Berechnung und Auswahl von Geräten für die Belüftung einer Wohnung

Der Artikel stellt eine angepasste Methode zur Berechnung eines autonomen Versorgungs- und Abluftsystems am Beispiel einer 3-Zimmer-Wohnung vor. Sie lernen, wie Sie Spitzenbandbreitenwerte berechnen und wie Sie die richtige Ausrüstung basierend auf den Anforderungen der Wohnung auswählen.

Berechnung und Auswahl von Geräten für die Belüftung einer Wohnung

Wie alle Arbeiten im Zusammenhang mit der Installation von technischen Geräten besteht die Installation der Lüftung aus mehreren Schritten. Betrachten wir sie am Beispiel einer Dreizimmerwohnung.

Raumanalyse und Problemstellung für das System

Überprüfen Sie mit einem Blatt Papier oder einer Kerze, ob der Abluftkanal der Wohnung, dessen Ausgänge sich im Bad und in der Küche befinden, funktioniert.

Um die Anzahl und Leistung der in einem bestimmten Raum erforderlichen Lufteinlässe zu bestimmen, können Sie zwei Optionen verwenden, die je nach Komplexität des gesamten Systems relevant sind.

Option Nummer 1. Professioneller Engineering Online-Rechner. Diese Methode ist mit ziemlich komplexen Begriffen und Formulierungen gefüllt und eignet sich eher für komplexe Layouts mit vielen Räumen, die unterschiedliche Anforderungen an den Luftaustausch haben. Die vollständige Nutzung erfordert Kenntnisse und Berufserfahrung.

Option Nummer 2. Selbstberechnung, geeignet für die Anforderungen von SNiP. Die Belüftung einer gewöhnlichen Wohnung oder eines kleinen Hauses ist nur minimal komplex, sodass jeder Heimwerker damit umgehen kann..

Für die unabhängige Projektdurchführung sind fünf Indikatoren erforderlich.

Kanaldurchmesser.Eine komplexe Berechnung, die auf SNiP-Daten, der Anzahl der Personen, Raumfunktionen zu verschiedenen Tageszeiten usw. basiert. Aus Erfahrung ist jedoch bekannt, dass alles auf drei beliebte Durchmesser (Abschnitte) des Kanals hinausläuft – 100, 125 und 150 mm. Beziehungsweise:

  • 100 mm – für konstanten kontinuierlichen Luftaustausch rund um die Uhr bei geringer Lüfterleistung;
  • 125 mm – regelmäßige Belüftung bei geringer und mittlerer Leistung, während sich Personen im Raum befinden (z. B. von 18.00 bis 8.00 Uhr);
  • 150 mm – schnelle Belüftung 1-2 mal täglich für Räume mit unregelmäßiger oder seltener Anwesenheit von Personen.

Berechnung und Auswahl von Geräten für die Belüftung einer Wohnung

Dementsprechend hängt der Durchmesser des Kanals in unserem Fall nicht von der Leistung der Geräte ab, sondern von den Anforderungen an den Raum.

Lüfterleistung.Gemessen in m3/Stunde. Gemäß SNiP 41-01-2003 „Heizung, Lüftung und Klimatisierung“ muss ein Luftaustausch von mindestens 3 m gewährleistet sein3 in 1 Stunde mal 1 m2 Wohnraum. Mit anderen Worten, das System muss in 1 Stunde das gesamte Luftvolumen im Raum durch sich selbst leiten. Bitte beachten Sie, dass die Belüftung einen Luftstrom von 5 bis 40 m ermöglicht3/ Stunde, abhängig vom eingestellten Modus.

Form, Abschnitt und Wände des Kanals.Es gibt Hindernisse, die den Systemdurchsatz erheblich beeinflussen können:

  1. Die gewellten Wände des Kanals nehmen 7-9% der Lüfterleistung auf. Wählen Sie glatte, runde Rohre.
  2. Rechter Winkel (90 °) des Kanals – jede Ecke verbraucht 2-3% der Lüfterleistung. Entwerfen Sie einen Kanal mit möglichst wenigen Ecken.
  3. Filter und Schalldämpfer. Ihr Durchsatz und ihre Verluste sind auch in den Werksunterlagen angegeben..

Luftansaugleistung.Sie muss der Kapazität des Abgassystems entsprechen, sonst arbeiten die Abluftventilatoren unter Last und ohne ordnungsgemäße Ergebnisse. Die Zahlen für diesen Hauptindikator sind immer in den Anweisungen für die Versorgungsgeräte enthalten..

Besonderheit der Räumlichkeiten.Sie können die Aufgabe komplizieren, indem Sie die Berechnung der Luft pro Person oder die Häufigkeit des Austauschs anwenden. In der Praxis gibt es jedoch genügend Informationen aus der SNiP-Norm – 3 m3 1 m2 für Schlafzimmer, Wohnzimmer, Kinderzimmer. Das gleiche Dokument sagt über feste Preise:

  1. Für die Küche – 90 m3/Stunde.
  2. Für Badezimmer – 25 m3/Stunde.
  3. Für eine Toilette – 30 m3/Stunde.
  4. Für ein kombiniertes Badezimmer – 35 m3/Stunde.

