DIY Schalttafel

Dies ist eine schrittweise praktische Anleitung fĂŒr diejenigen, die lernen möchten, wie man eine Schalttafel selbst zusammenbaut und schaltet. In dem Artikel haben wir versucht, alle wichtigen Operationen detailliert zu beschreiben, wobei wir besonders auf die Nuancen geachtet haben, die Amateurelektrikern möglicherweise unbekannt sind.

DIY Schalttafel

Das Zusammenbauen und Trennen von EingangsverteilungsgerĂ€ten (ASU) ist eine mehrstufige Arbeit, bei der jede Stufe Ă€ußerst wichtig ist und keine Kleinigkeiten vorhanden sind. Die Abschirmung muss sich als sicher und bequem erweisen. Alle ihre Elemente, die zu einem System zusammengefasst sind, mĂŒssen regelmĂ€ĂŸig die ihnen zugewiesenen Funktionen ausfĂŒhren:

  • Energiekontrolle;
  • Verbraucher- und Kettenmanagement;
  • Bereitstellung eines selektiv ausgelösten Schutzes.

Sie können eine Schalttafel selbst organisieren, aber dafĂŒr muss der Heimwerker ĂŒber Kenntnisse in der Elektroinstallation verfĂŒgen, die ĂŒber dem Mindestniveau liegen. FĂŒr das Design des ASP und die Auswahl der Komponenten ist es nicht ĂŒberflĂŒssig, die Prozesse zu verstehen und die Regeln zu kennen. Als nĂ€chstes werden wir die Montage von Schalttafeln am Beispiel ziemlich verzweigter Systeme betrachten, um ein breiteres Spektrum von Themen abzudecken..

Wir entwerfen eine Schalttafel

FĂŒr einen Laien ist dies am besten, wenn alle DrĂ€hte bereits verlegt und alle Schaltkreise berĂŒcksichtigt wurden. In der Entwicklungsphase mĂŒssen wir fĂŒr uns selbst Arbeitszeichnungen erstellen, nach denen die nachfolgenden Arbeiten durchgefĂŒhrt werden, sowie geeignete Spezifikationen fĂŒr Komponenten und Zubehör finden.

Verbraucherbuchhaltung, Gruppenerstellung

Sie mĂŒssen zunĂ€chst eine vollstĂ€ndige Liste der Verbraucher erstellen, falls dies bei der Installation der Verkabelung nicht geschehen ist. Dies beinhaltet nicht ein BĂŒgeleisen oder eine Wandleuchte im Flur, sondern jeden Draht, der zum Schild kommt, der aufgezeichnet und durch eine Nummer gekennzeichnet werden muss.

Die Stromversorgungssysteme fĂŒr WohnrĂ€ume werden nach den gleichen GrundsĂ€tzen betrieben, daher sind sie einander Ă€hnlich. Die Steckdosen jedes Raums werden separat mit Strom versorgt und die Beleuchtung der RĂ€ume wird separat mit Strom versorgt. Einige HaushaltsgerĂ€te sind nicht an AnschlusskĂ€sten angeschlossen, ihre Kabel fĂŒhren direkt zur Schalttafel. Dies liegt nicht immer an ihrer erhöhten Leistung, wie zum Beispiel einem Elektroherd. Die Isolierung kann das Ergebnis erhöhter Schutzanforderungen sein (der Kessel muss ĂŒber einen sehr empfindlichen FI angeschlossen werden) oder der Notwendigkeit, das GerĂ€t lokal auszuschalten (Klimaanlage fĂŒr Wartungsarbeiten)..

Hier ist eine typische Liste fĂŒr eine moderne Dreizimmerwohnung:

  1. Schlafzimmersteckdosen.
  2. Wohnzimmersteckdosen.
  3. Kindersteckdosen.
  4. WC-Steckdosen.
  5. KĂŒchensteckdosen.
  6. 6. Steckdosen Korridor + Flur.
  7. Waschmaschine.
  8. Kessel.
  9. Klimaanlage.
  10. E-Herd.
  11. Schlafzimmer Licht.
  12. Wohnzimmer Licht.
  13. Kinderlicht.
  14. Helle KĂŒche + Bad.
  15. Heller Korridor + Flur + Balkon.

Wenn Sie jeden Stromkreis auf eine eigene Maschine setzen und ĂŒber einen FI-Schutzschalter betreiben, ist dies natĂŒrlich sowohl zuverlĂ€ssiger als auch bequemer. Wichtig sind aber auch die Themen Kompaktheit und Wirtschaftlichkeit. Einige der oben aufgefĂŒhrten Schaltkreise können kombiniert werden, wenn die Last mĂ€ĂŸig ist und keine separate Automatisierung erforderlich ist. Beispielsweise sind auch die Punkte 1 und 2, Kombinationen 11 + 12 + 13 und 14 + 15 möglich.

