Wie man eine schiefe Metalltür repariert

Aufgrund von Installationsfehlern und einfach aufgrund von Verfall kann eine Metalltür erheblich an Stabilität verlieren. Abhängig von der Art der Markisen und dem Türdesign können verschiedene Methoden zur Beseitigung des Versatzes beteiligt sein, einschließlich solcher, die ernsthafte chirurgische Eingriffe erfordern. Lassen Sie uns mehr darüber sprechen, wie Sie den Versatz einer Metalltür beseitigen können.

Wie man eine schiefe Metalltür repariert

Bestimmung von Verformungen

Gebogenes Türblatt, Verschleiß an Markisen oder Verformung des Montagerahmens? Die Beschädigung eines Metalltürblocks kann verschiedene Gründe haben, die sich jeweils in einer Reihe charakteristischer Zeichen äußern. Daher sollten Sie mit einer genauen Diagnose beginnen..

Bei schweren sicheren Türen ist ein Durchhängen des Blattes aufgrund einer Verformung der Scharniere oder ihrer Befestigungspunkte am typischsten. In diesem Fall wird ein ungleichmäßiger Spalt entlang der Kontur der Veranda zwischen dem Rahmen der Leinwand und den Innenkanten der Box beobachtet. Das Endergebnis eines solchen Defekts ist das Auftreten von Pasten, üblicherweise oben auf der Scharnierseite und unten am Schloss..

Wie man eine schiefe Metalltür repariert

Eine Verformung des Blattes einer Metalltür ist ebenfalls ein sehr häufiges Phänomen. Das Problem ist, dass ein dünnes Stahlblech mit Versteifungsrippen verstärkt ist, die Verbindung erfolgt durch Lichtbogenschweißen. Bei diesem Herstellungsverfahren sollte der Herstellungsprozess ein Verfahren mit geringem Anlassen umfassen, um Restspannungen in der Nähe der Schweißnähte zu beseitigen. Wenn die Stahlkonstruktion keiner Wärmebehandlung unterzogen wird, ist das linsenförmige und helikale Verdrehen des Blattes nur eine Frage der Zeit, insbesondere wenn eine Tür aus einem dünnen (0,75-1 mm) Metall hergestellt wird. Das Verdrehen ist während des dynamischen Temperaturbetriebs am intensivsten. Die offensichtlichste Folge eines solchen Defekts sind Probleme beim Verriegeln der Schlösser sowie die ungleichmäßige Bildung von Durchgangsschlitzen entlang der Kontur des Vestibüls.

Wie man eine schiefe Metalltür repariert

Wenn beim Öffnen der Tür im Laufe der Zeit der Boden berührt wird und beim Versuch, die Leinwand anzuheben, ein spürbares Spiel auftritt, liegt der Grund höchstwahrscheinlich in einer Verletzung der Installationstechnologie. Gleichzeitig ist die Ansammlung von Baustaub auf dem Boden an den Rändern des Türrahmens sowie die Bildung von Rissen in den angrenzenden Wandabschnitten und der lockere Sitz der Platten zu beobachten. Das Wesentliche des Problems ist einfach: Die Befestigung der Tür in der Wand ist geschwächt, eine vollständige Neuinstallation ist erforderlich.

Hängender Systemtyp

Abgenutzte und deformierte Scharniere sind die häufigste Ursache für Türverzerrungen. In der Regel ist eine Beschädigung der Überdachungen mit bloßem Auge deutlich sichtbar: Der Hohlzylinder des Scharniers weist einen ungleichmäßigen Versatz zur Oberfläche des Kastens auf. Das Problem verschärft sich, wenn die Tür an versteckten Scharnieren aufgehängt wird und wenn die tragenden Reibflächen abgenutzt sind. Im letzteren Fall sackt die Tür gleichmäßig ab, dh im oberen Teil ist der Scheinspalt viel breiter als im unteren. In einigen Fällen kann die Situation durch Einstellen der Scharniere korrigiert werden. Dazu muss der Stift jedoch einen Gewindesitz im Glas haben.

