Keramikfliesen im Wohndesign

In diesem Artikel: drei Komponenten der Keramikfarbe; warme, kalte und neutrale Farben; Aufbau der Farbpalette des Innenraums; kompatible und inkongruente Fliesenfarben; Erweiterung des Raumes mit Keramikverkleidung; Verbindung zwischen Farbe und Stimmung; Beleuchtung und Farbe von Keramikfliesen.

Keramikfliesen im Wohndesign

Stellen Sie sich eine gewöhnliche Situation vor – nachdem größere oder kleinere Reparaturen durchgeführt wurden, betreten die Eigentümer die neu renovierten Zimmer und … bemerken, dass die Keramikfliesen, die im Salon so wunderbar aussahen, an der Küchenwand ziemlich unattraktiv aussehen. Dabei geht es überhaupt nicht um die Qualität der Fliesen oder um die falsch ausgeführte Verkleidung – das Aussehen der keramikbeschichteten Oberflächen wird durch die Tonalität und die Schattierungen der Fliesenfarbe, die Farbkombination im Innenraum und eine Reihe anderer Faktoren bestimmt. Wir laden Sie ein, diese dekorativen Merkmale der Keramik zu erforschen, bevor Sie in einem Salon oder Online-Shop für Keramikfliesen einkaufen..

Merkmale der Farbe von Keramikfliesen

Es ist schwierig, die Rolle des Farbschemas bei der Verkleidung von Räumlichkeiten zu überschätzen – es ist eine Sache, wenn es sich um Hallen eines massiv besuchten Gebäudes handelt, und eine ganz andere, wenn es sich um Wohnzimmer handelt, in denen sich die Haushalte ständig aufhalten müssen. Farbe kann einen Raum nicht nur schön machen, sondern auch optisch verändern – verwandeln Sie einen kleinen Raum in einen großen, verkleinern Sie die Fläche eines großen Raums, verwandeln Sie eine niedrige Decke in eine hohe und bringen Sie sie umgekehrt näher an den Boden und vieles mehr..

Bei der Beurteilung der Farbe einer bestimmten Keramikfliese muss diese anhand von drei Parametern wahrgenommen werden: Tonalität, Farbton und Sättigung. Der erste Parameter bedeutet den Vorteil eines dunklen oder hellen Tons in einer bestimmten Farbe. Der Farbton unterscheidet eine Farbe von einer anderen in der Nähe und hängt von den Farbkomponenten ab, aus denen die Farben bestehen. In einem roten Farbton gibt es beispielsweise weniger blaue Komponenten als in Himbeeren. Farben des gleichen Farbtons können unterschiedliche Sättigungen aufweisen, dh eine Farbe sieht verblasst aus als die andere. Der Grad der Farbsättigung von Keramikfliesen hängt auch von der Fläche der Verkleidung ab – je größer sie ist, desto gesättigter wirkt die Farbe.

Keramikfliesen im Wohndesign

Gemäß der visuellen Wahrnehmung werden Farben in warm und kalt unterteilt – diese Eigenschaft bezieht sich auf subjektive, dh die emotionale Reaktion einer Person auf die eine oder andere Farbe. Gesättigte rote, orange und gelbe Farben gehören zur warmen Gruppe, da sie offenen Feuerflammen ähneln, und lila, blau und hellblau – zu kalten, weil sie den Farben von Wasser und Eis ähnlich sind. Allerdings ist nicht alles so einfach – erkannt, dass warme Farben, Rot- und Gelbtöne sich als kalt herausstellen können, wenn sie beispielsweise Himbeer- und Zitronentöne erhalten. Warme Farben können die bemalte Oberfläche näher an den Betrachter bringen, insbesondere wenn die Umgebung in neutralen (beige oder grau) oder kalten Farben gehalten ist. Gleichzeitig vermittelt die Verkleidung mit kalt gefärbten Keramikfliesen den Eindruck, aus der Ferne entfernt zu sein.

