Wie man eine gute Toilette wählt

Feine Sanitäranlagen runden den Stil von Bad und Toilette ab. Eine hochwertige Toilette, die ordnungsgemäß mit ihren Funktionen funktioniert, ist das Ergebnis einer äußerst sorgfältigen Auswahl, die Ihre eigenen ästhetischen und praktischen Bedürfnisse in Verbindung mit den Empfehlungen von Spezialisten berücksichtigt.

Wie man eine gute Toilette wählt

Was sind die Designs von Toiletten

Obwohl die Italiener als Begründer der Sanitärtechnik gelten, gehörte die Idee, die Wasserversorgung großer Städte zu optimieren und die von ihnen produzierten Abwässer zu entsorgen, ursprünglich nicht zu ihnen. Archäologische Funde bestätigen, dass die ältesten Elemente der städtischen Infrastruktur, die als Prototypen der modernen Kanalisation dienen, im alten Indien gefunden wurden und die Vorfahren jener Geräte, die wir heute als Toilettenschüssel kennen, erstmals im alten China gefunden wurden. Von dort zog die Toilette durch Indien in den Nahen Osten, aber nur Projekte von Aquädukten, Entwässerungs- und Entwässerungssystemen erreichten das Mittelmeer. Zum ersten Mal in Europa wurde erst Ende des 16. Jahrhunderts eine Toilette hergestellt, und die ersten Proben mit einem Rückstand für die Massenproduktion erschienen erst zweihundert Jahre später. Es ist nicht verwunderlich, dass auf einem so langen Entwicklungsweg mehrere Meinungen darüber aufgetaucht sind, wie das Design dieser Sanitärarmatur aussehen sollte..

Sulabh Internationales ToilettenmuseumSulabh Internationales Toilettenmuseum, Neu-Delhi

Die erste WasserspültoiletteDie Erfindung der ersten Wasserspültoilette im Jahr 1596, die für die ältere Königin Elizabeth I. bestimmt ist, wird manchmal dem Dichter John Harington zugeschrieben.

Es ist ziemlich offensichtlich, dass die Art des Toilettenschüsseldesigns von der Schüssel, ihrer Form und den Geräteeigenschaften bestimmt wird. Am archaischsten sind schalenförmige Schalen, die ihre Nützlichkeit praktisch überlebt haben und fast aus dem Gebrauch verschwunden sind. Die horizontale Plattform mit einer Aussparung in solchen Toiletten sammelte ständig Schmutz und Plaque an, obwohl Spritzer während des Gebrauchs absolut ausgeschlossen waren..

Zwei moderne Varianten der Schüssel – trichterförmig und Visier. Letzteres zeichnet sich durch das Vorhandensein einer leicht abfallenden Wand im hinteren Teil aus, der Hals befindet sich vorne. Bei trichterförmigen Toiletten befindet sich der Abfluss näher am Zentrum und alle Wände weisen eine vergleichbare steile Neigung auf. Dies hat den Vorteil, dass es beim Spülen selbstreinigend ist, kann aber auch zu Spritzern führen..

Arten von ToilettenschüsselnArten von Toilettenschüsseln

Im Allgemeinen sind das Visier und die trichterförmigen Schalen sehr ähnlich, der Hauptunterschied liegt im Neigungswinkel der Rückwand. Unter den Modellen von Toilettenschüsseln gibt es viele Übergangsoptionen, bei denen sich der Hals in unterschiedlichen Abständen von der Vorderkante befindet. Bei der Auswahl müssen Sie daher viele Optionen berücksichtigen. Ergonomie ist bei weitem nicht das einzige Bewertungskriterium, aber die Konfiguration der Schüssel sollte unter Berücksichtigung persönlicher Gewohnheiten und anatomischer Merkmale eine komfortable Nutzung der Toilette gewährleisten..

