Wie man eine versteckte Belüftung für eine Küchenhaube macht

Was ist, wenn der Ofen und die Haube darüber weit vom Kanal entfernt sind? Es ist sehr einfach, eine Box von der Haube zum Lüftungsrohr zu legen. Es kann jedoch nicht immer eine Standardbox verlegt werden, damit das Innere der Küche nicht beeinträchtigt wird..

Technische Bedingungen

Um die maximale Deckenhöhe in der Küche zu erhalten und gleichzeitig alle Kommunikationen zu verbergen, können Sie eine Spanndecke erstellen. Entsprechend den technischen Bedingungen kann die Streckdeckenfolie nur vierzig Millimeter von der Bodenplatte entfernt gespannt werden. Die Höhe eines Standard-Kunststoff-Lüftungskanals beträgt jedoch mehr und beträgt fünfzig Millimeter. In diesem Fall kann eine selbst hergestellte verzinkte Box für den Abluftkanal verwendet werden..

Notwendige Materialien

Für die Arbeit brauchen wir:

  • Verzinkte Streifen, die auf dem Baumarkt erhältlich sind;
  • Dübelnägel;
  • Konstruktionssilikon;
  • Lüftungskasten aus Kunststoff;
  • Plastikdrehung für die Box.

Die Breite des verzinkten Streifens muss mindestens einen halben Meter betragen, damit die Kanten gebogen werden können und ein ausreichender Durchflussbereich für die Belüftung erhalten bleibt.

Instrumente

Wir werden die Werkzeuge verwenden, die in jedem Haus sind, nämlich:

  • Roulette;
  • Einfacher Bleistift;
  • Marker;
  • Langes Lineal;
  • Quadrat;
  • Perforator;
  • Ein Hammer;
  • Metallschere;
  • Montagemesser;
  • Silikonspritze;
  • Handschuhe.

Wir haben alle notwendigen Werkzeuge und Materialien vorbereitet und fahren mit dem Prozess fort.

Stufe eins – Markup

Sie müssen genau wissen, wo sich die Haube befindet. Die Markierung beginnt an der Außenseite der Haube. Von hier aus geht die Plastikbox senkrecht zur Decke. Zeichnen Sie nun eine gerade Linie entlang der Decke von der Mitte des Kastens zur Mitte des Auslasses zum Lüftungskanal.

Wenn der Deckenbereich groß und die Linie lang genug ist, ist es einfacher, eine Linie mit dickem Faden und Kreide zu zeichnen..

Schneiden Sie ein Stück Faden etwas länger als den vorgesehenen Streifen ab und reiben Sie es mit Kreide ein. Wenn die Decke weiß ist, ist es besser, wenn die Kreide eine dunkle Farbe annimmt.

Wir befestigen ein Ende des Gewindes in der Mitte des Kastens und das andere Ende am Lüftungskanal in der Mitte des Lochs. Der Faden sollte straff und möglichst dicht an der Decke sein. Wir ziehen den Faden wie eine Sehne nach unten. Wenn sie zurückkommt, wird sie an die Decke stoßen und eine gleichmäßige Spur hinterlassen. Dies wird die Achse unserer verzinkten Box sein..

Wir wenden uns der Kennzeichnung von verzinkten Streifen zu. In diesem Fall sollte die Höhe nicht mehr als 30 Zentimeter betragen. Um den Durchflussbereich nicht zu verkleinern, vergrößern wir die Breite des Lüftungskanals. In diesem Fall beträgt die Breite 400 Millimeter..

Wir finden die Mitte des Streifens entlang der kurzen Seite und legen sie in jeder Richtung beiseite, zuerst zweihundert Millimeter, dann dreißig. Dies muss auf beiden Seiten erfolgen. Wir verbinden die Punkte mit einem langen Lineal. Sie sollten parallele Streifen bekommen. Danach falten wir das verzinkte Blech nach innen und dann nach außen. Um die Falte genauer zu machen, können Sie dasselbe lange Lineal als Anschlag verwenden. Wenn alle Details fertig sind, fahren Sie mit der Installation fort.

Stufe zwei – Installation

Für einen besseren Betrieb der Haube muss die Verbindung der Box mit der Decke mit Silikon beschichtet werden. Auch die Fugen der Kastenteile sind miteinander verschmiert..

So verstecken Sie eine Dunstabzugshaube in der Küche

Silikon spielt auch die Rolle eines Schallschutzkissens, das die Übertragung von Brummen von der Haube auf die Bodenplatte und dementsprechend auf den gesamten Raum reduziert. Es bleibt, die Struktur genau an der Decke zu befestigen, Löcher für die Dübel zu bohren und die Box an die Bodenplatte zu nageln.

Küchenrenovierung

Stufe drei – Montage der Struktur

Im Seitenteil der Haube ist ein Loch entsprechend der Größe der Kunststoffdrehung umrissen. Eine Drehung wird einfach mit der Seite ausgeführt, mit der sie in die Haube eintreten muss, und mit einem Marker umrandet (der Bleistift schreibt nicht sehr gut auf eine Metalloberfläche). Das Loch wird mit einer Metallschere geschnitten. Mit Hilfe von Silikon wird eine plastische Drehung eingeklebt.

Versteckte Kapuze

In den Deckenkasten wird auch ein Loch geschnitten, das zum Querschnitt des Kunststoffrohrs passt. Alle Elemente sind fertig, wir setzen die Box in die Kurve ein und erst dann montieren wir die Haube.

Wir machen eine Küchenhaube
Belüftung in der Küche

Jetzt breiten sich Küchengerüche nicht mehr in der Wohnung aus, sondern fliegen weg, wo sie sein sollten – in den Schornstein.

Artikel bewerten
An Freunde weitergeben
Empfehlungen zu jedem Thema von Experten
Einen Kommentar hinzufügen

Durch Klicken auf die Schaltfläche "Kommentar senden" stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu und akzeptiere die Datenschutzrichtlinie