Beachtung! Um Niedrigstromverbraucher (TV, Telefon, Internet, Sicherheit) zu trennen, mĂŒssen Sie eine separate Box verwenden.

Nach dem Kombinieren wandeln wir die Liste in eine einfache Tabelle um, in die wir dann Daten zu den Bewertungen von Maschinen und RCDs eingeben.

Erstellen eines Schalttafel-Diagramms

Alle modernen Schalttafeln sind fĂŒr die Montage einheitlicher modularer GerĂ€te ausgelegt. Ein Modul wird als 18-mm-Produkt betrachtet, das auf einer DIN-Schiene montiert ist. Dies ist der sogenannte „Ort“. Beachten Sie, dass es neben EinzelgerĂ€ten auch Doppel- und DreifachgerĂ€te gibt. Wir mĂŒssen ein schematisches Diagramm der Schalttafel darstellen, in dem alle modularen GerĂ€te angegeben sind.

DIY Schalttafel Schema mit Difavtomaten: 1 – EinfĂŒhrungsmaschine; 2 – ZĂ€hler; 3 – Nullblock; 4 – Erdungsblock; 5-9 – Differentialautomaten; 10 – Beleuchtungsmaschine

DIY Schalttafel Schema mit einem RCD: 1 – EinfĂŒhrungsmaschine; 2 – ZĂ€hler; 3 – Brandschutz-RCD; 4 – gemeinsamer Nullbus; 5,6,12 – Beleuchtungsmaschinen; 7 – RCD fĂŒr Verbraucher 2,3,4; 8,9,10 – Maschinen fĂŒr Verbraucher 2,3,4; 11 – zusĂ€tzlicher Nullbus; 13 – Differentialmaschine; 14 – RCD fĂŒr die Schaltungen 5, 6, 7; 15,16,17 – Maschinen fĂŒr Verbraucher 5,6,7; 18 – zusĂ€tzlicher Nullbus; 19 – Erdungsbus (Leiter der Beleuchtung können auch hierher kommen)

Bitte beachten Sie, dass Sie die Anzahl der Sitze zÀhlen und Reihen bilden können (zum Beispiel wÀre es logisch, Maschine 12 in die zweite Reihe zu heben, auf GerÀte 5 und 6)..

Auswahl von Komponenten und Zubehör fĂŒr die Schalttafel

Schildkörper

Der erste Schritt ist der Kauf der richtigen Box. FĂŒr eine Wohnung ist die eingebaute Option als ergonomischste optimal. Metall oder Kunststoff – egal, Hauptsache die QualitĂ€t der Arbeit. Am bequemsten und praktischsten sind Modelle fĂŒhrender Hersteller aus Europa. Wenn die Wohnung dicht elektrifiziert ist und viele Kabel vorhanden sind, ist ein unbestreitbarer Vorteil fĂŒr den Installateur eine Abschirmung mit abnehmbaren WĂ€nden (hinten, oben, unten). Bei einigen Modellen können DIN-Schienen auch schnell entfernt oder zurĂŒckgeschoben werden.

Beachtung! Ein wichtiger Parameter der Box ist die Anzahl der InstallationsplÀtze. WÀhlen Sie ein Modell mit einem Bestand von mehreren modularen Standorten.

Modulare GerÀtespezifikation

Wir wĂ€hlen Leistungsschalter, FI-Schutzschalter, Differenzschalter, SchĂŒtze und verschiedene Relais aus. Auf der Schiene können auch modulare Steckdosen, Busse, Transformatoren, Netzteile, Überwachungs- und SteuergerĂ€te installiert werden.

Alle GerĂ€te werden nach mehreren SchlĂŒsselparametern ausgewĂ€hlt:

  • Nennarbeitsstrom;
  • Reaktionsgeschwindigkeit (automatische Maschinen);
  • Auslösestrom (fĂŒr FI-Schutzschalter, automatische GerĂ€te, Difavtomaten);
  • zulĂ€ssige Betriebsfrequenz (SchĂŒtz).

