Wir ergreifen Maßnahmen, um Ihr Zuhause vor Naturkatastrophen zu schützen

Der vergangene Sommer hat erneut gezeigt, dass das Wetter unvorhersehbar ist und unangenehme Überraschungen bringen kann. Unsere Beratungsstelle hat sich entschlossen herauszufinden, welche Schritte ein typischer Hausbesitzer unternehmen kann, um Verluste bei Hurrikanen, Überschwemmungen und Bränden zu minimieren. Vertrauen Sie mir, Rückversicherung wird Ihnen nicht schaden!

Wir ergreifen Maßnahmen, um Ihr Zuhause vor Naturkatastrophen zu schützen

Stimmen Sie zu, dass Nachrichten über die nächsten Überschwemmungen und Waldbrände in verschiedenen Regionen unseres Landes keine Seltenheit sind. Und es lässt Sie denken: „Was kann ich tun, um aus einer unvorhergesehenen Situation mit dem geringsten Verlust herauszukommen?“ Natürlich wäre die beste Option, eine Versicherung für alle Immobilien abzuschließen, aber die Realität ist, dass russische Hausbesitzer selten solche Kosten tragen. Und sie hoffen oft nach dem Zufallsprinzip. In der Zwischenzeit können Sie einfache, aber wirksame Maßnahmen ergreifen, damit Sie später nicht „in die Ellbogen beißen“ und versuchen, die Verlorenen und Verwöhnten wiederherzustellen.

Glauben Sie mir, wir werden Sie nicht drängen, „im Falle eines Atomkrieges“ einen Bunker in Ihrem Garten zu bauen. Es ist viel einfacher.

Wir ergreifen Maßnahmen, um Ihr Zuhause vor Naturkatastrophen zu schützen

Das erste, was Sie zu Hause tun können, ist, alle Ihre wichtigsten Dokumente an einem sicheren und leicht zugänglichen Ort aufzubewahren. Zum Beispiel in einer wasserdichten Abdeckung, die in einer Flurschublade oder in einem Regal im Wohnzimmer liegt. Glauben Sie mir, dann wird es für Sie schwierig sein, alle Unterlagen zu Hause, Geburtsurkunden, Heiratsurkunden, Pässe, TIN usw. wiederherzustellen. Es wird viel Zeit in Anspruch nehmen.

Am sichersten ist es natürlich, alle Dokumente in einem Safe aufzubewahren, der keine Angst vor Wasser und Bränden hat. Es gibt jedoch viele wasserdichte und feuerfeste Lager. Bereiten Sie daher zumindest im Notfall eine Evakuierung vor. Und vor Feuchtigkeit schützen.

Wichtig! Wir empfehlen Ihnen dringend, alle Ihre Dokumente zu scannen und diese Kopien im Internet zu speichern. Nicht auf einer Computerfestplatte oder einem Flash-Laufwerk, sondern im Cloud-Speicher. Und dann wird ihnen mit Sicherheit nichts passieren, es wird viel einfacher sein, die Originale wiederherzustellen. Und Kopien können zum ersten Mal verwendet werden.

Wir ergreifen Maßnahmen, um Ihr Zuhause vor Naturkatastrophen zu schützen

Das zweite, was Sie leicht tun können, ist, einen kleinen Vorrat an lagerstabilen Lebensmitteln bereitzustellen. Ein paar Packungen Nudeln, Eintopf, Müsli, Konserven. Lassen Sie es sein, und plötzlich wird aufgrund einer Naturkatastrophe die Versorgung Ihrer Siedlung mit Nahrungsmitteln eingestellt. Vergessen Sie nicht die Trinkwasserversorgung! Bei Überschwemmungen und Überschwemmungen wird es definitiv ernsthafte Probleme geben..

Als drittes empfehlen wir Ihnen, sich darauf vorzubereiten, ob in Ihrer Region bereits Waldbrände toben oder Prognostiker Prognosen über starke Regenfälle und die Gefahr von Überschwemmungen abgeben – um für jedes Familienmitglied eine Tasche mit den wichtigsten Dingen zu packen. Sie können für jeden Rucksack separat sammeln, damit der Haushalt sie später schnell greifen und das Haus verlassen kann.

Wir ergreifen Maßnahmen, um Ihr Zuhause vor Naturkatastrophen zu schützen

Jeder Eigentümer eines Privathauses sollte über eine Notstromquelle nachdenken. Schließlich kann die Stromversorgung einfach durch einen Unfall und nicht durch eine Naturkatastrophe verloren gehen. Wählen und installieren Sie daher einen Generator, wie es geht, schrieb das Portal ausführlich. Darüber hinaus sollte Ihr Haus über eine aufgeladene Taschenlampe, Ersatzbatterien, Batterien und ein Radio verfügen. Ohne Licht gibt es kein Internet, und Sie müssen in jedem Notfall die Nachrichten verfolgen..