Beschichtungsmaterial und Qualität

Es gibt zwei traditionelle Materialien für die Herstellung von Toilettenschüsseln – Sanitärkeramik und Porzellan. Sie werden hauptsächlich wegen der Verwendung speziell vorbereiteter Rohstoffe als Sanitär bezeichnet, die auch bei einer großen Dicke und großen Abmessungen des Produkts gut backen können. Sanitärartikel stellen eine preisgünstige Serie von Toilettenschüsseln dar. Aufgrund ihrer Verfügbarkeit zeichnet sie sich jedoch nicht durch hervorragende Festigkeit und Stoßfestigkeit aus. Sanitärporzellan ist dichter, verträgt sogar starke mechanische Beanspruchungen, aber die Rohstoffe für seine Herstellung sind teurer und die technologischen Anforderungen sind höher, was sich negativ auf die Kosten auswirkt.

Wandbehang-Toilettenschüssel aus PorzellanWandbehang-Toilettenschüssel aus Porzellan

Es ist viel wichtiger, dass beide Keramikarten mit Glasur beschichtet sind und es fast unmöglich ist zu unterscheiden, durch welches Material die Basis dargestellt wird. Da die Benutzerfreundlichkeit jedoch genau von der Qualität der Außenbeschichtung abhängt, muss sie anhand der Glätte der Oberfläche, des Fehlens lokaler Unregelmäßigkeiten und Mängel, der Farbe und des Vorhandenseins von Überläufen beurteilt werden. Für eine allgemeine Beurteilung der Festigkeitseigenschaften von Toiletten aus beiden Materialien ist es nützlich, Hände ohne Zisterne zu wiegen. Hochwertige Sanitärinstallationen werden niemals zu leicht sein, gleichzeitig ist es besser, von vollständig schweren Produkten abzulehnen – es wird Probleme beim Transport und bei der Installation geben.

Bodenstehende EdelstahltoiletteBodenstehende Edelstahltoilette

Zwei weniger traditionelle Materialien sind acrylbeschichteter Glasverbund und Edelstahl. Es gibt nicht viele solcher Optionen auf dem Markt, aber es gibt sie sowie Gründe, hart zu arbeiten, um Eigentümer eines solchen Produkts zu werden. Das wichtigste Argument für Verbund- und Metalltoiletten ist ihre Haltbarkeit. Stahl dieser Klasse ist im Prinzip nicht schmutzempfindlich, Acrylbeschichtungen sind von sehr hoher Qualität, bleiben über mehrere Jahrzehnte hinweg glatt und behalten ihre Farbe. Noch interessanter ist jedoch, dass sie unangenehme „kalte“ Berührungen aufgrund der geringen Wärmekapazität des Materials ausschließen. Die aufgeführten Vorteile sind nicht typisch für billiges chinesisches Kunsthandwerk. Es besteht die Gefahr, dass Sie auf minderwertigen Stahl oder einen zu dünnwandigen Körper stoßen, der sich selbst bei geringfügigen Einflüssen verformt. Mit anderen Worten, der Kauf einer guten Toilettenschüssel aus Acryl oder Metall bedeutet keine signifikanten Einsparungen im Vergleich zu Keramik..

Toilettenschüssel aus MarmorToilettenschüssel aus Marmor

Es wäre falsch, Toiletten aus Natur- oder Kunststein nicht zu erwähnen. Ja, es mag wie ein Overkill erscheinen, aber solche Materialien haben ihre Vorteile, wie in der Tat jede teure Sache. Naturstein und Polymerbeton weisen neben dem ästhetischen Wert eine hervorragende Festigkeit und Haltbarkeit auf und können durch einfaches Polieren wieder in den Zustand eines neu gekauften Produkts gebracht werden. Gleichzeitig ist Stein, sei es natürlich oder künstlich, das einzige Material, das die Möglichkeit bietet, auf individuelle Bestellung eine Toilettenschüssel herzustellen..

Entwässerungssystem

Toilettenschüsseln und Zisternen werden als separate Artikel in der Preisliste verkauft, aber aufgrund der Vereinheitlichung des Montageflansches ist eine hohe Variabilität der Kombinationen vorgesehen. Der Tank und das Abflusssystem, das er darstellt, müssen unter Berücksichtigung der folgenden Merkmale getrennt von der Schüssel ausgewählt werden.

