So wählen Sie PVC-Fenster: Profil, doppelt verglaste Fenster, Beschläge

Das Thema der Auswahl von Kunststofffenstern wird ausreichend detailliert behandelt, aber diese Branche entwickelt sich sehr aktiv weiter, weshalb regelmäßig neue technische Lösungen auf dem Markt festgelegt werden. Wir laden Sie ein, sich mit den aktualisierten Empfehlungen für die Auswahl von PVC-Fenstern vertraut zu machen.

So wählen Sie PVC-Fenster

Kunststofffenster als integrierte Technologie

Es wird sehr schwierig sein, die Feinheiten der Auswahl von PVC-Fenstern zu verstehen, ohne deren Struktur und die Merkmale verschiedener technischer Lösungen zu verstehen. Ein Kunststofffenster kann nicht als eigenständiges Element betrachtet werden. Es umfasst vier Grundkomponenten: Rahmenprofil, doppelt verglaste Fenster, Beschläge und Montagetechnik. Keine der Komponenten ist von vorrangiger Bedeutung, alle bestimmen gleichermaßen die Haltbarkeit, die Praktikabilität des Betriebs und die wärmespeichernden Eigenschaften von Fenstern.

Für Kunststoffprofile gelten zwei Hauptanforderungen: der niedrigstmögliche Wärmeleitfähigkeitskoeffizient und die maximale Festigkeit. Um einen hohen Widerstand gegen Wärmeübertragung zu gewährleisten, werden die Profile in eine große Anzahl von Kammern unterteilt, die Gesamtdicke des Rahmens wird erhöht, spezielle Dichtungssysteme werden verwendet, im Allgemeinen behindern sie den Weg der Wärmeübertragung in jeder Hinsicht. Die mechanische Festigkeit wird durch die Einbeziehung von Stahlelementen in das Profil sowie durch verschiedene Variationen in der Dicke und Lage der Kammertrennwände bereitgestellt, die als Versteifungen dienen.

Verglasungen waren schon immer der anfälligste Punkt beim Wärmeschutz von Gebäuden und waren der Hauptweg, auf dem Straßenlärm in einen Raum eindrang. Moderne doppelt verglaste Fenster weisen aufgrund der Verwendung von Gläsern unterschiedlicher Dicke, der Bildung einer großen Anzahl von Kammern zwischen Glastrennwänden und einer speziellen Beschichtung, die verhindert, dass Strahlungswärme durch das Fenster entweicht, viele dieser Nachteile auf.

Doppelverglasung für Kunststofffenster

Die Beschläge von Kunststofffenstern bieten eine komfortable Kontrolle der Flügel, die Beibehaltung technologischer Lücken während der gesamten Lebensdauer, die strikte Einhaltung der Betriebsarten und die Beständigkeit gegen Einbruch. Dieser Teil der Fenster zeichnet sich durch die unterschiedlichsten Vorschläge aus und dient als Garantie für die Haltbarkeit. Die Beschläge umfassen ein System von Scharnieren und Markisen sowie einen Klemmmechanismus entlang des Umfangs des Vorraums und das Verriegeln des Fensters.

Hardware für Kunststofffenster

Schließlich darf die Bedeutung einer korrekten Installation nicht vergessen werden. Ein Fenster kann selbst bei hervorragenden wärmespeichernden und schalldämmenden Eigenschaften bei unsachgemäßer Installation einfach unbrauchbar sein. Wenn Sie teure und wirklich hochwertige Kunststofffenster kaufen möchten, müssen Sie sorgfältig und im Voraus einen Installateur suchen und Ihre Wahl mit dem Produktlieferanten abstimmen, sofern entsprechende Garantiebedingungen vorliegen .

Moderne Systeme von PVC-Profilen

Es gibt eine Meinung, dass es keinen großen Unterschied gibt, welches Profil bei der Herstellung von Fenstern verwendet wird. Als Hauptargument wird angegeben, dass die Gesamtfläche des sichtbaren Teils des Rahmens im Vergleich zur Fläche der Glaseinheit vernachlässigbar ist, was bedeutet, dass Wärmeverluste durch das Kunststoffprofil vernachlässigt werden können. Die Rahmen von PVC-Fenstern erfüllen jedoch eine Reihe von Funktionen, und der Hitzeschutz ist nicht der wichtigste unter ihnen..

Zunächst müssen Sie herausfinden, welche Klassen von PVC-Profilen von Fensterverkäufern angeboten werden. Die beste Option ist Klasse A, der Kunststoff in ihnen ist primär, die Dicke der Außenwand beträgt mindestens 2,8 mm, die Innenwand beträgt 2,5 mm. Dieses Profil wird für die Installation in Wohngebäuden empfohlen und kann zur Herstellung von Fenstereinheiten mit fast allen bekannten Konfigurationen verwendet werden. Die Verwendung von nur Primärkunststoff bietet eine Reihe von Vorteilen, wie z. B.: Farbbeständigkeit, Stabilität der physikalischen und mechanischen Eigenschaften über einen langen Zeitraum, keine Extrusionsfehler während der Produktion.

