Warmer Boden unter dem Laminat

In diesem Artikel erfahren Sie, welche Optionen fĂŒr das GerĂ€t der Fußbodenheizung optimal fĂŒr die Abdeckung von laminierten Faserplatten und Spanplatten geeignet sind. Sie lernen, wie Sie eine Fußbodenheizung wĂ€hlen, ohne den Raum Ihrer Wohnung zu beeintrĂ€chtigen. Wir sagen Ihnen, welche Systeme am effektivsten sind, wenn Sie den Boden mit Laminat bedecken.

Warmer Boden unter dem Laminat

Laminierte Faserplatten und Spanplatten (laminierte Faserplatten, laminierte Spanplatten, Laminat) haben aufgrund ihrer NĂŒtzlichkeit und ihres guten Aussehens an Beliebtheit gewonnen. Der Hauptvorteil gegenĂŒber dem engsten Konkurrenten – Linoleum – ist die FĂ€higkeit, die Beschichtung zu zerlegen und teilweise zu ersetzen. Gleichzeitig weist das Laminat schlechtere WĂ€rmeleitfĂ€higkeitsindikatoren als Linoleum auf, was bei der Auswahl eines Fußbodenheizungssystems berĂŒcksichtigt werden muss.

Organisation der Fußbodenheizung

Die Dicke der Laminatplatte variiert zwischen 6 und 12 mm (Parkett). Dies bedeutet, dass WĂ€rme diese Barriere ĂŒberwinden muss, um effizient und schnell zu heizen. Es gibt zwei Möglichkeiten, um dieses Problem zu lösen:

  1. Estrichheizung. Diese Methode eignet sich zum Estrichverlegen von Laminatböden durch eine dĂŒnne Vorschicht (Kork- oder Polyethylenschaum). In diesem Fall kann das Fußbodenheizungssystem Wasser oder ElektrizitĂ€t oder ein kombiniertes flĂŒssig-elektrisches System sein.
  2. Bodenbelag erwĂ€rmen. In diesem Fall wird ein Infrarotfilm (IR-Film) unter das Laminat gelegt, und dies ist die einzige Möglichkeit der „Trockeninstallation“..

In beiden FĂ€llen ist zur korrekten Berechnung der Materialmenge ein Plan der zu beheizenden RĂ€umlichkeiten erforderlich. Um es zu schaffen, muss berĂŒcksichtigt werden, welche Anforderungen an den „warmen Boden“ gestellt werden – es kann sowohl das Haupt- als auch das Hilfsheizmittel sein.

Es wird empfohlen, eine Fußbodenheizung unter dem Laminat in InnenrĂ€umen zu installieren:

  1. Bad.
  2. Wohnzimmer.
  3. KĂŒche.
  4. Loggia oder isolierter Balkon.
  5. Kabinett.
  6. Schlafzimmer.

Warmer Boden unter dem Laminat

Nicht empfohlen:

  1. Vorratskammern.
  2. Korridore.
  3. Flure / VorrÀume.
  4. Nicht isolierte Loggien und Balkone.

Das Heizsystem hĂ€ngt von den FĂ€higkeiten des Raumes ab. So ist beispielsweise ein wassergeheizter Boden, der von einem Heizkessel angetrieben wird, in kleinen Wohnungen nicht immer geeignet – er benötigt Platz fĂŒr die Installation eines Kollektors. In diesem Fall ist es besser, sich auf eine einfache und schnelle Installation eines elektrischen Systems zu konzentrieren..

Estrichheizung

Diese Methode eignet sich fĂŒr große LandhĂ€user, mit denen Sie einen Heizraum unter BerĂŒcksichtigung der Position des Kamms ausstatten können. Das Verfahren ist fĂŒr alle Arten von Beschichtungen gleichermaßen wirksam, genauer gesagt, es hĂ€ngt nur von der Effizienz der ErwĂ€rmung des Estrichs ab. Dies ist das Minus dieses Systems – damit die WĂ€rme durch die Beschichtung strömen kann, muss die Dicke der Lösung erwĂ€rmt werden.

