Wanddekoration mit Laminat: So befestigen Sie Laminat an der Wand

Es gibt viele Arten von laminierten Wandpaneelen. Sie bestehen aus unterschiedlichen Materialien und Formaten, für die Hilfsprofile hergestellt werden. Nicht weniger beliebt für die Wanddekoration ist jedoch ein Laminat, das als Bodenbelag konzipiert ist. Aus diesem Grund erfolgt die Installation jedoch nach unterschiedlichen Regeln.

Wanddekoration mit Laminat: So befestigen Sie Laminat an der Wand

Laminatunterschiede

Das ineinandergreifende Laminat als Bodenbelag ist größtenteils nicht zur starren Befestigung an der Basis vorgesehen. Dies ist ein schwimmender Bodentyp, dessen Hauptmerkmal die zuverlässige Befestigung der Dielen aneinander ist. Typischerweise wird ein fester Griff durch eine Endverriegelungsverbindung mit einem komplexen Schnappprofil bereitgestellt. Natürlich kann man auch eine Klebeverbindung finden, aber selten.

Laminat mit Klickschloss

Für die Fertigstellung mit Wandpaneelen ist die entgegengesetzte starre Befestigung an der Basis erforderlich. Das profilierte Ende ist eine zusätzliche Option, die eine versteckte Art der Installation bietet.

Die häufigste Art von Lattenplatten ist eine Schindel mit einem regelmäßigen Nut-Feder-Ende. Daher wird das Laminat häufig auch an den Wänden montiert – durch die Nut, um es mit Befestigungselementen an der Kiste zu befestigen. Dies ist jedoch nicht die einzige Art der Installation..

Laminatwand

Montagemethoden

Es gibt drei Möglichkeiten, das Laminat an der Wand zu befestigen:

  • mit Kleber;
  • mit Nägeln durch die Bodenwand des Spikes zur Ummantelungsstange;
  • Klemmen an der Kiste.

Klebebefestigung

Laminatböden können im Wesentlichen als eine Art Faserplatte betrachtet werden, daher wird ein wasserfreier Klebstoff benötigt, um sie zu befestigen. Dies ist besonders wichtig, wenn die Nivellierung der Wandoberfläche mit Gipskarton oder Sperrholz erfolgt – bei längerem Kontakt mit einer feuchten Umgebung können entweder die Basis oder die Paneele selbst anschwellen und „führen“..

Parkettkleber

Es kann Parkettkleber verwendet werden, jedoch kein Dispersionskleber, sondern ein Lösungsmittel oder ein Zweikomponentenkleber.

Die Wandoberfläche sollte nahezu perfekt sein. Wenn leichte Unebenheiten des Unterbodens mit einem Untergrund ausgeglichen werden können, ist dies für die Wand nicht möglich. Der Kleber ist ziemlich teuer, er wird in einer dünnen Schicht aufgetragen, daher führt die unebene Oberfläche der Wand zu einer Verringerung des Haftbereichsflecks, was die Zuverlässigkeit der Befestigung beeinträchtigt.

Ausrichtung der Gipskartonwände

Nach dem Nivellieren der Wand (mit Putz, Kitt, Trockenbau) muss sie grundiert und getrocknet werden.

Anschließend werden unter Verwendung einer Ebene Linien auf die Oberfläche aufgebracht, die während der Installation des Laminats geführt werden.

Wandmarkierungen für Laminat

Das häufigste Verlegemuster ist das Versetzen benachbarter Reihen um die Hälfte der Dielenlänge.

Die erste Reihe beginnt mit der Hälfte. Sie verschmieren die nahtlose Oberfläche und den Kontaktpunkt an der Wand. Drücken Sie kurz, dann „abreißen“ und lassen Sie den Kleber wetterfest werden. Drücken Sie dann erneut bis zur ursprünglichen Einstellung. Im Prinzip handelt es sich hierbei um eine Technologie zum Arbeiten mit schnell trocknenden Klebstoffen, die sich in jeder Phase in der Haltezeit unterscheiden kann. Bei diesem Algorithmus wird die erste Reihe des Laminats geklebt und dann der Rest.

Befestigen Sie das Laminat mit Klebstoff an der Wand

Die zweite Reihe beginnt mit einer ganzen Tafel und die dritte wieder mit der Hälfte. Die Technik des Verbindens von Platten zwischen Reihen hängt von der Art der Laminatverriegelung ab.

Der Vorteil dieser Installationsmethode ist der minimale Verlust an Nutzvolumen..