Herstellung von Kunststofffenstern

Profile der Klasse B haben Innen- und Außenwände von 2,5 mm bzw. 2 mm. Für ihre Herstellung ist es zulässig, eine Mischung aus einer Schmelze aus Primär- und Sekundärkunststoff unter Zusatz von modifizierenden Additiven zu verwenden. Solche Fenster sind für technische Objekte bestimmt, im Wohnungsbau können sie nur zur Verglasung von Balkonen, Loggien, Terrassen und ungenutzten Dachböden verwendet werden. Es gibt auch Einschränkungen hinsichtlich der maximalen Flügelgröße und der Konfiguration der Fenstereinheit..

Profile, die aufgrund unzureichender Wandstärke und schlechter Rohstoffqualität nicht in eine der angegebenen Kategorien fallen, werden der Klasse C zugeordnet. Manchmal wird diese Bezeichnung durch die Objektkennzeichnung ersetzt. Solche Rahmen sind nicht für den Langzeitbetrieb vorgesehen, sondern werden hauptsächlich als vorübergehende Verglasung in Neubauten verwendet, um den Wärmekreislauf zu schließen, dh der Fensterrahmen ist nicht für Betriebsbelastungen ausgelegt..

PVC-Profil

Was die Anzahl der Kammern oder das Vorhandensein von Füllhohlräumen mit geschäumter Isolierung betrifft, gibt es wirklich keinen großen Unterschied zwischen Profilen unterschiedlicher Konfigurationen. Natürlich ändern sich die Wärmeeinsparungs- und Festigkeitseigenschaften mit zunehmendem Gesamtwärmewiderstand, aber die Unterschiede sind so unbedeutend, dass ihre Rolle nur beim Bau von Gebäuden mit einer Null- oder positiven Energiebilanz von Bedeutung ist. Wir stellen nur fest, dass die Anzahl der Kameras eng mit der Profilbreite korreliert: von den klassischen 58 und 70 mm bis 90 und sogar 128 mm. Eine solche Vielfalt erweitert die Möglichkeiten der Auswahl von doppelt verglasten Fenstern, erhöht die maximal zulässigen Abmessungen von Blöcken, ihre Widerstandsfähigkeit gegen Wind, saisonale und betriebliche Belastungen.

Bei der Auswahl eines Profils ist es auch wichtig, nicht ganz offensichtliche Faktoren zu berücksichtigen: Wie gut der Rahmen die Geometrie hält, ob der Kunststoff während der Rahmenmontage innere Spannungen aufweist, ob die Festigkeit des Profils den Betriebsbedingungen und der Art der Öffnung entspricht, in die das Fenster eingebaut wird, und wie gut Das Dichtungssystem des Sitzes der Glaseinheit wird überdacht. All diese Aspekte müssen vom Verkäufer von PVC-Fenstern im Rahmen der vorläufigen Genehmigung der Bestellung erläutert und argumentiert werden. Das Vertrauen in den Hersteller des Profils ist ebenfalls wichtig. Sie sollten sich jedoch nicht auf den Markennamen verlassen, der auf der Schutzfolie erscheint: Alle hochwertigen modernen Profile sind auf der Innenseite der Veranda mit einem Laser versehen, der die Klasse, Serie, das Produktionsdatum und natürlich den Markennamen angibt.

PVC-Profilkennzeichnung

So wählen Sie ein doppelt verglastes Fenster

Viel wichtiger als das Profil sind die Eigenschaften der Glaseinheit, die in den Rahmen eingesetzt wird. Hier ist die Vielfalt extrem groß und es ist für einen nicht informierten Käufer sehr leicht zu verwechseln, welche technischen Lösungen wirklich einen Nutzen versprechen, der zusätzlichen Geldinvestitionen angemessen ist, und welche nur ein Werbegag sind..

Sie sollten mit der Hauptsache beginnen – Wärmespeichereigenschaften. Die Verglasung von Kunststofffenstern kann durch mehrere Glasschichten mit Lücken dazwischen dargestellt werden, die Anzahl der Kammern kann vier erreichen, dh in einer solchen Verpackung befinden sich fünf Gläser. Je mehr Kammern vorhanden sind, desto höher ist der Wärmewiderstand der Glaseinheit. Mit zunehmender Gesamtdicke und Anzahl der Gläser nimmt jedoch der Lichtstrom ab, der in den Raum eintritt und ihn tagsüber erwärmt, und die Masse des Fensters nimmt ebenfalls zu. Es ist unmöglich, die technologische Komplexität der Herstellung von doppelt verglasten Mehrkammerfenstern nicht zu erwähnen: Je mehr Schichten im „Sandwich“ enthalten sind, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit, dass während des Klebevorgangs ein Fehler gemacht wird..