Installation der Zisterne auf der Toilette

Der Wassertank selbst kann verschiedene Aufstellungsmöglichkeiten haben: direkt am Schüsselkörper, unter der Decke oder innerhalb der Wand, an der die Toilette befestigt ist. Letzteres erfolgt durch ein unter der Dekoration verborgenes Installationssystem, dh diese Option impliziert die Vorrichtung falscher Wände und eine leichte Verkleinerung des Raumes, obwohl der Nutzbereich nicht verloren geht, manchmal erscheinen sogar Voraussetzungen für eine rationellere Raumnutzung.

Installation mit einer Toilette

Ein Tank wird selten unter die Decke gestellt, aber wenn es um öffentliche Toiletten und Gästetoiletten geht, ist es besser, dies zu tun. Das erhöhte Geräusch und die Unannehmlichkeiten während der Installation werden durch eine effizientere Spülung auch bei kleinen Wasserportionen ausgeglichen. Das ganze Geheimnis ist, dass die fallende Flüssigkeit eine beeindruckende Geschwindigkeit erreicht. Manchmal wird diese Funktion auch in versteckten Installationstanks verwendet.

Toilette mit hoher Zisterne

Unter anderen Nuancen der Konstruktion der Zisterne kann die Wasserversorgung festgestellt werden, die niedriger und seitlich ist. Es wird angenommen, dass die untere Verbindung zur Geräuschreduzierung beiträgt, obwohl dies weitgehend von den im Inneren installierten Armaturen abhängt. Der Ablaufmechanismus kann vom Typ einer Stange sein, wenn Sie den Abzugsgriff nach oben ziehen müssen. In letzter Zeit wurde er jedoch fast vollständig durch Druckknopfvarianten ersetzt.

Seitliche und untere Wasserversorgung der Toilette

Druckknopf-Ablassmechanismen können ein einfaches oder doppeltes Funktionsprinzip haben. Der Knopf solcher Tanks ist in zwei Teile unterteilt, von denen jeder zum Ablassen einer genau definierten Wassermenge führt. Es gibt verschiedene Variationen im Volumen der Portionen, manchmal können die Armaturen angepasst werden. Hierbei ist nur zu beachten, dass das abgelassene Wasservolumen der Art des Toilettenspülsystems entsprechen muss: Kreisförmige sind wirtschaftlicher, während direkt fließende im Gerät einfacher und weniger verstopfungsanfällig sind, jedoch eine Salvenentladung von mindestens 8-10 Litern für eine effektive Reinigung erfordern.

Doppelter Toilettenspülknopf

Boden stehend oder mit Installation?

Toiletten können den Abfluss auf andere Weise anschließen. Insgesamt werden drei Konfigurationen unterschieden, bei denen der Abflusshals horizontal, schräg oder vertikal gerichtet ist, im letzteren Fall ist der Abfluss von Abflüssen „auf den Boden“ gemeint.

Im Alltag sind geneigte Abflussrohre am häufigsten. Da sich das Querstück des Steigrohrs normalerweise auf oder unter dem Boden befindet, ist es einfacher, den Verbindungspunkt in dieser Position weniger sichtbar zu machen. Es ist sehr gut, wenn der Neigungswinkel des Abflusses zuverlässig bekannt ist. In diesem Fall ist es einfacher, einen Satz Verbindungsbögen für den Anschluss auszuwählen.

Toilette mit geneigtem Abfall

Horizontale Biegungen werden seltener verwendet, diese Funktion ist typischer für angebrachte und hängende Toilettenschüsseln. Es sollte klargestellt werden, dass beide Optionen keine sichtbaren Verbindungspunkte haben, während die hängenden auch den Boden überhaupt nicht berühren, sondern von einem in der Wand versteckten Installationsrahmen getragen werden..

