So wählen Sie einen Verteiler SCHRN

Das Gehäuse des Schaltkastens scheint ein so unbedeutendes Detail zu sein, dass viele Leute das erste kaufen, auf das sie stoßen, ohne den Unterschied zwischen den Modellen zu verstehen. In diesem Artikel erklären wir den Unterschied zwischen Metall und Kunststoff, verschiedene Schutzgrade und Arten von Schalttafeln..

So wählen Sie einen Verteiler SCHRN

Elektrische Anlagen von Verbrauchern mit Spannungen bis zu 1000 V k√∂nnen recht komplexe Schaltkreise bilden, zu deren Schaltung und Schutz Gruppenabschirmungen angeordnet sind, die manchmal mehrere Dutzend Ger√§te enthalten. Dies sowie die Art der Installation, der Ort der Installation und des Betriebs, der Verantwortungsbereich f√ľr die elektrischen Einrichtungen in der Anlage und einige andere Faktoren erkl√§ren eine so gro√üe Vielfalt an Geh√§usen f√ľr die Hauptverteilungs- und Gruppenplatinen. Letztendlich besteht jeder von ihnen entweder aus Kunststoff oder Metall..

Kunststoffgehäuse

Die Wahl zwischen Kunststoff und Metall ist ein Kompromiss zwischen hoher nat√ľrlicher Haltbarkeit und Best√§ndigkeit gegen mechanische Beanspruchung w√§hrend des Betriebs. In den letzten 5 bis 7 Jahren ist die Grenze zwischen Kunststoff und Metall dank pr√§ziser Berechnungen und neuer Methoden der Materialbearbeitung jedoch etwas verschwommen. Zumindest die Produkte bew√§hrter Marken haben unabh√§ngig vom Herstellungsmaterial eine gleich lange Lebensdauer. Bei Verwendung einer minderwertigen t√ľrkischen oder chinesischen Elektrotechnik ist es bei der Auswahl eines Schildes in einem feuchten Keller besser, auf Kunststoffoptionen zu achten.

So wählen Sie einen Verteiler SCHRN

Es gibt auch gr√∂√üere Unterschiede: Kunststoffabschirmungen erfordern keine obligatorische Erdung (obwohl sie eine Gruppe von Schutzleitern am Block haben), daher k√∂nnen beim Verlegen von Zweidrahtschaltungen nur diese verwendet werden. Dies gilt insbesondere f√ľr nicht geerdete Beleuchtungsleitungen, Steuerkreise, spezielle Strukturen mit Potentialausgleichsschutz und Stromkreise mit IT-Erdungssystemen. Herk√∂mmlicherweise k√∂nnen einige Metallabschirmungen mit einer inneren dielektrischen H√ľlle (falsche Kunststoffw√§nde, Anstrich mit nicht leitender Emaille) auch als Kunststoff klassifiziert werden. Bei den meisten Energieversorgungsprojekten f√ľr Haushalte werden modulare Kunststoffgeh√§use bevorzugt. Dies ist durchaus akzeptabel, wenn es nicht Teil einer schlechten und unangemessenen Gewohnheit ist..

So wählen Sie einen Verteiler SCHRN

Metallschilde

Metallgeh√§use haben eine Reihe von besonderen Eigenschaften, von denen die Hauptfestigkeit hoch ist. Je h√∂her die Ger√§teklasse in Bezug auf den zul√§ssigen Strom ist, desto mehr Kraft wird beim Schalten von Ger√§ten ausge√ľbt, nicht jedes Material kann dies aushalten. Die meisten dreiphasigen Kunststoffboxen halten nicht mehr als einem Dutzend D100-Leistungsschaltern stand. Bei solchen Belastungen muss das Geh√§use aus Metall bestehen. Daher sollten Kunststoffabschirmungen nicht mit modularen Ger√§ten mit einer Nennleistung von mehr als 63 A gef√ľllt werden. Die m√∂glichen Eigenschaften der Ausl√∂ser f√ľr diese sind B, C, A. Vergessen Sie au√üerdem nicht, dass das Packen einer Drahtschleife (mit einem Rest von 30 cm) eines dreiphasigen Eingangs nicht nur extrem ist erm√ľdend. Die N√§he der Dr√§hte verursacht Brummen, schlechten Luftstrom und √úberhitzung. Auf der anderen Seite sind Metallmodelle von Hager oder ABB recht ger√§umig und ergonomisch. Sie k√∂nnen 15 bis 20 Drei-Draht-Ausgangsleitungen verpacken.

So wählen Sie einen Verteiler SCHRN

Es gibt auch Sonderf√§lle, in denen der Schildk√∂rper aus Metall bestehen muss. Dies gilt f√ľr Verteilungspunkte des TN-C-Systems und der Schalttafeln, an deren Geh√§use und T√ľr Lichtsignalger√§te oder Messger√§te installiert sind. Die T√ľr muss bei montierten elektrischen Ger√§ten mit einem flexiblen Kabel an die Karosserie angeschlossen werden. Dieser ist wiederum mit einem isolierten PE-Leiterbus verbunden. Es ist auch besser, Relaisvorrichtungen und Steuerkreise in Metallabschirmungen zusammenzubauen, wobei das Geh√§use als gemeinsame Null oder GND verwendet wird.

Staub- und Feuchtigkeitsschutz

Die Anforderungen an den IP-Indikator – Staub- und Feuchtigkeitsbest√§ndigkeit der Schale – f√ľr Metall- und Kunststoffgeh√§use sind praktisch gleich. Der Schutzgrad wird durch die Betriebsbedingungen der empfindlichsten F√ľllelemente bestimmt.

Die meisten g√§ngigen Kunststoffabschirmungen sind IP43, Metallabdeckungen IP32 und IP21. Dies ist f√ľr Wohnzimmer v√∂llig ausreichend, aber solche idealen Bedingungen sind nicht immer gegeben..

So wählen Sie einen Verteiler SCHRN

Au√üenschilde m√ľssen IP54 und nicht niedriger sein und m√ľssen ohne Spritzschutz (an St√ľtzen, Masten) installiert sein – IP66.

Wenn dem Verteilungspunkt ein isolierter abschlie√übarer Raum zugewiesen ist, ist der Wert des Schalttafelgeh√§uses rein nominal. H√§ufig werden modulare Ger√§te in der Regel mit einem offenen Baldachin auf einer DIN-Schiene an der Wand befestigt, obwohl es aus Bequemlichkeitsgr√ľnden √ľblich ist, sie in Geh√§usen mit einem Mindestma√ü an Sicherheit anzuordnen. Gleiches gilt f√ľr das Bef√ľllen kompletter Schaltanlagen in Schalttafelgeh√§usen..

Art der Installation

Alle Geh√§use sind nach zwei Hauptinstallationsmethoden unterteilt: Overhead und eingebaut. Letztere zeichnen sich durch das Vorhandensein eines Flansches auf der Frontplatte aus, der die technologische Verbindung abdeckt. Die Wahl f√ľr diese oder jene Methode wird aus √§sthetischen Gr√ľnden und abh√§ngig von der Belastung des Kabelnetzes getroffen.

So wählen Sie einen Verteiler SCHRN

Es ist sinnvoll, eingebaute Abschirmungen zu installieren, wenn die Anzahl der ausgehenden Leitungen mindestens die H√§lfte der maximalen Anzahl von Modulen f√ľr die Abschirmung betr√§gt. Ansonsten ist es sehr schwierig, eine solche Drahtschleife durch die Seitenw√§nde zu f√ľhren. Es ist besser, eine Abschirmung mit abnehmbarer R√ľckwand zu kaufen, die leicht auf einem aus der Wand kommenden Kabelb√ľndel installiert werden kann. Sie muss nicht einmal bestellt werden.

So wählen Sie einen Verteiler SCHRN

Abmessungen und Anzahl der Module

Es ist allgemein anerkannt, dass die Anzahl der Dashboard-Module ein Vielfaches von zwölf sein sollte, dies ist jedoch keine zwingende Voraussetzung.

Kleine Abschirmungen haben zwei bis zwölf Module, aber ihre Anzahl ist notwendigerweise gerade. Solche Gebäude werden bei der Anordnung von Beleuchtungsbrettern sowie von Geschoss- und Gruppenbrettern verwendet. In einigen Fällen kombinieren kleine Abschirmungen die Funktion von Anschlusskästen.

Die mittleren Paneele – f√ľr 16, 18 und 24 Module – werden als Hauptschaltger√§te oder Bodenpaneele verwendet. Solche Abschirmungen k√∂nnen bis zu zwei Ebenen aufweisen, um Module aufzunehmen.

So wählen Sie einen Verteiler SCHRN

Gro√üe Panels f√ľr 36 und 48 Module haben 3 bzw. 4 Ebenen. Normalerweise werden sie dort eingesetzt, wo in einem Fall die gesamte Elektrik mit einem geringen Strom kombiniert werden muss. In einigen Modellen sind hierf√ľr interne Abschirmtrennw√§nde vorgesehen.

Ein gro√üer Schild kann unter anderem auch ein Wandschrank sein – mit einer oder zwei T√ľren und freier Platzierung von Elementen im Inneren. So sind normalerweise die Auffahrsteigleitungen angeordnet..

Merkmale des Designs der Schilde

Wenn die Abschirmung vor dem Messgerät installiert wird, muss sein Körper Ohren zum Abdichten mit einem Kabel und festen Kabelverschraubungen haben. Andernfalls wird die Versorgungsleitung vom Energieverkaufsinspektor nicht akzeptiert.

Zum Organisieren der Kabel weisen die Seitenw√§nde h√§ufig L√∂cher f√ľr die Montage von Patch-Halterungen auf, die das Flachbandkabel tragen. Solche Vorrichtungen zum Sichern des Kabels k√∂nnen sich auch zwischen den Reihen befinden, was f√ľr die Installation sehr praktisch ist.

So wählen Sie einen Verteiler SCHRN

Ein weiteres wichtiges Detail ist der Abstand zwischen der Schiene und der R√ľckseite des Geh√§uses. Es sollte das 2-3-fache der Dicke des Drahtes betragen, aus dem die Verbindungsbr√ľcken hergestellt sind.

Artikel bewerten
An Freunde weitergeben
Empfehlungen zu jedem Thema von Experten
Einen Kommentar hinzuf√ľgen

Durch Klicken auf die Schaltfläche "Kommentar senden" stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu und akzeptiere die Datenschutzrichtlinie