Bei der Auswahl des Rohrquerschnitts und der Temperatur des TrĂ€gers im System sollte die WĂ€rmeleitfĂ€higkeit des Fußbodens berĂŒcksichtigt werden:

  1. Linoleum – 0,2 W / mK.
  2. Parkett – 0,15 W / mK.
  3. Laminat – 0,1 W / mK.

Aus den Daten ist ersichtlich, dass es das Laminat ist, das die grĂ¶ĂŸte Veranlagung zum Heizen aufweist, was bedeutet, dass es am besten fĂŒr jedes Fußbodenheizungssystem verwendet wird..

Der Estrich wird ĂŒber Heizelemente – Rohre, Kabel oder Matten – gegossen. Die Wahl hĂ€ngt auch in diesem Fall nicht vom Beschichtungsmaterial ab – jedes hat seine eigenen Vor- und Nachteile.

Wasser TP – speichert die WĂ€rme fĂŒr lange Zeit, ist jedoch teuer und schwierig zu installieren und zu warten (viele AnschlĂŒsse, Einheiten, verschiedene Materialien). Subtyp des Wasserbodens – kombinierte Estrichheizung. Ein solcher Boden ist einfach zu verlegen und erfordert keinen Kessel..

Warmer Boden unter dem Laminat

Kabel – Es ist einfacher zu montieren als Rohre, aber schwieriger als Matte oder Folie. Gleichzeitig ist der konstante Energieverbrauch viel höher als der von Wasser. Der Hauptvorteil ist, dass es in die Klebeschicht der Fliese gelegt werden kann.

Warmer Boden unter dem Laminat

Elektrische Matte – eine bequeme Lösung fĂŒr kleine Wohnungen und Badezimmer. FĂŒr den Einbau reicht ein 20 mm Estrich aus..

Warmer Boden unter dem Laminat

Infrarotfilm

IR-Film – eine dĂŒnne Folie (weniger als 1 mm) aus transparentem Kunststoff mit integrierten Infrarotstrahlern in Form dĂŒnner Platten. Dieses Blatt ist flexibel – es kann aufgerollt oder in einer radialen oder vertikalen Ebene verlegt werden. Ein weiterer Vorteil des Films ist seine Wiederverwendbarkeit..

Diese Option ist nur bei „Trockenmontage“ des Laminats geeignet (alle oben genannten Punkte mĂŒssen mit einem Estrich gefĂŒllt werden). Zwischen dem Substrat und dem Laminat wird ein Film gelegt, dessen Emitter mit der Steuerung verbunden sind. Außerdem sind auf dem Film Temperatursensoren installiert, von denen Informationen an das Steuerungsdisplay oder an das Relais gesendet werden (wenn im automatischen Heizmodus gearbeitet wird)..

Warmer Boden unter dem Laminat

Infrarotfolie ist die am besten geeignete Lösung fĂŒr die Fußbodenheizung unter einem Laminat. Trotz des hohen Energieverbrauchs – 200-220 W / m2, und die Kosten fĂŒr das Material selbst betragen etwa 27 US-Dollar. fĂŒr 1 m2, es sieht aufgrund seiner einfachen Installation und Kompaktheit vorteilhaft aus. Sogar ein AnfĂ€nger, der eine Meisterklasse aus unserem Artikel zur Hand hat, kann die Steuerungen anschließen. In diesem Fall wird die hohe WĂ€rmeleitfĂ€higkeit des Laminats zu einem wichtigen Faktor beim Einsparen beim Erhitzen der Materialdicke. Fußbodenheizung unter einem Infrarotlaminat ist ideal fĂŒr intermittierende RĂ€ume – sie erwĂ€rmen sich schnell.

UnabhĂ€ngig von Ihrem Fußbodenheizungssystem sind laminierte Faserplatten die beste Lösung fĂŒr dieses System. Sie sind zum Heizen ausgelegt, so dass es keine Probleme mit ihrem vorzeitigen Verschleiß gibt.

Artikel bewerten
An Freunde weitergeben
Empfehlungen zu jedem Thema von Experten
Einen Kommentar hinzufĂŒgen

Durch Klicken auf die SchaltflÀche "Kommentar senden" stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu und akzeptiere die Datenschutzrichtlinie