeln

Alle anderen Arten von Oberflächen erfordern eine grobe Ummantelung aus Gipskarton, LSU, Sperrholz oder Spanplatten. Ein solcher Aufbau wird benötigt, um die saisonalen Schwankungen des Holzrahmens auszugleichen, die niemals nachlassen. Daher ist die Verkleidung auf einem Teilsystem angeordnet, das aus einem verzinkten Profil besteht, das an geraden perforierten Aufhängungen an einer Holzwand befestigt ist, um die Beständigkeit des Systems gegen Verformungen und Schrumpfungsvibrationen sicherzustellen. Praktisch alle Arten von Beschichtungen können mit Standardtechnologie auf der vorbereiteten rauen Oberfläche hergestellt werden: Stein- und Fliesenverkleidungen, Tapeten, Anstriche, Abstellgleisaufkleber.

Gipskartonwandverkleidung aus Holz

Von den spezifischen Arten von Beschichtungen können zwei unterschieden werden. Die erste besteht darin, Korkchips auf die Holzwände zu sprühen. Dadurch wird ein ziemlich interessantes Erscheinungsbild erhalten, das Beschlagen der Wände verschwindet und die Geräuschabsorption verbessert sich. Die zweite Möglichkeit besteht darin, die Wände mit einem polymerverstärkenden Netz oder Schindeln zu verputzen. Es ist wichtig, die empfohlene Technologie einzuhalten: Überschreiten Sie nicht die zulässige Dicke der Beschichtung, bereiten Sie die Basis mit hoher Qualität vor und verwenden Sie Gips mit Verstärkungsfasern.

Verputzen eines Hauses von einer Bar auf Schindeln

Grundlegende Unterschiede zwischen der Fertigstellung eines Hauses aus einer Bar aus einem Stein

Um sicher zu sein, dass diese oder jene Art von Beschichtung erfolgreich ist, müssen Sie verstehen, wie sich die Mechanik des Verhaltens eines Holzhauses von der von Ziegeln und Rahmen unterscheidet. Holzmasse ist ein äußerst instabiles Material, das sich bei Änderungen der Luftfeuchtigkeit und Temperatur ausdehnt und zusammenzieht. Daher muss das Endbearbeitungssystem normalerweise mechanische Schwingungen der Basis wahrnehmen..

Ein weiteres Merkmal eines Blockhauses ist die Fähigkeit, Wasserdampf und kalte Luft durchzulassen. Das Vorhandensein einer Beschichtung gleicht diese Mängel nicht vollständig aus, daher muss das Blockhaus gut gebohrt und idealerweise mit flüssigen Nähten versiegelt werden. Um die Bildung von Kondenswasser unter der Vorhangfassade auszuschließen, sollte eine taube Dampfsperre mit doppelseitigem Luftspalt verwendet werden.

Risse im Holz abdichten und abdichten

Die dritte und wichtigste Nuance ist, dass die Endbearbeitung nicht unmittelbar nach der Montage des Blockhauses durchgeführt werden kann. Je nach Anzahl der Stockwerke, Art und Qualität der Materialien wird Zeit für das Schrumpfen und die dauerhafte Verformung benötigt. Bei Furnierschichtholz beträgt dieser Zeitraum bis zu sechs Monate, bei Massivholz etwa 10 bis 15 Monate, und ein Haus aus abgerundeten Stämmen kann mehrere Jahre stehen. Es sei daran erinnert, dass sich das Blockhaus nach dem ersten und zweiten Verstemmen fast auf seine ursprüngliche Größe niederlassen sollte..

Merkmale der Wahl der Oberflächen in einem Haus von einer Bar

Bei der Auswahl eines Finishs ist nicht nur auf die technische Seite zu achten, sondern auch auf die Praktikabilität der verschiedenen Beschichtungen. Wir bieten mehrere bewährte Empfehlungen für die Anordnung verschiedener Räumlichkeiten.

Bad.Im Badezimmer ist die Luftfeuchtigkeit viel höher und es gibt strenge Hygieneanforderungen. Die beste Veredelungsmethode ist die Kunststoffauskleidung oder das Verlegen der Fliesen auf einem Gipskartonboden. In beiden Fällen wird der Rahmen nach dem Prinzip einer verschachtelten Box zusammengebaut und ist nicht fest an irgendeinem Teil der Tragstruktur befestigt. Bei der Installation der Auskleidung müssen die Wände unbedingt mit einer dichten Polyethylenfolie wasserdicht gemacht werden.

Badezimmer in einem Holzhaus

Küche.Der Punkt des Verlegens von Fliesen liegt nur auf dem Vorfeld der Kochzone, der Rest der Oberflächen kann ein natürliches Blockhaus-Aussehen haben. Es wird empfohlen, die Decke aus Kunststoffplatten mit glänzender Laminierung oder anderen Materialien herzustellen, von denen klebrige Staubablagerungen leicht entfernt werden können.

