Deckendecke: Auswahl und Installation von Lampen

Dieser Artikel ist nützlich für diejenigen, die Spanndecken bestellen möchten und sich auf Scheinwerfer als Beleuchtung konzentrieren möchten. Wir erklären Ihnen, wie Sie die richtigen Beleuchtungsgeräte für eine Spanndecke auswählen, mit welchen Glühbirnen sie ausgestattet werden und wie diese Geräte montiert werden.

Stretchdeckenbeleuchtung. Lampen für Spanndecken

Viele Leute denken, dass es schwierig oder unmöglich ist, funktionale Beleuchtung auf Stoff- oder PVC-Leinwänden zu implementieren. In der Tat können Sie mit Spanndecken alle vorhandenen Beleuchtungsprodukte verwenden: Kronleuchter, LED-Streifen, Scheinwerfer usw..

Es gibt nur zwei technologische Probleme, die Spannungssysteme für uns darstellen:

  • Stoffe und Folien haben keine eigene Tragfähigkeit;
  • Leinwände haben Angst vor hohen Temperaturen.

Aber sie sind erfolgreich gelöst. Sie müssen nur die richtigen Lampen für Spanndecken auswählen und alle allgemein anerkannten Anforderungen für die Installation erfüllen.

So wählen Sie Scheinwerfer für eine Spanndecke

So kam es, dass im postsowjetischen Raum Scheinwerfer unter allen Beleuchtungsarten eine führende Position einnahmen. Besonders wenn es um abgehängte (Trockenbau, Kunststoff) und Spanndecken geht, bei denen Einsteckmodelle verwendet werden können. Die Sache ist, dass Punktbeleuchtungsgeräte es Ihnen ermöglichen, eine Vielzahl von Aufgaben zu lösen, sowohl praktische als auch rein gestaltete, und dies für relativ wenig Geld.

Warum eine Punktlichtquelle gut ist:

  • kann den gesamten Raum oder einzelne Zonen beleuchten;
  • nicht auffällig, schafft aber eine „Atmosphäre“;
  • Die Einsteckversion ist äußerst ergonomisch (wichtig für niedrige Decken).
  • hat ein geringes Gewicht;
  • preiswert.

Leuchten für Spanndecken: Einbau, Halbeinbau oder Decken

Eingebaute Beleuchtungsprodukte sind am weitesten verbreitet, da sich die Spanndecke immer bis zu einem gewissen Abstand von der Decke zurückzieht. Der Deckenraum ist mindestens 3,5 bis 4 Zentimeter dick, oft genug, um dort eine Lampe zu „verstecken“. Beachten Sie jedoch, dass Sie bei einigen Modellen von Punktlichtquellen die Leinwand um bis zu 70-120 mm absenken müssen. Einsteckscheinwerfer für Spanndecken ragen fast nicht über die Deckenfläche hinaus und verbergen nicht die Nutzhöhe des Raumes. Solche Beleuchtungsgeräte beleuchten in der Regel nur den Raum, ihre Strahlen treffen praktisch nicht auf die Decke, sie fokussieren nicht darauf.

Stretchdeckenbeleuchtung. Lampen für Spanndecken

Beachtung! Da die Lampe im Inneren vollständig verborgen ist, gelangt die von ihr abgegebene Wärme fast vollständig in den Zwischenraum. Wählen Sie die Lampenleistung sorgfältig aus.

Oberflächenlampen sind im Wesentlichen Miniaturleuchter, die von außen an der Decke montiert werden. Solche Beleuchtungsvorrichtungen zeichnen sich durch eine Vielzahl von Designs aus, wobei hier die kompliziertesten Farbtöne und Aufbauten (Kristalle, facettiertes Glas) verwendet werden. Viele Plattformoptionen: gegossenes oder gestanztes Metall; unter Edelstahl, Gold, Silber, Kupfer / Bronze Patina. Overhead-Geräte sind insofern bemerkenswert, als sie nicht nur den Raum, sondern auch die Leinwand der Spanndecke beleuchten, wodurch Sie beispielsweise bei Glanz sehr ungewöhnliche Effekte erzielen können.

Stretchdeckenbeleuchtung. Lampen für Spanndecken

Eine halb vertiefte Leuchte ist eine Art eingebautes Modell, bei dem sich der Körper der Leuchte hinter der Decke befindet, ein wesentlicher Teil der Lampe sich jedoch unterhalb der Ebene der Leinwand befindet. Diese Modelle werden wie Einbauleuchten montiert, aber ähnlich wie bei Deckengeräten wird viel Licht an die Decke geschickt. Darüber hinaus gibt die entfernte Lampe mehr Wärme an den Innenraum des Raums ab, sodass eine leistungsstärkere Lichtquelle ausgewählt werden kann..

