Überprüfung moderner Materialien zum Verlegen von Wasserleitungen

In diesem Artikel werden verschiedene Arten von Wasserleitungen, Armaturen, Wasserhähnen, Filtern und anderen Elementen behandelt, ohne die ein modernes Wasserversorgungssystem kaum vorstellbar ist..

Überprüfung moderner Materialien zum Verlegen von Wasserleitungen

Neue Materialien und Technologien, die in den letzten 15 Jahren im Sanitärbereich aufgetaucht sind, haben die Branche revolutioniert. Handwerker laufen Gefahr, im Leerlauf zu bleiben, da moderne Rohre für die Wasserversorgung einfach, schnell und zuverlässig installiert werden. Jeder, der weiß, wie man mit seinen Händen arbeitet, kann daraus ein Wasserversorgungssystem zusammenbauen. Zuvor ist es jedoch nützlich, die Eigenschaften verschiedener Materialien, ihren Zweck sowie die Vor- und Nachteile zu untersuchen..

Rohre aus verstärktem Kunststoff

Verstärktes Kunststoffrohr ist ein Verbundwerkstoff, der aus fünf Schichten besteht. Die äußeren und inneren Hüllen bestehen aus hitzebeständigem oder vernetztem Polyethylen, das als PERT bzw. PEX bezeichnet wird. In der Mitte der Struktur befindet sich ein dünnes Aluminiumrohr. Die verbleibenden zwei Schichten sind eine spezielle Klebemasse, die Kunststoff mit Metall verbindet..

Bau von Metall-Kunststoff-RohrenBau von Metall-Kunststoff-Rohren

Rohre aus verstärktem Kunststoff sind hitzebeständig genug, um in Heizungs- und Warmwassersystemen verwendet zu werden. Ihre Betriebstemperatur beträgt 95 ° C und ihr Spitzenwert 110 und 125 ° C für PEX bzw. PERT. Bei ordnungsgemäßer Installation und Einhaltung der Temperaturparameter kann Metall-Kunststoff einem Druck von 10 bis 14 bar standhalten. Alle Leistungsmerkmale sind in der Kennzeichnung angegeben, die auf jedem Meter des Produkts angebracht ist. Die Lebensdauer hängt von den Betriebsbedingungen ab und liegt zwischen 35 und 50 Jahren.

Verstärkte Kunststoffrohre PEXс-AL-PEX

Dieser Rohrtyp ist aufgrund seines geringen Gewichts und seiner Duktilität sehr beliebt. Diese beiden Faktoren erleichtern den Transport und die Installation erheblich als bei anderen Materialien. Durch die Plastizität können Sie die Anzahl der Eckbeschläge beim Verlegen der Wasserversorgung reduzieren. Zum Drehen reicht es aus, das Rohr mit den Händen zu biegen. Ein Meter Metall-Kunststoff mit einem Durchmesser von 16 mm wiegt etwa 100 g, 20 mm – 150 g und 26 mm – 200 g. Das heißt, ein Erwachsener kann eine zweihundert Meter lange Bucht anheben. Außerdem wird für die Montage eines solchen Wasserversorgungssystems kein Spezialwerkzeug benötigt, ein Schlüsselsatz ist ausreichend. Polyethylen ist nicht korrosionsanfällig, auf seiner glatten Oberfläche bilden sich keine rostigen Ablagerungen, so dass der Rohrabstand während der gesamten Betriebsdauer nicht abnimmt.

Rohre aus verstärktem Kunststoff

Der Hauptnachteil von Metall-Kunststoff ist die geringe Beständigkeit gegen extreme Temperaturen. Obwohl der lineare Ausdehnungskoeffizient viel niedriger ist als der von unverstärkten Polymerrohren, kann es bei starken Temperaturänderungen zu Delaminationen kommen, die die Lebensdauer erheblich verkürzen. Die Außenhülle ist empfindlich gegenüber ultravioletter Strahlung, daher ist die Verwendung von Metall-Kunststoff für die Außendichtung möglich, aber unerwünscht. Unter den Sonnenstrahlen verliert die oberste Schicht ihre Elastizität, wird mit Rissen bedeckt und kollabiert allmählich. Das verdeckte und unterirdische Verlegen ist nur mit dauerhaften Fugen oder einem Stück zulässig.

