So befestigen Sie einen Spülkasten mit Ihren eigenen Händen: detaillierte Anweisungen

Ständig gurgelndes Wasser in der Zisterne und damit Geld, das für die Wasserversorgung bezahlt wird, fließt den Abfluss hinunter – ein typisches Bild einer kaputten Toilette. Um dieses Problem zu lösen, müssen Sie die Armaturen für den Spülkasten wechseln. In diesem Artikel wird beschrieben, wie Sie dies tun und wie Sie die gewünschte auswählen..

So befestigen Sie einen Spülkasten mit Ihren eigenen Händen: detaillierte Anweisungen

Jeder kennt das Geräusch von Wasser, das in die Toilette fließt. Dieses Geräusch zeigt an, dass es Zeit ist, die Toilette zu reparieren. Auf den ersten Blick ist das Problem ohne die entsprechenden Kenntnisse und Fähigkeiten sehr ernst und unlösbar. Dies ist jedoch nur auf den ersten Blick. In der Tat ist die Reparatur einer Toilette meistens die Reparatur oder der Austausch defekter Spülkastenarmaturen. Dieser Vorgang ist einfach und nimmt nicht viel Zeit in Anspruch..

Wie funktioniert der Spülkasten? Tatsächlich sind zwei unabhängige Geräte darin installiert – dies ist ein Füllventil (durch das Wasser in den Tank gelangt) und eine Abflusskolonne (die den Wasserfluss vom Tank in die Toilette gewährleistet und dementsprechend spült). Die Kombination dieser beiden Geräte bildet das Ventil für den Spülkasten. Verschiedene Hersteller bieten ihre Modelle mit einzigartigen Designs, verschiedenen Formen und Farben an. Trotz dieser Vielfalt ist es wichtig zu verstehen, dass fast alle von ihnen universell sind (die Wahrscheinlichkeit, dass eine in einem Geschäft gekaufte universelle Ausstattung zu Ihnen passt, liegt bei etwa 95%). Das heißt, wenn Sie Ihren Typ kennen, können Sie die Armaturen, die Sie benötigen, problemlos in jedem Sanitärgeschäft kaufen. Im Rahmen dieses Artikels werden Armaturen für eingebaute Tanks absolut nicht berücksichtigt. Tatsache ist, dass sie einfach nicht in die oben genannten 95% der universellen Optionen fallen.

So befestigen Sie einen Spülkasten mit Ihren eigenen Händen: detaillierte Anweisungen

Es bleibt also nur herauszufinden, welche Arten von Armaturen es gibt und wie Sie unabhängig bestimmen können, welche in Ihrem Fall benötigt wird.

Arten von Ventilen für die Zisterne

Da der Anker, wie oben erwähnt, aus zwei unabhängigen Vorrichtungen besteht, kann die Klassifizierung durchgeführt werden durch:

  1. Füllventiltyp:
    • mit seitlichem Einlass – das Ventil ist an der Seitenwand des Tanks montiert. Dementsprechend passt die Füllleitung (flexibler Schlauch von der Wasserleitung zum Tank) von der Seite;
    • mit unterem Einlass – das Ventil ist an der Bodenwand des Tanks montiert. In diesem Fall wird der Eyeliner von unten angeschlossen..
  2. Spaltentyp:
    • mit einem Knopf – zum Spülen müssen Sie den Knopf am Tankdeckel drücken;
    • mit einem Stiel – zum Spülen wird der Stiel mit einem dekorativen Element am Ende hochgezogen.

So befestigen Sie einen Spülkasten mit Ihren eigenen Händen: detaillierte Anweisungen

Es ist zu beachten, dass Druckknopfspalten wiederum in zwei Typen unterteilt sind:

  1. Single Flush – eine Taste. Beim Drücken wird das gesamte im Tank enthaltene Wasser abgelassen.
  2. Bei der Doppelspülung ist der Knopf in einer solchen Spalte in zwei Teile unterteilt. Wenn Sie eine Spülung mit nur der Hälfte des im Tank enthaltenen Wassers drücken, bewirkt die andere eine vollständige Spülung.