Laminat an die Wand legen

Es gibt weitere Nachteile: erhebliche Arbeitsintensität, hoher Verbrauch an teurem Klebstoff, geringe Umweltfreundlichkeit von schnell trocknenden wasserfreien Klebstoffen. Darüber hinaus weisen Wände, die mit Putz und Kitt eingeebnet wurden, möglicherweise keine ausreichende Decklackfestigkeit auf, um das Gewicht des Laminats zu tragen..

Befestigung an der Kiste

Die Montage des Laminats an der Wand der Drehmaschine erfolgt in der gleichen Reihenfolge wie beim Fertigstellen mit Schindeln:

  1. Wählen Sie die Verlegerichtung: vertikal, horizontal, diagonal.
  2. Die Markierungen erfolgen senkrecht zur Verlegerichtung zur Befestigung der Latten. Seine Teilung sollte sicherstellen, dass das Laminat an mindestens drei Punkten befestigt wird – entlang der Kanten und in der Mitte. Daher sollte der axiale Abstand zwischen benachbarten Reihen der Kiste festgelegt werden: 1/2 oder 1/3 der Länge (die einzige Ausnahme ist für die untere und obere Reihe der Kiste). Die Reduzierung des Versatzabstands des Verlegemusters auf 1/4, der für Bodenbeläge praktiziert wird, ist angesichts der Breite der Latte für das Drehen technisch unpraktisch.
  3. Wählen Sie für die Drehung einen Holzblock mit einer Breite von mindestens 40 mm, da der Abstand vom Rand des kurzen Endes des Laminatstreifens zum Befestigungspunkt mindestens 15 mm betragen muss. Die Fugen der Laminatdielen in jeder Reihe sollten in die Mitte der Drehstange fallen.
  4. In der unteren und oberen Reihe der Kiste können Sie einen Balken mit geringerer Breite verwenden. Die Installation der Reihe muss nicht in der Mitte der Stange, sondern am Rand der Leiste gestartet und beendet werden.
  5. Die Drehstangen werden gemäß den Markierungen an der Wand befestigt, wobei das allgemeine Niveau der Oberfläche zu beachten ist.

Befestigen Sie das Laminat an den Latten

Ein Klebelaminat mit einem glatten Nut-Feder-Profil wird auf die gleiche Weise wie das Futter an der Drehmaschine befestigt: mit einem dünnen Nagel durch die Bodenwand der Nut oder mit Stollen.

Befestigung des Laminats mit Klammern

Um das Schlosslaminat an der Kiste zu befestigen, werden normalerweise Klammern verwendet, aber darunter müssen Sie:

  • Schneiden Sie für die Klickverriegelung das Profil der unteren Wand der Verriegelungsnut am Befestigungspunkt ab.
  • Schneiden Sie zum Verriegeln am Befestigungspunkt den unteren Teil der Zunge der eingesetzten Platte ab.

Nachteile von Laminat als Wanddekoration

Unter allen Arten von Holzveredelungsmaterialien ist Laminat eines der teuersten (nur Parkett und Parkett sind teurer). Bisher war es möglich, in der Klasse zu speichern, aber unter der 31. Klasse werden nicht mehr freigegeben. Das billigste Haushaltslaminat mit einer Dicke von 6 bis 8 mm kostet etwa 400 Rubel. pro Quadratmeter Meter. Daher besteht keine Notwendigkeit, über die Verfügbarkeit dieser Art von Oberfläche zu sprechen..

Laminat an der Wand

Hohe Verschleißfestigkeit des Laminats, die Verwendung von HDF in der Lagerschicht und das komplexe Profil der Verriegelungsverbindung – all dies sind redundante Eigenschaften für Wandpaneele, die nicht „funktionieren“ und die Haltbarkeit der Oberfläche nicht beeinträchtigen.

Die Installation von Laminat an Wänden ist schwieriger als bei Wandpaneelen. Selbst bei Latten sind mehr Materialien, Befestigungselemente und mehr Zeit erforderlich.

Laminat Kopfteil

Das einzige, was das Geld und den Aufwand rechtfertigt, sind hohe dekorative Eigenschaften und die Fähigkeit, ein harmonisches Interieur zu schaffen. Darüber hinaus ist es nicht erforderlich, alle Wände (oder die gesamte Wand) mit Laminat zu umhüllen – normalerweise reicht es aus, einen separaten Bereich auszuwählen.

Artikel bewerten
An Freunde weitergeben
Empfehlungen zu jedem Thema von Experten
Einen Kommentar hinzufügen

Durch Klicken auf die Schaltfläche "Kommentar senden" stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu und akzeptiere die Datenschutzrichtlinie