Die Farbpalette des Innenraums wird vor Beginn der Verkleidungsarbeiten ausgewählt. Um die erfolgreichste Farbkombination in einem Raum zu bestimmen, muss eine Tonplatte dafür erstellt werden – ein Papprechteck, auf dem Muster von Veredelungsmaterialien angebracht sind, sowohl Wand (Farbe und Tapete) als auch Polster (Möbelpolster). Bei der Erstellung einer Tonplatte sollte jede Probe ungefähr die gleiche Größe in Bezug auf die Fläche des Kartons haben, die sie auf der Skala des Raums einnimmt. Aus den gleichen Gründen wird ihre Position auf der Palette bestimmt. Durch eine korrekt zusammengesetzte Tonplatte können Konstruktionsfehlkalkulationen vermieden werden, die erst nach Abschluss der Abschlussarbeiten erkennbar sind.

In der Regel basiert die Farbpalette eines Innenraums entweder auf Kontrasten oder auf einer Kombination von Farbtönen derselben Farbe. Die Kontrastpalette ist dynamisch und interessant, die Farbpalette ist viel einfacher zu erstellen. Zum Beispiel haben spanische Fanal-Fliesen eine breite Farbpalette innerhalb des Sortiments, es gibt eine große Auswahl. Vermeiden Sie jedoch eine übermäßig gesättigte oder verblasste Farbkombination im selben Raum und geben Sie auch sofort saure Farben auf, die nur für Nachtclubs, aber nicht für die Inneneinrichtung geeignet sind..

Farbkombinationen im gesamten Innenraum

Überlegen Sie, wie die Farben zusammenarbeiten. Wir stellen sofort fest, dass nur Keramikfliesen in Weiß und Grau mit anderen Farben gleich gut aussehen. In Bezug auf einige der anderen Farben müssen Sie die folgenden Farbkombinationen einhalten:

  1. Schwarz passt gut zu leuchtenden Farben – Weiß, Gelb, Orange und Rot.
  2. Violett wirkt in einem grünen Rahmen mit einem gelben Farbton.
  3. Dunkelblau sieht auf gelbem Grund gut aus.
  4. Blau wird mit Weiß und Sand kombiniert, daher sind diese Farben häufig im Innenraum der Küche vorhanden..
  5. Blau mit grauer Tönung – mit cremigem Gelb.
  6. Rot mit Gelbgold.
  7. Hellgrün – mit hellem Gelb.

Keramikfliesen im Wohndesign

Die Kombination von roten und grünen Farben, insbesondere wenn ihre Proportionen in der Innenausstattung gleich oder nahe beieinander liegen, wird nicht empfohlen.

Die Kombination von roten und grünen Fliesen im Innenraum

Es ist zulässig, Fliesen in mehreren Farben im Inneren eines Raums zu verwenden, ohne das künstlerische Gleichgewicht zu verletzen, wenn die folgenden Regeln eingehalten werden:

  • dunkler Boden kombiniert mit hellem Oberteil, durch einen Rand getrennt (klassisches Schema);
  • Verkleidung mit regelmäßigem oder zufälligem Wechsel von drei bis vier mehrfarbigen Fliesen;
  • Schachbrettverkleidung mit Fliesen in zwei verschiedenen Farben;
  • Zonierung (Abgrenzung) des Raums mit mehrfarbigen Kacheln.

Keramikfliesen im Wohndesign

Durch die Zonierung mit farbigen Fliesen oder dekorativen Einsätzen können Sie Funktionsbereiche innerhalb desselben Raums hervorheben, z. B. die Grenzen des Bereichs um das Waschbecken oder die Dusche. Diese Technik wird zum Fliesenlegen großer und mittlerer Räume mit Keramikfliesen verwendet..

Raumgröße mit Farbe verändern

Farben erzeugen nicht nur eine Stimmung, sondern verändern auch die Größe eines Raumes. Wir werden untersuchen, welche Farben und wie genau sich die visuelle Wahrnehmung des Raums ändert.

Keramikverkleidungen in Weiß erweitern die Raumgrenzen und eignen sich daher besonders für kleine Räume. Extrem helle und extrem dunkle Farben (schwarz, violett und dunkelblau) wirken auf die gleiche Weise. Es lohnt sich nicht, große Flächen mit lila Kacheln eines gesättigten Farbtons abzudecken, es wäre richtig, weniger gesättigte Lila-Töne zu verwenden.

Keramikfliesen im Wohndesign

Intensive, lebendige Farben reduzieren visuell die Größe des Raums und absorbieren viel Licht, dimmen es ab und schaffen eine gemütliche, intime Atmosphäre. Pastellfarben hingegen erweitern die Grenzen des Raumes und füllen ihn mit Licht..