Klemmringverschraubungen

Am beliebtesten bei Metall-Kunststoff sind Klemmringverschraubungen, bei denen das Rohrende mit einem Spaltring (Spannzange) befestigt ist, der es um die Verschraubung kräuselt. Das Anziehen erfolgt mit einer speziellen Mutter, und die Dichtheit der Verbindung wird durch Gummiringe sichergestellt.

Klemmringverschraubung für verstärkte Kunststoffrohre

Der Hauptvorteil solcher Armaturen, die zum Grund für ihre Beliebtheit wurden, ist ihre einfache Installation. Wie bereits erwähnt, sind hierfür keine Spezialwerkzeuge erforderlich: Zum Festziehen der Crimpmutter reicht ein Schraubenschlüssel der entsprechenden Größe. Die Verbindung ist dann abnehmbar, obwohl es normalerweise notwendig ist, die O-Ringe vor der Wiederverwendung zu wechseln. Es gibt auch eine relativ neue Version der Klemmverschraubung – Eurocone – im amerikanischen Stil. Sein Nippel und sein Körper sind separate Teile, die mit einer Crimpmutter verbunden sind. Diese Konstruktion erleichtert die Demontage von Metall-Kunststoff-Systemen und vermeidet häufig Schäden an Dichtungen..

Eurocone für Metall-Kunststoff-Rohre

Die Nachteile von Steckanschlüssen sind die relativ kostenintensiven, abnehmbaren Verbindungen und die Tatsache, dass ziemlich dünne Gummiringe für die Dichtheit verantwortlich sind. Bei Temperaturänderungen können sie an Elastizität verlieren und ihre Aufgabe nicht mehr erfüllen. Aus diesem Grund werden Armaturen dieses Typs nicht für geschlossene Wasserleitungen verwendet. Darüber hinaus wird empfohlen, die Muttern nach dem ersten Betriebsjahr festzuziehen, obwohl die Notwendigkeit hierfür eher umstritten ist. Infolge des Zusammendrückens verformen sich das Rohr und die Spannzange, wodurch die Festigkeit und Dichtheit der Verbindung nach einigen Monaten so ist, dass keine Leckage beobachtet wird, selbst wenn die Mutter abgeschraubt wird.

Die Lebensdauer von Klemmringverschraubungen hängt von den Betriebsbedingungen und der Materialqualität ab. Produkte von geringer Qualität zeichnen sich durch dünne Muttern aus, die beim Festziehen häufig platzen. Wenn es nichts zu vergleichen gibt – achten Sie auf die Kennzeichnung. Es sollte klar sein und Zahlen und Buchstaben sollten nicht über den Rand hinausgehen. Die Innenfläche einer guten Armatur ist trichterförmig, wodurch der Strömungswiderstand und das Geräusch von fließendem Wasser verringert werden. Es ist besser, Geld auszugeben und hochwertige Rohre und Formstücke zu kaufen, die mehr als ein Dutzend Jahre halten, als hin und wieder Leckagen zu beheben, unter unnötigem Lärm zu leiden und die Folgen von Überschwemmungen zu beseitigen.

Pressverschraubungen

Eine Pressverschraubung ähnelt konstruktionsbedingt einer Klemmverschraubung, nur dass anstelle einer Mutter und einer Spannzange eine dünne Edelstahlhülse zum Crimpen des Rohrs verwendet wird. Es ist unmöglich, eine solche Verbindung zu zerlegen, ohne die Hülse zu beschädigen. Pressverschraubungen sind zuverlässiger als Klemmverschraubungen, aber weniger beliebt. Der Grund dafür ist, dass zu nahezu gleichen Kosten ein Spezialwerkzeug für die Installation erforderlich ist – eine Presse. Es ist auch wünschenswert, dass das Crimpprofil den Empfehlungen des Herstellers entspricht. Unter diesen Bedingungen ist eine Schweißverbindung attraktiver, da die Materialkosten viel geringer sind..

Geschweißte Armaturen

Die Schweißtechnologie, die bisher nur für Polymerrohre verfügbar war, wurde kürzlich auf Metall-Kunststoff angewendet. Spezialbeschläge bestehen aus hitzebeständigem Polyethylen und Metall. Sie können nur mit einem Pert-Al-Pert-Rohr verwendet werden und sind nicht für Pex-Al-Pex geeignet. Im Aussehen ähnelt die Neuheit den üblichen Formstücken für Polypropylenrohre und unterscheidet sich von ihnen nur durch das Vorhandensein eines Messing- oder Aluminiumeinsatzes im Inneren. Das Schweißen erfolgt mit einer herkömmlichen Vorrichtung, jedoch mit speziellen Düsen. Die einteilige Verbindung garantiert keine Undichtigkeiten, was ihnen bei einem relativ niedrigen Preis für Armaturen eine gute Zukunft verspricht.