Doppelverglasung

In der Realität ist die Zunahme der Anzahl der Kameras jedoch immer noch gerechtfertigt. Erstens ist der Weg der Wärmeübertragung durch ein solches Fenster wirklich sehr schwierig, außerdem wird es möglich, Gläser unterschiedlicher Dicke zu verwenden, wobei jeder Schicht besondere Eigenschaften verliehen werden. Dies wirkt sich positiv auf die Schalldämmung aus, die Fähigkeit von Glas, sich unter dem Einfluss von Wärmestrahlung aus dem Inneren des Gebäudes zu erwärmen, und gehärtetes Glas oder Triplex können als äußere Schichten verwendet werden, was zusätzliche Sicherheit und vandalensichere Eigenschaften bietet..

Installation der Glaseinheit

Aus der Kategorie der reinen Marketingmaßnahmen kann man ein Beispiel für das Füllen von Kammern mit Argon nennen. Ja, dieses Gas hat eine deutlich geringere Wärmeleitfähigkeit als Luft, und dennoch ist die Abnahme des Wärmeübergangskoeffizienten infolgedessen nicht so signifikant und macht sich nur bei einer großen Verglasungsfläche bemerkbar. Was wirklich wichtig ist, ist die Qualität der Glaseinheit, die Stärke der Abstandshalter, das Vorhandensein und die „Frische“ von Kieselgel, das die Luft in den Kammern trocknet. Man sollte auch keine kolossalen Vorteile von wärmespeichernden Beschichtungen oder einer speziellen patentierten Glasmarke erwarten, aber das Vorhandensein von Tönungen kann nützlich sein: sowohl aus Gründen der Verringerung der Rückwärtssichtbarkeit als auch rein aus ästhetischen Gründen, einschließlich der Anforderung, sich in den Gesamtstil der Gebäudefassade einzufügen.

Armaturen und Dichtungselemente

Das Kunststoffprofil und die Glaseinheit unterliegen praktisch keiner Alterung und keinem Verlust von Eigenschaften, es sei denn, es handelt sich um Produkte von ehrlich gesagt geringer Qualität. Aber was ist dann der Grund für den Verlust der Dichtheit der sich öffnenden Türen, Verklemmen und Verzerrungen? Die Antwort ist einfach: Das Problem liegt in den Beschlägen, dh in den Mechanismen, die für einen festen Sitz entlang der gesamten Kontur des Vestibüls verantwortlich sind, den Flügel in der offenen und geschlossenen Position stützen sowie eine reibungslose Bewegung und die Möglichkeit der Einstellung aufrechterhalten.

Fensterbeschläge prüfen

Das allgemeine Gesetz lautet: Wenn Fenster mit der Erwartung eines langjährigen Betriebs gekauft werden, müssen die Beschläge von hoher Qualität und mit einem erweiterten Funktionsumfang installiert werden. Das Problem bei der Auswahl von Armaturen besteht darin, dass der Markt mit vielen seiner Sorten überflutet ist. Darüber hinaus werden Produkte von mehr als einem Dutzend Herstellern geliefert. Voraussetzung für die Fertigstellung von PVC-Fenstern ist die Fähigkeit, die Beschläge in den Händen zu halten, die Stahlqualität zu bewerten, zu stempeln und zu verarbeiten und sicherzustellen, dass keine Spielräume vorhanden sind.

Alle Armaturen sind in drei Gruppen unterteilt:

Geschlungen.Am beliebtesten sind Systeme mit vertikaler Anordnung der Aufhängepunkte, aber es gibt auch Systeme mit mittlerer Aufhängung, deren Schleifen sich auf einer horizontalen Linie befinden. Bei PVC-Fenstern sind Scharniere die standardisiertesten Hardwareelemente. Es ist ziemlich schwierig, bei der Auswahl einen Fehler zu machen. Es ist nur wichtig, keine Produkte der niedrigeren Preiskategorie zu kaufen. Es gibt schwenkbare, klappbare und kombinierte Arten von Beschlägen. Letztere werden für den Kauf dringend empfohlen. Es ist auch wünschenswert, eine Kontur-Mikrobelüftung zu haben.

