Weiche PVC-Fenster für Pavillons und Terrassen

Weiche Fenster mit Polyvinylchloridfolie (auch PVC-Vorhänge genannt) sind eine relativ erschwingliche und bequeme Lösung für Erholungsliebhaber auf dem Land und Bewohner von Landhäusern, für Besitzer von Restaurants und anderen Einrichtungen mit Sommerspielplätzen.

Weiche PVC-Fenster für Pavillons und Terrassen

Solche Fenster, die als Alternative zur Verglasung in den Öffnungen von Pavillons, Terrassen und Veranden installiert sind, schützen gut vor schlechtem Wetter, Staub, Lärm und Insekten und ermöglichen es Ihnen gleichzeitig, den Hauptvorteil offener Bereiche vollständig zu bewahren – die Möglichkeit einer freien Sicht, ein Gefühl von Freiheit und großen, offenen Räumen.

Die Herstellung und Installation von weichen Fenstern in Russland wird kommerzialisiert, Produkte dieser Art und damit verbundene Dienstleistungen sind auf dem Baumarkt des Landes weit verbreitet. In diesem Segment sind viele Zulieferunternehmen beschäftigt, es gibt jedoch keine große Auswahl an Fenstertypen – die Anzahl der Standardlösungen ist gering.

In jedem Fall umfasst das Design jedes Fensters notwendigerweise nur drei Hauptkomponenten. Schauen wir uns also genauer an, woraus ein weiches PVC-Fenster besteht..

Jedes weiche Fenster enthält:

  1. PVC-Folie.
  2. Kanten.
  3. Armaturen und Befestigungselemente.

Transparente unverstärkte PVC-Folien mit einer Dicke von 500 bis 750 Mikrometer (0,5 bis 0,75 Millimeter) spielen in weichen Fenstern die Rolle von „Glas“. Auch der Film in den Bereichen Öffnungen von Terrassen, Veranden und Pavillons kann mit Moskitonetzen kombiniert werden. Wenn die Öffnung mehr als 1,4 Meter breit ist, wird das Material aufgrund der Tatsache, dass Folienrollen selten breiter sind, vor der Installation mit heißer Luft mit transparenten Nähten verlötet.

Die Naht kann mit bis zu 3 cm dicken Nähten überlappt werden. Diese Art der Materialverbindung ist weniger zuverlässig als die Anordnung einer zusätzlichen undurchsichtigen Naht (aus dichterem PVC mit Verstärkungselementen). Die Gesamtbreite der Schweißfläche entlang einer Naht beträgt in diesem Fall bis zu 6 cm.

Die Kante soll sowohl die Folie als auch die Befestigungselemente verstärken. Es handelt sich um einen Streifen aus farbigem PVC oder synthetischem Stoff mit einer Breite von etwa fünf Zentimetern für die Installation von Beschlägen entlang der Fensterkontur. Die Notwendigkeit, solche Materialien anstelle von transparentem PVC zu verwenden, beruht auf der Tatsache, dass sie eine erhöhte Festigkeit aufweisen, erhöhten Belastungen standhalten und sich auch leichter an Temperaturänderungen anpassen können.

Für die Installation, saisonale oder vorübergehende Entfernung von Produkten, das Falten der Folie in den Fenstern zu einer Rolle oder das Bewegen in einer horizontalen Ebene (Gleiten) werden je nach den Zielen des Kunden und dem spezifischen Design Beschläge verwendet, hauptsächlich Schlösser, Reißverschlüsse und Heftklammern mit Ösen.

Fenster können auf drei Arten befestigt werden:

  1. Schwenkbare Halterungen – in den einfachsten Ausführungen, bei denen diese Komponenten in regelmäßigen Abständen durch die Ösen installiert werden. Die Heftklammern drehen sich, mit deren Hilfe die Bahn gespannt wird;
  2. Heftklammern mit Riemen – Die Folie wird mit Silikonbändern befestigt, die mit Befestigungselementen ausgestattet sind, die den Spannungsgrad regulieren.
  3. Gleitschema – PVC-Folie wird in beweglichen Platten auf Rollen mit Führungen montiert.

Vorteile, Haltbarkeit und Service

Der Hauptvorteil von weichen Fenstern sind ihre Kosten – im Durchschnitt ist ein solches Produkt doppelt so billig wie eine Verglasung. Ein wichtiger Faktor ist die Sicherheit von PVC-Fenstern: Die Folie bricht und zerfällt nicht wie gewöhnliches Glas in Fragmente.

Trotz der Tatsache, dass PVC-Folien bis zu 90% des Sonnenlichts durchlassen, fängt sie ultraviolette Strahlung ein, was wiederum den Schaden von hellem Licht für die Augen im Hochsommer erheblich verringert. Bei kaltem Wetter mildern Fenster die Auswirkungen niedriger Temperaturen und schützen die Pavillons vor Kälte.

Sie können Fenster mit einer undurchsichtigen Folie auswählen – auf diese Weise können Sie sich, Ihre Lieben und Gäste vor neugierigen Blicken verstecken. Last but not least werden Fenster mit einer PVC-Folie für die minimale Verzerrung von Architekturlösungen geschätzt, die in Projekten von Lauben und Terrassen implementiert werden..

Nach den Zusicherungen der Hersteller von PVC-Folien beträgt die Lebensdauer, bei der das Material seine elastischen Eigenschaften nicht verliert und sein „marktfähiges“ Aussehen behält, fünf Jahre – dies unterliegt dem Betrieb bei direkter Sonneneinstrahlung – und bis zu 15 Jahren.