Stretchdeckenbeleuchtung. Lampen für Spanndecken

Scheinwerfer: fest oder reversibel

Feste Strahler für Spanndecken beleuchten den Bereich direkt darunter. In diesem Fall können wir das Layout der Leuchten nur manipulieren, indem wir sie gleichmäßig oder durch einige Linien platzieren.

Manchmal muss man sich jedoch auf ein bestimmtes Interieur oder einen Bereich konzentrieren, der aus gestalterischer Sicht wichtig ist. Dann sind schwenkbare Lampen die beste Wahl. Dies können eingebaute, halbgeschnittene und Überkopfstrukturen sein, in denen sich ein starr fixiertes Teil und ein bewegliches Modul befinden, das eine Lampe enthält. Die meisten Möglichkeiten, Licht auf einen bestimmten Punkt im Raum zu lenken, bieten Außenbereiche mit festen Scharnieren oder flexiblen Beinen. Übrigens können diese Modelle sehr praktisch sein, wenn sie beispielsweise über einem Schminktisch oder über einem Badezimmerspiegel verwendet werden. Sie eignen sich auch gut zur Hervorhebung von Schaufenstern und Ausstellungsbereichen..

Stretchdeckenbeleuchtung. Lampen für Spanndecken

Fokussiertes oder diffuses Licht

Die Form und Helligkeit des Lichtstroms wird abhängig von den Aufgaben ausgewählt. Einige Leuchten liefern ein fokussiertes, zielgerichtetes Licht (Downlights), während andere ein weiches, diffuses Leuchten erzeugen. Die erste Option eignet sich für die Zonierung von Innenräumen, und die zweite Option ist für eine ruhige, gleichmäßige Beleuchtung vorzuziehen, z. B. in einem Schlafzimmer oder Wohnzimmer..

Die Art des Lichtstroms wird in der Regel durch das Leuchtendesign bestimmt. Beispielsweise erzeugt eine Einbauleuchte mit offener Lampe normalerweise einen konzentrierten Lichtstrahl. Und wenn die Lampe in einem Schirm eingeschlossen oder mit einer matten Glasplatte bedeckt ist, werden die Strahlen gemildert und gestreut, ändern ihre Farbe und sind teilweise zur Decke gerichtet.

Stretchdeckenbeleuchtung. Lampen für Spanndecken

Glühbirnen für Spanndecken entscheiden viel. Offene LED-Modelle und Halogene erzeugen einen dichten Strom, und energiesparende Proben und weiße Glühlampen leuchten gleichmäßig um sie herum.

Beachtung! Zu „stumpfe“ Plafs verbergen die Produktivität der Lampe erheblich, und die Beleuchtungsstärke im Raum reicht möglicherweise nicht aus.

Leuchten für Nassräume

Wenn sich die Luftfeuchtigkeit ändern kann, können keine normalen Scheinwerfer verwendet werden, da das Risiko eines Kurzschlusses und eines Ausfalls des Gehäuses zu groß ist (unsicher für Personen). Bei der Auswahl von Leuchten für Spanndecken im Badezimmer, in Bereichen in der Nähe des Pools oder auf einem unbeheizten Balkon müssen Sie Sondermodelle bevorzugen, die eine hohe zweite Ziffer in der Kennzeichnung der Schutzstufe (IP) aufweisen. Je höher es ist, desto besser. Als Referenz bedeutet 4 spritzwassergeschützt und 5 Wasserstrahlschutz..

Beachtung! Leuchten für Nassräume haben immer eine isolierende Abdeckung für den Mechanismus.

Arten von Leuchten nach Lichtquelle

In diesem Fall werden gleichzeitig die verwendeten Lampentypen und die technischen Betriebseigenschaften des Beleuchtungsgeräts selbst berücksichtigt. Tatsache ist, dass jeder Scheinwerfer einen Halter hat, der für einen bestimmten Lampentyp ausgelegt ist. Gleichzeitig können einige Patronentypen Lampen mit unterschiedlicher Leistung, Lichtausbeute und sogar unterschiedlichen Glühtechnologien aufnehmen.

