Spülen und Abwasserkanäle verstopfen und verstopfen

Im Alltag treten alle möglichen Probleme auf, einschließlich eines verstopften Abwasserkanals. Wenn Sie bereit sind, die Ärmel hochzukrempeln und sich die Zeit zu nehmen, lesen Sie diesen Artikel. Darin erklären wir Ihnen verschiedene Methoden zum Reinigen und Entfernen von Verstopfungen in Abwasserrohren und zeigen Ihnen, wie Sie diese lange Zeit sauber halten können..

Spülen und Abwasserkanäle verstopfen und verstopfen

Der Grund für das Verstopfen der Abwasserrohre kann entweder ihre unsachgemäße Installation oder das Eindringen von Fremdkörpern, eine große Menge Fett in den gespülten Flüssigkeiten oder einfach die Nachlässigkeit des Abwassersystems und mangelnde vorbeugende Wartung sein.

Am häufigsten treten Verstopfungen in den Zweigen des 50. Rohrs an den Stellen von Kurven und Gegenhängen auf. Sie selbst kennen wahrscheinlich die Schwachstellen in Ihrem eigenen System und beginnen, diese zu überprüfen..

Beliebte Haushaltsrezepte

Es gibt viele beliebte Methoden zum Reinigen von Rohren, aber nicht alle sind effektiv. Mehr oder weniger wirksame Methoden können nur angewendet werden, wenn die Rohre und das Wasser nicht dicht sind, zumindest ein wenig, sondern Blätter.

Methode 1: Backpulver.Es soll mehrere Liter Lösung aus 100 Gramm Backpulver pro Liter Wasser herstellen. Es ist sinnvoll, dass Natriumbicarbonat eine alkalische Umgebung schafft, in der sich Fett leichter auflöst. Die durch den Siphon der Spüle gegossene Lösung muss auf 90 ° erhitzt werden. Anstelle von Backpulver ist es besser, Ätzmittel oder Soda zu verwenden, es ist aktiver. Entgegen einigen Empfehlungen sollten Sie im Abwasserkanal kein Soda mit Essig mischen.

Spülen und Abwasserkanäle verstopfen und verstopfen

Methode 2: Ammoniak.Die Wirkung von Ammoniak ähnelt der von Soda, es erzeugt auch eine alkalische Umgebung, ist jedoch aktiver. Diese Methode ist relevant, wenn das Wasser sehr langsam durch den Abfluss austritt, was bedeutet, dass der größte Teil der Flüssigkeit zurückgehalten wird und reagiert. Es ist notwendig, etwa 200 ml (3-4 Flaschen) 10% ige Ammoniaklösung in den Abfluss der Spüle zu gießen und das Loch 30 Minuten lang mit einem feuchten Tuch zu verschließen. Gießen Sie dann 3-5 Liter kochendes Wasser in den Abwasserkanal und spülen Sie die Rohre reichlich mit warmem Wasser aus.

Spülen und Abwasserkanäle verstopfen und verstopfen

Methode 3: Coca-Cola.Überraschenderweise ist es wahrscheinlich, dass die Verstopfung beseitigt wird, wenn Sie 3-4 Liter dieses Getränks in den Abfluss gießen. Sie können diese Methode verwenden, wenn fast kein Kanal vorhanden ist..

Spülen und Abwasserkanäle verstopfen und verstopfen

Methode 4: Waschseife.Es ist notwendig, 1–2 Riegel auf einer Reibe zu mahlen und sie mit 3–4 Litern heißem Wasser zu füllen. Die vollständig gelöste Lösung wird in 0,5-Liter-Portionen im Abstand von 20 bis 30 Minuten gegossen. Diese Methode ist langlebig, funktioniert aber recht gut. Leider helfen weder diese noch andere Methoden fast, die Blockierung durch Fremdkörper zu beseitigen..

Spülen und Abwasserkanäle verstopfen und verstopfen

Chemische Reinigungsmittel: Welche wirken?

Fast jeder kennt ein Mittel namens „Maulwurf“, und fast die Hälfte derjenigen, die ihn trafen, waren sehr enttäuscht. Dies liegt daran, dass der berüchtigte „Maulwurf“ nicht so sehr zum Entfernen von Blockaden dient, sondern vielmehr zur prophylaktischen Reinigung. Außerdem wird er häufig gefälscht. Es gibt auch aktivere Chemikalien für den Hausgebrauch. Sie können nicht nur Schmutzansammlungen auflösen, sondern auch große Speisereste und sogar kleine Stoffstücke zersetzen.

Spülen und Abwasserkanäle verstopfen und verstopfen

Tiret gilt als eines der effektivsten und vielseitigsten Abwasserreinigungsmittel und bewältigt sowohl Fettablagerungen als auch Verstopfungen mit kleinen Fragmenten organischer Substanz. Sie können das Produkt in fast jedem Baumarkt kaufen..

Spülen und Abwasserkanäle verstopfen und verstopfen

Granular Bagi POTHAN ist eine der aktivsten und am schnellsten wirkenden Chemikalien, die im Handel erhältlich sind. Nicht besonders wirksam gegen mechanische Verstopfung, aber der Siphon und die Rohre reinigen leicht Schmutzablagerungen.

Spülen und Abwasserkanäle verstopfen und verstopfen

Ein weniger verbreitetes Reinigungsmittel ist Titan, das zu Recht als eines der ätzendsten bezeichnet werden kann, aber es wird einige Zeit dauern, bis die Blockade beseitigt ist. Normalerweise wird Titan über Nacht in den Abwasserkanal gegossen, und am Morgen werden die Rohre mit warmem Wasser gespült..