Berechnung und Auswahl von Geräten für die Belüftung einer Wohnung

Es ist zu beachten, dass diese Standards mit einem enormen Spielraum entwickelt wurden, der in der Praxis nicht umgesetzt wird. Das Problem von Feuchtigkeit und Fremdgerüchen wird bei Bedarf gelöst – beim Kochen oder Duschen wird eine verstärkte Haube eingeschaltet. Um feste Raten mit gutem Luftzug in einem Standard-Lüftungskanal zu gewährleisten, reicht es aus, einen Zufluss bereitzustellen. Bei der Installation des Lüfters an einem Standardkanal muss auch der Zufluss verstärkt werden.

Berechnungen

Berechnung der Wohnzimmer

Die Summe der Flächen: 12 + 16 + 21 = 59 m2. Luftvolumen zum Austausch nach SNiP: 59 x 3 = 177 m3.

Berechnung für ein Bad oder eine Küche

Die Haube muss innerhalb von 15 Minuten einen vollständigen Luftaustausch gewährleisten. Küchenvolumen nach Norm: 9 x 7 = 27 m3, Das sollte in einer Viertelstunde verschwunden sein. Dementsprechend beträgt der Durchsatz des Abluftventilators mindestens 27 x 4 = 108 m3/Stunde während des Betriebs der Haube (40-60 min / Tag).

In der Praxis ist dieser Indikator für die meisten Haushaltshauben viel höher – ab 220 m3/ Stunde, aber in 50% der Fälle sind sie aufgrund fehlenden Zuflusses untätig.

Berechnung der Räumlichkeiten der Badezimmer

Bad. Luftvolumen: 4 x 3 = 12 m3/Stunde. Schließen Sie den Luftaustausch in 5 Minuten (1/12 Stunde) ab. Bandbreite – 12 x 12 = 144 m3/Stunde.

Toilette. Luftvolumen: 2 x 3 = 6 m3/Stunde. Vollständiger Austausch in 5 Minuten (1/12 Stunde). Systembandbreite – 6 x 12 = 72 m3/Stunde.

Denken Sie daran, dass sich die berechneten Indikatoren auf die Durchflusskapazität des Zuflusses beziehen, auf deren Grundlage die Abgasanlage ausgewählt wird.

Die erhaltenen Daten können zu einer Tabelle zusammengefasst werden:

Räumlichkeiten Fläche, m2 Austausch nach SNiP-Norm, m3/Stunde Optimaler Kanaldurchmesser, mm Anzahl der Knie, Stck. Zuflussquelle Hinweis
Schlafzimmer Sechszehn 16 x 3 = 48 125 1 Fenster- / Wandventil Regelmäßige Ausstrahlung 10 Stunden am Tag (von 22.00 bis 08.00 Uhr)
Kinder 12 12 x 3 = 36 einhundert 2 Ständige Belüftung
Wohnzimmer 21 21 x 3 = 63 125 2 Ständige Belüftung
Küche neun 90 (108 in der Spitze) 150 3 Fenster- / Wandventil durch Wohnräume Ständige Belüftung mit periodischer Intensivierung (Extraktion)
Bad 4 25 (144 in der Spitze) 150 2 Regelmäßige verbesserte Belüftung
Toilette 2 30 (72 in der Spitze) 150 Regelmäßige verbesserte Belüftung

Frage.Wie man einen Zufluss von 144 m vorsieht3/ Stunde ins Badezimmer, wenn die maximale Kapazität der Versorgungsventile 40 m beträgt3/Stunde?

Antworten.Verbinden Sie den Bad- und Toiletteneinlass mit dem kombinierten Auspuff aus den Wohnräumen. Die Luftqualität eignet sich gut für eine verbesserte Belüftung und beträgt insgesamt 120 m3/ Stunde Zufluss gewährleistet die normale Effizienz der Haube.

Die Anzahl der Bögen ist ein Indikator für den Leistungsverlust des Abluftventilators (2% pro Winkel). Berücksichtigen Sie dies bei der Auswahl der Ausrüstung.

Anhand der angegebenen Daten können Geräte ausgewählt werden – Fenster- und Wandventile, Ventilatoren und Absauger, Kanäle. Die Hauptsache ist, die Regel zu befolgen – das Volumen des Zuflusses muss gleich dem Volumen des Luftauslasses sein. Es wird empfohlen, ein zentrales Mehrkanalsystem mit Abgriffen für jeden Raum (300-700 USD) zu verwenden und Leistungsregler und Einschalt-Timer in separaten Räumen zu installieren (ab 15 USD / Stk.)..

Berechnung und Auswahl von Geräten für die Belüftung einer Wohnung

Mit der im Artikel angegebenen angepassten Methodik können Sie die Dienste von Fachleuten in Anspruch nehmen. Dies ist angesichts der geringen Komplexität durchaus akzeptabel. Jetzt müssen Sie nur noch die Ausrüstung auswählen, deren Preis nur von der Qualität des Produkts und dem Geräuschpegel abhängt. Im nächsten Artikel erfahren Sie, wie Sie das System einbinden..

Artikel bewerten
An Freunde weitergeben
Empfehlungen zu jedem Thema von Experten
Einen Kommentar hinzufügen

Durch Klicken auf die Schaltfläche "Kommentar senden" stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu und akzeptiere die Datenschutzrichtlinie