So befestigen Sie einen Spülkasten mit Ihren eigenen Händen: detaillierte Anweisungen

Ein Ventil für eine Doppelspülzisterne wird als wirtschaftlicher angesehen – Sie können den gewünschten Modus unabhängig auswählen. Säulen mit einfacher und doppelter Spülung sind austauschbar, das heißt, nichts hindert Sie daran, diejenige zu kaufen und zu installieren, die besser zu Ihnen passt. Es ist jedoch zu beachten, dass die Tanks unterschiedliche Verdrängungen aufweisen. Wenn das Volumen klein ist, reicht eine halbe Spülung möglicherweise nicht aus.

Unter den Knopfanschlüssen im Tankdeckel wird ein Loch mit einem größeren Durchmesser als unter der Stange gemacht. Daher funktioniert das Ersetzen einer Spalte eines Typs durch eine Spalte eines anderen in den meisten Fällen nicht..

Unter Berücksichtigung all dieser Punkte erhalten wir sechs Arten von Ventilen: mit einem Schaft mit seitlicher Versorgung, mit einem Schaft mit unterer Versorgung, mit einem einzigen Knopf mit seitlicher Versorgung, mit einem einzelnen Knopf mit unterer Versorgung, mit einem doppelten Knopf mit seitlicher Versorgung und mit einem doppelten Knopf mit unterer Versorgung..

Wir sollten uns auch mit den Armaturen im alten Stil befassen. Jetzt gibt es noch viele Zisternen, die auf einer Toilette mit solchen Armaturen installiert sind, oder Spülkästen, die an der Wand montiert und mit einem Rohr mit der Toilette verbunden sind, in denen auch Armaturen im alten Stil montiert sind. Es besteht aus einer Säule mit einem Schaft (vertikal oder seitlich) und einem seitlichen Füllventil. Aufgrund der Konstruktionsmerkmale und der geringeren Anforderungen an die Effizienz kann die Abflusssäule aus solchen Armaturen nicht durch eine moderne ersetzt werden. Es bleibt entweder zu reparieren und die Armaturen für den Tank so einzustellen, dass kein Wasser durchströmt, und dies ist sehr schwer zu erreichen, oder einfach eine Toilette mit einem modernen Tank zu kaufen, was besonders dann vorzuziehen ist, wenn Sie einen Wasserzähler installiert haben.

Zusammenfassend werden wir alle Arten von Armaturen veranschaulichen:

So reparieren Sie einen Spülkasten selbst. detaillierte Anleitung Füllventile. Von links nach rechts: Bodenvorschub, Seitenvorschub, alter Stil

So reparieren Sie einen Spülkasten selbst. detaillierte Anleitung Säulen entleeren. Von links nach rechts: Druckknopf mit Stiel, altes Modell

So wählen Sie Armaturen für den Tank

Gehen wir nun von der Theorie zur Praxis. Wenn sich die Frage nach dem Kauf eines neuen Ventils für die Spülzisterne stellt, besteht ein ganz natürlicher Wunsch, etwas Geld zu sparen. Dies führt häufig zu typischen Fehlern:

  1. Trotz der Tatsache, dass Armaturen universell sind, können ihre Designs von verschiedenen Herstellern stark variieren. Daher ist es falsch, nur ein defektes Teil zu finden. Höchstwahrscheinlich werden Sie keinen Erfolg haben und nur Ihre Zeit verschwenden. Die Schlussfolgerung ist, nur das Ganze zu kaufen. Bringen Sie als letzten Ausweg die gesamte Armatur (Säule oder Ventil) mit in den Laden. Es besteht eine geringe Wahrscheinlichkeit, dass ein solches Ersatzteil beispielsweise durch defekte Armaturen gefunden wird.
  2. Es ist falsch, nach Armaturen für Ihren speziellen Tank zu suchen, das ist genau das, was es war. Hier ist es wichtig, sich daran zu erinnern, dass sie universell sind, was bedeutet, dass jeder universelle Typ Ihrer Wahl mit hoher Wahrscheinlichkeit zu Ihnen passt, wenn Sie Ihren Typ kennen..

Dies wirft die Frage auf, wie Sie die Art Ihrer Bewehrung bestimmen können?

Um den Typ des Füllventils zu bestimmen, schauen Sie sich einfach Ihren Tank an, nämlich wo der flexible Wasserversorgungsschlauch daran angeschlossen ist. Wenn es seitlich ist, haben Sie ein Ventil mit seitlicher Versorgung. Befindet sich seitlich kein Schlauch, ist das Ventil mit Bodenvorschub ausgestattet. Schauen Sie unter den Tank und überzeugen Sie sich selbst.

