Hausverkabelung: So schützen Sie Drähte in Wänden

Der Artikel beschreibt die wichtigsten Maßnahmen zum Schutz der elektrischen Verkabelung vor Problemen. Sie lernen die Vor- und Nachteile verschiedener Kanalgeräteoptionen sowie die Gefahren des Verlegens eines ungeschützten Kabels in Wände und Estriche kennen. Der Artikel enthält auch Preise für den Kabelschutz.

Hausverkabelung. So schützen Sie Drähte in Wänden

Es ist schwer vorstellbar, dass zwei verdrillte Drähte, die unter der Decke verlaufen, extern verdrahtet sind, obwohl dieser veraltete Kofferraumtyp am sichersten ist. Mit der Zeit werden die Drähte immer perfekter und können in Kisten verlegt, mit Krawatten gefüllt und in Wänden eingemauert werden. Wie Sie Ihr Zuhause bei elektrischen Arbeiten nicht beschädigen können, erfahren Sie weiter.

Ein bisschen über Drähte

Je nach Material sind die Drähte unterschiedlich, für das Haushaltsnetz werden jedoch normalerweise zwei verwendet – Aluminium und Kupfer. Der erste ist zwar weniger flexibel, behält aber nach dem Biegen seine Form besser bei. Der zweite hat die beste Leistung in Bezug auf die aktuelle Tragfähigkeit, kostet aber mehr.

Je nach Struktur sind die Drähte monolithisch und verseilt (verdrillt und geflochten). Der Monolith leitet den Strom besser und es ist einfacher, einen Litzendraht auf engstem Raum zu verlegen, beispielsweise im Körper eines Haushaltsgeräts. Aluminiumdrähte sind nur monolithisch. Um einen Strom von 2,2 kW (10 A) durchzulassen, ist ein Kupferdraht mit einem Querschnitt von 1 mm erforderlich2, oder Aluminiumdraht mit einem Querschnitt von 1,3 mm2.

Hausverkabelung. So schützen Sie Drähte in Wänden

Mögliche Drahtprobleme in ungeschützten Wänden

Überhitzung oder Feuer.Tritt in Drähten aufgrund von Überlastungen auf, insbesondere wenn sie systematisch und / oder kontinuierlich sind. In diesem Fall kollabiert die Kabelisolierung zuerst (schmilzt oder brennt), und dann wird die Temperatur auf den umgebenden Raum übertragen..

Kurzschluss.Eine häufige Ursache für Brände aufgrund alter Kabel. Das Metall des Kabels neigt dazu, sich abzunutzen und seinen Querschnitt zu verlieren. Wenn der Verlust von 10% des Querschnitts auf der Autobahn am häufigsten akzeptabel ist (er wird durch den in den Berechnungen angenommenen Spielraum gelöscht), führt dies bei den Drehungen in den Verteilungsknoten zu einer Schwächung des Kontakts und infolgedessen zum Auftreten eines Lichtbogens oder von Funken. Wenn sich an einem solchen Ort Tapeten, Holz oder anderes brennbares Material befinden, kann ein Brand nicht vermieden werden..

Hinweis.Jeder Elektriker weiß, dass Drähte beim Verdrahten gelötet werden müssen, aber in der Praxis wird dies nicht immer getan. Kontaktklemmen lösen das Problem nicht – der „dünnere“ Draht kann herauskommen.

Versehentliche Autobahnverletzung.Dies bezieht sich auf das „zufällige“ Bohren von Wänden und Estrichen ohne Überprüfung mit einem Kabeldetektor. Nur ein starker Schutz schützt den Draht vor dem Durchbrechen mit einem Bohrer.

Übermäßige Erwärmung des Drahtes.Sie versuchen, Wände und Estriche aus Materialien mit geringer Wärmeleitfähigkeit herzustellen, aber keiner von ihnen kann die Wärmedämmung mit der Luft selbst vergleichen *. Der erhitzte Draht überträgt Wärme auf das feste Material, das sich ebenfalls zu erwärmen beginnt – dies führt zu vorzeitigem Verschleiß der Drähte. Wenn dies lange genug andauert, schmilzt der Draht bei zu hoher Temperatur und es tritt ein Kurzschluss auf..

* Alle Heizungen sind geformte Luftzellen.

Im Gegensatz zur verdeckten Installation eines ungeschützten Kabels kann durch Verlegen in einer Hohlmuffe die Erwärmung durch Luftzufuhr ausgeglichen werden.

Die beliebtesten Möglichkeiten, um die Strecke zu schützen

Wellrohr (Wellrohr, Wellpappe)

Es ist ein flexibles dünnwandiges Kunststoffrohr mit einem Querschnitt von 16 bis 63 mm. Die vielseitigste und gebräuchlichste Methode zum Schutz eines Kabels. Es wird in Spulen von 5 bis 500 m geliefert und mit einem herausziehbaren Draht versehen. Um einen Draht oder eine Gruppe von Drähten in eine Welle zu legen, reicht es aus, den Draht an einem Ende des Drahtes zu befestigen und aus der Welle herauszuziehen – der Draht wird sich dahinter dehnen.

Hausverkabelung. So schützen Sie Drähte in Wänden

Das Wellkabel wird vor der Installation platziert. Es ist für jede Art von Verkabelung geeignet, aber die Praxis hat gezeigt, dass es am bequemsten ist, es mit flexiblen Drähten zu verwenden – stromsparend, bis zu 2,5 mm verdrillt2, Telefon, monolithisch bis 1,5 mm2.

Leistungen:

  1. Erleichterte Installation.
  2. Einfach zu schneiden.
  3. Flexibilität.
  4. Die günstigsten Kosten.

Nachteile *:

  1. Am wenigsten Schutz.
  2. Sprödigkeit (Enge kann gebrochen sein).
  3. Entflammbarkeit.
  4. Es ist schwierig, den Draht hindurchzuschieben – die Rippen stören.

* Bezieht sich auf niedrige und mittlere Preiskategorien. Teure Wellen sind sehr langlebig, nicht brennbar, es gibt auch frostbeständige Modelle.

Im Allgemeinen erfüllt die Riffelung alle Anforderungen zum Schutz der Haushaltsverkabelung – sie kann betoniert, in Rahmenwänden verlegt oder anstelle eines Kabelkanals im Freien verlegt werden.

Tabelle. Ungefähre Preise für in Russland hergestellte dünnwandige Wellen

Durchmesser, mmPreis 1 rm. m, y. e.
Sechszehn0,5
200,7
dreißig0,8
350,9
401
501.1
631,2

Kunststoffrohr

Dies ist ein gewöhnliches glattwandiges technisches Polyethylenrohr. Wandstärke von 1 bis 3,5 mm, Durchmesser von 16 bis 50 mm. Drahtbereich: verdrillt – jeder Abschnitt und jede Form, Monolith – bis zu 20 mm2.

Hausverkabelung. So schützen Sie Drähte in Wänden

Leistungen:

  1. Erzeugt einen zuverlässigen Kanal, der selbst mit einem Bohrer nur schwer unsichtbar beschädigt werden kann.
  2. Starke Wände verhindern Leckagen oder versehentliche Schäden.
  3. Schieben Sie den Draht bequem entlang glatter Wände.

Nachteile:

  1. Aus diesem Grund unflexibel – ein enges Anwendungsgebiet, häufiger technische Objekte.
  2. Beim Biegen kann es in einer Halle passieren, was die weitere Arbeit erschwert.
  3. Brennbar.

Als Kanal können Sie jedes technische Rohr verwenden – Wasserversorgung, Kanalisation oder Abfluss. Das Speichern in einem Blitz kann jedoch zu zeitaufwändig sein. Wenn der Durchmesser zu groß ist, teilen Sie die Drahtgruppe in zwei dünnere Teile.

Anwendungsbereich – alle Gegenstände, die den technischen Eigenschaften des Rohrs entsprechen und keine Brand-, Explosions- oder Wärmegefahr aufweisen.

Tabelle. Kunststoffrohrpreise

Durchmesser, mmPreis 1 rm. m, y. e.
Sechszehn0,7
200,8
250,9
401,2
501.4

Panzerhülsenmetall

Es ist ein flexibler Metallschlauch, manchmal mit einem Kunststoffschlauch im Inneren. Es soll physische Schäden an der Schiene verhindern, kann aber auch Dichtungsfunktionen ausführen. Durchmesser – von 12 bis 26 mm.

Hausverkabelung. So schützen Sie Drähte in Wänden

Leistungen:

  1. Bester Schutz gegen Beschädigung.
  2. Brennt oder schmilzt nicht.
  3. Hält die Temperatur sicher.
  4. Flexibel.

Nachteile:

  1. Hoher Preis.
  2. Korrodiert *.

* Es gibt ein Produkt mit Korrosionsschutzleistung, das jedoch eine Größenordnung mehr kostet.

Die gepanzerte Hülse (Metallschlauch) wird beim Transport an Orten mit Feuer oder thermischer Gefahr verwendet. Im vorstädtischen Wohnungsbau wird empfohlen, diese zu verwenden, wenn versteckte Kabel in Wänden aus Massivholz (Holz, Holz) verlegt werden..

Tabelle. Preise für gepanzerte Ärmel

MarkeDurchmesser, mmPreis 1 rm. m, y. e.
„Svetozar“ IP65fünfzehn0,8
„Svetozar“ IP65200,9
„Svetozar“ IP65251.1
P3-CA (Korrosionsschutz)201.1
P3-CA (Korrosionsschutz)221,25
P3-CA (Korrosionsschutz)251,35
P3-CA (Korrosionsschutz)321.7

In den Beschreibungen wird die Enge nicht umsonst erwähnt. Dies ist eine der Hauptanforderungen für geschützte Autobahnen. In einem geschlossenen Luftsystem verursacht eine Überhitzung keine Zündung, da kein Zugang zu Sauerstoff für die Verbrennung besteht. Berücksichtigen Sie diese Tatsache bei der Installation der elektrischen Verkabelung.

Artikel bewerten
An Freunde weitergeben
Empfehlungen zu jedem Thema von Experten
Einen Kommentar hinzufügen

Durch Klicken auf die Schaltfläche "Kommentar senden" stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu und akzeptiere die Datenschutzrichtlinie