Installation der Toiletteninstallation

Die untere Biegung ist die spezifischste. Die Außenlage der Kanalisation ist nicht typisch für inländische Bauprojekte. Wenn dem Entwickler diese Art der Verbindung bekannt ist, kann er rechtzeitig Änderungen an der Konfiguration des Abwassersystems vornehmen, wodurch ein wenig Platz im Badezimmer gespart wird. In der Regel wird diese Möglichkeit in privaten einstöckigen Häusern sowie in Gebäuden mit Rahmendecken umgesetzt. Auch Toiletten mit Bodenablauf sind sehr praktisch, wenn Sie Toiletten im Freien einrichten. In Sanitärgeschäften finden Sie sogar Optionen ohne Wasserdichtung.

Sanitärmarken und Kollektionen

Es bleibt nur zu erwähnen, welche Stillösungen für moderne saubere Sanitärinstallationen am typischsten sind und warum Sie sich nicht nur auf praktische Aspekte und den Komfort der Verwendung konzentrieren sollten. Es lohnt sich, mit letzterem zu beginnen, da Bad und Toilette recht teure Teile eines allgemeinen Reparatur- oder Bauprojekts sind. Das Geld, das in ihre Anordnung investiert wird, spiegelt sich häufig zumindest teilweise in der Organisation eines attraktiven Innenraums wider, in dem eine ehrlich gesagt billige oder ungeeignete Toilette in Form und Größe nicht ganz angemessen aussieht.

Schöne Toilette im Innenraum

Es lohnt sich, mit den Dimensionen zu beginnen, die durch zwei Indikatoren bestimmt werden, von denen der erste die Dimensionen des Raums ist. Natürlich ist eine große, massive Toilette bequemer, aber sie kann zu viel Platz beanspruchen. Gleichzeitig geht in einem geräumigen Raum ein kleines Produkt einfach verloren. Der zweite Aspekt mag für jemanden unwichtig erscheinen, aber das Gewicht und die Größe einer Person sind von hoher Bedeutung. Dies gilt insbesondere für bodenstehende Toilettenschüsseln, da das Einstellen der Randhöhe viel schwieriger ist..

In Bezug auf die Formen, Biegungen und das Design von Sanitärinstallationen im Allgemeinen können Sie sich ausschließlich auf Ihren eigenen Geschmack verlassen, schließlich benutzen die Eigentümer des Hauses am häufigsten die Toilette, und es ist nicht allzu vernünftig, sich auf Modetrends zu verlassen, die ihre eigenen Vorlieben umgehen. Die Farbe hat aber auch einen praktischen Aspekt, da auf schneeweißem Hintergrund sofort Risse in der Glasur oder Plaquebildung erkennbar sind. Pastellfarben, insbesondere in Gegenwart von Mikrotexturen, können durchaus kleine Mängel und unvollständige Oberflächenreinheit verbergen, so dass es keinen Sinn macht, über den Weißgrad nachzudenken.

Farbige Toilette

Vergessen Sie nicht zusätzliche Funktionen und Zubehör, um den Bedienkomfort zu erhöhen. Es ist ratsam, sofort einen Toilettensitz mit einem Deckel für die Toilette aufzunehmen, der genau der Form der Schüssel entspricht und gleichzeitig den Komfort des Sitzes bietet. Die fortschrittlichsten Versionen verfügen über einen Mikrolift, der die Auswirkungen von Abdeckung und Sitz beim Absenken verhindert. Die Toilettenschüssel kann auch mit einem hygienischen Duschsystem ausgestattet werden, das Design der Schüssel kann die Option „Spritzschutz“ vorsehen, für Toiletten mit versteckter Installation gibt es verschiedene Hygienezubehörteile, die im allgemeinen Stil mit einem Wandknopf hergestellt werden.

Universelle Duschtoilette

Im Allgemeinen gibt es viele interessante Ergänzungen und „Schnickschnack“ für Toiletten. Manchmal erweisen sie sich als sehr nützlich, obwohl sie für den Käufer oft nur wie Köder aussehen.

Bewerte diesen Artikel
( Noch keine Bewertungen )
Füge Kommentare hinzu

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

Wie man eine gute Toilette wählt
Wie man eine Rolltreppe macht