Reparatur und Austausch von Abflussarmaturen für Spülkästen

Ausfälle der Zisterne treten häufig auf und sind sehr unterschiedlich. Um kein Geld für das Anrufen eines Klempners auszugeben, reicht es aus, das Gerät und das Funktionsprinzip der Armaturen zu untersuchen, dann jede Art von Fehlfunktion unabhängig zu beseitigen und Reparaturen in wenigen Minuten mit dem einfachsten Werkzeug durchzuführen.

Reparatur und Austausch von Abflussarmaturen für Spülkästen

Typische Geräte- und Haupteinheiten

Moderne Modelle von Ablaufarmaturen sind kompakt, einfach und äußerst wartungsfreundlich. Obwohl es geringfügige Unterschiede im Layout von Teilen verschiedener Hersteller geben kann, können zwei allgemeine Thesen definiert werden:

  1. Die überwiegende Mehrheit der Ablaufarmaturen kann leicht von Hand zerlegt werden.
  2. Alle Geräte verwenden das gleiche Funktionsprinzip.

Das Ablassventil besteht aus zwei Baugruppen: einem Einlassschwimmerventil und einem Ablassventil. Die Einlassbaugruppen können für den unteren und oberen Anschluss des Wasserversorgungsschlauchs ausgelegt sein, der nur den Ort des Schwimmers und das Übertragungsschema der Verriegelungskraft von diesem bestimmt. Im Gegensatz zu veralteten Versionen, bei denen der Schwimmer die Form einer Birne hat und zu Dichtheitsverlusten neigt, sind moderne Produkte mit einem Doppelglas ausgestattet.

Toilettenzisternenarmaturen

Das Ablassventil ist eine vertikale Säule, die sich genau in der Mitte des Tanks unter dem Knopf befindet. Im unteren Teil befindet sich ein ringförmiger Sattel, der von einer elastischen Manschette bedeckt ist. Die Verriegelungskraft wird sowohl durch das Eigengewicht des Schafts als auch durch die Wassermasse im Tank bereitgestellt. Das Ventil öffnet sich, wenn der mit dem Knopf verbundene Schaft durch eine Zahnstange oder ein Gestänge angehoben wird.

Fehlfunktionen des Einlassventils

Wenn das Einlassventil nicht fest schließt, füllt sich der Tank allmählich mit Wasser, bis der Füllstand das Überlaufloch erreicht. Äußerlich äußert sich eine solche Störung im Auftreten eines Lecks nicht unmittelbar nach Beendigung der Wasserversorgung des Tanks, sondern einige Zeit später.

Es gibt zwei Varianten bei der Konstruktion des Verriegelungsmechanismus: in Form eines Rückschlagventils und einer einfachen Manschette. Die zweite Option ist aufgrund der Einfachheit des Geräts zuverlässiger. In beiden Fällen ist das Funktionsprinzip äußerst einfach: Beim Schwimmen hebt der Schwimmer einen Hebel oder eine Stange an, die mit einer umgekehrten Schulter eine Kraft auf das Ventil ausüben. Das Problem ist, dass die elastische Manschette oder der Gummistopfen im Laufe der Zeit die Form des Gegenstücks annehmen, was nicht zu einer hochwertigen Verriegelung beiträgt.

Toilettenschüssel-Füllventil

Reparaturen vor Ort können nicht durchgeführt werden, daher muss das Einlassventil entfernt werden. Es ist auf einer Gewindebuchse aus Kunststoff montiert. Zuerst müssen Sie den Wasserhahn abstellen und das Wasser aus dem Tank ablassen, dann den Ablassknopf abschrauben und den Deckel abnehmen. Mit der Anstrengung Ihrer Hand müssen Sie die Überwurfmutter abschrauben, mit der die gesamte Ventilstruktur an der Buchse befestigt wird.

