Wählen Sie den wirtschaftlichsten Weg, um Ihr Haus mit Strom zu heizen

Es ist kein Geheimnis, dass in unserem Land nicht alle Siedlungen mit Gas versorgt werden. Und vor den Hausbesitzern stellt sich eine wichtige Frage, wie sie ihre H√§user mit W√§rme versorgen k√∂nnen. Immerhin ist ein Sommerhaus eine Sache, aber ein warmes Haus f√ľr einen dauerhaften Aufenthalt oder Ank√ľnfte im Winter ist eine ganz andere..

Wählen Sie den wirtschaftlichsten Weg, um Ihr Haus mit Strom zu heizen

Welche M√∂glichkeiten haben die Eigent√ľmer von H√§usern, die nicht an die Gasversorgung angeschlossen sind:

  • Baue einen Ofen. Mit Holz und Kohle erhitzen. Nachteile – Sie m√ľssen einen Ofenhersteller beauftragen oder einen vorgefertigten Metallofen kaufen, dessen Effizienz geringer ist. Wir m√ľssen das Feuer beobachten und uns mit festen Brennstoffen eindecken. Der Ofen ist Asche, Rauch, die Notwendigkeit einer st√§ndigen Wartung. Dar√ľber hinaus ist lebendes Feuer immer eine Brandgefahr..
  • Kaufen Sie einen Gasbeh√§lter – einen Beh√§lter in Form eines Metalltanks – und installieren Sie einen Kessel, der mit einem Propan-Butan-Gemisch betrieben wird. Autonomie wird gew√§hrleistet sein, aber der Gastank selbst kostet viel – ab 225.000 Rubel. Und das ist nur der Stausee selbst! Wenn wir die Kosten f√ľr die Installation eines unterirdischen Gastanks, den Schutz vor Korrosion, das Verlegen von Rohren und das Gasversorgungsprojekt selbst berechnen, k√∂nnen die Kosten leicht 1 Million Rubel √ľberschreiten. Und Sie m√ľssen sich mindestens den ganzen Sommer √ľber mit der Heizung befassen und Zeit und Geld investieren. Au√üerdem muss der Gastank bei der Bestellung eines Gastr√§gers regelm√§√üig gef√ľllt werden.
  • Installieren Sie einen Fl√ľssigbrennstoffofen. Die Frage der Umweltvertr√§glichkeit stellt sich sofort! Dies ist die „schmutzigste“ Art von Kraftstoff, die f√ľr die permanente Erw√§rmung nicht empfohlen wird..
  • Festbrennstoffkessel. Auch hier fallen Kosten f√ľr den Kauf eines Ger√§ts, die Anordnung eines ger√§umigen, separaten Heizraums und Brennstoffversorgungen an, die oft schwer zu beschaffen sind – Pellets beispielsweise sind in Russland noch nicht sehr verbreitet.
  • Strom verbrauchen. Lassen Sie uns n√§her auf diese Option eingehen..

Wählen Sie den wirtschaftlichsten Weg, um Ihr Haus mit Strom zu heizen

Elektrische Heizkessel sind eine gute Option. Aber auch hier entstehen zus√§tzliche Kosten – Sie m√ľssen die Rohre im ganzen Haus verd√ľnnen, Heizk√∂rper kaufen und installieren, den Kessel selbst kaufen und einen Platz f√ľr die Installation einrichten. Nach Berechnungen von Experten kostet die Ausstattung eines Heizungssystems mit einem Elektrokessel f√ľr ein Haus mit einer Fl√§che von 130 Quadratmetern mindestens 700.000 Rubel. Billiger als bei einem Gastank, aber trotzdem.

Wenn das Haus bereits renoviert wurde, muss die Heizung installiert und aktualisiert werden. Wieder Geld und Zeit, die Notwendigkeit, Spezialisten einzustellen, weil die Eigent√ľmer alleine definitiv nicht in der Lage sein werden, damit umzugehen. Daher sind elektrische Heizungen in erster Linie bei Hausbesitzern beliebt, die nicht an Gas angeschlossen sind und Sommerh√§user schnell und kosteng√ľnstig in Winterh√§user verwandeln m√∂chten.

Wählen Sie den wirtschaftlichsten Weg, um Ihr Haus mit Strom zu heizen

Lassen Sie uns die Merkmale der einzelnen Arten von elektrischen Heizgeräten herausfinden:

  • Heizl√ľfter oder, wie im Volksmund genannt, W√§rmegebl√§se. Das Ger√§t ist einfach, kosteng√ľnstig, leicht und kompakt. Diese Option eignet sich gut zum vor√ľbergehenden Erw√§rmen. Wenn Sie ankommen, schalten Sie sie ein und leiten Sie einen warmen Luftstrom auf sich selbst. Sie ist bereits komfortabler. Nicht sehr geeignet f√ľr gro√üe R√§ume.
  • √Ėlk√ľhler. Unt√§tig. Sie heizen sich l√§nger auf als die L√ľfter, k√∂nnen aber auch einige Zeit W√§rme speichern. Die Sicherheit ist nur gew√§hrleistet, wenn das Heizger√§t √ľber ein Brandschutzzertifikat verf√ľgt. Wenn das Ger√§t nicht von hoher Qualit√§t ist (lesen Sie billiges Chinesisch), kann hei√ües √Ėl aus dem K√ľhler austreten, wenn es fallen gelassen oder getroffen wird. Bewegen Sie sich erst, nachdem das Ger√§t teilweise abgek√ľhlt ist.
  • Infrarotstrahler. Sie machen keinen L√§rm, sie bieten eine Punktheizung in Zonen (ideal f√ľr unbeheizte Balkone, Garagen). In der Regel sind sie wirtschaftlicher als fr√ľhere Optionen. Die Verwendung dieser im Wohnzimmer ist jedoch begrenzt. Bei falscher Stromauswahl und vor allem am Installationsort k√∂nnen Objekte, die dies nicht tolerieren k√∂nnen, √ľberhitzen. Zum Beispiel M√∂bel.
  • Konvektoren. Wirtschaftlich, heizen Sie den Raum gleichm√§√üig auf, die W√§rme wird sehr schnell. Von allen vorhandenen elektrischen Heizger√§ten eignen sie sich am besten f√ľr den Dauereinsatz. Befolgen Sie bei der Installation an einer Wand unbedingt die Anweisungen!

Wichtig! Der Hauptunterschied zwischen dem Konvektor und den Standardheizk√∂rpern sowie anderen elektrischen Heizger√§ten besteht darin, dass sie f√ľr eine Luftzirkulation sorgen und eine gleichm√§√üige W√§rmeverteilung und den Komfort aller Bewohner des Hauses gew√§hrleisten.

Wählen Sie den wirtschaftlichsten Weg, um Ihr Haus mit Strom zu heizen

Die Vorteile der Verwendung von Konvektoren zum Heizen eines Sommerhauses und eines Hauses liegen auf der Hand:

  • Mindestinvestition. Die Ger√§te selbst kosten ein wenig, Sie m√ľssen keine Rohre verlegen, keine Verkabelung durchf√ľhren usw. Konvektoren f√ľr die Arbeit ben√∂tigen nur einen Platz unter dem Fenster oder auf dem Boden des Raumes und eine Steckdose in der N√§he.
  • Das Heizproblem kann sehr schnell gel√∂st werden. Gehen Sie in den Supermarkt und kaufen Sie Konvektoren f√ľr jeden Raum, wobei Sie sich auf deren Kapazit√§t und den Bereich konzentrieren, der beheizt werden muss. Nach Hause bringen, aufh√§ngen oder installieren, einschalten – fertig. Nach ein paar Minuten beginnen sich die R√§ume gleichm√§√üig aufzuw√§rmen.
  • Moderne Konvektoren trocknen keine Luft, verbrennen keinen Sauerstoff, ihr Betrieb beeintr√§chtigt das Mikroklima des Hauses nicht.
  • Kann st√§ndig verwendet werden, die Datscha ist f√ľr das ganze Jahr √ľber geeignet.

Wählen Sie den wirtschaftlichsten Weg, um Ihr Haus mit Strom zu heizen

Das einzige, was Eigent√ľmer verwirren kann, die sich entscheiden, das Haus mit Konvektoren zu heizen, sind die Kosten ihres Betriebs. Ja, Strom kostet Geld. Wenn Sie das Haus st√§ndig heizen, werden die Mengen solide. Es gibt einen Ausweg – einen modernen Wechselrichterkonvektor zu kaufen, der viel wirtschaftlicher als √ľblich ist.

Wählen Sie den wirtschaftlichsten Weg, um Ihr Haus mit Strom zu heizen

Nehmen wir zum Beispiel eine Neuheit auf dem russischen Markt – den elektrischen Wechselrichterkonvektor Electrolux Transformer System. Es hat zwei wichtige technologische Merkmale:

  1. IGEL.Dies ist ein monolithisches Heizelement, das keinen Sauerstoff verbrennt, eine um 20% vergr√∂√üerte W√§rme√ľbertragungsfl√§che aufweist und ein geringes Gewicht und eine geringe Gr√∂√üe aufweist. Solche Konvektoren werden auf niedrigere Temperaturen erw√§rmt, sie k√∂nnen jederzeit sicher verwendet werden, es gibt ein Brandschutzzertifikat des Notstandsministeriums. Diese Konvektoren erw√§rmen sich 20% schneller auf die eingestellte Temperatur;
  2. Digitaler Wechselrichter.Diese Technologie ist f√ľr die Wirtschaftlichkeit des Electrolux-Konvektors verantwortlich. Die Stromkosten werden um 70% gesenkt, dh dreimal, was durch Laboruntersuchungen und relevante technische Schlussfolgerungen belegt wird.

