MAPEI präsentiert seine Flaggschiffprodukte: Kerapoxy Design und Ultralite S1, S2

MAPEI ist der weltweit führende Hersteller von Bauchemie.

Das italienische Unternehmen MAPEI, das auf 80 Jahren Forschung und Entwicklung basiert, produziert eine breite Palette von Bauchemie, insbesondere für die Installation aller Plattenformate, einschließlich:

  • Kerapoxy Design dekorativer Epoxidmörtel für Fliesenfugen.

Die säurebeständige Epoxidzusammensetzung hat eine breite Palette von Farbtönen, einschließlich transparenter Farbtöne, die bei der Ausführungsform jedes Designs hilfreich sind. Aufgrund seiner hochplastischen Konsistenz kann das Material ohne Schrumpfen und Risse leicht auf verschiedene Untergründe gelegt werden. Kerapoxy Design Fliesenmörtel eignen sich hervorragend für Glas- und Marmormosaike und erzeugen einen durchscheinenden Effekt, der die dekorativen Eigenschaften der Fliesen oder des Mosaiks verbessert. Für Farbtiefe kann mit metallisiertem MapeGlitter für ein schönes Perlglanz-Finish gemischt werden.

  • Einkomponenten-Fliesenklebstoffe der Ultralite-Klasse (S1, S2).

Die einzigartige Erfindung von MAPEI wird zum Verlegen aller Arten von Platten verwendet, insbesondere für großformatiges und dünnes Feinsteinzeug. Super elastische, vielseitige, leichte Zementklebstoffe mit hervorragender Leistung, null vertikalem Schlupf und verlängerter Öffnungszeit. Aufgrund ihrer geringen Dichte wiegen Beutel mit Ultralite-Klebstoffen (15 kg) bei gleichem Volumen weniger als herkömmliche zementhaltige Fliesenklebstoffe (25 kg). Sie haben eine niedrige Viskosität, was das Aufbringen des Materials einfacher und schneller sowie den Verbrauch sparsam macht.

Vom 12. bis 15. März nimmt MAPEI an der größten Ausstellung für Design-, Bau- und Innenraumlösungen Batimat Russia 2019 auf der Crocus Expo teil. Im Rahmen der Ausstellung veranstaltet die Union „Young Professionals (WorldSkills Russia)“ Schulungsveranstaltungen und Wettbewerbe in 5 Kompetenzen des Bausteins: „Industriedesign“, „Sanitär und Heizung“, „Mauerwerk“, „Malerei und dekorative Arbeiten“, „Fliesen“ … MAPEI, der unbestrittene Marktführer bei der Herstellung und Entwicklung innovativer Materialien zum Verlegen von Fliesen und Naturstein, wird einen Wettbewerb in der Kompetenz Fliesen sponsern.

Wir laden Sie ein, den MAPEI-Stand Nr. 8-432 im Pavillon Nr. 2 „Keramik, Sanitär, Badezimmer“, Halle Nr. 8, zu besuchen. Link zur interaktiven Version der Einladungskarte: batimat-rus.com

MAPEI in Russland

MAPEI hat seine Arbeit 1997 in Russland aufgenommen und verfügt über drei Produktionsstandorte, die eine große geografische Abdeckung von der Ostsee im Norden und dem Kaspischen Meer im Süden von den europäischen Grenzen bis zum Ural bieten. Das erste Werk in Stupino, Region Moskau, wurde 2007 eröffnet. Die Produktionskapazität beträgt 100.000 Tonnen pro Jahr. Das zweite Werk mit einer Produktionskapazität von 30.000 Tonnen pro Jahr in Aramil, Region Swerdlowsk, wurde 2013 in Betrieb genommen. Das dritte Werk im Dorf Kikerino, Region Leningrad, wurde 2017 in Betrieb genommen. Die Produktionskapazität beträgt 50.000 Tonnen pro Jahr. Jahr. Heute beschäftigt CJSC MAPEI rund 200 Mitarbeiter in ganz Russland und den GUS-Staaten.

Artikel bewerten
An Freunde weitergeben
Empfehlungen zu jedem Thema von Experten
Einen Kommentar hinzufügen

Durch Klicken auf die Schaltfläche "Kommentar senden" stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu und akzeptiere die Datenschutzrichtlinie