Reparatur und Austausch von Abflussarmaturen für Spülkästen

Das Problem eines Ventiltyps liegt auf der Rückseite eines kleinen Kipphebels, der einem Ausleger oder Schwimmerarm zugeordnet ist. Um es sich leichter zu machen, nehmen Sie den Schwimmerantrieb ab und zerlegen Sie ihn, indem Sie den Antriebshebel vom Kipphebel lösen. Als nächstes müssen Sie die Wippe selbst entfernen. Normalerweise wird sie mit zwei Stiften in zwei Löcher des Ventilkörpers gepflanzt: Sie müssen nur die Ohren leicht biegen und ein Miniaturteil erhalten. In den rückwirkenden Ventilen befindet sich am gegenüberliegenden Ende des Kipphebels ein Plastikbecher, in den ein kleiner Gummistopfen gedrückt wird, der beim Schließen gegen den Wasserauslauf stößt. Der Stecker kann herausgezogen und mit der flachen Seite, die kein Training hat, zum Auslauf gedreht werden. Wenn dieser Vorgang früher ausgeführt wurde, können Sie den Korken in zwei neue flache Enden schneiden und dann die beiden Gummiteile falten und zurück in das Glas drücken..

Reparatur und Austausch von Abflussarmaturen für Spülkästen

Bei Membranventilen tritt ein Dichtigkeitsverlust entweder aufgrund einer Verformung der Gummischeibe oder aufgrund eines unzureichenden Drucks auf den Ventil durch den Schwimmer auf. Sie können die Position des Glases anpassen und tiefer platzieren. Außerdem können Sie einen Schaumwürfel am Boden des Schwimmers befestigen. Wenn dies nicht hilft, installieren Sie eine neue Membran aus dem Reparatursatz. Die einfache Form dieses Teils ermöglicht es Ihnen oft, es selbst aus einem Stück einer Autokamera zu machen. Vergessen Sie nicht, das Gerät gründlich von Kalksteinablagerungen und Rost abzuspülen, bevor Sie das Gerät wieder zusammenbauen..

Wiederherstellung des Ablassventils

Der gesamte Entwässerungsmechanismus lässt sich nach dem Entfernen des Deckels leicht entfernen. Drehen Sie einfach den oberen Teil gegen den Uhrzeigersinn, bis er einrastet (1/2 oder 1/4 Umdrehung). Die Dichtheit des Abflusslochs kann auf verschiedene Weise wiederhergestellt werden. Wenn die Ventilmembran eine symmetrische Form hat und gleichzeitig merklich verformt ist (die Kanten sind nach oben gebogen), wird sie entfernt und auf der anderen Seite wieder eingebaut. Bisher ist es nicht überflüssig, die Elastizität des Gummis wiederherzustellen, indem man ihn einige Minuten unter fließend heißem Wasser hält.

Reparatur und Austausch von Abflussarmaturen für Spülkästen

Wenn die Membran nicht umgedreht werden kann oder es keinen Sinn macht (die Kanten sind gerade), ist höchstwahrscheinlich die unzureichende Dichtheit des Ventils auf den geringen Druckgrad zurückzuführen. Es kann empfohlen werden, den vertikalen Hub der Stange zu erhöhen, weshalb der Sitz im Glas des Außenkörpers sorgfältig untersucht werden muss. Normalerweise wird die Abwärtsbewegung des Stiels durch seitliche Rippen oder andere Formationen an der Außenseite des Rohrs begrenzt. Das Rezept ist einfach: Sie müssen die Anschläge mit einer Feile oder einem Messer um 2-3 mm schärfen. Die zweite Möglichkeit besteht darin, das Gewicht des Kolbens zu erhöhen, für den mehrere große Muttern an seinem oberen Teil angebracht oder mit 10 bis 20 Windungen dickem Kupferdraht umwickelt sind.

Reparatur und Austausch von Abflussarmaturen für Spülkästen

Ein lockerer Sitz der Membran im Sitz kann das Ergebnis von Ablagerungen von Kalkstein oder organischer Substanz sowohl auf der Gummischeibe selbst als auch auf dem Gegenstück sein. Verwenden Sie die grobe Seite des Schwamms und eine kleine Menge Spülmittel, um grüne organische Ablagerungen zu entfernen. Verwenden Sie zum Entfernen von Kalkablagerungen ein spezielles Reinigungsmittel oder normalen Essig. Um die Pflanzdichte nicht zu stören, ist es besser, die Idee aufzugeben, Ablagerungen mit einem Messer abzukratzen..

Reparatur von Knöpfen und Mechanismen

Der Ventilschaft-Hebemechanismus ist am wenigsten problematisch, obwohl Probleme damit auftreten: Festfressen, unzureichender Hub oder einfach keine Wirkung auf den Schaft.