Küche in einem Haus aus Holz

Flur.Es wird empfohlen, die Wände einfach auszurichten, damit Sie später ohne zusätzliche Probleme den Kleiderschrank und die Eingangsgruppe der Möbel installieren können. Wenn das Haus über ein separates Ankleidezimmer verfügt, kann diese Empfehlung ignoriert werden..

Flur in einem Holzhaus

Wohnzimmer.Für alle Wohnbereiche werden Zwischendecken aus Stoff empfohlen. Sie machen eine sorgfältige Einstellung der Sockelleisten aus Holz überflüssig und es bilden sich keine Lücken in den Fugen. Gleichzeitig nimmt der gedehnte Stoff saisonale Verformungen des Blockhauses perfekt wahr.

Holzimitation im Inneren eines Holzhauses

Die Wände im Wohnzimmer haben normalerweise das authentischste Aussehen eines Holzhauses, insbesondere mit einem Kamin und geeigneten Möbeln. Gleichzeitig wird das natürliche Erscheinungsbild von Oberflächen überhaupt nicht durch eine Baustange geformt, sondern durch deren Nachahmung. Von innen ist der Raum mit Holzverkleidungen ummantelt, deren Aussehen in jeder Hinsicht sogar das erstklassige Holz übertrifft.

Schlafzimmer.An einem Ort zum Schlafen und Abgeschiedenheit macht es keinen Sinn, sich an das allgemeine Konzept eines Holzhauses zu halten. Wenn das Aussehen von Holzwänden aus irgendeinem Grund unangenehm ist, können Sie die gewünschte Oberfläche verwenden.

Schlafzimmer in einem Holzhaus

Kinder.Die Anforderungen an die Geräuschunterdrückung in Kinderzimmern sind am strengsten. Daher ist es zunächst erforderlich, das Vorhandensein einer doppelseitigen Schalldämmung an den Trennwänden zu berücksichtigen, und es ist unbedingt erforderlich, die Außenwände mit isolierten Zwischenwänden zu umhüllen. Zur Veredelung sollten hypoallergene Materialien verwendet werden, die nach Umweltstandards für die Verwendung in Kinderzimmern zugelassen sind.

Kindergarten in einem Haus aus Holz

Elektrik und Kommunikation

Es gibt keine Schwierigkeiten bei der horizontalen Verlegung von Heizungs- und Wasserversorgungsleitungen in einem Holzhaus. Sie werden auf Wunsch so nah wie möglich am Boden platziert und unter einer falschen Box versteckt, die mit holzähnlichen Paneelen verkleidet ist. Es ist nur wichtig, die Durchgangsstellen durch die Wände richtig auszurüsten. In der Regel werden bei der Montage des Blockhauses Zellen herausgeschnitten, dann werden die Hohlräume mit schallisolierendem Material gefüllt.

Heizungsrohre in einem Blockhaus unter dem Boden

Die Situation mit der Verkabelung ist viel komplizierter. Die Schwachstelle ist leicht in der Kanalleiste zu verbergen, Stromnetze dürfen jedoch nicht in brennbaren Materialien versteckt werden. Eine der Möglichkeiten besteht darin, die Verkabelung offen mit Drähten ohne allgemeine Isolierung zu verlegen, zu einem Geflecht zu verdrehen und über Keramikstecker zu spannen. Diese Lösung ist aus ästhetischer Sicht sehr interessant und absolut sicher..

Öffnen Sie die Retro-Verkabelung in einem Holzhaus

Eine versteckte Verkabelung in einem Blockhaus ist ebenfalls möglich, die Planung erfolgt jedoch bereits in der Phase der Montage des Hauses. In jedes Holz müssen koaxiale vertikale Kanäle gebohrt werden, in die nach dem Verlegen der endgültigen Krone Stahlrohre eingeführt werden, in die das Kabel eingeführt wird. Die Verkabelung der Kofferräume erfolgt innerhalb der Böden, während das Kabel mit einem nicht brennbaren starren Mantel versehen sein muss.

Versteckte elektrische Verkabelung in einem Haus von einer Bar

Lassen Sie sich nicht von der Erfahrung ausländischer Bauherren täuschen, die Kabel ohne zusätzlichen Schutz in Rahmen und Holzwänden verlegen. Im Ausland gibt es andere Parameter der Netzspannung, es werden spezielle Kabeltypen verwendet, die für den heimischen Markt nicht verfügbar sind, außerdem ist die Schalttafel notwendigerweise mit Brandschutzgeräten ausgestattet.

Bewerte diesen Artikel
( Noch keine Bewertungen )
Füge Kommentare hinzu

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

Innendekoration eines Hauses aus einer Bar: Materialien und Regeln
Dachkonstruktion und Reparatur im Winter: Merkmale, Vor- und Nachteile