Diese Eigenschaften werden fĂŒr jeden angeschlossenen Stromkreis separat berechnet. Hier ist es sehr wichtig, dass das System ausgeglichen ist. Zum Beispiel ist es fĂŒr einen schwachen Verbraucher unmöglich, eine zu leistungsstarke Maschine zu installieren, die die Verkabelung normalerweise nicht vor Überlastung schĂŒtzen kann. FĂŒr die Beleuchtung werden Maschinen mit einem Nennstrom von 6, 10 Ampere verwendet. FĂŒr normale Steckdosen ist ein 16-A-GerĂ€t erforderlich. Ein Warmwasserbereiter, eine Waschmaschine und eine Klimaanlage können auch ĂŒber 16-Ampere-Maschinen mit Strom versorgt werden. Ein leistungsstarker Elektroherd benötigt eine Schutzeinrichtung von 20-25 Ampere. Der Eingang benötigt ein zweipoliges automatisches GerĂ€t fĂŒr 32-60 A, abhĂ€ngig vom Gesamtstromverbrauch der Anlage.

DIY Schalttafel

Die Ketten sollten unabhÀngig voneinander und vorzugsweise in der Reihenfolge vom Ast zum Stamm getrennt werden. Dies ist die SelektivitÀt, die erforderlich ist, damit in einer Notsituation nicht das gesamte Objekt stromlos wird und der Fehler leichter gefunden werden kann..

Hierzu haben die Maschinen eine sogenannte „Einstellung“ der Reaktionszeit (in der Elektrotechnik gibt es Optionen fĂŒr Einstellungen in Frequenz, Leistung, Spannung). Befinden sich beispielsweise mehrere 25-Ampere-Leistungsschalter im Stromkreis, wird ein GerĂ€t an den Verbraucher angeschlossen, das sich in 0,1 Sekunden ausschaltet, und an die höhere Maschine – 0,5 Sekunden.

Der Nennstrom des FI wird in Verbindung mit dem Betriebsstrom der untergeordneten Maschinen berĂŒcksichtigt. Sie muss höher sein, damit sich die Maschine bei Problemen zuerst ausschalten kann und der teure FI nicht beschĂ€digt wird. FĂŒr Stromschalter mit 16 Ampere sind Fehlerstromschutzschalter fĂŒr 20 und 25 Ampere installiert. Bei einer Automatik fĂŒr einen 25-A-Herd wird ein 40-Ampere-FI verwendet.

Der RCD-Auslösestrom kennzeichnet, wie empfindlich er ist. GerĂ€te zum schnellen Schutz einer Person zeichnen sich beispielsweise dadurch aus, dass ein 10-mA-FI installiert ist fĂŒr:

  • Badezimmersteckdosen;
  • Wasserkocher;
  • Waschmaschine;
  • Steckdosen im Kinderzimmer.

In einigen FĂ€llen können solche GerĂ€te jedoch Fehlalarme auslösen. Daher sind FI-Schutzschalter fĂŒr 30 mA sehr beliebt (KĂŒchensteckdosen, Fußbodenheizung usw.). Um den Brandschutz zu gewĂ€hrleisten, werden Modelle mit einem BetĂ€tigungsstrom von 100-300 Milliampere verwendet..

UnterstĂŒtzende Materialien

Eine DIN-Schiene ist normalerweise im Kit enthalten, aber selbst Markenverteiler sind nicht immer mit guten Reifen ausgestattet. Daher mĂŒssen sie separat gesammelt werden. Dies sollte ein Streifen mit einer ausreichenden Anzahl von Löchern sein, immer mit einem Kunststoffschutz zur Montage an einer Schiene oder an den WĂ€nden der Box. Ideal, wenn die stromfĂŒhrenden Teile der Sammelschienen mit einer Abdeckung abgedeckt sind. Benötigt einen Bus fĂŒr Neutralleiter (Null) und Masse.

DIY Schalttafel

Wenn nach dem Schema mehr als zwei Leiter an ein modulares GerĂ€t angeschlossen werden sollen, lohnt es sich, Klemmenblöcke zu kaufen, um eine Verzweigung sicher und genau durchzufĂŒhren. Sie können auch fĂŒr die DIN-Schienenmontage ausgelegt werden.

DIY Schalttafel

Um die Spannung zwischen modularen GerĂ€ten (RCDs, automatische GerĂ€te) in derselben Reihe zu ĂŒbertragen, ist es zweckmĂ€ĂŸig, isolierte KĂ€mme zu verwenden. Sie bieten guten Kontakt, halten hohen Belastungen stand, sparen Zeit und verbessern die Ergonomie der montierten Schalttafel. KĂ€mme sind in verschiedenen LĂ€ngen erhĂ€ltlich und werden nach Bedarf geschnitten (auch seitliche Stecker kaufen).