Der Effekt der Konvergenz von Ebenen in einem Raum wird durch warme Farben und deren dunkle Farbtöne erzeugt. Kalte Farben in hellen Tönen bewegen den Raum auseinander und vergrößern den Abstand zwischen den ihn begrenzenden Oberflächen.

Wenn die Proportionen des Raums beibehalten werden müssen, wird im Innenraum dieselbe Farbe verwendet. In einem kleinen Raum lässt die Kombination eines mit dunklen Keramikfliesen gefliesten Bodens und Wänden aus jedem, selbst dem hellsten Farbton, den Betrachter die Illusion eines beengten und düsteren Raums entstehen. Gleichzeitig wird durch die umgekehrte Kombination – heller Boden und dunkle Wände – ein kleiner Raum wiederbelebt..

Die dunkle Auskleidung der Decke in Verbindung mit den hellen Wänden bringt die Decke näher an den Boden, aber wenn alles umgekehrt ist – dunkle Wände und eine helle Decke – vergrößert sich der Abstand zwischen Boden und Decke. Die Verwendung eines Farbschemas, das eine dunkle Decke und den oberen Teil der Wände in dunklen Farben umfasst, bringt die Ebene der Decke näher und drückt die Wände auseinander.

Die Keramikverkleidung aus hellen Farbtönen einer Wand in Kombination mit der dunklen Verkleidung anderer Wände bewegt die hellere Ebene von den angrenzenden dunklen Ebenen weg – der Raum scheint sich in Richtung der hellen Wand zu erstrecken. Dementsprechend bringt die umgekehrte Farbkombination nur eine Wand näher und bewegt den Rest – dieses Schema ist in langgestreckten Räumen mit gestörten Proportionen anwendbar. In dieser Hinsicht bieten spanische Fliesen Porcelanosa interessante Lösungen für die visuelle Veränderung von Räumen..

Die Abhängigkeit der Stimmung von der Farbpalette der Keramik

Emotionale Erhebung wird durch helle Farben in warmen Tönen verursacht, Pastelltöne beruhigen und bilden eine verträumte Stimmung – daher sind Pastellfarben typisch für das Interieur von Schlafzimmern. Erdige Farben – Terrakotta, Rost, Ocker und Rotbraun – sind schwer zu erkennen, können jedoch mit Keramik in Grau-, Grün- oder Olivfarben in Kombination mit einer rauen Oberflächentextur kombiniert werden, wodurch eine einzigartige Atmosphäre des Komforts entsteht.

Weiß und Farbtöne in der Nähe schaffen eine emotional zurückhaltende Atmosphäre. Wenn im Inneren des Raums eine weiße Farbe vorherrscht, ist es wichtig, besonders auf die Textur und Form der für die Dekoration verwendeten Veredelungsmaterialien zu achten.

Keramikfliesen im Wohndesign

Rote Farbe kann zu hohem Blutdruck im menschlichen Körper führen und den Herzschlag beschleunigen. Daher sollte diese Farbe mit Vorsicht verwendet werden. Wählen Sie besser Rottöne – Terrakotta, Orangerot, Violettrot usw..

Keramikfliesen im Wohndesign

Die Fülle an Orange im Innenraum gefällt zunächst, aber nach einer Weile beginnt es den Haushalt zu ärgern. Dunkelorange und Hellorange sind durchaus geeignet, mit deren Hilfe eine entspannte Atmosphäre geschaffen wird. Daher ist es im Badezimmer und in der Küche durchaus möglich, Keramikfliesen in Gelbtönen zu verwenden – alle außer Zitronengelb.

Gelbe Fliesen im Badezimmer

Fliesen mit blauer Farbe sind trotz der äußerlichen Ähnlichkeit der Farbe mit Wasser keine vollständig geeignete Lösung für die Verkleidung eines Badezimmers – eine kalte blaue Farbe verursacht das Gefühl einer niedrigeren Temperatur im Raum als sie tatsächlich ist. Die Farben Blau und Blau im Innenraum der Küche eignen sich nur für Personen, die Gewicht verlieren möchten. Die blaue Farbe, die bei der Verkleidung von Wänden und Böden vorherrscht, führt zu einer Verringerung des Appetits.