Die meisten dieser Chemikalien basieren auf aktivem Alkali, daher ist es ratsam, mit Brillen und Handschuhen zu arbeiten. Bitte beachten Sie, dass die empfohlene Dosierung möglicherweise nicht immer relevant ist. Wenn Sie ein oder zwei Kappen des Produkts in den Abfluss gießen, verbleibt es im Siphon und geht nicht weiter. Denken Sie auch daran, dass es keinen Sinn macht, der Toilette Reiniger hinzuzufügen..

Spülen und Abwasserkanäle verstopfen und verstopfen

Blockierung lokalisieren

Sie werden die Verstopfung des Abwasserkanals schneller beseitigen, wenn Sie mindestens ungefähr wissen, welcher Abschnitt des Rohrs verstopft ist. Es ist nicht schwer, dies festzustellen. Überprüfen Sie die Wassermenge, die an allen Abflussstellen austritt: im Badezimmer, in der Küche, in der Toilette.

Spülen und Abwasserkanäle verstopfen und verstopfen

Entfernen Sie vor der Überprüfung alle Siphons, zerlegen Sie sie und spülen Sie die Teile in heißem Wasser mit etwas Geschirrspülmittel ab. Auf diese Weise können Sie sicher sein, dass sich die Verstopfung in den Rohren befindet. Mit sauberen Siphons ist es viel einfacher, den Ort der Verstopfung zu bestimmen – wo das Wasser auf kein Hindernis trifft – ein Trichter gebildet wird, dieser Abschnitt des Abwasserkanals kann als sauber angesehen werden.

Mit flexibler Welle und Kolben

Die beiden Hauptwerkzeuge zum Entfernen mechanischer Verstopfungen sind eine flexible Welle, die auch als Installationskabel oder einfach als Schnecke bezeichnet wird, und ein Kolben. Oft reicht das einfachste Kabel mit einer Länge von 1,5 bis 2 Metern zur Reinigung aus. Wenn Sie mit einer engen Überlastung zu tun haben, müssen Sie ein Stahlkabel mit einem Knopf am Ende verwenden. Es ist für sie einfacher, den Stecker zu öffnen und durchzudrücken.

Spülen und Abwasserkanäle verstopfen und verstopfen

Sie müssen auch in der Lage sein, den Kolben richtig zu verwenden. Zuerst pumpen sie die Rohre trocken, wenn das ganze Wasser weg ist. Dies verringert die Dichte der Blockierung und ermöglicht eine chemische Erweichung. Gießen Sie nach dem „Ätzen“ des Abwasserkanals eine kleine Menge Seifenwasser in den Abfluss und schließen Sie das Abflussloch sofort mit einem Kolben. Lassen Sie das Wasser eine Weile in die Rohre fließen. Es ist ratsam, alle anderen Abflusslöcher mit Stopfen oder feuchten Lappen zu verschließen..

Spülen und Abwasserkanäle verstopfen und verstopfen

Was tun, wenn der Riser verstopft ist?

Wenn das Wasser aus der Toilette nicht austritt und manchmal sogar ankommt, haben Sie es mit einer Überlastung im Steigrohr zu tun. Die Lösung des Problems ist eher organisatorischer und haushaltsbezogener Natur. Es ist notwendig, alle Nachbarn oben zu besuchen und sie zu warnen, den Abwasserkanal nicht zu benutzen. Darauf folgt ein Aufruf an den Wohnungsbau und die kommunalen Dienste oder die Hausverwaltung.

Um den Vorgang zu beschleunigen, bitten Sie Ihre Nachbarn ab dem ersten Stock, die Zisterne zu spülen. Auf diese Weise können Sie herausfinden, zwischen welchen Stockwerken sich der Stau gebildet hat. Sie können die Verstopfung im Steigrohr selbst beseitigen, wenn Sie ein ausreichend steifes Kabel mit einer Länge von mindestens 4 m zur Hand haben. Sie können das Steigrohr durch die jeweils oder auf ungeraden Böden installierten Inspektionsluken reinigen..

Spülen und Abwasserkanäle verstopfen und verstopfen

So verhindern Sie Blockaden in Zukunft

Die folgenden Richtlinien helfen Ihnen, viel seltener mit verstopften Abwasserkanälen umzugehen:

  1. Spülen Sie die Rohre häufiger mit heißem Wasser und lassen Sie 10-15 Liter in jedes Loch ab.
  2. Führen Sie eine vorbeugende Rohrreinigung mit kleinen Dosen Chemikalien durch.
  3. Sparen Sie nicht an Geschirrspülmittel, da sich ungelöstes Fett sicher an den Rohrwänden absetzt.
  4. Verwenden Sie einen Netzfilter für Ihr Spülbecken.
  5. Reinigen Sie die Siphons rechtzeitig. Wenn Sie den Durchfluss verlangsamen, sammelt sich Schmutz an den Wänden an.
  6. Gusseisenrohre sind am anfälligsten für Verstopfungen. Ersetzen Sie sie nach Möglichkeit durch PVC.
  7. Verwenden Sie Rohre mit einem Durchmesser von weniger als 50 mm nur zum Anschließen einer Waschmaschine oder eines Geschirrspülers.

Wenn Sie die Rohrreinigung nicht selbst bewältigen konnten, wenden Sie sich an eines der spezialisierten Unternehmen.

Artikel bewerten
An Freunde weitergeben
Empfehlungen zu jedem Thema von Experten
Einen Kommentar hinzufügen

Durch Klicken auf die Schaltfläche "Kommentar senden" stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu und akzeptiere die Datenschutzrichtlinie