Wie werden diese erheblichen Stromeinsparungen erzielt? Wie funktioniert ein herk√∂mmlicher Konvektor mit mechanischem Block? Er heizt den Raum auf die eingestellte Temperatur und schaltet sich aus. Es ist einfach. Ein herk√∂mmlicher Konvektor schaltet sich nur ein, wenn die Temperatur im Raum unter die von den Eigent√ľmern festgelegte Temperatur f√§llt.

Wählen Sie den wirtschaftlichsten Weg, um Ihr Haus mit Strom zu heizen

Der Wechselrichterkonvektor reduziert die Leistung, wenn sich die Temperatur der eingestellten n√§hert. Das hei√üt, es schaltet sich nicht aus, sondern geht in den wirtschaftlichen Modus. Ein herk√∂mmlicher Konvektor arbeitet bei jedem Einschalten mit voller Leistung. Der Wechselrichterkonvektor verbraucht Strom wirtschaftlich, h√§lt die eingestellte Temperatur nach dem Aufw√§rmen des Raums konstant mit einer Genauigkeit von 0,1 ¬į C aufrecht, reduziert die Leistung und damit den Stromverbrauch reibungslos auf das erforderliche Mindestniveau.

Wichtig! Um es klarer zu machen, vergleichen wir die Kosten f√ľr die Aufrechterhaltung eines Feuers in einem Holzofen, indem wir regelm√§√üig Brennstoff nachf√ľllen und von vorne beginnen. Es braucht viel Brennholz, um einen Raum zu heizen. Einfacher warm zu halten, indem Sie sparsam mit Kraftstoff umgehen und den Ofen k√ľhl halten.

Lassen Sie uns einfache Berechnungen durchf√ľhren – ein Konvektor mit einem mechanischen Block pro Tag, der im Ein / Aus-Modus arbeitet, verbraucht etwa 15 kW. Bei einem Tarif von 5,47 Rubel pro kWh erhalten wir 82,05 Rubel pro Tag. Ein Wechselrichterkonvektor verbraucht 70% weniger Strom pro Tag, dh ungef√§hr 4,5 kW. Die Kosten pro Tag betragen 24,61 Rubel. Die Differenz betr√§gt fast 60 Rubel, was 1,8 Tausend Rubel pro Monat entspricht. Wirtschaftlich? W√ľrde immer noch.

Wählen Sie den wirtschaftlichsten Weg, um Ihr Haus mit Strom zu heizen

Zus√§tzlich kann f√ľr das Electrolux Transformer System die Steuereinheit durch ein Smart Wi-Fi-Modul erg√§nzt werden. Auf diese Weise k√∂nnen Sie die Heizung Ihres Hauses von Ihrem Smartphone aus fernsteuern. Nehmen wir zum Beispiel an, Sie fahren am Wochenende in die Datscha. Eine Stunde vor der Ankunft m√ľssen Sie √ľber eine speziell entwickelte Anwendung ein Signal an das „intelligente“ Ger√§t senden, damit der Konvektor das Haus heizt. Oder senken Sie die Temperatur am Morgen, wenn alle abreisen, und erh√∂hen Sie sie aus der Ferne, bevor Sie nach Hause zur√ľckkehren. Dies ist eine zus√§tzliche Energieeinsparung.

Experten versichern, dass Wechselrichterkonvektoren mit dem „Herzen“ von HEDGEHOG und dem „Gehirn“ von Digital INVERTER die wirtschaftlichsten, feuerfestesten, langlebigsten und bequemsten sind, die heute verwendet werden k√∂nnen. Schauen Sie sich das Electrolux-Transformatorsystem genauer an, wenn Sie Ihrem Haus oder Sommerhaus schnell und kosteng√ľnstig sichere und komfortable W√§rme verleihen m√∂chten.

Artikel bewerten
An Freunde weitergeben
Empfehlungen zu jedem Thema von Experten
Einen Kommentar hinzuf√ľgen

Durch Klicken auf die Schaltfläche "Kommentar senden" stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu und akzeptiere die Datenschutzrichtlinie