Installation von Gipskartonplatten: So schälen Sie geneigte Flugzeuge selbst

In dieser Meisterklasse werden wir darüber sprechen, wie Trockenbau auf geneigten Ebenen montiert werden kann. Sie lernen die professionellen Feinheiten einer solchen Installation kennen und erfahren, wie Sie Zeit sparen und die Arbeit richtig erledigen können. Detaillierte Fotos von jedem Prozess machen die Erklärung so klar wie möglich.

Die Struktur des Rahmens und die Ummantelung von konvergierenden Winkelebenen unterscheiden sich nicht von geraden Abschnitten gemäß dem Prinzip der Verbindungen. Detaillierte Informationen zu den Grundlagen der Installation von Gipskartonplatten (GKL) finden Sie im vorherigen Artikel.

In unserem Fall ist eine Ummantelung der Gipsplatte des Dachbodens eines Mehrgiebeldachs mit vielen großen Knicken erforderlich, die die Linien der Täler, Grate und Hangkameraden wiederholen. Im Inneren befinden sich eine Dampfsperre und eine Kiste, an der U-förmige Aufhängungen für das Profil angebracht werden.

Zum Arbeiten benötigen Sie einen Standardsatz von Werkzeugen – ein Maßband, eine Wasserwaage, eine Hydro- oder Laserebene, einen Schraubendreher mit Bits für Gipskartonplatten, eine Schleifmaschine. Da Sie selbstschneidende Schrauben an schwer zugänglichen Stellen einschrauben müssen, empfehlen wir die Verwendung eines Winkeladapters.

Installation von Gipskartonplatten. Wie man geneigte Flugzeuge selbst umhüllt

Installation von Gipskartonplatten. Wie man geneigte Flugzeuge selbst umhüllt

Schrägrahmengerät

Als erstes müssen Sie die Horizontlinie der Decke an den Stellen markieren, an denen die Ebene ausgerichtet ist.

Installation von Gipskartonplatten. Wie man geneigte Flugzeuge selbst umhüllt

Nachdem wir den Horizont markiert haben, befestigen wir die P-Aufhängung und ziehen die Kabel für das CD-Profil.

In unserem Fall wird eine runde Lampe mit einem Durchmesser von 300 mm in der Decke montiert. Daher muss bei der Installation des Rahmens Platz dafür gelassen werden.

Installation von Gipskartonplatten. Wie man geneigte Flugzeuge selbst umhüllt

Es ist bequemer, das Profil an Ort und Stelle zu schneiden, da es einfacher ist, eine feste Führung einzustellen, als kurze Abschnitte zu montieren.

Installation von Gipskartonplatten. Wie man geneigte Flugzeuge selbst umhüllt

Hinweis.Auf Abschnitten einer geraden Decke wird gemäß den Anforderungen für Gipskartonplattenrahmen nur das CD-Profil als tragende Rippen verwendet.

Nachdem wir den Rahmen geebnet und die Blätter an einer geraden Decke installiert haben, messen wir die Stelle, an der sich die Blätter treffen, und zeichnen eine gerade Linie (rot auf dem Foto). Dies geschieht nach einer langen Regel – die Ebene wird mit einem Rand für die Dicke des CD-Profils ausgewählt. Dann befestigen wir die UD-Führung am geraden Deckenprofil.

Installation von Gipskartonplatten. Wie man geneigte Flugzeuge selbst umhüllt

Dann markieren und befestigen wir die P-Aufhängungen so, dass sie unter die geraden Kanten passen. Legen Sie die extremen CD-Kanten in das geneigte UD-Profil ein, das als Beacons dient. Wir befestigen sie an den Kanten und dehnen die Schnüre.

Installation von Gipskartonplatten. Wie man geneigte Flugzeuge selbst umhüllt

Das Andocken der Führungen erfolgt nur im Bereich der P-Aufhängung. Profile müssen ineinander passen, dazu müssen die Kanten geschnitten werden.

Installation von Gipskartonplatten. Wie man geneigte Flugzeuge selbst umhüllt

Beide Ebenen der Decke sind an der inneren stumpfen Ecke verbunden. Am Paarungspunkt müssen Verstärkungen aus dem gepaarten UD-Profil vorhanden sein.

Installation von Gipskartonplatten. Wie man geneigte Flugzeuge selbst umhüllt

Dazu müssen die Kanten des Rahmens an den Kanten frei sein. Schneiden Sie das CD-Profil der Rippen vorsichtig mit einer Schleifmaschine ab (Schere verformt die Enden).

Installation von Gipskartonplatten. Wie man geneigte Flugzeuge selbst umhüllt

Installieren Sie die restlichen Kanten und setzen Sie die UD-Führung auf ihre freien Enden. Überprüfen Sie die Ebene und stellen Sie sie gemäß der Regel ein.