DIY Schalttafel

Um eine mehrpolige Automatisierung zu verbinden, gibt es KĂ€mme fĂŒr mehrere unabhĂ€ngige Reihen.

Zwischen den Reihen der modularen GerĂ€te muss die Phase mit einem StĂŒck Draht verteilt werden, dann muss die abisolierte Kante in die Spitze gedrĂŒckt werden. Produkte mit einer LĂ€nge von einem Zentimeter oder mehr sind besser geeignet. Um zwei Leiter in einer Maschine festzuklemmen, lohnt es sich, doppelte Kabelschuhe zu verwenden. Es gibt Modelle fĂŒr 3 DrĂ€hte fĂŒr Leiter mit unterschiedlichen Querschnitten.

DIY Schalttafel

Montage und Trennung der Schalttafel

Wir empfehlen, vor Arbeitsbeginn eine Notbeleuchtung fĂŒr den Arbeitsbereich einzurichten (verwenden Sie in extremen FĂ€llen beim erneuten Anschließen einen Scheinwerfer). Verwenden Sie einen Tisch, an dem Sie Werkzeuge und Zubehör auslegen können. Bringen Sie einige Halterungen an der Wand an, um die noch nicht angeschlossenen DrĂ€hte vorĂŒbergehend zu binden. HĂ€ngen Sie das Baugruppendiagramm an einer gut sichtbaren Stelle auf. ÜberprĂŒfen Sie die VollstĂ€ndigkeit der Systeme. Trennen Sie das Eingangskabel.

1. Montage und Vormontage der Box

Das KlappengehÀuse sollte vorbereitet sein:

  • Entfernen Sie die Stopfen an den WĂ€nden der Box (manchmal mĂŒssen Sie zusĂ€tzliche Löcher fĂŒr die EinfĂŒhrung von DrĂ€hten herausschneiden).
  • DIN-Schienen anschrauben;
  • Wir installieren an den WĂ€nden des Neutral- und Erdungsbusses.
  • Entfernen Sie die TĂŒr (falls vorhanden).
  • Verbinden Sie die Montagehalterungen.

DIY Schalttafel

Die eingebaute Schublade kann jetzt vorĂŒbergehend gesichert werden, indem die QualitĂ€t der erstellten Nische ĂŒberprĂŒft wird. Es wird sofort entfernt, so dass es bequem ist, mit den DrĂ€hten umzugehen. Außerdem ziehen es viele professionelle Elektriker vor, einen Teil der Arbeit an der Werkbank zu erledigen (Sie können die Automatisierung einsetzen, die erforderlichen SteckbrĂŒcken öffnen)..

2. Kabel vorbereiten

Zuerst mĂŒssen Sie sie grob in der LĂ€nge anpassen. Dies gilt insbesondere dann, wenn in der Wand kein Hohlraum vorhanden ist, in dem Sie ĂŒberschĂŒssigen Draht platzieren können (z. B. wenn sich eine Nische in Mauerwerk befindet). Sie benötigen jedoch einen Spielraum, damit Sie den am weitesten entfernten Leistungsschalter oder Bus problemlos erreichen können.

Beachtung! Wenn es viele Verbraucher gibt, ist es manchmal sinnvoll, einige der Leiter von oben und einige von unten in die Box zu fĂŒhren. Gruppieren Sie sie daher nach diesem Kriterium und sammeln Sie sie in BĂŒndeln..

Die Ă€ußere Isolierung wird nun von den Kabel entfernt. Es ist besser, dies mit einem Spezialwerkzeug zu tun, das die PrimĂ€risolation der Leiter nicht beschĂ€digt..

DIY Schalttafel

Es muss so weit gereinigt werden, dass der Draht am Eingang der Box noch außen isoliert ist. Idealerweise sollte auch der Wellkanal (oder das Rohr) eintreten..

Beachtung! Wenn die Ă€ußere Isolierung entfernt wird, geht auch die Markierung verloren (hĂ€ufig werden die DrĂ€hte wĂ€hrend der Installation einfach mit einer Markierung oben signiert). Wir empfehlen daher, die Leiter gleichzeitig mit der Reinigung zu kennzeichnen. Es ist praktisch, ein Klebeband zu verwenden, auf dem Sie Notizen machen können.

3. Bringen Sie den Schild wieder an

Wir verlegen alle Leiter und das Zuleitungskabel hinein. Es ist sinnvoll, die DrĂ€hte in einer Schicht zu nivellieren. Es ist ratsam, die Anordnung der Maschinen (siehe Abbildung) zu berĂŒcksichtigen, an die sie angeschlossen werden.

4. Anordnung modularer GerÀte auf einer DIN-Schiene

Wir produzieren nach dem Schema, wir beachten strikt die Entsprechung der StĂŒckelungen. Normalerweise wird der RCD zuerst repariert und unmittelbar danach – seine Maschinen – am Ende befinden sich unabhĂ€ngige Leistungsschalter und andere modulare GerĂ€te.

Es ist nicht notwendig, alle Automaten auf einmal zu installieren. Einige Handwerker treiben den RCD und die Automatiken gerne einzeln an, da sie an der Schiene befestigt sind. Gleichzeitig wird das MessgerÀt montiert, wenn es sich im Schild befindet.

5. Kommutierung

Wir verbinden die Leiter jedes Stromkreises oder eines bestimmten Verbrauchers nacheinander mit unseren Maschinen und Bussen. Hier gibt es mehrere wichtige Punkte:

  • wir arbeiten zum Beispiel von rechts nach links;
  • wir bringen den Kern zum Fixierungspunkt und schneiden den Überschuss ab;
  • Wir legen die DrĂ€hte horizontal und vertikal in die Abschirmung, drehen uns – nur im rechten Winkel;
  • Wenn nicht genĂŒgend Platz vorhanden ist oder keine DrĂ€hte von verschiedenen Seiten der Box verlegt werden können, können Sie die DrĂ€hte hinter der DIN-Schiene durchlaufen.
  • Wir reinigen die Enden der DrĂ€hte von der Hauptisolierung um etwa 1 Zentimeter (wir verwenden ein Spezialwerkzeug).
  • Achten Sie darauf, Tipps fĂŒr weiche Venen zu geben.
  • Wir machen Enden unter der Klemme der Maschine und ziehen das Terminal fest an.
  • Wir versorgen die Maschine von oben mit Spannung und schließen den Leiter von unten an (obwohl die meisten GerĂ€te bilateral sind, ist dies ein allgemein anerkannter Standard).
  • Wir ziehen den Draht mit den HĂ€nden und ĂŒberprĂŒfen die ZuverlĂ€ssigkeit der Fixierung. Dabei achten wir darauf, dass Kupfer nicht ĂŒber die Maschinen hinausragt, die Isolierung jedoch auch nicht festgeklemmt ist.
  • Wir sammeln die DrahtbĂŒndel zusammen mit Plastikbindern und platzieren sie hinter der Schiene.

DIY Schalttafel

Wir verteilen Phase und Null zwischen modularen GerÀten. Laien haben normalerweise Schwierigkeiten mit der RCD-Umschaltung. Wie das geht, sehen Sie im Abschirmungsdiagramm.

Die HauptĂŒbertragung in einer Reihe kann mit KontaktkĂ€mmen erfolgen. In Abwesenheit solcher KĂ€mme verwenden Elektriker manchmal hausgemachte Jumper. Dies sollten starre DrĂ€hte mit einem Querschnitt von 4-6 Quadraten sein.

DIY Schalttafel

6. Verbindung herstellen

Das Zuleitungskabel wird an der Hauptmaschine (Phase und Null) festgeklemmt, und der Erdungsleiter geht direkt zum Bus. Von der Maschine gehen die Phase und die Null entweder zum ZĂ€hler oder sind bereits gemĂ€ĂŸ dem Schema verteilt.

7. Endphase

Wenn die Verkabelung fertig ist, die Verbraucher angeschlossen sind und das Verkabelungszubehör vorhanden ist, können Sie die Last abwechselnd auf die einzelnen Leitungen anwenden. Jeder FI-Schutzschalter wird durch DrĂŒcken der entsprechenden Taste getestet (die Spannung im Regelkreis muss ausgeschaltet sein). Versorgen Sie das gesamte System mit Strom, solange es kein Problem gibt. Jetzt bleibt es, die Automatisierung zu markieren, einen Stromkreis an der TĂŒr anzubringen und die Abdeckungen am Klappenkörper anzubringen.

Die kompetente und genaue Montage von Schalttafeln ist der SchlĂŒssel fĂŒr den dauerhaften Betrieb aller Kabel. Es ist jedoch zu beachten, dass Sie keine Komponenten sparen können. Hochwertige Automatisierung namhafter Hersteller vermeidet kostspielige UnfĂ€lle und kann Leben retten.

Artikel bewerten
An Freunde weitergeben
Empfehlungen zu jedem Thema von Experten
Einen Kommentar hinzufĂŒgen

Durch Klicken auf die SchaltflÀche "Kommentar senden" stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu und akzeptiere die Datenschutzrichtlinie