Klärgruben, autonome Kanalisation. Entwurf und Betrieb von Behandlungsanlagen

Moderne Abwasserbehandlungssysteme (Kl√§rgruben) sind die beste L√∂sung f√ľr das Problem der Wasserableitung und -reinigung in einem Landhaus. Diese Ausr√ľstung muss jedoch nicht nur korrekt installiert sein, sondern auch vorab das Grundst√ľck selbst bewerten, auf dem sich das autonome Abwassersystem befindet, die Zusammensetzung des Bodens ermitteln und den t√§glichen Wasserverbrauch korrekt berechnen. Diese Parameter wirken sich nicht nur erheblich auf die Kosten der Kl√§rgrube und die Arbeiten an ihrer Installation aus, sondern auch auf die weiteren Kosten f√ľr die Wartung des autonomen Abwassersystems. Wie Sie eine Kl√§rgrube richtig berechnen, ausw√§hlen und installieren, ein Entw√§sserungssystem herstellen und worauf Sie bei der Installation einer Kl√§rgrube achten m√ľssen, erfahren Sie in unserem Artikel. Wir hoffen, dass Sie mit diesen Informationen Ihre Kosten f√ľr die Ausstattung und Wartung eines autonomen Abwassersystems im Haus minimieren k√∂nnen..

Autonomer Abwasserservice

Ein Landhaus oder eine Datscha ist nicht nur eine Pause vom Alltag, der Pflege eines pers√∂nlichen Grundst√ľcks, dem Genie√üen der Natur, sondern auch, egal wie unh√∂flich es klingt, dem menschlichen Leben, das mit der Entstehung einer bestimmten Art von Abfall verbunden ist, der auf eine bestimmte Weise angesammelt und entsorgt werden muss. Heute konzentriert sich der Artikel auf Kl√§rgruben (lokale Kl√§ranlagen) und autonome Abwassersysteme. Wasserversorgung und Kanalisation sind die Elemente, ohne die man sich ein modernes Zuhause nicht vorstellen kann..

Selbst eine gew√∂hnliche Senkgrube, die nach allen Regeln gebaut wird, ist ein gro√üer Schritt vorw√§rts, um die Umwelt zu sch√ľtzen. Das Entsorgen von unbehandelten Abf√§llen, die Verschmutzung von Land und Gew√§ssern ist einfach inakzeptabel. Es ist jedoch nicht immer m√∂glich, ein H√§uschen oder ein Landhaus an das zentrale Abwassersystem anzuschlie√üen. In l√§ndlichen Gebieten gibt es √ľberhaupt keine solchen Systeme. Aber ohne Badezimmer ist ein menschlicher Lebensraum einfach nicht vorstellbar. Was ist der Ausweg in dieser Situation, au√üer f√ľr die Ausr√ľstung einer herk√∂mmlichen Abflussgrube?

Abwassersammelsysteme im individuellen Wohnungsbau

Ein modernes Haus ist ohne Heizung, Beleuchtung und Wasser einfach nicht vorstellbar. Ein modernes Haus ohne Kanalisation ist es aber auch nicht vorstellbar. Das Vorhandensein einer Senkgrube im Haus oder, wir k√∂nnen etwas anders sagen, das Fehlen eines zentralen Abwassersystems im Haus ist ein so wichtiger Faktor, dass die Kosten f√ľr die gesamte Anlage insgesamt erheblich gesenkt werden. Dar√ľber hinaus sollte man nicht vergessen, dass eine Senkgrube nicht nur eine gewisse Unannehmlichkeit darstellt, sondern ein Objekt ist, das Ihre st√§ndige Aufmerksamkeit ben√∂tigt und unter bestimmten Bedingungen eine Gefahr f√ľr Ihre Gesundheit und die Ihrer Umgebung darstellen kann. Zus√§tzlich wird gem√§√ü den Normen eine Senkgrube verwendet, wenn das Abwasservolumen 1 Kubikmeter nicht √ľberschreitet. pro Tag. Moderne Technologien erm√∂glichen es, solche Probleme erfolgreich zu l√∂sen. Durch die Verwendung von Kl√§rgruben k√∂nnen Sie mit minimalen Wartungskosten dieses Systems einen hohen Reinigungsgrad f√ľr jedes Abwasser erreichen.