So reparieren Sie einen Spülkasten selbst. detaillierte Anleitung

Achten Sie beim Bestimmen des Spültyps darauf, welche Aktion beim Spülen ausgeführt wird. Wenn Sie den Knopf drücken, dann den Knopf, wenn Sie den Stiel ziehen, dann die Säule mit dem Stiel.

Bestimmen Sie die Art Ihrer Armaturen und wählen Sie Ihren passenden Namen (einer der oben genannten) – Sie müssen den Verkäufer beim Kauf darüber informieren.

Höchstwahrscheinlich bietet Ihnen das Geschäft eine Auswahl verschiedener Optionen verschiedener Hersteller und dementsprechend zu unterschiedlichen Preisen. Was auszusuchen?

Die Preisspanne ist breit genug – ab 150 Rubel. bis zu mehreren tausend. Um eine Qualität zu wählen und nicht gleichzeitig zu viel zu bezahlen, sollten Sie auf mehrere Nuancen achten:

  1. Alle Verbindungen von Teilen untereinander müssen fest sein. Abnehmbare Schnappverschlüsse sollten in der Regel mit einem charakteristischen Klick fest ineinander passen. Nicht abnehmbar sollte kein Spiel haben.
  2. Die Dichtungen müssen von guter Qualität sein. Fühle sie. Weich, plastisch und gleichzeitig elastisch sprechen von der Qualität der beiden Dichtungen selbst und dementsprechend von der Verstärkung im Allgemeinen..
  3. Fertigstellung – Die Armaturen von akzeptabler Qualität werden mit allen für die Installation erforderlichen Teilen geliefert, einschließlich der Schrauben, mit denen der Tank an der Toilette befestigt ist. In einigen Fällen werden die Armaturen mit Ersatzteilen (normalerweise Dichtungen) ergänzt. Achten Sie auf die Qualität der kleinen Dinge. Skrupellose Hersteller achten nicht gebührend darauf. Infolgedessen ist die Qualität der Komponenten gering. Dies sollte Sie alarmieren.

So befestigen Sie einen Spülkasten mit Ihren eigenen Händen: detaillierte Anweisungen

Im Allgemeinen müssen Sie wissen, dass der Preis für Stangenventile von akzeptabler Qualität bei 10 cu beginnt. für Druckknopf – ab 15 usd. zu einem Preis von 30 USD Das heißt, Sie können sehr gute Armaturen mit einer erhöhten Ressource kaufen (dies spiegelt sich in der Regel in einer verlängerten Garantiezeit wider)..

Also, die Armaturen werden gekauft, es bleibt zu montieren.

Austausch von Armaturen

Der Austausch der Armaturen beginnt mit dem Abbau der alten. In einigen Fällen müssen die Armaturen nicht vollständig gewechselt werden. Es reicht beispielsweise aus, nur die Ablaufsäule oder das Füllventil zu wechseln. Wenn Sie die Säule wechseln, müssen Sie den Tank vollständig entfernen. Das Ersetzen des Füllventils erfordert dies nicht. In jedem Fall müssen Sie zuerst die alten Elemente zerlegen. Betrachten wir diesen Prozess anhand eines bestimmten Beispiels Schritt für Schritt. Nehmen Sie die folgende Toilette als Testprobe:

So reparieren Sie einen Spülkasten selbst. detaillierte Anleitung

Es ist zu sehen, dass sein Anker ein Knopf mit einem Bodenvorschub ist. Ein Austauschverfahren, einschließlich eines Stabes, beispielsweise mit Seitenvorschub, unterscheidet sich nicht wesentlich von dem beschriebenen. Betriebsunterschiede werden angezeigt.

Alle Arbeiten beginnen mit dem Absperren des Wassers am Einlass zum Tank oder zur gesamten Wasserversorgungsleitung. Danach muss das Wasser im Tank in die Toilette gespült werden..

1. Demontieren Sie den Knopf. In unserem Fall dreht es sich gegen den Uhrzeigersinn. Es kommt vor, dass der Knopf am Tankdeckel angebracht ist. In diesem Fall wird die Abdeckung entfernt, ohne sie zu zerlegen. Dann gehen Sie einfach zum zweiten Schritt. Bei Spindelventilen schalten wir den Zierknopf am Spindel aus und schrauben die Abdeckung ab, die das Loch im Tank abdeckt, durch das der Spindel läuft (natürlich, wenn er angeschraubt wurde)..