Geschweißte Formstücke für mehrschichtige Rohre

Schweißen von Metall-Kunststoff-Rohren

Armaturen schieben

Bis vor kurzem schien es unrealistisch, ein Sanitär ohne Werkzeug zu montieren. Neue Technologien haben dies jedoch ermöglicht. Der Installationsprozess von Push-Fittings oder PUSH-FIT ist wie folgt: Das kalibrierte Rohr wird in einer Bewegung in die Aufnahmehülse eingeführt, so dass sein Ende in der Inspektionsbohrung erscheint. Im Inneren ist es starr mit einem Spannzangengriff befestigt, und Gummiringe versiegeln die Verbindung und machen sie fest. Bei Bedarf kann die Verbindung leicht zerlegt und wieder zusammengebaut werden.

Schraubarmatur für Metall-Kunststoff-Rohre

Offensichtlich gibt es enorme Arbeitszeiteinsparungen bei der Verwendung von Steckanschlüssen. Trotzdem werden sie immer noch recht selten verwendet und ihre Perspektive ist sehr vage. Die erforderliche Zuverlässigkeit einer solchen Verbindung kann nur erreicht werden, wenn alle Teile mit hoher Präzision hergestellt und montiert werden, was erhebliche Kosten mit sich bringt. Der Preis für dieses Produkt ist viel höher als für das Kompressionsanalogon, aber für die Installation an schwer zugänglichen Stellen können Push-Fittings unverzichtbar werden.

Kunststoffrohre und Formstücke

Das am häufigsten in Rohrleitungen verwendete Polymer ist Polypropylen. Es wird zur Herstellung von Rohren für die Kanalisation, die Wasserversorgung sowie für Muffen- und Schweißarmaturen verwendet. In Bezug auf die Wärmebeständigkeit ist es Polyethylen der PERT-Qualität nicht unterlegen und PVC deutlich überlegen. Besonders hervorzuheben ist die relativ neue Modifikation dieses Materials – Polypropylen Typ 3 (PPRC), das eine hohe Beständigkeit gegen plötzliche Temperaturänderungen aufweist und unter dem Einfluss einer offenen Flamme keine Schadstoffe emittiert..

Installation von Polypropylenrohren

Kunststoffrohre sind unabhängig vom Material wie folgt gekennzeichnet:

  • PN10 – nur für kaltes Wasser;
  • PN20 – für kaltes und heißes Wasser (kann Glasfaserverstärkung haben);
  • PN25 – Verstärkung mit Aluminium zur Warmwasserversorgung und Heizung.

Zusätzlich wird ein blauer Längsstreifen auf Produkte für kaltes Wasser und ein roter Streifen für heißes Wasser aufgebracht.

Schweißen von Polypropylenrohren

Der große Vorteil von Kunststoffrohren ist die Möglichkeit, sie durch Diffusionsschweißen zu installieren. In diesem Fall müssen alle angrenzenden Elemente aus demselben Material bestehen. Der Anschluss ist einteilig und absolut abgedichtet, sodass Sie versteckte Wasserversorgungssysteme erstellen können. Für PVC-Produkte dürfen auch Spezialklebstoffe verwendet werden.

Kunststoffrohre mit Klebstoff verbinden

Der Nachteil von Polymerrohren ist die mangelnde Plastizität. Sie werden in Längen von 4 Metern hergestellt, was beim Transport gewisse Schwierigkeiten verursacht und die Abfallmenge bei der Montage erhöht. Da das Rohr nicht gebogen werden kann, müssen mehr Formstücke verwendet werden als für Metall-Kunststoff. Infolgedessen erhöhen sich auch die Arbeitsbedingungen..

Formstücke für Polypropylenrohre

Ein paar Worte zu Armaturen. Sie sind komplett aus Kunststoff und kombiniert. Die ersteren werden verwendet, um Rohre miteinander zu verbinden und bestehen aus demselben Polymer wie das Rohr selbst. Letztere werden benötigt, um die Kunststoffelemente des Wasserversorgungssystems mit Metallelementen anzudocken, für die sie einen geprägten Gewindeeinsatz haben.

Stahl Röhren

In der hausinternen Verkabelung werden Stahlrohre aufgrund ihrer kurzen Lebensdauer, zeitaufwändigen Installation und ihres hohen Gewichts immer seltener verwendet. Ihr Hauptfeind – Korrosion – tritt nach 5 bis 7 Betriebsjahren auf. Die Innenfläche beginnt mit Rost zu wachsen, was zu einer Verringerung des Durchsatzes führt. Aufgrund der hohen Wärmeleitfähigkeit von Stahl bildet sich außerdem Kondensat auf der Oberfläche von Kaltwassersystemen, das den Korrosionsprozess im Freien auslöst..

Heizung des Hauses mit Stahlrohren

Edelstahlrohre weisen diesen Nachteil nicht auf. Trotz der fast hundertjährigen Lebensdauer werden sie vor allem wegen des hohen Preises nur selten eingesetzt. Eine billigere Alternative zu Edelstahl ist verzinkter Stahl. Rohre mit einer Schutzbeschichtung halten länger als herkömmliche Rohre und sind nicht viel teurer.

Edelstahlrohre zum Heizen

Der Hauptvorteil von Stahlrohren ist ihre hohe Festigkeit, die es ihnen ermöglicht, hohen Drücken und externen Belastungen standzuhalten. In einigen Fällen sind sie daher für die Verlegung von unterirdischen und externen Systemen unverzichtbar. Erwähnenswert ist der lineare Ausdehnungskoeffizient, der für Stahl viel niedriger ist als für Polymere und Metall-Kunststoff.

Stahlrohrverschraubungen

Für die dauerhafte Verbindung von Stahlrohren werden Gewindeanschlüsse verschiedener Nomenklaturen verwendet. In diesem Fall wird die Abdichtung unter Verwendung verschiedener Dichtungsmaterialien erreicht. Mit Hilfe von Gewindeanschlüssen können Sie nicht nur zwei gerade Abschnitte der Wasserversorgung verbinden, sondern auch eine Drehung durchführen, auf einen anderen Durchmesser wechseln, verzweigen und auch das Rohr verlängern. Um verschiedene Geräte anzuschließen und die Demontage des Systems zu erleichtern, werden Rakel und sogenannte amerikanische Frauen eingesetzt.

Stahlrohrverschraubungen

In Fällen, in denen es nicht möglich ist, Gewinde während der Reparatur zu schneiden oder zu schweißen, dürfen vorübergehend Druckvorrichtungen – GEBO und Sättel – verwendet werden. Gebo besteht aus einem Körper, einer Crimpmutter, einer Spannzange, einer Dichtung und einer konischen Hülse. Das Rohr ist mit einem Spannzangenring im Inneren des Körpers befestigt, und der sich verjüngende Kragen sorgt für Dichtheit. Bei korrekter Installation und hochwertigen Materialien ist die Verpackung ziemlich dicht, aber die Zugfestigkeit der Verbindung lässt zu wünschen übrig. Verwenden Sie Gebo-Armaturen daher mit äußerster Vorsicht..

Gebo-Armaturen

Der Sattel ist ein zweiteiliges geteiltes T-Shirt. Einer von ihnen hat einen Zweig mit einem externen oder internen Thread. Die Struktur wird wie eine Klemme mit Spannschrauben am Rohr befestigt. Zur Abdichtung werden Gummidichtungen verwendet.

Sattel für Stahlrohr

Absperrventile und Filter

Als Verriegelungselemente der hausinternen Wasserversorgungskabel werden üblicherweise Kupplungskugelhähne mit voller Bohrung verwendet. Sie sind ganz einfach angeordnet: Im Inneren des Körpers befindet sich eine Stahlkugel mit einem Loch für den mittleren Durchgang, bei dem es sich um einen Verschluss handelt. Auf beiden Seiten befinden sich Ringsättel, die für eine enge Überlappung sorgen. Sie bestehen üblicherweise aus Fluoroplast. Zur Steuerung befindet sich ein Griff an einer Spindel, die mit einer Kugel verbunden ist.

Kugelhahn

Diese Konstruktion hat unbestreitbare Vorteile gegenüber Schneckenkranen. Erstens ist es Einfachheit und Zuverlässigkeit. PTFE-Sättel behalten lange Zeit ihre Elastizität und Form und weisen zudem eine hohe Abriebfestigkeit auf. Die Überlappung bleibt jahrzehntelang luftdicht, während die Dichtungen der Schraubenventile häufig ausgetauscht werden müssen. Der zweite Vorteil ist die hervorragende Bandbreite. Das Loch in der Kugel und das Lumen des angeschlossenen Rohrs haben einen nahezu gleichen Durchmesser, sodass keine lokalen Einschränkungen bestehen.

Kugelhahn mit Amerikaner

Kugelhähne sind häufig in Kombination mit einem amerikanischen (gerade und Winkel) oder Sieb erhältlich. Die erste Option ist sehr beliebt, da sie die Installation vereinfacht und Arbeitszeit spart. Die Vorzüge der zweiten Kombination sind umstritten. Mit den gleichen Vorteilen hat er einen Nachteil: Bei einer Fehlfunktion eines Gerätes muss die gesamte Struktur ausgetauscht werden. Bei Kunststoffrohren werden Kugelhähne aus verschiedenen Polymeren hergestellt, die ohne unnötige Armaturen direkt an das Wasserversorgungssystem angeschweißt werden können.

Kugelhahn aus Polypropylen

Netzfilter

Die Kombination von Absperrventilen und Filter erschien aus einem bestimmten Grund. Die Wasserqualität in unseren Warmwasser- und Kaltwassersystemen ist extrem niedrig. Neben gelösten Salzen enthält es Sand, Rost und andere feste Verunreinigungen, die den Verschleiß aller Teile der Rohrleitung und der Armaturen beschleunigen. Kleine Partikel verstopfen schnell die Mischer-Sparger, während große Partikel den Durchgang eines 1/2-Zoll-Anschlusses, eines Schlauches vollständig blockieren oder den Wasserzähler beschädigen können. Daher wird empfohlen, unmittelbar nach dem Abschalten einen Grobfilter (Sumpf) zu installieren..

Grobwasserfilter

Am häufigsten werden herkömmliche Maschenschlammkollektoren verwendet, da sie einfach zu konstruieren und kostengünstig sind. Wie der Name schon sagt, ist das Filterelement in ihnen ein feinmaschiges Netz aus rostfreiem Draht. Der Körper kann entweder aus Metall oder Kunststoff sein. Zur Erleichterung der Wartung sind auch Filter mit Spülventil erhältlich. Sie können das Netz schnell und einfach von kleinen Verunreinigungspartikeln reinigen. Wenn jedoch große Roststücke eindringen, muss das Netz noch entfernt und von Hand gewaschen werden.

Sumpf waschen

Wasserversorgungsschläuche

Viele Armaturen werden über einen flexiblen Schlauch an die Wasserversorgung angeschlossen. Zum Beispiel, wenn Sie Vibrationen dämpfen oder die lineare Ausdehnung ausgleichen möchten. Daher enthält der Waschmaschinensatz immer Schläuche, und Hersteller von Warmwasserbereitern stellen diese häufig im Voraus an den Warmwasserauslass. Flexible Rohre werden traditionell auch zum Anschluss von Wasserhähnen und Toiletten verwendet..

Flexible Wasserleitung

Schläuche bestehen aus verschiedenen Materialien: Gummi, Polymer, Silikon und sogar Stahl (Balgschläuche). Für eine größere Festigkeit können sie mit einem Metallgeflecht oder einer Stoffschnur verstärkt werden. Der Schlauchanschluss ist in zwei Versionen erhältlich: Mutter-Mutter oder Mutter-Verbindung. Es wird ähnlich wie Rohre mit Pressarmaturen mit den Aderendhülsen verbunden: Der Schlauch wird auf eine Hülse gelegt und mit einer Stahlhülse gecrimpt.

Faltenbalgschläuche für Wasser

Diese Verbindung ist die Schwachstelle des Produkts, da es eine geringe Zugfestigkeit aufweist. Ein Schlauch von schlechter Qualität kann mit einem Hochdruck- oder Wasserschlag aus der Halterung gezogen werden. Ein weiterer Nachteil ist eine kurze Lebensdauer, die viel kürzer ist als bei jedem Rohrtyp.

Flexible Schläuche für Wasser

Die Vorteile von Schläuchen sind Flexibilität und einfache Installation. Die mit ihrer Hilfe verbundenen Geräte können ohne Unterbrechung der Wasserversorgung bewegt werden, wenn auch für eine begrenzte Entfernung. Dies ist sehr nützlich, wenn Sie die Waschmaschine oder das Waschbecken bewegen müssen..

Artikel bewerten
An Freunde weitergeben
Empfehlungen zu jedem Thema von Experten
Einen Kommentar hinzufügen

Durch Klicken auf die Schaltfläche "Kommentar senden" stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu und akzeptiere die Datenschutzrichtlinie