Keramikfliesen im Wohndesign

Dunkelgrüne Farbe macht das Innere streng, hellgrün hingegen schafft eine Aura von Leichtigkeit und Spaß – dunkle und helle Grüntöne werden vom Menschen als natürlich wahrgenommen. Wenn Sie Ihre Küche im Landhausstil dekorieren möchten, sind Fliesen mit grünen Keramikfliesen mehr als das.

Grüne Fliesen im Innenraum der Küche

Die Farben der Fliesen, die für fast jeden Einrichtungsstil und Raum geeignet sind, sind beige (hellbraun). Die beige Farbe ist gegenüber den meisten anderen Farben neutral, was die Designaufgaben vereinfacht. In dieser Hinsicht bieten die gleichnamigen Peronda-Fliesen eine Vielzahl von Innenlösungen in Pastellfarben..

Boden beige Fliesen

Beleuchtung und Farbe von Keramikfliesen

Bei der Auswahl der Farbe der Keramikverkleidung ist es wichtig, die Beleuchtungsparameter in einem bestimmten Raum zu berücksichtigen, nämlich die Hauptquelle zu bestimmen. Unter den Strahlen der aufgehenden, Zenit- und untergehenden Sonne sieht dieselbe Farbe anders aus.

Die Sonnenstrahlen bestehen aus einem vollen Farbspektrum. Je nach Sonnenstand am Himmel herrschen jedoch die Farben eines bestimmten Spektrums vor – bei Sonnenaufgang ist es rot, bei Sonnenuntergang blau und erst mittags ändern sich die Farben der Sonnenstrahlen neutral, dh sie ändern sich bei Beleuchtung nicht gegenüberliegende Farbe.

Terrakottafliesen in natürlichem Licht

Künstliche Beleuchtung nimmt auch Anpassungen an Innenfarben vor. Unter dem Licht von Glühlampen verstärkt sich die gelbe Farbe, Halogenlampen „bleichen“ den Raum, Leuchtstofflampen „streichen“ den Raum blau. Gelbes Licht schafft eine gemütliche Atmosphäre und passt gut zu Pastellfarben, aber die Intensität der Farben des gelben Spektrums für Glühlampen und Leuchtstofflampen ist etwas unterschiedlich – im ersten Fall ist das Licht hellgelb, im zweiten Fall wird es von dunkelgelb dominiert. Weißes Licht von Halogenlampen und blauen Leuchtstofflampen wird erfolgreich mit hellen Farben kombiniert, während gedämpfte (Pastell-) Farben unter dieser Beleuchtung verblassen und verblassen.

Badezimmerbeleuchtung

Mit Keramik in dunklen Tönen ausgekleidete Oberflächen benötigen eine intensive Beleuchtung, natürlich und künstlich – bei Lichtmangel erhält ein Raum mit einer solchen Verkleidung ein düsteres Aussehen. Bei dunklen Farben reagiert Blau sehr empfindlich auf die Beleuchtungsqualität, deren dunkle Farbtöne nur unter künstlichem Licht gut aussehen und bei unzureichendem Tageslicht ihre Sättigung vollständig verlieren. Die schlechteste Innenlösung wären dunkelbraune Keramikfliesen, sowohl glasiert als auch ohne Glasurschicht – ihre Oberfläche reflektiert die minimale Anzahl von Lichtstrahlen, daher wirkt die dunkelbraune Verkleidung selbst bei starker Beleuchtung unauffällig.

Dunkle Fliesen im Badezimmer

Schließlich fügen wir hinzu, dass bei einem rechten Winkel zwischen Oberflächen, die mit vollständig identischen Fliesen gefliest sind, deren Erscheinungsbild ungleichmäßig ist, da die Lichtstrahlen in unterschiedlichen Winkeln auf sie fallen. Bitte beachten Sie, dass es für Keramikfliesen, die auf horizontalen und vertikalen Flächen im selben Raum sowie unter denselben Lichtbedingungen platziert werden, fast unmöglich ist, 100% dieselbe Farbe zu erzielen. Nur mit Hilfe von LED-Lampen können Sie relativ gleichmäßige Farben erhalten, diese Lösung ist jedoch auch nicht ideal..

Artikel bewerten
An Freunde weitergeben
Empfehlungen zu jedem Thema von Experten
Einen Kommentar hinzufügen

Durch Klicken auf die Schaltfläche "Kommentar senden" stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu und akzeptiere die Datenschutzrichtlinie