Tapete für den Flur und den Korridor auswählen

Viele Hausbesitzer sind sich sicher, dass die Hauptsache bei der Auswahl der Tapete für den Korridor und den Flur ihre „Unzerstörbarkeit“ ist. Es ist logisch, weil die Räumlichkeiten begehbar sind. Laut den Designern müssen Sie jedoch die Tapeten für den Flur und den Korridor auf unterschiedliche Weise auswählen. Auf unserer Tipps-Website finden Sie anhand von Beispielen Tipps für diese Auswahl..

Tapete für den Flur und den Korridor auswählen

Tapete für den Flur und den Korridor auswählen

Wie sind die meisten Flure geplant? Der Mann öffnet die Haustür und sieht sofort den Durchgang zum nächsten Raum mit einem Fenster. Diese Anordnung ermöglicht es Ihnen, natürliches Licht in den Flur oder Flur zu bringen, wo es oft keine eigenen Fenster gibt. Das heißt, die Wand mit der Innentür gegenüber dem Eingang wird am auffälligsten.

Wenn das Layout Ihres Flurs genau so ist, hören Sie sich die Empfehlungen der Designer an:

  1. Machen Sie die Wand mit der Tür, durch die Sie das Fenster des nächsten Raumakzents sehen können. Erinnern Sie sich, dass das Portal ausführlich über den Schwerpunkt geschrieben hat? Es ist also diese Wand, die jeder, der ins Haus kommt, betreten wird, mit spektakulären Tapeten hervorgehoben werden sollte. Es ist durchaus möglich, den Rest der Wände zu schonen, indem man sie neutral und einfach macht. Trotzdem bleiben sie hinter und an den Seiten der eintretenden Person, so dass sie nicht auffallen werden;
  2. Wählen Sie für eine Akzentwand, hinter der sich eine natürliche Lichtquelle befindet, ein kontrastierendes, ausdrucksstarkes Muster. Vergessen Sie nicht, dass Sie es gegen das Licht betrachten müssen, damit das Muster auf der Tapete „funktionieren“ sollte, erkennbar.

Tapete für den Flur und den Korridor auswählen

In dieser kleinen Wohnung ist der Flur winzig. Außerdem sehen ankommende Gäste sofort die Wand des Badezimmers, die ins Wohnzimmer fließt. Es war dieser Übergang, der den Akzent des ganzen Raumes bildete. Und die Wand hinter dem Rücken ist einfach weiß gestrichen – ein Teil davon ist sowieso mit Möbeln und Dingen besetzt..

Tapete für den Flur und den Korridor auswählen

Tapete für den Flur und den Korridor auswählen

Tapete für den Flur und den Korridor auswählen

Wie Sie sehen, spielt die Akzentwand im Flur immer eine wichtige Rolle und macht den Raum interessanter und attraktiver. Akzente können auf verschiedene Arten gesetzt werden, wodurch die Tapetenmenge und der Rest des Finishs gespart werden.

Tapete für den Flur und den Korridor auswählen

Tapete für den Flur und den Korridor auswählen

Im Gegensatz zu einem Flur ist ein Korridor immer ein Durchgangsraum, in dem sich lange niemand aufhält. In diesem Fall empfehlen die Akzentdesigner daher, die Stirnwand so zu gestalten, dass sie anfangs aufgrund des Layouts am auffälligsten ist. Darüber hinaus kann der Schwerpunkt auf der Einrichtung der Innentür am Ende des Korridors liegen. Und die Tapete an den Seitenwänden, auch wenn sie ein Muster haben, wird zum grundlegenden Hintergrund.

Wichtig! Wenn der Korridor den Flur verlässt, wird er zu seiner Fortsetzung. Die Designer empfehlen, dieselbe Tapete zu verwenden. Und vergessen Sie nicht, etwas Licht hinzuzufügen! Dies ist besonders wichtig für enge Korridore, die lediglich optisch erweitert werden müssen..

Tapete für den Flur und den Korridor auswählen

Tapete für den Flur und den Korridor auswählen

Eigentümer, die sich Sorgen über die Lebensdauer von Tapeten im Flur und im Korridor machen, verwenden sie möglicherweise nicht an allen Wänden. Wie Sie bereits verstanden haben, ist es ratsam, nur eine, die auffälligste Wand mit Tapeten mit einem Muster hervorzuheben. Der Rest der Oberflächen kann wie bei einer Küche einfach mit abwaschbarer Farbe gestrichen werden. Und die Wände lassen sich leicht pflegen.

Oder verwenden Sie Holzpaneele, MDF, Kunststein oder ziegelartige Fliesen im unteren, schmutzanfälligsten Teil der Wand. Die Tapete selbst kann gewöhnlich, nicht gewebt sein.

Wichtig! Laut den Designern gibt es Umweltprobleme mit Vinyltapeten, und flüssige Tapeten eignen sich für Institutionen und öffentliche Orte. Beschränken Sie Ihre Auswahl also nicht nur auf diese, die dauerhaftesten Optionen..

Tapete für den Flur und den Korridor auswählen

Tapete für den Flur und den Korridor auswählen

In Bezug auf die Farbe und Muster der Tapeten für den Flur und den Korridor geben Designer die folgenden Tipps:

  • Die beige, braune Tapete ist eine Wahl wert, wenn sich andere Schwerpunkte im Raum befinden. Zum Beispiel gemusterter Fliesenboden, dekorierte Innentüren;
  • Holzmöbel sehen vor dem Hintergrund grauer Tapeten großartig aus.
  • Leichte Tapeten sind eine gute Wahl. Sie können dunkle auswählen, wenn Boden, Decke und Möbel deutlich heller sind als ein solcher Hintergrund.
  • Am besten wählen Sie eine Tapete mit geometrischen und floralen Drucken. Sie sind immer in Mode. Aber die Nachahmung von Stein und Ziegel, die nicht immer zuverlässig aussieht, ist veraltet.

Wir stellen fest: Wie bei Tapeten für die Küche für den Flur und den Flur können Sie nicht nur waschbare Optionen wählen. Die Hauptsache ist, sich für einen Schwerpunkt zu entscheiden und eine Tapete für den Stil des Interieurs zu wählen, wobei die Klassiker oder im Gegenteil die Kreativität hervorgehoben werden..

Artikel bewerten
An Freunde weitergeben
Empfehlungen zu jedem Thema von Experten
Einen Kommentar hinzufügen

Durch Klicken auf die Schaltfläche "Kommentar senden" stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu und akzeptiere die Datenschutzrichtlinie