So reparieren Sie einen Spülkasten selbst. detaillierte Anleitung

2. Entfernen Sie die Abdeckung und sehen Sie das folgende Bild. In der Mitte befindet sich eine Abflusssäule. An der Seite befindet sich das Füllventil. Wenn die Länge des Versorgungsschlauchs ausreicht, um den Tank zu entfernen und auf die Toilette zu stellen, fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort. Andernfalls schalten Sie den Eyeliner aus.

So reparieren Sie einen Spülkasten selbst. detaillierte Anleitung

3. Demontierbare Abflusskolonne – besteht aus zwei Teilen. Um die Ausführung der Arbeiten zu erleichtern, zerlegen wir den oberen Teil. Drehen Sie es dazu um 90 ° (es löst sich mit einem Schnappverschluss vom Boden):

So reparieren Sie einen Spülkasten selbst. detaillierte Anleitung

und herausnehmen:

So reparieren Sie einen Spülkasten selbst. detaillierte Anleitung

Der untere Rand der Spalte bleibt innen. An den Seiten sehen Sie die Kappen der Schrauben, mit denen der Spülkasten an der Toilette befestigt ist..

So reparieren Sie einen Spülkasten selbst. detaillierte Anleitung

4. Lösen Sie die Befestigungsmuttern unter dem Tank. Dies kann in der Regel einfach von Hand erfolgen..

So reparieren Sie einen Spülkasten selbst. detaillierte Anleitung

Nach dem Ablassen verbleibt eine kleine Menge Wasser. Wenn Sie die Muttern lösen, fließt dieses Wasser heraus. Also zieh einen Lappen an.

5. Nichts hindert Sie jetzt daran, den Tank anzuheben und zur Erleichterung späterer Arbeiten auf die Toilette zu stellen.

So reparieren Sie einen Spülkasten selbst. detaillierte Anleitung

So reparieren Sie einen Spülkasten selbst. detaillierte Anleitung

Am Landeplatz blieb eine Dichtung:

So reparieren Sie einen Spülkasten selbst. detaillierte Anleitung

6. Die Demontage des Tanks kann in unserem Fall erfolgen, ohne zuvor die Auskleidung zu trennen. Wenn das Füllventil gewechselt werden muss, führen wir diesen Vorgang jetzt durch.

So reparieren Sie einen Spülkasten selbst. detaillierte Anleitung

Die flexiblen Schläuche können von Hand gerollt und gedreht werden. Der Schlüssel wird nur verwendet, wenn dies unbedingt erforderlich ist.

7. Lösen Sie die Säulenbefestigungsmutter:

So reparieren Sie einen Spülkasten selbst. detaillierte Anleitung

und Ventilmutter:

So reparieren Sie einen Spülkasten selbst. detaillierte Anleitung

8. Wir nehmen alles aus dem Tank. Hier ist dies in der Tat die zerlegte Armaturen:

So reparieren Sie einen Spülkasten selbst. detaillierte Anleitung

Jetzt können Sie mit der Installation der neuen Armaturen beginnen. Alle Vorgänge werden in umgekehrter Reihenfolge ausgeführt. Die einzige Einschränkung besteht darin, dass es aus Bequemlichkeitsgründen sinnvoll ist, die Dichtung vor dem Einbau zwischen Spülkasten und Toilette auf die Befestigungsmutter zu setzen..

So reparieren Sie einen Spülkasten selbst. detaillierte Anleitung

Der gesamte Vorgang dauert fünf bis zehn Minuten. Gewindeverbindungen werden, wie erwähnt, von Hand und nur bei Bedarf mit einem Schraubenschlüssel festgezogen..

Sie können endlos versuchen, die alten undichten Armaturen zu reparieren, wobei Sie jeden Monat von den riesigen Rechnungen für verbrauchtes Wasser überrascht sind, oder Sie können 10 Minuten damit verbringen, das Problem für eine lange Zeit zu lösen, indem Sie einfach die Armaturen vollständig austauschen. Wie es geht, wissen Sie jetzt.

Artikel bewerten
An Freunde weitergeben
Empfehlungen zu jedem Thema von Experten
Einen Kommentar hinzufügen

Durch Klicken auf die Schaltfläche "Kommentar senden" stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu und akzeptiere die Datenschutzrichtlinie