Also schauen wir uns die Patrone und den Boden an. Hier können wir hervorheben:

  • Modelle mit Gewinde (E)
  • Stift (G)

Stretchdeckenbeleuchtung. Lampen für Spanndecken

Gewindefassungen dienen zum Einschrauben von Glühlampen und Leuchtstofflampen. Vor nicht allzu langer Zeit sind LED-Lampen erschienen, die hier verwendet werden können. Die mit E27 (Standardklasse „Edison“) und E14 (Klasse „Minion“) gekennzeichneten Produkte unterscheiden sich durch den Gewindedurchmesser..

Beachtung! Ein charakteristisches Merkmal solcher Lampen ist eine große Montagehöhe von etwa 80–120 mm. Sie müssen die Spanndecke auf diesen Abstand absenken.

Modelle von Patronen GU5,3; GU4; GU10; G4; GU6,35 sind die am häufigsten verwendeten Punktgeräte (Zahlen geben den Abstand zwischen den Leitern an). Leuchten mit Steckdosen sind für Halogen, Energieeinsparung und einige LED-Lampen ausgelegt. Hier bestimmt die Lampe, um wie viel die Decke abgesenkt werden muss, da der Körper dieser Beleuchtungsgeräte selbst recht kompakt ist. Im Durchschnitt beträgt die Höhenanzeige für solche Lampen zusammen mit der Lampe etwa 50–70 mm. Übrigens können in dieser Hinsicht halb vertiefte Drehlampen mit einem kugelförmigen beweglichen Modul (auch als „Fischauge“ bezeichnet) in dieser Hinsicht etwas vorzuziehen sein, da die Lampe in ihnen eine bestimmte Strecke entfernt ist.

Einige reine LED-Lampen für Spanndecken, die sogenannten „Tablets“, zeichnen sich aus. Die Kappen und Lampen des bekannten Modells GX53 haben zusammen die besten Montagehöhen – ca. 35 mm. Dies entspricht dem kleinstmöglichen Deckenraum für Spannsysteme, sodass die Raumhöhe nicht berücksichtigt werden muss.

Beachtung! Trotz der Vielseitigkeit der Fassungen werden einige Leuchten von Herstellern für bestimmte Lampentypen empfohlen.

Vergleichstabelle der Leuchten für Spanndecken

Modell Lampentyp Montagehöhe, mm Montagetyp Lichtstromtyp Hitze Beleuchtung der Leinwand von innen Kosten, reiben.
2746 Ferron E14, weißglühend 40 W. 85 gebaut zerstreut es gibt es gibt 50
L-200 (IP44) Brilum GU5,3, 44 LEDs 3W 45-50 gebaut zerstreut Nein Nein 320
DRG4-15-C-55 NLCO Einzelne eingebaute 4W LED 39 gebaut Fokus Nein Nein 500
88966 Eglo G4, Halogen. 20 Watt 0 Overhead zerstreut es gibt Nein 700
SEVO Eglo G9, Halogen. 40 Watt 0 Rechnungswirbelplatz Fokus Nein Nein 1100
Reccagni Angelo E14, lumineszierend. 12 Watt 0 Overhead zerstreut Nein Nein 3000
LD5000 Elektra Lumineszenz. 6 Watt 12.5 Halbschnitt zerstreut Nein Nein 2000

Glühbirnen für Spanndecken

Wie Sie sehen können, können mehrere Lampentypen für dieselbe Leuchte ausgewählt werden. Lassen Sie uns herausfinden, auf welche Eigenschaften Sie achten müssen und welche Einschränkungen kritisch werden können..

Glühlampen:

  1. Sind die billigsten.
  2. Um eine ausgefallene Lampe auszutauschen, müssen Sie nicht die gesamte Lampe zerlegen.
  3. Der schwerwiegendste Nachteil einer solchen Lichtquelle ist die starke Wärmeerzeugung. Daher wird für wärmeempfindliche PVC-Tücher eine Leistung von maximal 40 Watt angesehen, und für Stoffdecken sind 60-Watt-Lampen zulässig.
  4. Ein weiterer Nachteil – die Höhe der Leuchte kann 120 Millimeter erreichen..
  5. Viele Glühlampen haben ein „hinteres“ Leuchten, das manchmal einen hässlichen Effekt erzeugt, wenn die Decke durchscheinend ist. Spiegel, Reflexmodelle haben diesen Nachteil nicht..