Die Folie ist für den Betrieb im Temperaturbereich von -40 bis +70 ° C ausgelegt und sehr langlebig – sie hält dem Aufprall von Hagelkörnern stand und hält starkem Wind erfolgreich stand. Weiche PVC-Fenster sind auch pilzbeständig und nicht brennbar.

Bei sorgfältiger Pflege und normalem Gebrauch halten weiche Fenster garantiert die gesamte Lebensdauer. Wenn die Wartungsregeln verletzt werden, können sie beschädigt oder völlig unbrauchbar werden. Insbesondere PVC-Folien können leicht zerrissen werden, wenn sie durch scharfe Gegenstände beschädigt werden, die gegenüber abrasiven Materialien nicht beständig sind.

Verwenden Sie zum Reinigen ausschließlich Seifenwasser und spülen Sie es mit einem warmen Wasserstrahl unter Druck von der Oberfläche des Films ab. Die Verwendung eines Schwamms oder Lappen kann Kratzer verursachen. Verwenden Sie keine aggressiven Reinigungsmittel, Verdünner oder Benzin. Sie können weiche Fenster bei einer Lufttemperatur unter fünf Grad Celsius nicht waschen und verdrehen oder zerlegen – unter sieben Grad.

Schlüsselfertige Installationskosten

Die Kosten des Kunden für weiche PVC-Fenster in Russland im Falle ihrer vollständigen Installation, einschließlich der Kosten für Messung, Materialien und Armaturen, Montage der Strukturen, Lieferung und Installation, liegen im Bereich von 1200 bis 2900 Rubel pro Quadratmeter Fläche. Eine erhebliche Preisspanne wird durch eine Reihe von Faktoren verursacht, die von Fensteranbietern bei der Ermittlung der Kosten ihrer Dienstleistungen berücksichtigt werden.

Der Preis für weiche Fenster sinkt:

  1. Proportional zur Vergrößerung der Fläche eines einzelnen Fensters, da weniger Befestigungselemente pro Quadratmeter verwendet werden.
  2. Bei Bestellung großer Arbeitsmengen. Wenn die Gesamtfläche der Fenster 15 „Quadrate“ nicht überschreitet, kann jeder Meter 1.800 Rubel kosten, und 15.000 Rubel müssen für die Installation des gesamten Volumens bezahlt werden. Wenn sich herausstellt, dass die Fläche größer ist, aber 50 Quadratmeter nicht überschreitet, betragen die Kosten zusammen mit der Installation 2.700 Rubel und liegen im Bereich von bis zu 100 und mehr Metern – 2.600 bzw. 2.500 Rubel pro Quadratmeter.
  3. Für den Fall, dass der Anbieter von weichen Fenstern seinen Kunden die Möglichkeit bietet, die Kosten zu senken, indem er sich weigert, Produkte direkt zu installieren. Somit kann der Kunde nur für die Herstellung von PVC-Platten in der Größe sowie für die erforderlichen Komponenten bezahlen, muss jedoch die Fenster selbst installieren.

Der Preis steigt:

  1. Abhängig von der Art der Oberfläche, auf der weiche Fenster installiert sind, dh von dem Material, aus dem die Rahmen der Öffnungen von Terrassen und Pavillons bestehen. Wenn wir zum Beispiel über Holz sprechen, sind solche Arbeiten am billigsten, und wenn Fenster auf Metall installiert werden, erhöht sich der Preis pro „Quadrat“ für Beton oder Fliesen um durchschnittlich 100 Rubel – um weitere hundert Rubel.
  2. Bei der Installation von höherwertigen oder schwieriger zu installierenden Komponenten. Wenn ein Kunde beispielsweise bei der Installation einer Folie mit einer Dicke von 750 Mikrometern eine gelötete Kante wählt, betragen die Kosten pro Quadratmeter 1600 Rubel, eine genähte Kante – bereits bis zu 2300 Rubel. Das Hauptzubehör (Ösen, drehbare Halterungen, Halterungen mit Gürteln) ist im Preis inbegriffen, zusätzliche Gurte und Reißverschlüsse müssen jedoch bezahlt werden.
  3. Wenn Spezialisten Hochhausarbeiten ausführen oder Öffnungen wiederholen müssen. Die Messung wird auch bezahlt, wenn das Objekt in beträchtlicher Entfernung aus den Produktionsstätten des Unternehmens entfernt wird. Außerdem muss der Kunde die Messung bezahlen, wenn er sich in Zukunft weigert, Arbeiten auszuführen – innerhalb von 2.000 Rubel.

Profitable Lösung für ein Landhaus

Offensichtlich ist es schwierig, weiche PVC-Fenster als Kapitalstrukturen zu bezeichnen, und der Grad ihrer Verschleißfestigkeit ist im Vergleich zu gewöhnlichen Verglasungen gering..

Trotzdem zeichnen sich weiche Fenster durch viel geringere Kosten sowie eine hohe Geschwindigkeit und einfache Installation sowie die Möglichkeit aus, sichere und riesige transparente Strukturen in Pavillons, Veranden und Terrassen zu installieren..

Diese Lösungen ermöglichen es wiederum, den Wohn- und Ruhekomfort in Privathäusern ohne größere Änderungen in ihren Projekten und zu relativ geringen Kosten für solche Arbeiten erheblich zu erhöhen..

Artikel bewerten
An Freunde weitergeben
Empfehlungen zu jedem Thema von Experten
Einen Kommentar hinzufügen

Durch Klicken auf die Schaltfläche "Kommentar senden" stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu und akzeptiere die Datenschutzrichtlinie