Luxmeter: Warum wird es benötigt und wo wird es verwendet?

In diesem Artikel erfahren Sie auf unserer Beratungsseite von einem so nützlichen Gerät wie einem Belichtungsmesser. Lassen Sie uns herausfinden, was genau und wie es misst, wann es einfach notwendig ist und wie es im Alltag für gewöhnliche Eigentümer von Häusern und Wohnungen nützlich sein kann.

Luxmeter: Warum wird es benötigt und wo wird es verwendet?

Lux ist eine Einheit, in der der Beleuchtungsgrad gemessen wird. Es kann sehr unterschiedlich sein! Beispielsweise beträgt bei Vollmond bei klarem Himmel der Beleuchtungsindex 0,27 Lux und bei hellem Mittag 130.000 Lux (Lx)..

Warum die Lichtstärke kennen? Es gibt ein entsprechendes SNiP, das besagt, dass die künstliche Beleuchtung an einem Arbeitsplatz in einem Büro zwischen 200 und 300 Lux liegen sollte. Andernfalls fühlen sich die Menschen unwohl, ihre Leistung sinkt, ihre Augen werden schnell müde..

Es ist auch sehr wichtig, die Beleuchtungsstandards in Krankenhäusern, Bildungs- und Kindereinrichtungen, wissenschaftlichen Zentren, Bibliotheken und Museen einzuhalten. Um den Normen von SNiP standzuhalten und Komfort in solchen öffentlichen Arbeitsräumen zu bieten, ist lediglich ein Belichtungsmesser erforderlich.

Wichtig! Ein Belichtungsmesser ist eine Art Photometer. Es ist ein tragbares Gerät, das den Beleuchtungspegel in Lux misst.

Luxmeter: Warum wird es benötigt und wo wird es verwendet?

Einfache Belichtungsmesser bestehen aus einer Selen-Fotozelle. Es wandelt den Lichtstrom in die Energie eines elektrischen Stroms um und misst dann den Photostrom auf einer Skala in Lux. High-End-Luxusmessgeräte verfügen über einen Lichtfilter, der die Empfindlichkeit der Fotozelle auf etwa die Empfindlichkeit des menschlichen Auges erhöht. Darüber hinaus verfügen moderne Instrumente über einen Aufsatz zur Reduzierung von Fehlern bei schräg einfallendem Licht, einen Steueraufsatz zur Überprüfung der Empfindlichkeit und einen lichtabsorbierenden Aufsatz zur Messung sehr hoher Lichtpegel..

Ein moderner Belichtungsmesser ist immer ein tragbares, kleines Gerät, die Anzeigen werden auf einem Flüssigkristallbildschirm angezeigt, der Messteil zur Messung des Beleuchtungspegels an schwer zugänglichen Stellen wird mit einem flexiblen Draht am Körper befestigt.

Luxmeter: Warum wird es benötigt und wo wird es verwendet?

Im Alltag werden komplexe, professionelle Belichtungsmesser, deren Preis 20.000 Rubel überschreiten kann, nicht benötigt! Ein einfaches Gerät mit einem am Körper befestigten Messteil reicht aus. Der Preis für solche Modelle beträgt etwa 1,5 Tausend Rubel.

Warum brauchen Haus- oder WohnungseigentĂĽmer einen Haushaltslichtmesser:

  1. Messen Sie die Lichtstärke im Home Office oder an dem Ort, an dem das Kind Hausaufgaben macht. Oft stellt sich heraus, dass die allgemeine Beleuchtung nicht ausreicht. Auf dem Schreib- oder Computertisch benötigen Sie eine andere Lampe mit einem helleren, gerichteten Licht.
  2. Um die richtige Beleuchtung in der Werkstatt in der Ecke der Nadelfrau zu gewährleisten;
  3. Verschiedene Beleuchtungskörper vergleichen, um die richtige Wahl zu treffen;
  4. Um die bequemsten Bedingungen für Zimmerpflanzen und Sämlinge zu schaffen. Wie das Portal bereits in dem Artikel über Phytolampen schrieb, benötigen verschiedene Pflanzen einen unterschiedlichen Lichtstrom, und im Winter kann eine Beleuchtung erforderlich sein.
  5. FĂĽr die Pflege der Bewohner von Aquarien, die auch Licht brauchen;
  6. Überprüfung der tatsächlichen technischen Messwerte von Camcordern und Kameras.

Luxmeter: Warum wird es benötigt und wo wird es verwendet?

Experten zufolge müssen Sie kein Profi sein, um moderne elektronische Belichtungsmesser zu verwenden. Sie müssen nur den Messbereich des Geräts horizontal an einem Ort platzieren, dessen Beleuchtungsstärke Sie wissen möchten, und ihn auf die Lichtquelle richten. Stellen Sie beispielsweise einen Schreib- oder Computertisch, eine Fensterbank, auf der sich die Sämlinge befinden, usw. auf. Dann müssen Sie die entsprechende Taste am Gehäuse drücken und die Anzeigen auf dem Bildschirm ablesen.

Wichtig! Viele moderne Luxmeter haben eine zusätzliche Funktion – sie messen die Pulsation, dh die Ungleichmäßigkeit des Lichtflusses. Eine Vielzahl von Beleuchtungsgeräten, Monitoren und Displays kann pulsieren … Mittlerweile gibt es strenge Standards. Laut SanPiN sollte die Lichtpulsation in einem Wohnzimmer 10% an einem Arbeitsplatz vor einem Computermonitor nicht ĂĽberschreiten – 5%.

Luxmeter: Warum wird es benötigt und wo wird es verwendet?

Wir stellen fest, dass ein kostengünstiger Belichtungsmesser ohne zusätzliche Funktionen für den Einsatz im Alltag völlig ausreicht. Wählen Sie tragbare Modelle mit ausreichend großem Display, einfachen Bedienelementen und Menüs. Vergessen Sie nicht, die Anleitung zu lesen! Profis wählen luxuriöse Herzfrequenzmesser mit der Möglichkeit, eine Verbindung zu einem PC, zusätzlichen Anbaugeräten und integriertem Speicher herzustellen.

Artikel bewerten
An Freunde weitergeben
Empfehlungen zu jedem Thema von Experten
Einen Kommentar hinzufĂĽgen

Durch Klicken auf die Schaltfläche "Kommentar senden" stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu und akzeptiere die Datenschutzrichtlinie