Wie man einen Holzboden auf Baumstämme legt. Master Class

In dieser Meisterklasse lernen Sie, wie Sie schnell und effizient einen Holzboden auf Baumstämme legen. Wir werden Sie auch über die Techniken für die Arbeit mit einer Profiltafel informieren, mit denen Sie benachbarte Räume mit unterschiedlichen Verlegerichtungsrichtungen verbinden und den neuen Boden korrekt mit dem bereits verlegten verbinden können.

Meisterkurs: Wie man mit eigenen Händen einen Holzboden auf Baumstämme legt

Holz wählen

Als Verzögerungen eignet sich ein Holz jeglicher Holzart ohne nennenswerte Mängel und Krümmungen mit einem Feuchtigkeitsgehalt von nicht mehr als 14%.

Board Auswahl. Es ist notwendig, sich für die Holzart zu entscheiden. Kiefer ist billiger, aber auch mobiler: Mit der Zeit treten kleine Risse und Unregelmäßigkeiten auf. Ein Lärchenbrett eignet sich für einen Schriftsatzboden. Wenn die Länge der Platte mehr als 3 Meter beträgt, ist es besser, keine rechteckige Rille zu wählen, sondern eine trapezförmige oder abgerundete.

Arbeitsauftrag

Zuerst müssen Sie die allgemeine horizontale Ebene an den Wänden markieren, den alten Boden abbauen und den Boden planen.

Dann grillen wir aus Ziegeln, die mit M400-Zementmörtel gebunden sind. Sie sind je nach Anzahl der Verzögerungen in Reihen montiert, der Abstand zwischen den Reihen beträgt ca. 90-110 Zentimeter. In jeder Reihe befinden sich die Gitter in einem geringeren Abstand – etwa 750 cm. Die obere Ziegelreihe sollte durch die Höhe des Holzes und die Dicke der Platte sowie einige Zentimeter des Zementmörtelkopfes unter dem Niveau des fertigen Bodens liegen.

Meisterkurs: Wie man mit eigenen Händen einen Holzboden auf Baumstämme legt

Die Grills sollten nach dem Verlegen einen Tag lang stehen, danach werden sie mit einer Zementkappe bedeckt, auf die die Stämme gelegt werden. Die Dicke des Hutes sollte nicht mehr als 4-5 Zentimeter betragen.

Meisterkurs: Wie man mit eigenen Händen einen Holzboden auf Baumstämme legt

Die Stange wird in einer Stufe installiert: Sie wird auf die Zementkappe abgesenkt und mit einem Vorschlaghammer genagelt. Sie wird in drei Parametern ausgerichtet:

  • Stapelhöhe;
  • Längsneigung;
  • seitliche Neigung.

Im Fehlerfall kann das Holz abgerissen und neu verlegt werden. Ein Höhenunterschied von nicht mehr als 1,5 mm pro Meter Ebene ist zulässig, der Abstand zwischen den Stäben ist nicht so streng standardisiert: Eine Abweichung von 2–3 cm ist zulässig.

Meisterkurs: Wie man mit eigenen Händen einen Holzboden auf Baumstämme legt

Die verlegten Stangen werden 2-3 Stunden lang stehen gelassen, danach werden sie abgerissen und gleichmäßig von beiden Seiten angehoben. In die geformten Nischen wird ein Imprägniermittel gegeben – Dachmaterial oder mehrere Schichten Polyethylen, wonach die Stämme an ihren Platz zurückgebracht werden.

Meisterkurs: Wie man mit eigenen Händen einen Holzboden auf Baumstämme legt

Bevor Sie den Boden verlegen, müssen Sie 2-3 Tage warten, bis das Mauerwerk und die Zementkappe fest sitzen. Währenddessen bereiten sie die Bretter vor: Sie werden mit einem Antiseptikum behandelt und in Stapeln gestapelt, wobei die Schichten mit Brettern gleicher Dicke verschoben werden..

Meisterkurs: Wie man mit eigenen Händen einen Holzboden auf Baumstämme legt

In diesem Zustand wird die Platte bis zur vollständigen Trocknung gelagert, manchmal wird sie mehrmals mit Antiseptika auf Alkydharzen imprägniert. Sie bedecken nur die Enden und die nahtlose Seite der Platte, die eine Belüftungsnut aufweist, da das Antiseptikum auf der Vorderseite einen harten Film bildet, der die mechanische Bearbeitung der Oberfläche erschwert. Die Stangen werden auch zerlegt und verarbeitet.

Nachdem die Gitter getrocknet sind, wird das erste Brett gelegt, wobei der Kamm abgeschnitten und seine Kante mit einer Ebene unter den Vorsprüngen und Unregelmäßigkeiten an der Wand eingestellt wird. Das Brett wird mit Nägeln befestigt und in einem Winkel von 35-50 ° in die Nut gehämmert.

Meisterkurs: Wie man mit eigenen Händen einen Holzboden auf Baumstämme legt

Um die Außenkante nicht versehentlich zu beschädigen, wird der Nagel fertiggestellt und der Schlagzeuger angewiesen.

Meisterkurs: Wie man mit eigenen Händen einen Holzboden auf Baumstämme legt

Sie sollten nicht versuchen, die Nut von Spänen zu befreien, Sie können einen großen Splitter antreiben.

Am Ende der Befestigung wird die Nut visuell überprüft, um sicherzustellen, dass die Nagelköpfe tief genug im Holz versenkt sind..

Meisterkurs: Wie man mit eigenen Händen einen Holzboden auf Baumstämme legt

Jede nachfolgende Reihe wird mit einem Kamm in die Nut der vorherigen eingebaut und mit einer Brechstange auf den Boden gedrückt. Um das Board nicht zu beschädigen, legen Sie unbedingt ein Stück Board hinein.

