Pflege von Aluminiumfenstern

Der Artikel beschreibt die Merkmale der Pflege von Aluminiumfenstern: Beseitigung geringfügiger mechanischer Schäden, Reinigung und Waschen von Glas und Fenstern, Abdeckung mit Schutzfolien bei Bauarbeiten in Innenräumen.

Pflege von Aluminiumfenstern

Aluminium ist ein umweltfreundliches Material, das für den Menschen harmlos ist. Daher sind Aluminiumfenster sehr gefragt. Aluminiumfenster sind extrem temperaturbeständig und ideal für unser Klima. Sie sind leicht genug und üben keine Gewichtsbelastung auf die Wände des Raumes aus. Solche Fenster können in verschiedenen Farben gestrichen werden und verkörpern dank dieser die gewagtesten Gestaltungsideen für die Gestaltung von Wohnräumen. Sie sammeln keinen Staub an, haben einen hohen Brandschutz und können bis zu achtzig Jahre halten. Um die Lebensdauer von Fenstern zu verlängern, ist es natürlich erforderlich, diese ordnungsgemäß zu pflegen und rechtzeitig auf geringfügige Ausfälle von Beschlägen oder Kratzern auf den Fensterbänken zu achten..

Mechanischer Schaden

Wenn Sie Kratzer auf dem Aluminiumprofil finden, verwenden Sie am besten einen speziellen Stift, um sie zu maskieren. Wenn Sie neben Kratzern auch große Dellen und Chips finden, reicht ein Bleistift nicht aus. In diesem Fall ist Aluminiumharz praktisch. Mechanische Schäden lassen sich leicht entfernen und verbergen, während die Ästhetik des Fensters erhalten bleibt.

Bei Bauarbeiten und kleineren Reparaturen wird empfohlen, die Fenster mit speziellen Schutzfolien abzudecken. Sie tragen dazu bei, Schäden durch mechanische Beanspruchung der Aluminiumoberfläche zu vermeiden.

Reinigung und Pflege

Für die Pflege von Aluminiumfenstern werden spezielle Produkte auf Silikonbasis verwendet. Es wird empfohlen, das Produkt mit einem weichen Tuch auf die Oberfläche aufzutragen, dann mit Wasser abzuspülen und trocken zu wischen. Es reicht aus, die Behandlung einmal im Jahr mit Silikonprodukten durchzuführen. Dieses einfache Verfahren schützt die Rahmen vor ultravioletter Strahlung und Feuchtigkeit..

Sie können normale Seife und Wasser verwenden, um Schmutz zu entfernen. Verwenden Sie keine Produkte, die scharfe Schleifpartikel, Chlor oder Alkali enthalten. Beim Lackieren von Aluminiumfenstern werden spezielle Technologien eingesetzt. Eine unsachgemäße Reinigung kann daher dazu führen, dass das Fenster nicht nur seinen ursprünglichen Glanz verliert, sondern auch seine Farbe ändert.

Fensterbeschlagproblem

Aluminiumfenster sind luftdicht genug, manchmal führt dies in einigen Bereichen der Fenster zur Bildung von Kondenswasser. Dies kann anschließend zur Schimmelbildung führen und die Lebensdauer des Fensters beeinträchtigen. Wenn Sie auf ein solches Problem stoßen, wird empfohlen, den Raum regelmäßig zu lüften. Dieses einfache Verfahren trägt dazu bei, den ursprünglichen Zustand der Fenster länger zu erhalten und sie vor vorzeitigem Austausch zu bewahren..

Glaspflege

Verwenden Sie warmes, aber nicht heißes Wasser, um das Glas zu reinigen. Um Streifen an den Fenstern zu vermeiden, sollten Sie die Fenster nicht bei sonnigem Wetter oder starkem Wind waschen. Es ist besser, von innen mit dem Waschen zu beginnen und dann von außen zu waschen. Die Zusammensetzung von Ammoniak und Wasser reinigt Gläser gut (Sie müssen sie im Verhältnis 1:10 einnehmen)..

Pflege von Aluminiumfenstern

Fügen Sie dem Waschwasser einen Esslöffel Stärke hinzu, um einen dauerhaften Glanz für Ihre Fensterscheiben zu erzielen. Hellt Fenster und einfaches Salzwasser auf.

Wischen Sie die Fenster nach dem Waschen vorsichtig mit trockenen Mikrofasertüchern oder Zeitungen ab. Kleine Risse und Kratzer im Glas können leicht mit klarem Lack verdeckt werden, der von der Außenseite des Fensters aufgetragen werden sollte.

Fensterbeschläge

Der Zustand der Beschläge beeinflusst die Benutzerfreundlichkeit des Fensters. Fensterbeschläge müssen regelmäßig geschmiert werden. Alle sechs Monate werden die Armaturen sorgfältig von Verunreinigungen gereinigt, und anschließend werden alle beweglichen Teile mit säurefreien Ölen geschmiert. Zu diesem Zweck kann mineralisches Nähmaschinenöl verwendet werden..

Pflege von Aluminiumfenstern

Lose Fenstergriffe rechtzeitig festziehen. Wenn der Griff nicht mehr fixiert ist, müssen die Schrauben fest angezogen und der Zierstreifen angehoben werden.

Pflege von Gummidichtungen

Gummidichtungen von Aluminiumfenstern müssen ebenfalls rechtzeitig überprüft und gewartet werden. Von Zeit zu Zeit ist es notwendig, die Dichtungen mit speziellen Mitteln mit Silikonöl zu behandeln. Dies schützt den Gummi vor Schmutz und stellt auch seine Elastizität wieder her. Wenn Sie ein solches Produkt nicht zur Hand haben, können Sie eine normale wässrige Lösung auf der Basis von Waschseife verwenden. Nach einer solchen Reinigung müssen Sie die Dichtungen trocken wischen und sie dann mit Talkumpuder behandeln..

Zusammenfassung

Das Aluminiumprofil ist unprätentiös in der Wartung und erfordert kein regelmäßiges Streichen und Polieren wie beispielsweise Holzfenster. Wie alle anderen Fenstertypen müssen auch Aluminiumfenster rechtzeitig gereinigt, auftretende Kratzer entfernt und die Beschläge geschmiert werden. Regelmäßige Inspektionen und einfache Wartungsverfahren tragen dazu bei, das ursprüngliche Erscheinungsbild beizubehalten und die Lebensdauer von Aluminiumfenstern ohne zusätzliche Kosten zu verlängern..

Bewerte diesen Artikel
( Noch keine Bewertungen )
Füge Kommentare hinzu

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: