Wiederverwertete Materialien

Der nachhaltige Ansatz für Wohnungsbau und Innenarchitektur gewinnt an Dynamik. Moderne Technologien ermöglichen es, Materialien aus Abfällen herzustellen, die sonst auf Mülldeponien verbleiben und die Natur verschmutzen würden. Auf unserer Tipps-Website finden Sie Inhalte, die auf diese Weise erstellt wurden.

Wiederverwertete Materialien

Das Thema der ökologischen Nachhaltigkeit einzelner Gebäude und ganzer Städte war dem Internationalen Kongress und der Ausstellung Greenbuild 2019 gewidmet, die Ende letzten Jahres in Atlanta stattfand. Auf der Veranstaltung präsentierten viele Hersteller Materialien, die zu 100% recycelt sind. Das Portal bietet nur fünf anschauliche Beispiele für moderne Technologien.

Insbesondere zeigte der Einschub Abstellgleis für Fassaden und Bretter, die aus bereits verwendeten Schneesperren hergestellt wurden. Erinnern Sie sich an die ganzen Zaunreihen, die auf den Feldern aufgestellt sind, um sich vor Schneeverwehungen zu schützen? Warum sie nicht wieder benutzen?.

Wiederverwertete Materialien

Hier ist ein Haus vor Ihnen, für dessen Verkleidung Bretter genau aus Schneeschutzzäunen verwendet wurden. Experten stellten fest, dass ein solches Abstellgleis sehr schön altert, wobei die gesamte Struktur des Holzes betont wird. Die Fassade wird für eine lange Zeit dienen, erfüllt effektiv die Aufgabe der Isolierung des Gebäudes, sieht ein wenig rustikal, aber schön aus.

Wiederverwertete Materialien

Wiederverwertete Materialien

Mohawk präsentierte in Atlanta Teppiche aus recycelten Plastikflaschen. Es ist kein Geheimnis, dass es sich um Kunststoff handelt, der sich sehr lange in der Natur auflöst und sie jahrzehntelang verschmutzt. Daher ist seine sekundäre Verwendung sehr wichtig. Und Teppiche aus recyceltem Kunststoff sind langlebig und attraktiv. Man weiß nie sofort, dass es sich um einen ehemaligen Abfall handelt.

Wiederverwertete Materialien

Wiederverwertete Materialien

Die umweltfreundlichen MDF-Platten aus Reisstroh werden in Kürze in Kalifornien kommerziell hergestellt. Die Technologie ermöglicht die Herstellung von Paneelen mit einer Vielzahl von Furnieren, die Palette ist reichhaltig. Sie können MDF aus Reisstroh überall verwenden – für die Herstellung von Möbeln und Innendekorationen. Durch das Recycling von Reisstroh können Sie die Felder nicht überfluten, um sie zu zersetzen – eine erhebliche Einsparung der Wasserressourcen des Planeten. Und anstelle von schädlichem Formaldehyd verwendet der Hersteller Technologie auf Sojabasis. Wenn Häuser aus Stroh gebaut werden, können Sie daraus Veredelungsmaterialien herstellen.

Wiederverwertete Materialien

Wiederverwertete Materialien

CaraGreen aus Atlanta hat das neueste Durat-Material vorgestellt. Es besteht ebenfalls aus recyceltem Kunststoff. Die Oberfläche ist langlebig und lässt sich leicht in eine Arbeitsplatte in Küche oder Bad verwandeln. Durat ist bereits in einer Palette von 300 Farben erhältlich. Es gibt Oberflächen, die buntes Terrazzo perfekt imitieren.

Wiederverwertete Materialien

Wiederverwertete Materialien

IceStone – ein Material aus recyceltem Glas, Portlandzement und ungiftigen Pigmenten – wurde von den Herstellern dramatisch verbessert. Jetzt hat er weniger Angst vor Verschmutzung, Sonnenlicht und hohen Temperaturen. Was IceStone zu einem großartigen Material für Küchenarbeitsplatten gemacht hat.

Artikel bewerten
An Freunde weitergeben
Empfehlungen zu jedem Thema von Experten
Einen Kommentar hinzufügen

Durch Klicken auf die Schaltfläche "Kommentar senden" stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu und akzeptiere die Datenschutzrichtlinie