Meisterkurs: Wie man mit eigenen Händen einen Holzboden auf Baumstämme legt

Wenn sich kein Assistent in der Nähe befindet, können Sie die Lücke zwischen den Platinen mithilfe einer spontanen Buchse beseitigen. Die Klemmen werden vorübergehend mit selbstschneidenden Schrauben am Stamm befestigt.

Meisterkurs: Wie man mit eigenen Händen einen Holzboden auf Baumstämme legt

Wenn Sie den Boden in Türen verlegen, ist es besser, einen Teil des Putzes von den Wänden zu entfernen, um die Bildung von Rissen nach dem Einbau des Türsatzes zu verhindern.

Meisterkurs: Wie man mit eigenen Händen einen Holzboden auf Baumstämme legt

Wir verbinden Böden mit unterschiedlichen Verlegerichtungen

Wenn die Platine in einem angrenzenden Raum die Richtung ändert, müssen Sie mit einem Handwerkzeug eine Nutverbindung herstellen.

Wenn Sie die Platte parallel zur Türöffnung verlegen, bleibt die Nut der Platte normalerweise frei, was bedeutet, dass ihre Enden durch Ausschneiden des Kamms bearbeitet werden müssen. Dies geschieht folgendermaßen:

  1. Nach dem Rückzug von der schmalen Kante des Bretts in die Tiefe der Nut wird ein Schnitt ausgeführt. Die Schnitttiefe entspricht dem Abstand von der Vorderseite zum Firstregal.
  2. Überschüssige Holzmeißel.
  3. Der gleiche Vorgang wird von der Rückseite der Platine ausgeführt..

Wenn die Nut für die Verbindung frei bleibt, schneiden Sie am Ende der Platte mit einer Kreissäge auf die gewünschte Tiefe.

Meisterkurs: Wie man mit eigenen Händen einen Holzboden auf Baumstämme legt

Da es unwahrscheinlich ist, dass eine hohe Genauigkeit erreicht wird, insbesondere bei einem Trapezkamm, wird die Verbindung mit Kleber „flüssigen Nägeln“ gefüllt..

Meisterkurs: Wie man mit eigenen Händen einen Holzboden auf Baumstämme legt

Den neuen Holzboden mit dem alten verbinden

Wenn ein neuer Boden mit einem alten mit flachem Ende verbunden werden muss, ist ein sorgfältigerer Ansatz erforderlich. Am Ende jedes verlegten Brettes wird ein Grat ausgeschnitten.

Meisterkurs: Wie man mit eigenen Händen einen Holzboden auf Baumstämme legt

Die Enden der fertigen Dielen müssen geebnet werden, dann muss eine Nut mit den angegebenen Abmessungen ausgewählt werden. In diesem Fall war es schnell mit einer Handmühle erledigt, in Abwesenheit kann man mit einem Hammer und einem Meißel arbeiten.

Meisterkurs: Wie man mit eigenen Händen einen Holzboden auf Baumstämme legt

Der Anschluss muss ebenfalls mit Kunststoffkleber gefüllt sein..

Meisterkurs: Wie man mit eigenen Händen einen Holzboden auf Baumstämme legt

Wir überprüfen das Ergebnis der durchgeführten Arbeit

Nach dem Verlegen der Bretter sollte der Höhenunterschied 0,5 mm nicht überschreiten. Das Vorhandensein hoher „Schweller“ weist auf die Verbindung von Schnittholz hin. Ein solches Brett muss ersetzt werden. Kleine Unterschiede werden beim Bodenschleifen beseitigt.

Meisterkurs: Wie man mit eigenen Händen einen Holzboden auf Baumstämme legt

Nach dem Grobschleifen mit Schleifpapier der Körnung K120 werden die Lücken zwischen den Brettern und Spuren von Holzfehlern mit einem holzfarbenen Kitt versiegelt. Als nächstes werden die versiegelten Hohlräume bearbeitet und der Boden mit feinerem Schmirgelpapier geschliffen. So sieht der Boden nach einer Öffnung mit Lack aus:

Meisterkurs: Wie man mit eigenen Händen einen Holzboden auf Baumstämme legt

Ein dicker Alkyd-Yachtlack wird verwendet, um den Boden zu bedecken. Überprüfen Sie den Boden vor dem Auftragen jeder weiteren Schicht auf anhaftende Insekten oder Ablagerungen. Aussehen nach der zweiten Bewerbung:

Meisterkurs: Wie man mit eigenen Händen einen Holzboden auf Baumstämme legt

Es ist nicht erforderlich, den Boden zu waschen. Es wird empfohlen, dies zu tun, wenn jede Lackschicht poliert wird. In solchen Fällen waschen sie den Boden mit einer schwachen Essiglösung – einem Glas auf einem Eimer Wasser.

Meisterkurs: Wie man mit eigenen Händen einen Holzboden auf Baumstämme legt

Mit jedem weiteren Lackauftrag wird der Boden dunkler und glänzender. Für eine gute Haltbarkeit der Beschichtung sind insgesamt 4–5 Lackschichten erforderlich. Dies muss bei der Wahl der Lackfarbe berücksichtigt werden. Sie können den Boden auch mit der ersten Schicht tönen und alle anderen Anwendungen mit Klarlack ausführen..

Artikel bewerten
An Freunde weitergeben
Empfehlungen zu jedem Thema von Experten
Einen Kommentar hinzufügen

Durch Klicken auf die Schaltfläche "Kommentar senden" stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu und akzeptiere die Datenschutzrichtlinie