Schauen wir uns das Ger√§t genauer an und wie die Kl√§rgrube funktioniert. Zun√§chst m√ľssen Sie das Abwasservolumen und den Grad ihrer Verschmutzung festlegen. Die Wahl dieser oder jener Kl√§rgrube h√§ngt weitgehend davon ab. Es ist auch sehr wichtig, die Struktur des Bodens auf Ihrem Standort, das Vorhandensein (Fehlen) von Grundwasser und die Erleichterung des Standorts zu kennen.

Abfallsammelsysteme

Eine Kl√§rgrube ist eine Art Sumpf aus modernen wasserdichten Materialien (meistens handelt es sich um einen speziellen Kunststoff aus Glasfaser). Die Abwasserbehandlung in solchen Systemen erfolgt aufgrund von Sedimentation (Ausf√§llung von Partikeln oder – Gravitationstrennung) sowie aufgrund anaerober Zersetzung (Zersetzung aufgrund der Aktivit√§t von Mikroorganismen) von biologischem Material, das im Abwasser vorhanden ist. Bei der Fermentation wird Gas freigesetzt, wodurch eine zus√§tzliche Flotationsbehandlung des Abwassers erfolgt (Gasblasen setzen die zu reinigende Fl√ľssigkeit st√§ndig in Bewegung). Kl√§rgruben sind Einkammer- und Mehrkammertanks (abh√§ngig vom Abwasservolumen) und befinden sich nicht n√§her als 5-7 Meter vom Objekt (H√ľtte, Haus) entfernt. Das Volumen der Kl√§rgrube sollte mindestens das Dreifache des geplanten Abwasservolumens pro Tag betragen.

Das Abwassersystem, durch das das Abwasser flie√üt, ist meist mit Schwerkraft ausgestattet, was die Kosten f√ľr den Bau eines Abwassersystems und einer Kl√§ranlage erheblich senkt. Abwasser, das von unseren H√§usern in die Kl√§rgrube gelangt, kann eher bedingt in zwei Gruppen unterteilt werden:

  • f√§kales oder „schwarzes“ Abwasser (aus Toiletten, Urinalen usw.);
  • Haushalts- oder „graues“ Abwasser (stammt aus K√ľchensp√ľlen, Waschmaschinen, Waschbecken usw.).

Diese Abw√§sser werden durch einen bestimmten GOST (GOST 25298) reguliert, wonach: BSB (biochemischer Sauerstoffbedarf) (voll) h√∂her als 375 mg / l sein muss; der Gehalt an suspendierten Feststoffen √ľberschreitet nicht 325 mp; Die Abwassertemperatur sollte nicht unter 6 ¬į C liegen. Dies sind Voraussetzungen, da sich alle Kl√§rgrubenhersteller auf diese Indikatoren konzentrieren. Andernfalls ist das Ergebnis der Abwasserbehandlung negativ. Bei der Konstruktion von Kl√§rgruben sollten einige Merkmale ber√ľcksichtigt werden. So sollte sich beispielsweise das Einlasskanalrohr in der Kl√§rgrube in einer H√∂he von ca. 0,1 m √ľber dem Fl√ľssigkeitsspiegel befinden. Es ist ratsam, die Abzweigrohre, durch die die Fl√ľssigkeit ein- und austritt, so auszur√ľsten, dass das Eindringen von auf der Oberfl√§che schwimmenden Partikeln verhindert wird. Alle Kammern der Kl√§rgrube m√ľssen mit L√ľftungsrohren ausgestattet sein (mit einem Durchmesser von mindestens 100 mm und einer H√∂he √ľber dem Boden von mindestens 800 mm). Angesichts der Tatsache, dass die Kl√§rgrube regelm√§√üig vorbeugend gereinigt werden muss, muss unbedingt die M√∂glichkeit des Zugangs zum Inneren der Kl√§rgrube vorgesehen werden.

Nachdem das Abwasser in einer Kl√§rgrube gereinigt wurde, flie√üt es durch Rohre entweder zu Filterbrunnen oder zu Filterfeldern. Das Entw√§sserungsfeld und der Entw√§sserungsschacht spielen dieselbe Rolle und haben eine ziemlich √§hnliche Struktur. Die Hauptaufgabe von Entw√§sserungsfeldern und Brunnen besteht darin, vorbehandelte Abfl√ľsse in den Boden gelangen zu lassen.

Entwässerungssystem (Entwässerungsfelder und Entwässerungsbrunnen)

Die Vorrichtung des Entw√§sserungsfeldes ist recht einfach. Zun√§chst m√ľssen Sie genau wissen, welche Art von Boden sich auf Ihrem Standort befindet. Danach werden spezielle Entw√§sserungsrohre (Rohre mit L√∂chern) in den Boden eingegraben. Entw√§sserungsrohre werden auf ein spezielles Filtermaterial gelegt – Kies und Sand. Dort findet die anaerobe Nachbehandlung des Abwassers statt (Reinigung mit Hilfe von Bakterien). Die von den Bakterien ben√∂tigte Luft gelangt durch ein spezielles Bel√ľftungssystem der Abflussrohre. Entw√§sserungsrohre werden mit einer Rate von 10-12 Metern Rohr pro Wasserverbraucher im Haus installiert. Wenn der Boden auf dem Gel√§nde gut Feuchtigkeit aufnimmt, reichen 7 bis 8 Meter aus. Entw√§sserungsrohre werden bis zu einer Tiefe von 2 Metern verlegt, der Abstand zwischen den Rohren betr√§gt ebenfalls bis zu 2 Meter. Es muss daran erinnert werden, dass es verboten ist, Bauwerke zu bauen oder B√§ume auf Entw√§sserungsfeldern zu pflanzen..

Entwässerungsrohre

Mit geringen Abwassermengen und wenn es unmöglich ist, ein Entwässerungsfeld einzurichten (z. B. Lehmboden, der Feuchtigkeit nicht gut aufnimmt), sind Entwässerungsbrunnen ausgestattet. Im Entwässerungsbrunnen (im unteren Teil) wird eine spezielle Filterschicht hergestellt, die ebenfalls aus großem Kies, Sand und gebrochenem Ziegel besteht.

Entw√§sserungsfelder und -brunnen bzw. die Filtrationsschicht m√ľssen ebenfalls gereinigt werden. Ungef√§hr alle 8‚Äď12 Jahre muss die Filterschicht entweder ausgetauscht oder gesp√ľlt werden. Sie k√∂nnen solche Arbeiten nicht alleine ausf√ľhren – nur sehr wenige Menschen k√∂nnen die Sp√ľlung von 3 bis 40 Kubikmetern Entw√§sserung beherrschen. Nat√ľrlich m√ľssen Entw√§sserungsbrunnen h√§ufiger gereinigt werden, aber das Arbeitsvolumen ist um ein Vielfaches geringer als beim Ersetzen der Entw√§sserung im Filterbereich.

Es gibt modernere Systeme zur Entfernung von behandeltem Abwasser – dies sind sogenannte Entw√§sserungssysteme. Eine der wichtigsten Bedingungen f√ľr den Einsatz solcher Systeme ist das Fehlen von Lehmboden und das Auftreten von Grundwasser in einer Tiefe von mindestens 1 Meter von der Oberfl√§che. Ein Entw√§sserungsblock ersetzt etwa 850 kg Entw√§sserungsmaterial (Sand, Kies) oder 12 bis 15 Meter Entw√§sserungsrohr. Vor der Installation werden solche Bl√∂cke in ein spezielles Geotextil eingewickelt, damit Feuchtigkeit frei in den Boden eindringen kann..

Entwässerungsfelder und Brunnen

Einige Hersteller behaupten, dass f√ľr ihre Ger√§te keine Entw√§sserungsfelder eingerichtet werden m√ľssen. Dies ist jedoch eher ein Werbegag als die Realit√§t. Denken Sie selbst – lassen Sie Ihre Kinder wirklich in der N√§he des Abwasserrohrs spielen, durch das zwar gereinigt, aber immer noch Abwasser flie√üt.

