Wie wählt man eine Duschkabine

Eine Duschkabine kann in einem kleinen Badezimmer erheblich Platz sparen oder eine echte Dekoration für ein Spa zu Hause sein. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie die beste Wahl für Ihr Budget treffen und worauf Sie beim Kauf achten müssen..

Wie wählt man eine Duschkabine

Der Wasserverbrauch bei Verwendung einer Duschkabine kann um ein Vielfaches reduziert werden (im Vergleich zu einer Badewanne), und beim Kauf kompakter Optionen ist die Platzersparnis sehr beeindruckend.

Welche Duschkabine ist besser zu wählen und wie lässt sich die große Auswahl an Herstellern, Modellen und „Spezialeffekten“ nicht verwirren? Wie können Sie verstehen, welche Optionen für Sie geeignet sind, und nicht für trendiges Design zu viel bezahlen? Lassen Sie uns versuchen, es herauszufinden und Schritt für Schritt den Prozess der Auswahl der richtigen Duschkabine zu beschreiben.

Arten von Duschkabinen, ihre Eigenschaften

Die erste Entscheidung ist die Größe und Art der Duschkabine. In Sanitärgeschäften werden verschiedene grundlegende Optionen angeboten:

  1. Öffnen (Duschecke). Es besteht aus zwei oder drei Wänden, die Wand des Raumes dient als tragende Stütze. Grundvoraussetzung ist die Verfügbarkeit hochwertiger Keramikfliesen mit gut verarbeiteten Nähten. Grundsätzlich werden solche Modelle im Budgetsegment vorgestellt, es gibt aber auch Designerprodukte..
  2. Dusche. Es ist eine vollständig geschlossene Struktur mit einer tiefen oder niedrigen Basis. Es kann entweder eine einfache Form (rechteckig, quadratisch, dreieckig) oder in Form eines Polyeders oder eines Kreissektors sein.
  3. Duschkasten. Kombiniert Dusche und Bad. Es gibt zwei Arten von kombinierten Kabinen: mit einer eingebauten, vollständig geschlossenen Badewanne oder mit einer angeschlossenen Version (die Badewanne ist auf einer Seite eingebaut).

Wie wählt man eine Duschkabine

Wichtig! Beachten Sie bei der Auswahl des Duschkabinen-Typs, dass es unerwünscht ist, offene Optionen zu zerlegen. Die Palette und die Türen sind im Gegensatz zu geschlossenen Strukturen, die aus einem Stück bestehen, starr am Boden und an den Wänden befestigt.

Auswahl einer Palette: Material, Form, Tiefe

Bei der Auswahl der richtigen Duschkabine spielt der Palettentyp eine wichtige Rolle. Die Hauptmerkmale – Höhe, Tiefe und Breite – sind besser zu wählen und konzentrieren sich auf den „dimensionalsten“ Benutzer. Es ist unbedingt zu berücksichtigen, dass die umschließenden Elemente am Rand der Palette befestigt werden..

Wichtig! Wenn die Dusche die einzige Möglichkeit ist, Wasser zu nehmen, ist es besser, die maximal mögliche Tiefe zu wählen. Ein Tablett mit einer Höhe von 30-35 cm kann als kleines Badezimmer verwendet werden (zum Beispiel zum Baden kleiner Kinder und Haustiere, zum Waschen sperriger Gegenstände)..

Form und Maße

Die geeignete Mindestgröße beträgt 80 x 80 cm in Form eines Quadrats oder eines Kreisteils. Duschen mit geraden Strukturen sind billiger. Abgerundete Modelle erfordern die Installation von gebogenen Türen, was teurer ist. Für kleine Räume sind radiale Formen jedoch optimal und platzsparend..

Wie wählt man eine Duschkabine

Wichtig! Berücksichtigen Sie bei vorläufigen Messungen unbedingt den Abstand zu Wänden und Gegenständen in der Nähe im Badezimmer..

Herstellungsmaterial

Die Palette muss stark und zuverlässig sein – wenn das Gewicht des Badenden gleichmäßig in der Badewanne verteilt ist, fällt in der Duschkabine das gesamte Gewicht einer Person auf einen Punkt. Diese Funktion muss bei der Materialauswahl berücksichtigt werden:

  1. Gusseisen. Es ist sehr langlebig, aber aufgrund seiner Dicke dauert das Aufwärmen lange. Vor dem Duschen müssen Sie einige Minuten lang heißes Wasser halten, was den Verbrauch erheblich erhöht.
  2. Stahl. An zweiter Stelle in Bezug auf Zuverlässigkeit, an erster Stelle in Bezug auf Lärmemissionen. Es ist notwendig, auf die Beschichtung zu achten – Emaille von schlechter Qualität kann sich durch konstante Feuchtigkeit verschlechtern.
  3. Acryl. Ein wichtiger Punkt ist die Dicke des Materials. Bei einem hohen Gewicht einer Person kann sich eine dünne Palette verbiegen und schnell versagen. Zu den Pluspunkten zählen die Heizgeschwindigkeit, die einfache Reinigung und die Fähigkeit, Kratzer abzuschleifen.
  4. Keramik. Ein schönes und widerstandsfähiges Material mit hoher Zerbrechlichkeit. Gut in der Designer-Renovierung, erfordert aber sorgfältige Behandlung. Nicht geeignet, wenn sich kleine Kinder oder Personen mit eingeschränkter Mobilität im Haus befinden.
  5. Künstlicher Marmor. Sehr langlebig, leicht zu reinigen, widerstandsfähig gegen aggressive Umgebungen, macht unter Wasserdruck keine Geräusche. Der einzige Nachteil sind die ziemlich hohen Kosten.

Wie wählt man eine Duschkabine

Wichtig! Das in Bezug auf Kosten und Qualität optimale Material ist Acryl. Es ist besser, wenn es nicht in reiner Form vorliegt, sondern mit Additiven, die die Festigkeit erhöhen. Zum Beispiel die deutsche Firma Villeroy&Boch stellt Paletten aus Quarz her (Acryl kombiniert mit Quarzsand).

Schwenk- oder Schiebetüren

Welche Duschkabinen sind am zuverlässigsten – mit Flügeltüren oder Schiebetüren? Beide Systeme haben ihre Vor- und Nachteile:

  1. Schaukel (eine oder mehrere Türen). Der problematischste Ort solcher Modelle sind die Scharniere. Wenn das Budget es zulässt, ist es besser, massive Metallscharniere anstelle von gepresstem Pulver zu bevorzugen. Die Option eignet sich eher für ein großes Badezimmer.
  2. Rutschen. Das Prinzip des Geräts ähnelt dem in Kleiderschränken verwendeten System: Die Türen auf Rollen bewegen sich entlang der oberen und unteren Führung. Die Flügel sind mit Magneten und Gummidichtungen zum dichten Schließen ausgestattet. „Wunde“ Stellen – Rollen (können von den Führungen abbrechen) und das Material der Führungen (es ist besser, Stahl oder Aluminium zu wählen).

Wie wählt man eine Duschkabine

Wichtig! Der Hauptteil der Kosten einer Kabine mit Schiebesystem fällt auf die Schienen. Im Falle eines Ausfalls entspricht ihr Austausch praktisch den Kosten einer neuen Duschkabine. Es ist besser, Systeme von vertrauenswürdigen Herstellern mit eigenen Service-Centern zu kaufen.

Hersteller. Wem solltest du vertrauen?

Standardmäßig wird davon ausgegangen, dass europäische Unternehmen Produkte von höchster Qualität herstellen. Tatsächlich werden die meisten Marken nur in Italien oder Deutschland entworfen, die Montage erfolgt in Fabriken in China. Wenn möglich, bevorzugen Sie die Originalbaugruppe.

Die Preisspanne für Duschkabinen ist sehr breit, jeder Hersteller produziert sowohl Budgetlinien als auch Elite-Produkte.

Wie wählt man eine Duschkabine

Wenn Sie sich für eine Duschkabine entscheiden, können Kundenbewertungen eine entscheidende Rolle spielen. Lassen Sie uns die Marken auflisten, die sich auf dem Markt bewährt haben:

  1. Deutschland – Hansgrohe, Hueppe, Hyber, Hoesch.
  2. Italien – Whirlpool, Cerutti, Albatros.
  3. Südkorea – Niagara.
  4. China – Appolo, Aqualux, Fituche.
  5. Russland – Bandstunden, Doktor Jet, „Radomir“, „Aquatika“.

Zunächst lohnt es sich, das Budget festzulegen, das Sie für den Kauf neuer Sanitärinstallationen bereitstellen können. Dann – mit den notwendigen Funktionen und Duschmodell. Erst danach lohnt es sich, die Angebote verschiedener Hersteller zu studieren..

Zusatzoptionen

Die einfachste Version der Duschkabine ist mit einer Gießkanne oder einer multidirektionalen Dusche ausgestattet. Es gibt auch teurere Multifunktionsmodelle im Angebot, ergänzt durch eine oder mehrere Optionen:

  1. Charcot-Dusche, Kaskadendusche und andere Modifikationen.
  2. Hydromassage.
  3. Türkisches Bad oder finnische Sauna.
  4. Aromatherapie, Ozonung.
  5. Hintergrundbeleuchtung, Radio, Telefon.
  6. Dampfgenerator.

Wie wählt man eine Duschkabine

Wichtig! Je komplexer das „Füllen“ der Duschkabine ist, desto höher sind die Kosten. Überlegen Sie genau, wie oft Sie die zugehörige Option verwenden werden.

Um die Freude am Kauf nicht zu überschatten, prüfen Sie die Verfügbarkeit der Produktzertifikate und die Dauer der Werksgarantie. Es ist besser, die Installation technisch komplexer Modelle den Meistern anzuvertrauen. Einfachere Optionen (Duschabtrennung) können unabhängig voneinander installiert werden.

Artikel bewerten
An Freunde weitergeben
Empfehlungen zu jedem Thema von Experten
Einen Kommentar hinzufügen

Durch Klicken auf die Schaltfläche "Kommentar senden" stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu und akzeptiere die Datenschutzrichtlinie