Wie man eine schiefe Metalltür repariert

Scharniere, die mechanisch an der Leinwand und der Box befestigt sind, sind gleichzeitig einfacher und schwieriger zu befestigen. Die einfache Reparatur besteht darin, dass kein Schweißen erforderlich ist. Probleme treten auf, wenn nicht der Schwenkmechanismus selbst verformt wird, sondern das Biegen des Türkörpers oder Rahmens stattfindet. Solche Mängel sind typisch für billige Hohlblechtüren. Hersteller schwererer Produkte verlassen sich häufig darauf, dass Markisen verbrauchbar sind und strukturell ein einfaches Austauschverfahren ermöglichen..

Veranda und Lücken vom Türrahmen

Bei der Herstellung von Metalltüren gibt es ein System von Toleranzen für die Einhaltung von Abmessungen und Geometrie. Die strengsten Anforderungen werden an die Aufrechterhaltung der gemeinsamen Ebene an zwei Stellen gestellt: den Vorsprüngen des Türblatts hinter dem Rahmen und an den Vorderkanten des Türrahmens. Für sichere Türen ist eine Ausrichtung der gemeinsamen Ebene des Türblatts und der Platten sowie der Parallelität der Blattenden und der Innenkanten des Rahmens erforderlich. Mit anderen Worten, in der geschlossenen Position sollten die benachbarten Teile so eng wie möglich zusammenlaufen..

Es versteht sich, dass die Abweichung der Abstände von der Norm nicht immer auf Betriebsverschleiß zurückzuführen ist. Sehr oft hat der Türblock anfangs eine falsche Geometrie, die beim Akzeptieren der Tür einfach nicht beachtet wird. Sie können die Übereinstimmung der Schlüsselebenen mit einer Laserebene überprüfen. Es reicht aus, eine vertikale Achse zu erstellen und auszurichten, wobei eine der vertikalen Kanten des Türrahmens als Basis dient. Indem Sie alle Ecken und Seiten des falschen Teils am Ziel abschlagen, können Sie herausfinden, welcher Teil des Türrahmens verbogen ist. Es ist noch einfacher, die Tür zu überprüfen. Dazu wird ein korrektes Lineal mit einer Genauigkeitsklasse von 0,5 mm / m verwendet. Die Abmessungen des Blattes und der Türöffnung werden sowohl entlang paralleler Seiten als auch diagonal überprüft.

Wie man eine schiefe Metalltür repariert

Der Faktor der Verletzung von Form und Größe während der Herstellung muss unbedingt ausgeschlossen werden, da Versuche, die Position der Tür zu korrigieren, bei Vorhandensein nicht zu einem positiven Ergebnis führen. Die Diskrepanz zwischen der Grundgeometrie ist ein direkter Grund, sich wegen des Austauschs eines minderwertigen Produkts an den Türhersteller zu wenden. Denken Sie jedoch daran, dass für jede Metalltür auch eine Toleranz für reversible Verformungen besteht, die aufgrund des Temperaturunterschieds auf beiden Seiten des Blattes auftritt. Daher sollte mindestens zweimal im Jahr eine Kontrollprüfung der Geometrie durchgeführt werden..

Austausch von Markisen

Die Installation neuer Scharniere mit mechanischer Befestigung kann unabhängig mit nur einem Inbusschlüssel erfolgen. Zunächst müssen Sie die Tür in einer halb geöffneten Position mit einer Dämmerungsbreite abstützen und befestigen, die für komfortables Arbeiten ausreicht. Die Schleifen werden nacheinander geändert, sodass kein signifikanter Drawdown auftritt. Nach Abschluss der Arbeiten muss eine Einstellung vorgenommen werden, deren Vorgang in den Anweisungen für einen bestimmten Scharniertyp sorgfältig beschrieben wird. Zusätzliche Schwierigkeiten können auftreten, wenn das Metall im Rahmen des Blattes oder in den Gestellen des Türrahmens verformt wird. In solchen Situationen ist es erforderlich, Reparaturfenster auszuschneiden, den verformten Abschnitt zu begradigen und ihn mit einer von innen aufgebrachten Stahlplatte zu verstärken, wobei intakte Teile von mindestens einem Drittel der Gesamtlänge in beide Richtungen erreicht werden..

Wie man eine schiefe Metalltür repariert

Schwere äußere Scharniere sind schwieriger zu ersetzen. Die ersten Probleme treten bereits bei der Auswahl der Ersatzteile für den Austausch auf. Wenn die Scharniere auf Bestellung gefertigt werden, müssen Sie sicherstellen, dass sie am Ende der Produktion ausgehärtet sind, da die Stifte aufgrund der Feuchtigkeit des Metalls dazu neigen, sich genau zurückzubiegen. Die Herstellung von Scharnieren mit der Erwartung, ein Stützkugellager einzubauen, wird ebenfalls empfohlen..

Wie man eine schiefe Metalltür repariert

Beim Ersetzen von Scharnieren ist es sinnvoll, mehr Scharniere einzubauen, um die Schwere des Türblatts auszugleichen. Das Verfahren ist wie folgt: Die Tür wird von den Scharnieren entfernt, die Überdachungen werden mit einem Schneidrad auf beiden Seiten abgeschnitten und die Schweißspuren werden sorgfältig gereinigt. Ferner wird die Tür fest gegen den Rahmen gedrückt, während von innen mit Hilfe von Montagekeilen auf allen Seiten der Veranda ein gleicher Spalt eingestellt wird. Sie müssen die Scharniere zuerst an vier Stellen an den Reißnägeln schweißen, dann sicherstellen, dass die Installation korrekt ist, und die Türen von den Scharnieren entfernen. Sie können sogar Überdachungen mit einer gewöhnlichen beschichteten Elektrode schweißen. Die Hauptsache ist, dies in der unteren Position mit einer Naht mit häufiger Trennung zu tun. Die Scharniere sind in vertikaler Position der Naht von unten nach oben mit dem Türrahmen verschweißt. Um den Rollkörper nicht zu beschädigen, wird er zunächst zusammen mit dem darin verpackten Fett aus dem Glas entfernt.

Wie man eine schiefe Metalltür repariert

Korrektur der Geometrie der Installationsbox

Während sich das Blatt einer Metalltür aufgrund seiner hohen Steifigkeit nicht in seiner eigenen Ebene biegen kann, kann sich der Installationsrahmen merklich verformen. Der Grund dafür kann sowohl der Druck durch die unverstärkte Öffnung als auch die einfache Durchbiegung unter dem Gewicht der Flügeltür sein. Um diesen Effekt zu beseitigen, ist der Türblock normalerweise mit einer verteilten Ankerbefestigung ausgestattet, die vollständig im Gewissen der Installateure liegt..

Wie man eine schiefe Metalltür repariert

Die Geometrie des Stahlrahmens ist recht einfach zu fixieren. Dazu müssen Sie die Basis bestimmen – die flachste Seite der Box, die sich so nahe wie möglich an einer der Normalen befindet. Mit der oben beschriebenen Methode müssen Sie mithilfe eines Laserachsen-Builders die Verformungen abbilden, um genau zu wissen, in welche Richtung und um wie viel die verbleibenden Kanten bewegt werden müssen..

Wie man eine schiefe Metalltür repariert

Die gekrümmten Seiten des Türrahmens sind teilweise geschnitten: Sie müssen die Schaum- oder Zementfuge reinigen und einen für die Ausrichtung ausreichenden Spalt bereitstellen. Als nächstes müssen Sie in die Enden der Öffnung bohren und eine Reihe von Ankern entlang der Achsen platzieren, um den Kräften entgegenzuwirken, die zum Ausrichten des Rahmens gerichtet sind. Es wird empfohlen, Dehnungsanker für Betonwände, chemische Anker für lose und zelluläre zu verwenden. Die Dicke der Bolzen sollte in beiden Fällen mit dem Gesamtquerschnitt des Kastenprofils vergleichbar sein. Weitere Maßnahmen liegen auf der Hand: Mit Hilfe von Hebeln und Distanzstücken erhält der Rahmen die richtige Form. Anschließend wird der gesamte Block durch Schweißen an den Ankern befestigt.

Das Netz begradigen

Das Türblatt selbst kann in Richtungen parallel zu seiner eigenen Ebene gebogen werden, dh mit einem Propeller, der sich dreht und anschwillt. Normalerweise ist die Dicke des Stahlblechs in der Bahn klein genug, um eine Nivellierung durchzuführen, wenn auch unter Beibehaltung der Restspannungen.

Dies erfordert das Entfernen und Zerlegen der Tür, das Entfernen der Innenverkleidung, der Isolierung, der Schlösser und des Verriegelungssystems der Querstangen. Das Wesentliche beim Richten ist die Installation zusätzlicher Versteifungen in Biegerichtung. Das heißt, wenn der mittlere Teil der Tür nach außen gekrümmt ist und die Ober- und Unterkante nach innen gewickelt sind, wird die Versteifung vertikal installiert. Dementsprechend müssen beim Biegen entlang der vertikalen Achse eine oder mehrere horizontale Rippen installiert werden und beim schraubenartigen Verdrehen diagonal.

Wie man eine schiefe Metalltür repariert

Das Glätten der Leinwand auf diese Weise erfordert nicht nur das anschließende Streichen und Ersetzen des Füllers, sondern diese Arbeit muss mit dem Gefühl und Verständnis der Materie durchgeführt werden. Zuvor kann es erforderlich sein, alle Versteifungskanten mit Ausnahme der Kante vollständig oder fragmentarisch zu entfernen. Vor dem Einbau neuer Verstärkungselemente muss die Tür auf einer flachen Ebene verlegt werden und dann mit Hilfe von Polstern und Unterdrückung die Leinwand in die entgegengesetzte Richtung zur Krümmungsrichtung gebogen werden. In diesem Fall sollte eine umgekehrte Verformung mit einem bestimmten Rand durchgeführt werden, der die Elastizität des Metalls ausgleicht.

Wann müssen Sie die Türeinheit neu installieren?

Zusammenfassend kann argumentiert werden, dass sogar ein sehr starker Versatz und eine Verformung der Tür korrigiert werden müssen. Es gibt jedoch Situationen, in denen auf halbe Sachen nicht verzichtet werden kann..

Es handelt sich um solche Installationsfehler, bei denen die Tür eingeklemmt ist oder die Öffnung nicht ausreichend fest sitzt. Bei der Gestaltung des Rahmens einer schweren Safetür müssen daher in den Ecken externe Tücher vorgesehen werden, die die Druck- und Zugbelastungen des massiven Türblatts wahrnehmen. Die Seite des Rahmens mit Scharnieren muss mit multidirektionalen Querstangen oder Ankern verstärkt werden, die mindestens 25 bis 30 cm in den Wandkörper hineinragen.

Wenn diese und ähnliche Anforderungen für die Installation von Metalltüren nicht erfüllt sind, ist selbst eine sehr sorgfältige Ausrichtungsarbeit möglicherweise unbrauchbar. Die richtige Lösung wäre, eine vollständige Demontage mit einer vorübergehenden Installation der billigsten Tür durchzuführen, dann die Geometrie des entfernten Türblocks zu korrigieren und ihn wieder zu montieren, wobei alle Regeln und Anforderungen zu beachten sind.

Artikel bewerten
An Freunde weitergeben
Empfehlungen zu jedem Thema von Experten
Einen Kommentar hinzufügen

Durch Klicken auf die Schaltfläche "Kommentar senden" stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu und akzeptiere die Datenschutzrichtlinie