Reparatur und Austausch von Abflussarmaturen für Spülkästen

In älteren Versionen von Armaturen wurde ein nicht sehr praktisches und nicht das zuverlässigste Schema verwendet: Der Knopf drückte auf die Zahnstange, die ein Zahnrad mit einem daran befestigten langen Hebel drehte. Die Membran wurde durch eine Kette angehoben, die am Ende des Hebels angebracht war. Die Beseitigung von Problemen wurde durch eine höhere Spannung der Kette gelöst, und im Laufe der Zeit arbeiteten die Zähne des Gestells und es musste mit der Rückseite umgedreht werden.

Moderne Ablassventile verwenden überwiegend einen Hebelmechanismus, der praktisch ausfallsicher ist. Das einzige Problem kann durch schlechte Ausrichtung entstehen: Stellen Sie nach dem Einbau der Motorhaube sicher, dass die Gewinde am Ablassventilkörper genau auf dem Loch zentriert sind. Ist dies nicht der Fall, wird die Situation korrigiert, indem die obere Druckplatte des Mikrolifts um einige Klicks in die richtige Richtung verschoben wird..

Reparatur und Austausch von Abflussarmaturen für Spülkästen

Beseitigung des Lecks

In einigen Situationen kann das Auftreten von Wasser auf dem Boden auf einen undichten Sitz der Zisterne im Toilettenregal zurückzuführen sein. Zuerst müssen Sie alle Oberflächen trocken wischen und genau herausfinden, wo sich das Leck gebildet hat.

Wenn bei einer externen Untersuchung der Innenseiten des Tanks Rost an den Schraubenköpfen festgestellt wurde, war dies höchstwahrscheinlich die Ursache für das Leck. Es ist notwendig, das Wasser aus dem Tank abzulassen und die Kunststoffmuttern von der Unterseite abzuschrauben. Danach werden die Schrauben bei Bedarf durch neue ersetzt, wobei auch die Unterlegscheiben ausgetauscht werden. Um die Schrauben in Zukunft vor Korrosion zu schützen, können Sie die Kappen mit normalem Email oder Dichtmittel abdecken, verwenden Sie jedoch kein Silikon für diesen Zweck..

Reparatur und Austausch von Abflussarmaturen für Spülkästen

Das Lösen der Sitzmutter des Ablassventils kann ebenfalls zu Undichtigkeiten führen. Sie müssen den Tank vollständig entfernen und den Zustand der Dichtringe sowie der Dichtung unter dem Tank beurteilen. Bei Rissen oder Elastizitätsverlust müssen diese Elemente durch neue ersetzt werden..

Reparatur und Austausch von Abflussarmaturen für Spülkästen

Schließen Sie den Ventilwechsel ab

In solchen Fällen, wie der Zerstörung von Verstärkungsteilen oder der starken Erschöpfung der Sitze von Teilen des Mechanismus, kann nur ein vollständiger Austausch der Verstärkung empfohlen werden. Der gesamte Vorgang dauert höchstens eine halbe Stunde:

  1. Wasserzufuhr abstellen und Tank entleeren.
  2. Schrauben Sie den Knopf ab und entfernen Sie die Abdeckung.
  3. Lösen Sie die Einlassventilmutter und die Oberseite des Ablassmechanismus durch Drehen gegen den Uhrzeigersinn.
  4. Wenn zum Austausch ein identischer Satz von Armaturen verwendet wird, müssen die unteren Teile nicht ausgetauscht werden..
  5. Wenn der untere Teil des Ablassventils ausgetauscht werden muss, entfernen Sie die Tankbefestigungsschrauben.
  6. Lösen Sie die breite Spannmutter von der Unterseite und entfernen Sie die Unterseite des Ablaufmechanismus.
  7. Installieren Sie einen neuen Sitz mit O-Ringen auf beiden Seiten der Gewindebuchse.
  8. Sichern Sie den Tank.
  9. Installieren Sie neue Einlass- und Auslassventile, zentrieren Sie den Hals unter dem Knopf und schließen Sie die Tankbaugruppe ab.

Reparatur und Austausch von Abflussarmaturen für Spülkästen

Artikel bewerten
An Freunde weitergeben
Empfehlungen zu jedem Thema von Experten
Einen Kommentar hinzufügen

Durch Klicken auf die Schaltfläche "Kommentar senden" stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu und akzeptiere die Datenschutzrichtlinie