Autonomes Abwassersystem f√ľr ein Landhaus

Wenn Sie die Merkmale des Ger√§ts und den Betrieb eines autonomen Abwassersystems kennen, versuchen wir, die erforderliche Ausr√ľstung auszuw√§hlen. Nehmen wir an, eine vierk√∂pfige Familie wird im Haus wohnen. Das Abwasservolumen f√ľr eine solche Anzahl von Personen wird 1,5 bis 2 Kubikmeter pro Tag nicht √ľberschreiten, selbst wenn Sie fast ununterbrochen Wasser verwenden oder G√§ste zu Ihnen kommen.

Der russische Markt bietet eine Vielzahl von Kl√§rgruben. Inzhkom bietet eine Kl√§rgrube von Uponor Bio f√ľr die tiefe biochemische Abwasserbehandlung an. Die Kl√§rgrube von Uponor Bio behandelt t√§glich bis zu 1100 Liter Abwasser.

Uponor Bio Klärgrube

In dieser Kl√§rgrube kann die Leistung des autonomen Abwassersystems √ľberwacht werden. Dank spezieller Sensoren, die w√§hrend der Installation der Kl√§rgrube installiert werden, wird der Benutzer umgehend √ľber die Notwendigkeit der Wartung der Kl√§rgrube informiert.

Das biologische Tiefenbehandlungssystem AirMaster 6 kann bis zu 1 Kubikmeter Abwasser pro Tag behandeln. Dies ist auch ausreichend Leistung f√ľr ein eigenst√§ndiges Abwasserbehandlungssystem. Zusammen mit einem UV-Desinfektionsmittel kann gereinigtes Wasser in Gew√§sser eingeleitet werden. Dies zeigt den hohen Wirkungsgrad dieser Kl√§rgrube. Die Kosten f√ľr die Kl√§rgrube selbst betragen ca. 80.000 Rubel.

Tiefenbiologisches Reinigungssystem AirMaster 6

Mit dem Entw√§sserungsblock GRAF 300 k√∂nnen Sie eine erhebliche Menge Geld f√ľr die Einrichtung eines Entw√§sserungsfelds oder eines Entw√§sserungsbrunnens sparen. Dieses Ger√§t ist sehr einfach zu installieren und weist ein hohes Ma√ü an Zuverl√§ssigkeit auf. Wenn n√∂tig, kostet das Ersetzen eines solchen Blocks viel weniger als das Ersetzen der Entw√§sserungsschicht auf dem Feld oder in einem Brunnen. Dar√ľber hinaus hat dieser Block eine Lebensdauer von ca. 30 Jahren, was ihn f√ľr einen potenziellen K√§ufer noch attraktiver macht..

Entwässerungsblock GRAF 300

L√ľftungs- und Abwasserrohre sind in unserem Markt weit verbreitet. Sie k√∂nnen Produkte eines beliebigen Herstellers unabh√§ngig ausw√§hlen (abh√§ngig von Ihren finanziellen M√∂glichkeiten). Alle Verbindungspunkte der Kl√§rgrube und der Abwasserrohre werden nach einem einzigen Standard hergestellt.

Wir hoffen, dass Sie sich anhand dieser Informationen besser vorstellen k√∂nnen, was unter diesem Namen „Kl√§rgrube“ verborgen ist, und dass Sie keine Schwierigkeiten haben, alle erforderlichen Ger√§te auszuw√§hlen. Wenden Sie sich f√ľr die korrekte Installation eines autonomen Abwasser- und Abwasserbehandlungssystems an Spezialisten, die solche Systeme nicht nur verkaufen, sondern auch installieren und warten. Sie erhalten nicht nur eine Leistungsgarantie, sondern auch sicher, dass kein Abwasser Ihr Leben in Ihrem Landhaus ruiniert. Gl√ľckliche und richtige Wahl.

Artikel bewerten
An Freunde weitergeben
Empfehlungen zu jedem Thema von Experten
Einen Kommentar hinzuf√ľgen

Durch Klicken auf die Schaltfläche "Kommentar senden" stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu und akzeptiere die Datenschutzrichtlinie