Scharniere von Plastikfenstern

Verriegeln.Elemente dieser Gruppe befinden sich in der technologischen Nut entlang der drei Enden des Öffnungsflügels. Bei der Auswahl der Verriegelungselemente ist besondere Vorsicht geboten, da diese Teile des Mechanismus am häufigsten versagen. Es wird empfohlen, einbruchhemmende Schlösser mit pilzförmigen Stiften und speziellen Schlagbolzen zu kaufen, um das Lösen von Vandalismusschärpen zu verhindern. Der Griff kann ein Schloss mit einem englischen Zylinder, eine Sicherheitsvorrichtung zum Drehen zum Schutz der Kindersicherheit oder einen Schließknopf haben, der verhindert, dass sich der Mechanismus durch ein Loch im Rahmen dreht Die Führungen müssen Dämpfungspads haben, die die Reibung verringern. Es ist obligatorisch, einen Mikrolift zu installieren, um den Flügel im geschlossenen Zustand zu halten. Viel wichtiger als alle anderen Bedingungen ist jedoch die Gesamtqualität und Zuverlässigkeit des Produkts..

Absperrventile für PVC-Fenster

Abdichtung.Diese Gruppe umfasst Gummi-Polymer-Bänder, die sich in zwei Linien in einer technologischen Rille entlang der gesamten Kontur des Vestibüls befinden. Die am meisten bevorzugte Option sind Silikondichtungen, die sich durch die längste Lebensdauer auszeichnen. Eine kostengünstigere, aber auch eine gute Option – ein Profilband aus Gummi, das auch unter schwierigen Betriebsbedingungen seine Form und Duktilität für mindestens 5-7 Jahre beibehält.

Installation eines Dichtungsgummis an einem Kunststofffenster

Bei der Auswahl von Zubehör für Kunststofffenster muss der Verkäufer unbedingt ausführlich nach dem Mechanismus und dem Funktionsprinzip der einzelnen Elemente gefragt werden, auf das Fehlen von Spiel in den Scharniergelenken achten und die Gesamtleistung bewerten. Es wird empfohlen, eine Garantie für die Hardwareelemente oder das Fenster im Komplex zu geben. Auf diese Weise können Sie den Hersteller mit einer Beschwerde kontaktieren, wenn eine Fehlfunktion festgestellt wird. In keinem Fall sollten Sie die billigsten Armaturen oder Produkte kaufen, die nicht mit dem Hersteller-Stempel versehen sind..

Merkmale der Installation von Kunststofffenstern

Die letzte, aber wichtigste Komponente von PVC-Fenstern als Technologie ist ihre korrekte Installation. Es ist kein Problem, die Installation genau nach der Technologie durchzuführen, da die Hersteller von Profilen und Armaturen regelmäßig Schulungen und Seminare für Vertreter des Vertriebssektors durchführen. Es gibt zwei Optionen, die eine korrekte Installation garantieren: Bestellen Sie die Installation beim Verkäufer von Fenstern innerhalb des allgemeinen Garantiepakets oder suchen Sie selbst einen Auftragnehmer und steuern Sie den gesamten Prozess persönlich.

In beiden Fällen ist es eine Voraussetzung, vom Installateur so detailliert wie möglich herauszufinden, welche Nuancen beim Ersetzen oder Installieren von Fenstern beobachtet werden. Zunächst müssen Sie sich fragen, auf welche Standards sich der Auftragnehmer bei seiner Arbeit stützt. Als Referenz – Die Regeln für die Installation von PVC-Fenstern werden geregelt durch:

  1. GOST 30971–2012, in dem die Anforderungen für die Vorbereitung der Öffnung und die Bildung von Verbindungsknoten beschrieben werden.
  2. GOST 52749-2007, Regelung der Montagereihenfolge, der Installation der Fenstereinheit und der Ausführung der Montagenähte.

Installation eines Kunststofffensters

Es ist wichtig, die richtige Reihenfolge einzuhalten und die verborgenen Aspekte der Installation zu befolgen. Bei der Installation von PVC-Fenstern ist der erste Schritt die Vorbereitung der Öffnung mit der Bildung von vier flachen Ebenen, staubfrei und grundiert. Die Vormontage des Fensters erfolgt auf den Stützkissen, die Ausrichtung erfolgt relativ zur Innenebene der Wand. Als nächstes wird der Fensterrahmen entsprechend vorbereitet: Der Schutzfilm wird notwendigerweise von außen entfernt, PSUL und zwei Dichtungsbänder werden entlang der Kontur unter Bildung von technologischen Falten in den Ecken geklebt. Die Montage des Fensters erfolgt so schnell wie möglich vor dem Ausbau des PSUL, die Befestigung an den Seiten und oben erfolgt durch Montage an Rahmenankern im unteren Teil – unter Verwendung verstärkter Ankerplatten. Am Ende der Installation wird eine Schaumnaht mit der obligatorischen Überlappung der Stützauskleidungen gebildet, das Dichtungsband wird an die Kanten der Öffnung geklebt, die Installation der Fensterbank und die Fertigstellung der Hänge.

Artikel bewerten
An Freunde weitergeben
Empfehlungen zu jedem Thema von Experten
Einen Kommentar hinzufügen

Durch Klicken auf die Schaltfläche "Kommentar senden" stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu und akzeptiere die Datenschutzrichtlinie