Installation von Gipskartonplatten. Wie man geneigte Flugzeuge selbst umhüllt

Stellen Sie parallel zur ausgerichteten Eckführung in der Nähe die UD-Führung (Beacon) der Paarungsebene ein.

Installation von Gipskartonplatten. Wie man geneigte Flugzeuge selbst umhüllt

Stellen Sie mit der Regel und den Kabeln das gegenüberliegende (wechselseitige) CD-Leuchtfeuer auf die Aufhängungen und dehnen Sie die Kabel. Füllen Sie den Innenraum der schiefen Ebene gemäß der Standardinstallationstechnologie.

Beachtung! Positionieren Sie die Kanten so, dass das GKL-Blatt natürlich in die untere Ebene der Wand passt. Anschließend wird es durch einen horizontalen Streifen zusammengedrückt, was zusätzliche Festigkeit ergibt.

Überhängende Partner (Täler) müssen unbedingt einen Verstärkungsumfang von UD-Führungen haben.

Installation von Gipskartonplatten. Wie man geneigte Flugzeuge selbst umhüllt

Die Verwendung von Schaum ist in allen Arbeitsbereichen mit geneigten Ebenen gerechtfertigt. Je breiter es angewendet wird, desto zuverlässiger ist die Fixierung von P-Suspensionen. Dies ist besonders wichtig an den Verbindungsstellen zu Steinmauern..

Installation von Gipskartonplatten. Wie man geneigte Flugzeuge selbst umhüllt

Fertiger Rahmentyp:

Installation von Gipskartonplatten. Wie man geneigte Flugzeuge selbst umhüllt

Den Rahmen mit Gipskartonplatten umhüllen

Da es äußerst schwierig ist, die Größe des Blattes genau zu messen, schneiden wir es an Ort und Stelle. Dazu schneiden wir Blätter mit einem Rand von 20-30 mm aus und befestigen sie an einer der Ebenen.

Installation von Gipskartonplatten. Wie man geneigte Flugzeuge selbst umhüllt

Dann säumen wir die Blätter der konjugierten Ebene durchgehend und schneiden den Schaft an Ort und Stelle.

Installation von Gipskartonplatten. Wie man geneigte Flugzeuge selbst umhüllt

Bevor Sie zugeschnittene Blätter installieren, empfehlen wir, diese außen zu markieren, um die selbstschneidende Schraube genau in das Rippenprofil einzuführen.

Installation von Gipskartonplatten. Wie man geneigte Flugzeuge selbst umhüllt

Die Fugen der geneigten und vertikalen Ebenen (das Dach zur Steinmauer) müssen nicht nur fertiggestellt, sondern auch verstärkt und isoliert werden. Dazu installieren wir ein Holz oder eine Platte mit einer Dicke von mindestens 40 mm auf den Dübeln.

Installation von Gipskartonplatten. Wie man geneigte Flugzeuge selbst umhüllt

Wir legen den Polyurethanschaum in die Spalten und Ecken.

Installation von Gipskartonplatten. Wie man geneigte Flugzeuge selbst umhüllt

Wir nähen einen Gipskartonstreifen und füllen die Risse vorsichtig mit Schaum.

Installation von Gipskartonplatten. Wie man geneigte Flugzeuge selbst umhüllt

Gipskarton Kitt

Das Auftragen von Gipskitt ist ein Standardverfahren, dessen Einzelheiten Sie unserem Artikel „Wie man Kittwände richtig kittet“ entnehmen können..

Tipp: Es gibt einen weiteren Trick, mit dem Sie gleichmäßige Ecken erstellen können, ohne eine Profilecke zu verwenden. Dazu müssen Sie ein temporäres Beacon verwenden, das aus einer Regel erstellt werden kann. Bohren Sie 3-4 Befestigungslöcher hinein und befestigen Sie sie in der gewünschten Position am Flugzeug.

Installation von Gipskartonplatten. Wie man geneigte Flugzeuge selbst umhüllt

In diesem Fall ist das Flugzeug vollkommen flach (wenn natürlich die Regel gerade ist), die Ecken werden gleichzeitig mit dem Flugzeug gebildet und es besteht keine Notwendigkeit zu warten, bis sie trocknen.

Installation von Gipskartonplatten. Wie man geneigte Flugzeuge selbst umhüllt

Die restlichen Abfüllvorgänge werden wie gewohnt durchgeführt..

Jedes Flugzeug kann schön und zuverlässig revettiert werden, wenn Sie die Regeln für die Arbeit mit Trockenbau befolgen. Dieses vielseitige Material eignet sich für alle Oberflächen, auch für runde. Überprüfen Sie vor der Installation an der Decke, ob kein Leck vom Dach austritt, indem Sie einen Wasserverschmutzungstest durchführen (simulierter Niederschlag)..

Bewerte diesen Artikel
( Noch keine Bewertungen )
Füge Kommentare hinzu

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: