Diagramme zum Anschluss von Heizkörpern an das Heizsystem

Ein wichtiges Problem bei der Installation einer Heizung in einem Haus ist die Wahl eines Heizk√∂rperanschlussdiagramms. Wenn Sie die richtige Entscheidung getroffen haben, optimieren Sie die Heizkosten sowohl w√§hrend der Installation als auch w√§hrend des Betriebs der Ger√§te. Es ist wichtig, dass der Anschlussplan des K√ľhlers korrekt auf Ihr Heizsystem abgestimmt ist.

Diagramme zum Anschluss von Heizkörpern an das Heizsystem

Bodenanschluss der Heizkörper

Bei diesem Anschluss f√ľhrt die Zuleitung wie die R√ľcklaufleitung in die unteren Stopfen der Batterie. Das K√ľhlmittel hat eine vorrangige Bewegungsrichtung entlang des unteren Kollektors. Ein zus√§tzlicher W√§rmeaustausch wird durchgef√ľhrt, weil das erw√§rmte K√ľhlmittel den K√ľhler aufsteigt. Ein solches Schema ist in Bezug auf Materialien am kosteng√ľnstigsten, und es ist bequem, es durchzuf√ľhren, selbst wenn Sie mit „einer Hand“ mit Ihren eigenen H√§nden arbeiten..

Diagramme zum Anschluss von Heizkörpern an das Heizsystem

In den meisten Fällen wird ein solches Schema bei der Installation eines Einrohrheizungssystems verwendet. Es ermöglicht Ihnen, ein Rohr leise zu verlegen, und wenn Sie das Hauptrohr auf dem Boden verlegen, lassen Sie nur kurze Rohre zum Anschließen der Batterie in Sicht.

Ein wesentlicher Nachteil einer solchen Verbindung von Heizk√∂rpern ist die verringerte Effizienz der W√§rme√ľbertragung im Vergleich zu einer diagonalen Verbindung in einem Zweirohrsystem. Der Unterschied betr√§gt ca. 12-15%.

Diagramme zum Anschluss von Heizkörpern an das Heizsystem

Es sollte jedoch beachtet werden, dass bei der Installation einer Heizung in einem kleinen Haus mit einem kleinen Budget, einschlie√ülich Heizung, die Verwendung dieses Schemas gerechtfertigt ist und Sie in Zukunft niemals √ľber diese Prozents√§tze nachdenken werden. Das System ist zuverl√§ssig, erprobt und dient mehr als einer Generation privater Hausbesitzer.

Unserer Meinung nach ist das Schema beim Heizen ohne Pumpe nicht akzeptabel. Ein weiteres Merkmal sollte die Notwendigkeit sein, an einem Einrohrsystem „Bremsen“ unter dem K√ľhler durchzuf√ľhren, wobei Abschnitte des Durchmessers des Hauptrohrs zwischen zwei Punkten der Verbindung verengt werden. Diese Verengung erm√∂glicht es, dass der K√ľhlmittelfluss durch den K√ľhler geleitet wird und nicht daran vorbei. Wie bereits erw√§hnt, sollten Sie jedoch kein solches Schema mit einer signifikanten L√§nge der Heizungssystemleitung verwenden..

Diagramme zum Anschluss von Heizkörpern an das Heizsystem

Es ist möglich, ein ähnliches Schema mit Zweirohrverdrahtung zu verwenden, hier verliert der Anschlussplan jedoch seine Vorteile, während die Nachteile beibehalten werden.

Diagonalanschluss f√ľr Zweirohrsystem

Unter dem Gesichtspunkt der W√§rme√ľbertragung ist die Heizung in Zweirohrrichtung mit diagonaler Verbindung der Heizk√∂rper am korrektesten. Das Versorgungsrohr ist mit dem oberen Stopfen verbunden, und das R√ľcklaufrohr ist mit dem unteren auf der gegen√ľberliegenden Seite verbunden. Ein solches System wird in Berechnungen als 100% Wirkungsgrad angesehen. Dies ist jedoch unter anderem ein teureres System in Bezug auf Material und Ausf√ľhrungszeit..

Diagramme zum Anschluss von Heizkörpern an das Heizsystem

Bei einer diagonalen Verbindung trifft das hei√üe K√ľhlmittel am K√ľhlereinlass und entlang des oberen Kollektors auf die Raumluft, die bereits in den unteren Teilen des K√ľhlers erw√§rmt wurde, und erw√§rmt sie auf eine h√∂here Temperatur. Somit wird die vom W√§rmetr√§ger (Wasser) an die Luft im Haus √ľbertragene W√§rme mit gr√∂√üter Effizienz genutzt..

Diagramme zum Anschluss von Heizkörpern an das Heizsystem

Ein kleiner Nachteil dieses Verbindungssystems ist, wie oben erw√§hnt, die Unm√∂glichkeit, zus√§tzliche Abschnitte hinzuzuf√ľgen, ohne die Rohre zu schneiden und erneut zu schwei√üen. Bei einer sorgf√§ltigen Berechnung der Anzahl der Heizk√∂rper in der Entwurfsphase des Systems kann dieser Nachteil jedoch ignoriert werden..

Die diagonale Verbindung hat sich bei Arbeiten mit Zwangsumlauf und Selbstumlauf hervorragend bew√§hrt. In Systemen, die mit nat√ľrlicher Zirkulation betrieben werden, erm√∂glicht die diagonale Verkabelung, die Installation von Thermostatventilen zu verweigern, was den hydraulischen Widerstand des Rohrleitungssystems verringert und sich positiv auf den Betrieb des Systems auswirkt. Zwar sind derzeit K√ľhlerh√§hne mit minimalem Widerstand erh√§ltlich, und wir empfehlen, sie zu installieren, um die Wartung zu vereinfachen.

Diagramme zum Anschluss von Heizkörpern an das Heizsystem

Nat√ľrlich ist der diagonale Anschluss von Heizbatterien am w√ľnschenswertesten, aber dies ist nicht immer eindeutig m√∂glich..

Diagonalanschluss f√ľr Einrohrverteilung

Auf diese Weise versuchen sie, diese 12-15% ige Abnahme der Effizienz der W√§rme√ľbertragung an der unteren Verkabelung zu vermeiden. Der Anschluss erfolgt an den oberen K√ľhlerstecker und an den gegen√ľberliegenden unteren Stecker, wobei die Reihenfolge des Anschlie√üen der Batterien im Stromkreis beibehalten wird.

Diagramme zum Anschluss von Heizkörpern an das Heizsystem

Die Verwendung einer diagonalen Verbindung von Heizk√∂rpern in einem Einrohrsystem bietet nicht die Vorteile, die es bei einer Zweirohrverdrahtung hat. Der Versatz bei der W√§rme√ľbertragung und der K√ľhlmitteltemperatur nimmt entlang der Kontur erheblich zu. Tats√§chlich wird der gr√∂√üte Teil der W√§rme in den ersten W√§rmetauschern abgegeben. Selbst das Vorhandensein eines Bypasses wird die Situation nicht mehr korrigieren.

Einwegverbindung

Es ist eine w√ľrdige Alternative zur diagonalen Verbindung und hat seine eigenen Eigenschaften. Das Versorgungsrohr tritt in den oberen K√ľhlerstopfen ein, und das R√ľcklaufrohr tritt in das untere auf derselben Seite ein. Der Wirkungsgrad einer solchen Verbindung ist 2-7% niedriger als der diagonale.

Diagramme zum Anschluss von Heizkörpern an das Heizsystem1. Zweirohrverdrahtung. 2. Einrohrverkabelung

Diagramme zum Anschluss von Heizkörpern an das Heizsystem

Diagramme zum Anschluss von Heizkörpern an das Heizsystem

Diese Verbindung wird h√§ufig in Heizungssystemen mit Steigleitungen verwendet, die von einer Etage zur anderen verlaufen. Viele Leute verwenden es, wenn es nicht m√∂glich ist, die richtige Anzahl von Batterieteilen bereits w√§hrend der Erstinstallation zu installieren, und es wird erwartet, dass sich ihre Anzahl in Zukunft erh√∂ht. Durch einseitige Verbindung k√∂nnen jederzeit bei Vorhandensein von Absperrventilen mehrere Abschnitte hinzugef√ľgt werden.

Artikel bewerten
An Freunde weitergeben
Empfehlungen zu jedem Thema von Experten
Einen Kommentar hinzuf√ľgen

Durch Klicken auf die Schaltfläche "Kommentar senden" stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu und akzeptiere die Datenschutzrichtlinie