Kunststofffenster: Hauptstörungen, Empfehlungen zur Beseitigung

Kunststofffenster sind eine Rettung fĂŒr die meisten Menschen, die die stĂ€ndige Qual mit Holzkonstruktionen satt haben. Zu den Vorteilen von Kunststoffprodukten zĂ€hlen VerfĂŒgbarkeit, niedrige Kosten, lange Lebensdauer, ZuverlĂ€ssigkeit und hohe QualitĂ€t. Seit mehr als fĂŒnfzig Jahren werden Kunststofffenster weltweit erfolgreich installiert, und es gibt keine besonderen Beschwerden der Benutzer ĂŒber diese Art von Produkten..

Kunststofffenster: Hauptstörungen, Empfehlungen zur Beseitigung

Trotz aller Vorteile können auch Kunststofffenster ausfallen. Gleichzeitig kann jede Person, die keine besonderen Erfahrungen mit der Wartung dieser Produkte hat, einen Ausfall diagnostizieren. DarĂŒber hinaus ist es möglich, die Ursache der meisten Fehlfunktionen zu bestimmen. Wie? Wir werden darĂŒber in diesem Artikel sprechen..

Kondensat

Viele Besitzer von Kunststofffenstern haben die Manifestation von Kondenswasser beobachtet. Der Grund ist möglicherweise nicht ein Defekt in den Fenstern (wie viele Leute denken), sondern eine hohe Luftfeuchtigkeit im Raum. Gleichzeitig „sucht“ das Kondensat nach den kĂ€ltesten Stellen im Raum, meistens nach Fenstern und BalkonhĂ€ngen.

Kunststofffenster verdanken ihre Beliebtheit einer Eigenschaft wie der Dichtheit. Dank dieser Option können wir zuversichtlich von einem hervorragenden WĂ€rmeschutz der Produkte und einer SchalldĂ€mmung sprechen, die insbesondere in GroßstĂ€dten benötigt wird. Nach der Installation neuer Kunststofffenster nimmt die Luftzirkulation im Raum ab, was zu einer Erhöhung der Luftfeuchtigkeit fĂŒhrt. Infolgedessen erscheinen Tröpfchen auf dem Glas.

Kunststofffenster: Hauptstörungen, Empfehlungen zur Beseitigung

ÜbermĂ€ĂŸige Feuchtigkeit kann an HĂ€ngen zu Schimmelbildung fĂŒhren. Was ist in solchen FĂ€llen zu tun? Es ist notwendig, der BelĂŒftung des Raumes mehr Aufmerksamkeit zu schenken. Dieser Vorgang sollte mindestens dreimal tĂ€glich eine halbe Stunde lang durchgefĂŒhrt werden. Es ist nicht ĂŒberflĂŒssig, die BelĂŒftungsleistung in einer Wohnung oder einem Haus zu ĂŒberprĂŒfen. Wenn Tropfen zwischen dem Glas und nicht auf der Innenseite des Fensters auftreten, mĂŒssen diese Glaseinheiten vom Hersteller wĂ€hrend der gesamten Garantiezeit gewechselt werden. Hier geht es definitiv um die Ehe..

Manchmal wird das Auftreten von Kondenswasser durch unsachgemĂ€ĂŸe Installation von Kunststofffenstern verursacht. Installateure verstoßen hĂ€ufig gegen die Technologie, daher kann sich auch bei guter BelĂŒftung Kondenswasser bilden. In diesem Fall ist der einzige Ausweg nur eine qualitativ hochwertige Montage des Produkts durch erfahrene Handwerker..

Muster in der KĂ€lte

Was kann bei KĂ€lte das Auftreten von Mustern an den Fenstern verursachen? Im Allgemeinen fĂŒhrt das Auftreten von Kondenswasser an HĂ€ngen und Glas in der kalten Jahreszeit zum Gefrieren – dies ist ziemlich logisch. Wenn die Wohnung warm genug ist und Sie Eis oder Frost an den HĂ€ngen sehen, ist dies ein Beweis fĂŒr die Fehler des Assistenten bei der Installation des Fensters. Insbesondere ist die Montagemahl möglicherweise falsch versiegelt oder es fehlt ein spezieller Vorsprung. Somit können die HĂ€nge stark nach außen verschoben sein, was bedeutet, dass sie im Frost sehr stark gefrieren.