Leuchtstofflampen:

  1. 70-80% wirtschaftlicher als Glühlampen.
  2. Sie erzeugen fast keine Wärme und haben daher keine Leistungsbeschränkungen.
  3. Die Decke von innen fast nicht beleuchten.
  4. Ermöglicht die Auswahl der Temperatur / Farbe des Lichts (von bläulichem Weiß bis warmem Gelb)..
  5. Sie können eine Einbauhöhe von 50–70 mm als Halogen oder bis zu 100 mm als Filament haben.
  6. Vergleichsweise teuer.
  7. Empfindlich gegenüber Verdrahtungsqualität und Spannungseigenschaften. Zum Beispiel können sie flackern und langsam aufflammen.

Stretchdeckenbeleuchtung. Lampen für Spanndecken

Halogenlampen:

  1. Erzeugen Sie einen kompakten, fokussierten Stream.
  2. Benötigt 5-7 Zentimeter freien Platz hinter der Decke.
  3. Sind preiswert.
  4. Beleuchten Sie die Decke nicht von innen (wählen Sie Modelle mit einem hochwertigen Spiegel).
  5. Sie werden sehr heiß, verwenden Sie also maximal 35 Watt Glühbirnen.
  6. Glühtemperatur entsprechend weißem Tageslicht – nicht verfügbar.

Stretchdeckenbeleuchtung. Lampen für Spanndecken

LED-Lampen:

  1. Lampen werden aus LEDs für verschiedene Arten von Haltern zusammengesetzt.
  2. Eine Größenordnung wirtschaftlicher als Glühlampen.
  3. LED-Deckenleuchten können sehr kompakt sein (Höhe 35-38 mm).
  4. Nicht aufheizen (hohe Leistung kann verwendet werden).
  5. Sehr zuverlässig und langlebig.
  6. Richtungslichtstrom.
  7. Weiß leuchten.
  8. Sie zeichnen sich durch hohe Kosten aus.

Stretchdeckenbeleuchtung. Lampen für Spanndecken

Wie werden Spanndeckenbefestigungen montiert?

Unabhängig von der Art des Scheinwerfers sollten vor der Installation der Stretch-Leinwand vorbereitende Arbeiten durchgeführt werden:

  1. Jedem Beleuchtungsgerät wird ein Versorgungsleiter zugeführt, der sicher an der Hauptdecke befestigt ist, damit der Draht während des Betriebs nicht durchhängt und den Stoff oder die Folie abzieht. Wenn Wellpappe verwendet wird, ist die Farbe (schwarz / weiß / grau) je nach Ton der Spanndecke (dunkel / hell) besser zu wählen, da es hochtransparente Leinwände gibt.
  2. Anstelle der Einbauleuchte wird eine universelle Montageplattform mit verstellbaren Halterungen installiert, die je nach Montagedurchmesser bestimmter Leuchten ausgewählt wird. Für Overhead-Modelle benötigt die Plattform einen soliden.
  3. Die Plattform wird mit Halterungen auf die Höhe des Montageprofils eingestellt (in derselben Ebene wie die zukünftige Leinwand). Wenn die Plattform schlecht belichtet ist, zieht die Lampe entweder die Decke nach unten oder bildet eine nach oben gerichtete Vertiefung.
  4. Nach dem Dehnen des Gewebes von außen werden Wärmeschutzringe geeigneter Größe darauf geklebt, die den Film oder Stoff vor Überhitzung und mechanischer Beanspruchung schützen.
  5. Und die letzte Stufe: Löcher werden in die Leinwand geschnitten, die Patronen werden gewechselt, die Lampen werden installiert, die Lampen werden eingesetzt.

Stretchdeckenbeleuchtung. Lampen für Spanndecken

Für den korrekten Betrieb von Leuchten an einer Spanndecke ist es erforderlich, die Installationsanforderungen genau zu beachten und die Lichtquellen richtig auszuwählen. Sie können die Qualität der Komponenten (Thermoringe, Plattformen, Halterungen) nicht vernachlässigen, da Sie die Decke ruinieren können, indem Sie einen Cent sparen. Scheinwerfer an Spanndecken haben sich als autarke Beleuchtungsgeräte bewährt, werden jedoch meist zusammen mit Kronleuchtern verwendet, über die das Portal im nächsten Artikel sprechen wird.

Artikel bewerten
An Freunde weitergeben
Empfehlungen zu jedem Thema von Experten
Einen Kommentar hinzufügen

Durch Klicken auf die Schaltfläche "Kommentar senden" stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu und akzeptiere die Datenschutzrichtlinie