Türen für ein Kinderzimmer auswählen

Die Wahl einer Tür für ein Kinderzimmer ist keine leichte Aufgabe, da ein aufmerksamer Elternteil nur das Beste für sein kleines Kind will. Sichere, komfortable und stilvolle Türen sind in großen Mengen erhältlich. Aber woher wissen Sie, was Ihrem kleinen Mann gefallen wird? Schließlich sollten die Tore zu seiner magischen Unterkunft etwas Besonderes sein.

Das Konzept des persönlichen Raums taucht bei Kindern sehr früh auf, und Erwachsene müssen damit rechnen. Bei der Auswahl einer Tür für einen Kindergarten müssen Sie viele technische und stilistische Komponenten berücksichtigen..

Türen für ein Kinderzimmer auswählen

Türmaterial

Zunächst ist die Wahl des Materials, aus dem die Tür besteht, sehr wichtig. Am besten bevorzugen Sie umweltfreundliches Holz. Hier sind Buche, Eiche und Esche geeignet. Manchmal wählen sie Türen aus Furnier – ein Material, das aus sehr dünnen Holzplatten besteht. Meistens kommt es von wertvollen Arten, zum Beispiel Mahagoni, Kirsche, Kiefer. Es kann auch homogenes Holzmaterial verwendet werden. Einige Experten behaupten, dass die Tür aus laminierten Paneelen auch den Standards entspricht..

Türen für ein Kinderzimmer auswählen

Wenn Sie sich für einen solchen Kauf entschieden haben, sparen Sie nicht und wählen Sie billige Türen. Wenn Sie ein begrenztes Budget haben, ist es besser, einfach weniger wertvolle Holzarten auszuwählen und auch furnierte Türen zu wählen. Sie bringen Komfort und Harmonie in das Zimmer Ihres Kindes..

Türen für ein Kinderzimmer auswählen

Sind Sie finanziell benachteiligt und können sich diese Option nicht leisten? Es ist okay, es gibt immer eine Lösung! Laminierte Türen sind billiger. Natürlich können sie in Bezug auf Qualität und Umweltfreundlichkeit nicht mit Holz verglichen werden, aber es ist viel einfacher, sie zu pflegen. Jeder kennt den Spaß von Kindern – mit Filzstiften zu malen und alles zu malen, was zur Hand ist: Wände, Böden, Türen. Autos, Tassen, Sonnen, Weihnachtsbäume sind die ewigen Begleiter kleiner Maler. Laminierte Türen sind für Waschmittel und Reinigungsmittel unprätentiös und auch viel einfacher von solchen „Künsten“ zu reinigen..

Türen für ein Kinderzimmer auswählen

Design

Jetzt ist es notwendig, ein paar Worte über das Design zu sagen. Bei der Auswahl einer Tür müssen Sie nicht auf Modetrends achten und sollten nicht an der Gesundheit und dem Glück Ihres eigenen Kindes sparen. Daher wird davon abgeraten, kostengünstige Gleitmodelle zu wählen. Darüber hinaus scheinen Akkordeontüren und Bücher auch für ein Kind geeignet zu sein, aber sie blockieren den Lärm überhaupt nicht. Es ist jedoch sehr unangenehm, wenn der Fernseher im Elternzimmer oder Geräusche im Haus den Schlaf Ihres Kindes beeinträchtigen. Ein weiterer Nachteil ist die Tatsache, dass das Baby die scharfen Kanten der Tür treffen kann. Dies ist auch ein Minus der Akkordeonmodelle. Die beste Option sind Pendeltüren. Sie sind sowohl für Sie als auch für das Kind praktisch, da sie seine Bewegungen nicht beeinträchtigen. Die Nuss ist auch überflüssig, da es sehr leicht ist, darüber zu stolpern und sich zu verletzen. Die Gefahr ist wirklich da.

Türen für ein Kinderzimmer auswählen

Es ist auch notwendig, sich an die Eigenschaften der Armaturen zu erinnern. Achten Sie auf seine Qualität, da das Kind die Tür definitiv in seine Spiele einbeziehen wird. Zum Beispiel will er es färben. Ein weiteres Problem ist das Vorhandensein von Glas in der Tür. Sie möchten wahrscheinlich nicht, dass sich Ihr Kind beim Ballspielen verletzt. Daher ist es besser, solche Einsätze zu vermeiden. Wenn Sie jedoch wirklich möchten, dass ein solches Element vorhanden ist, stellen Sie kleine Einsätze aus gehärtetem Glas her.

Türen für ein Kinderzimmer auswählen

Der Türgriff sollte nicht nur für Sie, sondern auch für das Kind bequem sein. Vergiss nicht, dass er noch nach ihr greifen muss. Das nächste Problem kann das Schloss sein. Es hängt alles von Ihren zukünftigen Plänen ab: Wenn Sie die Tür ersetzen, müssen Sie das Schloss nicht öffnen, da sich das Baby möglicherweise versehentlich selbst verriegelt. Wenn Sie die Tür nicht wechseln wollen, ist es besser, ein Schloss zu schließen, denn wenn Ihr Kind erwachsen wird, braucht es persönlichen Raum. Es besteht die Gefahr, dass Ihr Kleinkind seine Finger durch die Türscharniere steckt. In diesem Fall werden Türen mit versteckten Beschlägen gekauft..

Türen für ein Kinderzimmer auswählen

Stil

Wir sind daran gewöhnt, dass die Türen im Haus in Design und Stil gleich sein sollten. Aber ein Kinderzimmer ist eine ganz andere Sache. Stellen Sie sich vor, welche Tür würden Sie wählen, um eine Welt voller Magie, Märchen und Träume zu betreten? Dein kleiner Elf sollte stolz auf sein „wundervolles Tor“ sein, Zeit in seinem Zimmer verbringen wollen.

Türen für ein Kinderzimmer auswählen

Mädchen werden Türen mit dem Bild ihrer Lieblingsprinzessinnen aus Märchen mehr mögen. Schließlich wollten wir alle in ihrer Kindheit so sein wie sie. Es ist besser, weiche Pastellfarben zu wählen. Für Jungen sind Türen mit Bildern von Piraten und Reisenden besser geeignet. Die Hauptsache ist, dass Sie sorgfältig über den Charakter des Kindes nachdenken müssen, über seine Persönlichkeit, wenn Sie dieses Gestaltungselement auswählen. Die Tür sollte bitte aufmuntern. Versuchen Sie, dem Kind bei der Wahl zu vertrauen. Er wird sich freuen, und Sie werden es nur geringfügig optimieren. Aber wie viel Glück wirst du ihm bringen!

Und denken Sie daran: Sicherheit steht an erster Stelle! Gute Einkaufsmöglichkeiten!

Artikel bewerten
An Freunde weitergeben
Empfehlungen zu jedem Thema von Experten
Einen Kommentar hinzufügen

Durch Klicken auf die Schaltfläche "Kommentar senden" stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu und akzeptiere die Datenschutzrichtlinie