Kunststofffenster: Hauptstörungen, Empfehlungen zur Beseitigung

Dieser Defekt kann auch durch die falsche Fensterauswahl verursacht werden. Wenn ein Produkt gekauft wird, das fĂŒr einen bestimmten Bereich mit seinen Temperaturbereichen nicht geeignet ist, liegt bei starkem Frost auf der InnenflĂ€che des Rahmens eine Temperatur unter Null vor, was ein inakzeptables PhĂ€nomen ist.

Der Wind geht

Die Aufgabe eines Plastikfensters ist es, die WĂ€rme im Haus zu bewahren. Daher ist es doppelt anstĂ¶ĂŸig, wenn das Produkt vom Wind geblasen wird. Es gibt mehrere GrĂŒnde fĂŒr dieses unangenehme PhĂ€nomen. Zuallererst vergessen die Leute, die Riegel an den Armaturen in den Wintermodus zu schalten, und die FlĂŒgel haften nicht ausreichend an der Basis. In diesem Fall wird das Fenster um den gesamten Umfang herumgeblasen. Sie können dieses Problem selbst beheben. Dazu mĂŒssen die Zapfen in die Winterposition gebracht werden (mehr dazu in der Anleitung zum Produkt). Vergessen Sie nicht, dass die Armaturen regelmĂ€ĂŸig gereinigt und geschmiert werden mĂŒssen, da sie nur in diesem Fall eine lange Lebensdauer haben können.

Aber was ist, wenn die Anpassung nicht funktioniert? In diesem Fall können Sie die Montagenaht verantwortlich machen, die hĂ€ufig bereits 1-3 Jahre nach den Installationsarbeiten beschĂ€digt wird. Dieser Nachteil kann durch FĂŒllen der NĂ€hte mit Polyurethanschaum beseitigt werden..

Kunststofffenster: Hauptstörungen, Empfehlungen zur Beseitigung

Ein weiterer Grund fĂŒr das Ausblasen ist eine veraltete Dichtung, die normalerweise aus speziellem Material besteht. Nach zehn bis fĂŒnfzehn Jahren kann sich die ElastizitĂ€t eines solchen Gummibands verschlechtern, was dazu fĂŒhrt, dass Luft durch das Fenster in den Raum gelangt. In diesem Fall können Sie das Problem mit Silikonfett lösen..

BeschÀdigte Glaseinheit

Manchmal ist die Glaseinheit selbst in den Fenstern beschĂ€digt oder sie wird zunĂ€chst mit einem Defekt installiert. Zum Beispiel kann ein Riss darin auftreten, und in einigen FĂ€llen bröckelt er vollstĂ€ndig. Wir sprechen nicht ĂŒber offensichtliche GrĂŒnde (physische Auswirkungen), da das Glas von selbst brechen kann, wenn versteckte Probleme auftreten.

Wenn das Werk bei der Montage schwerwiegende Fehler gemacht hat oder der Transport unter Verstoß gegen den Hersteller durchgefĂŒhrt wurde, reicht ein Mikroriss aus, um daraus einen großen Riss zu machen..

Kunststofffenster: Hauptstörungen, Empfehlungen zur Beseitigung

Eine ungleichmĂ€ĂŸige ErwĂ€rmung des Glases kann das Produkt ebenfalls beschĂ€digen. Ein starker Temperaturabfall oder eine DruckĂ€nderung können ebenfalls zur Zerstörung fĂŒhren..

In den oben genannten FĂ€llen besteht der einzige Ausweg darin, die Glaseinheit auszutauschen, da es bereits unbrauchbar ist, Glas mit einem Riss zu verwenden.

Eine lange Lebensdauer von Kunststofffenstern ist möglich, wenn mehrere Grundregeln eingehalten werden: Auswahl eines Produkts eines vertrauenswĂŒrdigen Herstellers, Gewinnung erfahrener Installateure zur Arbeit und ordnungsgemĂ€ĂŸe Wartung.

Artikel bewerten
An Freunde weitergeben
Empfehlungen zu jedem Thema von Experten
Einen Kommentar hinzufĂŒgen

Durch Klicken auf die SchaltflÀche "Kommentar senden" stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu und akzeptiere die Datenschutzrichtlinie