Wir ergreifen Maßnahmen, um Ihr Zuhause vor Naturkatastrophen zu schützen

Sicherheitsexperten empfehlen jedem Eigentümer eines Privathauses, eine Entwässerungspumpe zum Pumpen von Wasser zu kaufen. Wenn aufgrund eines starken Regengusses Wasser in Ihrem Keller oder Keller auftritt, können Sie schnell mit dem Pumpen beginnen und verhindern, dass sich die Situation verschlechtert. Im Allgemeinen ist eine Entwässerungspumpe eine nützliche Sache im Haushalt, glauben Sie mir.

Wir ergreifen Maßnahmen, um Ihr Zuhause vor Naturkatastrophen zu schützen

Überprüfen Sie Ihr Dach regelmäßig auf Beschädigungen. Haben Sie gesehen, was mit Dächern auch bei starkem, nicht hurrikanartigem Wind passiert? Reparieren Sie die beschädigten Bereiche sofort, die definitiv zuerst wegfliegen. Und denken Sie daran, dass starke und schwere Fliesen länger halten als normaler Schiefer. Vergessen Sie nicht, auch die Dachrinnen rechtzeitig zu reinigen, damit sie auch bei starkem Regen ihre Aufgabe erfüllen..

Wichtig! Die Federal Emergency Management Agency (FEMA) USA empfiehlt den Einbau nicht brennbarer Blattnetze in Dachrinnen. Sie lassen Regenwasser durch, lassen jedoch keine Fremdkörper in den Abfluss gelangen, die sich bei einem Brand in der Nachbarschaft sofort entzünden können.

Wir ergreifen Maßnahmen, um Ihr Zuhause vor Naturkatastrophen zu schützen

Überprüfen Sie wie das Dach regelmäßig den Zustand des Fundaments. Die kleinsten Risse sind eine Schwachstelle, an der bei Überschwemmungen definitiv Wasser abfällt. Hochwertige Entwässerungs- und Blindbereiche schützen zusätzlich den Keller und die Wände Ihres Hauses. Vernachlässigen Sie nicht deren Anordnung, auch wenn es in Ihrer Region keine Überschwemmungen gegeben hat..

Wir ergreifen Maßnahmen, um Ihr Zuhause vor Naturkatastrophen zu schützen

Denken Sie daran, gefährlich gekippte Äste und trockene Bäume rechtzeitig zu fällen. Bei böigem Wind fallen sie auf Ihr Haus oder Ihre Nebengebäude. Warum sollten Sie ein solches Risiko eingehen? Rufen Sie Profis an, machen Sie alles nach dem Gesetz.

Wir ergreifen Maßnahmen, um Ihr Zuhause vor Naturkatastrophen zu schützen

Kaufen Sie schützende Außenrollläden. Nicht nur gegen Räuber, sondern auch im Falle eines Hurrikans. Einmal ausgeben, aber dann müssen Sie kein Glas einsetzen. Und das Haus wird zusätzlich vor unbefugten Eingriffen geschützt.

Wichtig! Sie sollten in der Lage sein, alle Kommunikationen im Haus dringend zu blockieren. Mach das Licht aus, Gas, schneide das Wasser ab. Die Ventile müssen in gutem Zustand sein und sich an einem leicht zugänglichen Ort befinden.

Wir ergreifen Maßnahmen, um Ihr Zuhause vor Naturkatastrophen zu schützen

Wir hoffen, dass Naturkatastrophen Ihr Haus umgehen, denn es kann unmöglich sein, es nach einer Flut wiederherzustellen, geschweige denn nach einem Brand. Aber Sie müssen zugeben, dass alle einfachen Maßnahmen, die wir aufgelistet haben, auch von Bewohnern von Regionen ergriffen werden können, die unter dem Gesichtspunkt des Aufruhrs der Elemente relativ sicher sind. Schließlich liegt es in Ihrer Verantwortung als Hausbesitzer, das Dach und die Fundamente in gutem Zustand zu halten..

Artikel bewerten
An Freunde weitergeben
Empfehlungen zu jedem Thema von Experten
Einen Kommentar hinzufügen

Durch Klicken auf die Schaltfläche "Kommentar senden" stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu und akzeptiere die Datenschutzrichtlinie